FREIDENKER

FREIDENKER

Steht in der Bibel die Wahrheit?

Anonymous
Gast
Gast

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von Gast am Mo 20 Jun - 19:59

Das Video über "Charls Dickens - der Beweis der Fälschung der Bibel" halte ich für wenig beweiskräftig. Bei der Googelsuche über das Thema erhält man nur das Video. Woher hat der "Fantasierer" seine Quellen?

Die Bibel ist ein schönes Buch mit netten Geschichten. Ausserdem "das" Werkzeug der Kirche, seine Schäfchen an den Trog zu führen.

Was ist, wenn der Autor der Bibel eine altertümlicher Humboldt, Shakespeare oder Darwin war. Nur durch Glück, haben deren Ihre Werke die Anfangszeit überlebt. Aus Angst vor seinen Kritikern hat er dann sein Werk in den Höhlen von Qumran versteckt.

"Mit Fantasie geht alles" Very Happy
marco
marco
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 97
Posting-Points : 13
Alter : 45
Ort : Coburg

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von marco am So 7 Aug - 12:59

Also ich hab mir das jetzt mal alles durchgelesen. Ich habe die bibel selbst 2 x komplett durchgelesen und zwar nicht wie einen roman, sondern mit allem respekt, mit dem man eine heilige schrift liest. Ja, ich bin auch sehr gottesgläubig wenn auch nicht im kirchlich politischen sinne sondern sehr universel! Viele sachen die einen in der bibel seis mit gleichnissen umschrieben und erklärt werden, findet man sehr selten in leben besser und für das herz verständlicher beantwortet. Als ich dann allerdings anfing bücher über parapsychologie, riten, kulte. Grenzwissenschaften, ufologie & esoterik zu lesen, bin ich auf mystische hinweise auf die herkunft der bibel gekommen. So legen z. B. Experten nostradamus 25 centurien bezügl. Der bibel 1996 (die weissagungen d. Nostradamus) so aus: weil wir menschen zu viel am "baum des lebens" (evtl. Manipulation an genen oder unseren rassen) herumgemacht haben, sind wir von einer weit entfernten galaxie hierher auf die erde GERETTET worden, sonst wären wir menschen ausgerottet worden. Die bibel hätten sie vor gegeben, um wieder zu gott zu finden. Die geschichte der asche noha sei die verschlüsselte reise der menschen hierher. Immerwieder ist in der bibel von den kindern gottes die rede, welche auf die erde kamen und sich mit dem menschen paarten, woraus die riesen entstanden, welche später aus unbekannten
marco
marco
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 97
Posting-Points : 13
Alter : 45
Ort : Coburg

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von marco am So 7 Aug - 13:06

Grünen ausgerottet wurden (goliath war einer davon). Das ist wirklich in der bibel (luther text) heute noch zu finden. Und tatsächlich ist von den riesen in fast allen entstehungsgeschichten der welt zu lesen. Eben auch von göttern die mit lautem getöse die menschen besuchten.
marco
marco
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 97
Posting-Points : 13
Alter : 45
Ort : Coburg

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von marco am So 7 Aug - 13:15

Das einzige was mich in zwiespalt dazu brachte, ist die sache, das es von 3 evolutionsschichten des menschen schädelfunde hab, an denen man den übergang feststellen konnte. Außer vom neandertaler zum homo sapiens. Da gibt es bis heute keinen einzigen fund, welcher einen evolutiononären natürlichen übergang bestätigen würde. Also sind wi doch eine weiterentwicklung durch außerirdische? Das passt aber nicht ganz damit zusammen, das wir von einem anderem stern hierher kamen...was minu ihr?
Anonymous
Gast
Gast

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von Gast am So 7 Aug - 13:36

Sehr interessant Deine Theorie das wir Menschen aus einer weit entfernten Galaxie hierher auf die Erde GERETTET worden sein sollen...und die Geschichte mit der Arche Noah die verschlüsselte Botschaft zu der Rettungsaktion in der Bibel ist....hmm...
avatar
Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 34

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von Admin1 am So 7 Aug - 14:59

@marco schrieb: Ich habe die bibel selbst 2 x komplett durchgelesen und zwar nicht wie einen roman, sondern mit allem respekt, mit dem man eine heilige schrift liest. Ja, ich bin auch sehr gottesgläubig wenn auch nicht im kirchlich politischen sinne sondern sehr universel!

