FREIDENKER

FREIDENKER

Was ist das denn?

Teilen

Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 32

Was ist das denn?

Beitrag von Admin1 am Sa 17 Jul - 23:56

Kann mir dazu jemand eine Erklärung geben?









Harry Potter
Hypodidascalus
Hypodidascalus

Anzahl der Beiträge : 1306
Posting-Points : 1
Alter : 60

Re: Was ist das denn?

Beitrag von Harry Potter am So 18 Jul - 0:30

Klar doch, kann ich Cool Google machts möglich........

Z.B. der Lake Berryessa hat eine gewaltige Staumauer. Und im Gegensatz zur konventionellen Lösung, das Wasser durch die Staumauer abfließen zu lassen, fließt das Wasser im Lake Berryessa durch einen gewaltigen »Abfluß« ab, das »Glory Hole«.


Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 32

Re: Was ist das denn?

Beitrag von Admin1 am So 18 Jul - 14:43

Danke.
Hab noch nie davon etwas gehört oder so gesehen.

VG, Anoubis X
avatar
Dragon33
Hypodidascalus
Hypodidascalus

Anzahl der Beiträge : 1211
Posting-Points : 3
Alter : 43
Ort : Irgendwo

Re: Was ist das denn?

Beitrag von Dragon33 am So 18 Jul - 15:51

Finde ich aber schon Krass wie das aussieht aber gleichzeitig auch interessant, weil das eine sehr schöne darstellung von Freier energie ist.
Wird auch schön von Viktor Schauberger unteranderem erklärt .
Freie Energie aus der Natur weil es diese Strudel auch in der Natur gibt .Klasse einfach nur klasse ok
avatar
Dragon33
Hypodidascalus
Hypodidascalus

Anzahl der Beiträge : 1211
Posting-Points : 3
Alter : 43
Ort : Irgendwo

Re: Was ist das denn?

Beitrag von Dragon33 am So 18 Jul - 16:11

Hier ein paar anschauliche Videos von Viktor Schauberger
















Viel Spass bei der Reihe . Very Happy Laughing
avatar
bAsTi
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 625
Posting-Points : 1
Alter : 25

Re: Was ist das denn?

Beitrag von bAsTi am So 18 Jul - 19:16

Irgendwie erinnert mich das an schwarze Löcher...

Wobei es auch irgendwie nicht gefakt ausschaut

Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 32

Re: Was ist das denn?

Beitrag von Admin1 am Fr 23 Jul - 19:33

Du, eigentlich haben wir keinerlei Vorstellung (außer aus dem TV,Dokus) wie ein schwarzes Loch aussieht. Wink
avatar
Dragon33
Hypodidascalus
Hypodidascalus

Anzahl der Beiträge : 1211
Posting-Points : 3
Alter : 43
Ort : Irgendwo

Re: Was ist das denn?

Beitrag von Dragon33 am Fr 23 Jul - 20:13

Das einzige was da an einem schwarzen Loch erinnert ist der Trichter der durch den sog entsteht.
Weil so soll ein schwarzes Loch ja aussehen wie man aus Dokus kennt.

Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 32

Re: Was ist das denn?

Beitrag von Admin1 am Fr 23 Jul - 21:02

Ist aber immer nur eine Animation die in gewisser Maßen "manipuliert" ist, um es uns besser zu veranschaulichen.
In Wirklichkeit kann man es gar nicht sehen, sollte einem schon klar sein wenn man weiss dass es Licht verschlingt.
Wink
avatar
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 51

Re: Was ist das denn?

Beitrag von tomjohn am Sa 24 Jul - 2:44

Im Prinzip sieht ein schwarzes Loch
wie eine schwarze Kugel aus.
(die Tichterdarstellungen sind nicht korrekt)
avatar
♣Bastet♣
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 1001
Posting-Points : 22
Alter : 29

Re: Was ist das denn?

Beitrag von ♣Bastet♣ am Mo 26 Jul - 1:05

Gibts solche Dämme mit Loch denn auch hier in Deutschland? Weiß das jemand?
Hab nämlich so jetzt nichts gefunden.

Harry Potter
Hypodidascalus
Hypodidascalus

Anzahl der Beiträge : 1306
Posting-Points : 1
Alter : 60

Re: Was ist das denn?

Beitrag von Harry Potter am Di 27 Jul - 1:41

Sorry Bastet, hab im Netz alles mögliche durchgestöbert, in der Hoffnung dass ich welche in Deutschland finde,bis jetzt allerdings ohne Erfolg.
avatar
Dragon33
Hypodidascalus
Hypodidascalus

Anzahl der Beiträge : 1211
Posting-Points : 3
Alter : 43
Ort : Irgendwo

Re: Was ist das denn?

Beitrag von Dragon33 am Di 27 Jul - 11:35

Also ich denke das wir solche Stauseen nicht haben, weil die Amerikaner eine andere Bauart haben wie wir. Deren Dämme sind viel Mächtiger und da kann es schon sein das die nur ein oder zei riesen Abläufe haben. Aber das ist nur ein Gedanke .
avatar
PjumaX
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 789
Posting-Points : 8
Alter : 29
Ort : Ein kleines Plätzchen unter der Lüge

Re: Was ist das denn?