Scheiße alter...Na da werden wir beide noch richtig Spass miteinander bekommen. grinsen
Jetzt lese ich erst mal weiter. lol
avatar
Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 34

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von Admin1 am So 7 Aug - 15:20

Na das wird jetzt doch wiederum schwer für mich wenn Du Nostradamus als Experten bezeichnest. Wink
Aber ich würde Dich jetzt bitten das mit dem verstecktem Code und der Arche genauer zu erklären.

Obwohl es ja darum geht ob die Wahrheit in einem Fantasybook zu finden ist. lol

Das ganze Christentum ist doch eine Erfindung der alten Ägypter.
Zu Buche getragen in Kooperation mit einer Römischen "bekannten" Familie.

Meine Meinung. Alle Angaben wie immer ohne Gewähr^^
cash27
cash27
Einsteiger

Anzahl der Beiträge : 15
Posting-Points : -2
Alter : 43
Ort : Everywhere

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von cash27 am So 7 Aug - 16:33

Ich bin der Meinung die Bibel ist nichts weiter als die Biographie eines Menschen der die Welt verbessern wollte. Alles was da an Wundern und anderen Mystischen Dingen hinein interpretiert wurde ist entweder absichtlich geschehn oder wurde einfach falsch verstanden. Vielleicht sind dann ein Typen auf den Trip gekommen eine Sekte oder etwas ähnliches um dieses Buch zu gründen die sich ausgebreitet hat wie ein Geschwür. Das Geschwür hat den Namen "KIRCHE" und die Vorsitzenden sind der Vatikan. Ich will damit nicht sagen das es keinen Jesus gegeben hat nur das aus dieser Geschichte Dinge entstanden sind die wahrscheinlich so nicht geplant waren. Vielleicht hab ich auch unrecht aber meiner Meinung nach gibt es so was wie einen "GOTT" als Person nicht. Denn wenn das der Fall wäre würde es auf dieser Welt doch ganz anders aussehen. :suspect:
marco
marco
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 97
Posting-Points : 13
Alter : 45
Ort : Coburg

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von marco am So 7 Aug - 18:55

Jaaahahahaa, nach dem vermuteten sogenannten "inneren wort" auch als bibel code sind die experten schon jahrzehnte scharf, bis jetzt sind die tore diesbezüglich noch zu. Nostradamus schneidet auch nur 2 entschlüsselungen an. Im gegensatz zu experten, welche vor lauter beweiswahn oft blind sind, halte ich etwa einen visionär oder schamanen persönlich für viel seriöser. Aber da scheiden sich wohl die geister. Das mit der arche wurde so erklärt: die ganzen tier rassen waren die versch. menschen rassen. Die arche das schiff, das uns hier her brachte.
freddy
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 58
Ort : Stuttgart

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von freddy am So 7 Aug - 20:18

Die Bibel wurde von mehreren Autoren geschrieben. siehe link:

http://translate.google.com/translate?js=n&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&layout=2&eotf=1&sl=fr&tl=de&u=http%3A%2F%2Fwww.besoindesavoir.com%2Farticle%2F808111%2Fles-auteurs-bible-identifies-par-logiciel
marco
marco
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 97
Posting-Points : 13
Alter : 45
Ort : Coburg

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von marco am So 7 Aug - 22:18

Das ist wohl wahr, aber vieles ist von oben gegebenes wort.
freddy
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 58
Ort : Stuttgart

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von freddy am So 7 Aug - 22:35

@marco schrieb:Das ist wohl wahr, aber vieles ist von oben gegebenes wort.

Wenn man es versteht dass in der Bibel vergangenheit-aktuelles und zukunft in einem geheimen code versehen ist, scheint da was dran zu sein mit "von oben gegebenes wort" !!
marco
marco
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 97
Posting-Points : 13
Alter : 45
Ort : Coburg

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Hallo luke

Beitrag von marco am Mo 8 Aug - 9:37

Ok, möchte noch was schreiben, bezügl. Der realität, die sich folgend verändert hat. Früher, als es noch keine multimedialen möglichkeiten gab, haben die menschen hilfe bei gott, oder aber bei verstorbenen ahnen und geistern gesucht, welche alle mal menschen waren! Hilfe wurde erstaunlich oft gewährleistet, außer das schicksal mußte diesem weg gegen. DAS WAR NOCH VOR 15o JAHREN REALITÄT! Das kann man aus alten schriften problemlos herauslesen. Allerdings veränderte sich das menschliche bewußtsein mit dem wirtschaftlichen fortschritt. Die menschen begannen sich nunmehr vor sich selbst zu rechtfertigen und entfernten sich, wurden selbstständiger! Das interesse an jenseitigen verbindungen wurde immermehr zum aberglauben. Heute ist es nur noch "wissen der alten". Und doch wird das interesse an diesem nun "fast verschlossenen toren" heute wieder für viele interessant. Bzw. Hat das leben (gott?) vor einigen jahren diese pforten wieder etwas geöffnet und zwar noch ein stück mehr als vorher, um den menschen zu zeigen, hallo- ihr habt da was überrannt mit eueren fortschritt. Denkt mal darüber nach, ich ziehe mir das nicht aus den haaren. Peace marco
avatar
Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 34