Beitrag von PjumaX am Mi 28 Jul - 16:02

Naja du musst ja auch die Umweltverhältnisse vergleichen Amerika ist mehr hügelig und unsere Umwelt ist eher eine Ebene.
avatar
Gast
Gast

Loch im Boden....

Beitrag von Gast am Do 14 Okt - 22:38

avatar
flatflat01
Wissender

Anzahl der Beiträge : 393
Posting-Points : 0
Alter : 50

Re: Was ist das denn?

Beitrag von flatflat01 am Do 14 Okt - 22:42

"Baron",
ist ne andere Art des Überlaufs. Braucht Dich nicht zu beunruhigen.
Gruß. Cool
avatar
Gast
Gast

Re: Was ist das denn?

Beitrag von Gast am Do 14 Okt - 22:50

Sieht aber schon ziemlich krass aus....aber danke für die Erklährung
avatar
Gast
Gast

Re: Was ist das denn?

Beitrag von Gast am Do 14 Okt - 23:07

Und wie erklährste mir das jetzt? überlauf im See???

https://www.youtube.com/watch?v=qpIT0TW-uBQ&feature=related
avatar
Gast
Gast

Re: Was ist das denn?

Beitrag von Gast am Do 14 Okt - 23:10

avatar
Ric
Vielschreiber

Anzahl der Beiträge : 167
Posting-Points : 3
Alter : 33
Ort : Berlin

Re: Was ist das denn?

Beitrag von Ric am Do 14 Okt - 23:52

Baronfks schrieb:Und wie erklährste mir das jetzt? überlauf im See???

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Warum sollte das keiner sein? Hätte gern mal die Koordinaten von dem Gebiet, dann lässt sich in der Nähe sicherlich auch ein Damm entdecken.

EDIT:
Die Videobeschreibung erklärt den tieferen Sinn. Soll sich dabei wohl um ein Kunstwerk handeln, dessen 3 Tonnen schwere unter Wasser liegende Maschinerie ähnlich wie ein Überlauf funktioniert.


Baronfks schrieb:Oder das hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Künstlicher See?
avatar
♣Bastet♣
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 1001
Posting-Points : 22
Alter : 29

Re: Was ist das denn?

Beitrag von ♣Bastet♣ am Fr 15 Okt - 0:21

Da wir das Thema schonmal hatten, packe ich die beiden mal zusammen Wink

mylord
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 522
Posting-Points : 1
Alter : 58

Re: Was ist das denn?

Beitrag von mylord am Fr 15 Okt - 9:29

Also um ehrlich zu sein, dazu interessieren mich eher 2 Öffnungen an den Polen unseres Planeten Erde, der Nord- und Südpol, was aus irgend welchen Gründen einer Menschheit vorenthalten werden soll.



Wenn es hier dazu weiteres Bildmaterial geben sollte, egal in welcher Form, ob als Videos oder als Satelittenbilder in "jpeg" oder andere Formate, ja da wäre ich Euch sehr dankbar wenn ihr dazu etwas hättet, und hier dazu etwas beitragen könntet.

VG mylord

avatar
Gast
Gast

Re: Was ist das denn?

Beitrag von Gast am Fr 15 Okt - 9:56

Danke Bastet...habe extra gesucht danach hab aber nix finden können...deshalb hab ich nen nêues Thread dazu geöffnet....
avatar
Gast
Gast

Re: Was ist das denn?

Beitrag von Gast am Fr 15 Okt - 10:49

also die polöffnungen Wink das sehr intressant
ich empfehle das buch :

Jan Udo Holey - DIE INNERE WELT

kann man sich runterladen - use google

an sich waren die polöffnungen bei google erath zu sehen, bis version 4. Dort waren Sie als schwarzer Kreis zu sehen.



un das soll eine infrarot aufnahme der erde sein

mylord
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 522
Posting-Points : 1
Alter : 58

Re: Was ist das denn?

Beitrag von mylord am Fr 15 Okt - 11:44

hi hi hi ....

Siehste Tobi,

und da landen wir wieder einmal bei diesem leidlichen Thema von Manipulationen und Retuschierungen von Dingen der NASA, wo ich auch schon zu anderen Themen meine Beiträge dazu geäußert habe.
Man hat Google diese Veröffentlichungen in dieser Form von Bildern mit diesem Loch einfach untersagt, und heute sieht man nur noch weiße touchierte Flächen dazu.
Ich finde es aber toll von dir, diese Aufnahme hier reinzustellen, wobei ich diese aber schon kenne. Dieser Link zu diesem Buch ist aber sehr interessant, vielen Dank!
Mehr Bilder dazu gibt es nicht?
Tobi was glaubst Du wohl?


Gesponserte Inhalte

Re: Was ist das denn?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 21 Jul - 11:33