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von Admin1 am Mo 8 Aug - 13:23

@marco schrieb:Das ist wohl wahr, aber vieles ist von oben gegebenes wort.

Nenne mir eins. Nur ein Wort welches von "oben" gegeben wurde.

Davon mal abgesehen.
Zum x-sten mal.
VON (manipulativen) MENSCHEN---für ANDERE (beeinflussbare) MENSCHEN geschrieben und verfast.

ALLE WELTRELIGIONEN SIND NICHT MEHR ALS EIN SCHLECHTER KRIMI MIT EINER ZWEITKLASSIGEN BESATZUNG DIE JETZT EIN AUF SCHEINHEILIG MACHEN!

Aber auch B-Movies haben einen großen Fanclub.

Aber um beim Thema zu bleiben.
BIBEL---Ein Mittel zum Zweck. Nur sol sich keiner einbilden es sei für ihn ein Segen. lol
marco
marco
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 97
Posting-Points : 13
Alter : 45
Ort : Coburg

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von marco am Mo 8 Aug - 14:08

--- traurig aber wahr ---
Boanerges
Boanerges
Einsteiger

Anzahl der Beiträge : 32
Posting-Points : 3
Alter : 53
Ort : Südharz

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von Boanerges am Mo 28 Nov - 23:46

Der Schlüssel heisst: Wen dürstet, der komme und wer da will, der nehme das Wasser des Lebens umsonst.
Wer nicht, dessen Wille wird auch respektiert.
Dann findet man eben was anderes, Illusionen, Zweifel, Ängste, schädliche Bindungen etc, ist zwar nicht so schön, aber eine Weile hält man das aus.
Wenn der Möglichkeit eine echte Chance eingeräumt wird, dann stellt sich eine klare Antwort ein. Die ganze Bibel ohne festgelegtes Vorurteil lesen, wer das tut, wird angenehm überrascht. Aber schwer ist es anfangs schon.
lg
boanerges
Seraphim Raphael1963
Seraphim Raphael1963
Experte

Anzahl der Beiträge : 368
Posting-Points : 25
Alter : 56
Ort : Universum

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Steht in der Bibel die Wahrheit

Beitrag von Seraphim Raphael1963 am Fr 9 Jan - 17:59

Ja, welche ist denn gemeint? Relativ unbekannt und einer möglichen Wahrheit nahe kommt wohl die Ur-Bibel (in aramäischer Schrift), die allerdings schon zu Anfangszeiten des Christentums umgeschrieben wurde. Alles andere was danach kam und noch kommen wird ist nur die Meinung der gerade machtausübenden Päpste und deren Klüngel. Es hat also eigentlich mit dem Glauben nichts zu tun. Und somit kann da auch nicht die Wahrheit drin stehen. Ach ja kotz What a Face verrückt
Sirius123
Sirius123
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2731
Posting-Points : 431
Alter : 33

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von Sirius123 am Fr 9 Jan - 19:04

Teile diese Meinung! Ich kann mit der Bibel nichts anfangen.


_______________________________________________

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Sirsig12
(Margaret Mead)



manden
manden
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 120
Posting-Points : 0
Alter : 65

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von manden am Mi 5 Okt - 12:58

In der Bibel und den anderen Religionen ist d a s wahr , was Menschen an der Schöpfung richtig erkannt haben .

Das Wesentliche - was den wahren Gott betrifft - ist falsch !
Boanerges
Boanerges
Einsteiger

Anzahl der Beiträge : 32
Posting-Points : 3
Alter : 53
Ort : Südharz

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von Boanerges am Mi 5 Okt - 17:02

Die Schöpfung bezeugt den Schöpfer, unser Wille ist meistens das Problem, der verdreht gerne, was uns nicht passt.
Man muss es wissen wollen, ob der Allmächtige existiert. Mögliche Übersetzungsfehler kann man vernachlässigen.
Wenn man die Bibel durchliest und sämtliche Unklarheiten für sich behält und nicht wegen Erklärungsnotstand die Kirche o.ä. Institutionen aufsucht, wird man i.d.R. angenehm überrascht, weil man spürbar angesprochen wird und irgendwann genau weiss, wer einem da antwortet. Wenn man mit keinem Menschen darüber geredet hat, um mögliche Falschaussagen auszuschliessen.
manden
manden
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 120
Posting-Points : 0
Alter : 65

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von manden am Mi 5 Okt - 17:59

Boanerges ,

man muss wissen wollen , ob der wirkliche Erschaffer des Universums existiert !

Das ist völlig richtig !

Und ich weiss es , ich habe es an seiner Schöpfung erkannt .

Und der wirkliche Erschaffer ist natürlich KEIN Gott all der menschengemachten Religionen !

Und die Bibel und die hl. Bücher aller Religionen sind menschengemacht und - im Wesentlichen - falsch .
Boanerges
Boanerges
Einsteiger

Anzahl der Beiträge : 32
Posting-Points : 3
Alter : 53
Ort : Südharz

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von Boanerges am Do 6 Okt - 12:55

Nutzt du deine Erkenntnis auch gut, indem du dich sicher und geborgen weisst, vielleicht sogar fühlst ?
manden
manden
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 120
Posting-Points : 0
Alter : 65

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von manden am Do 6 Okt - 13:08

Boanerges ,

meine Erkenntnis ist natürlich Verpflichtung für mich , sie an meine Mitmenschen ( Menschheit ) weiterzugeben .
Sicher und geborgen bin ich hier nicht . Fast alle Menschen lehnen das , was ich sage , und damit auch mich ab .
Was mir hilft , ist , dass ich weiss , dass ich das Beste für die Menschheit tue , indem ich versuche , ihr die Wahrheit
über den wirklichen Erschaffer des Universums zu sagen .
Boanerges
Boanerges
Einsteiger

Anzahl der Beiträge : 32
Posting-Points : 3
Alter : 53
Ort : Südharz

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von Boanerges am Do 6 Okt - 15:21

Wenn du den Schöpfer erkannt hast und weißt, wer über den Dingen steht, dann kannst und sollst du dich auch bei Ihm gut aufgehoben wissen, das fällt auch positiv auf bei unseren verunsicherten und hoffnungslosen Mitmenschen und macht sie manchmal fragend, suchend, da heute Worte/Texte allein schwer rankommen wegen der zunehmenden geistigen Abstumpfung durch die zu frühe mediale Überlastung schon im Kindesalter, moralisch fragwürdige Videos, Spielfilme, Spiele usw.
Bilder sind leichter aufzunehmen als Text, da ist unsere Vorstellungskraft gefordert und diese wird systematisch verringert und/oder verzerrt durch überhöhten Video-und Spiele-Konsum.
Die Ablehnung der göttlichen Anwesenheit ist zu erwarten, das ist angeboren. Wenn sich das geändert hat, ist es wichtig, verlässlichen Trost und Stärkung zu finden, was schon durch das Wissen Seiner Anwesenheit geschehen kann und vom geistigen Zwiegespräch noch übertroffen wird. Die Botschaften oder Texte, die ankommen bei den Verlorenen, werden uns von Ihm selbst in den Mund oder auf die Zunge gelegt und oft weiß der Bote das sogar.
Alles Gute weiterhin auf deinen Wegen.
manden
manden
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 120
Posting-Points : 0
Alter : 65

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von manden am Do 6 Okt - 15:53

Ich habe die Existenz des wirklichen Erschaffers erkannt , was von ihm erkennbar ist , und was er von uns möchte .
Das hat mit dem , was die Religionen sagen , so gut wie nichts zu tun . Deren "Götter" sind Götzen , was die Religionen
in Jahrtausenden doch eigentlich bewiesen haben . Aber viele Menschen klammern sich  - nicht richtig , aber ein bisschen -
an den Strohhalm der Religionen .
Die Religionen sind menschengemacht  -  und im Wesentlichen - falsch . Und immer Menschen wenden sich ganz ab von
einem Schöpfer . Die Menschheit stagniert seit Jahrtausenden . Nur die Erkenntnis der einfachen Wahrheit über den wirklichen
Erschaffer kann uns helfen ! ( ist leider bisher nicht möglich , sie der Menschheit zu sagen , d.h. sagen kann ich sie noch etwas ,
aber das interessiert keinen )

Gesponserte Inhalte

Steht in der Bibel die Wahrheit? - Seite 2 Empty Re: Steht in der Bibel die Wahrheit?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 29 Jan - 18:58