FREIDENKER

FREIDENKER

Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Teilen
avatar
Johan.$
Experte

Anzahl der Beiträge : 313
Posting-Points : 10
Alter : 35

Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Beitrag von Johan.$ am Di 30 Nov - 1:18



beide Auf Youtube!

avatar
Johan.$
Experte

Anzahl der Beiträge : 313
Posting-Points : 10
Alter : 35

Das Ungeheuer von Loch Ness (Teil 1/4)

Beitrag von Johan.$ am Di 30 Nov - 3:19


Immer noch schwören Menschen, dass sie das Ungeheuer von Loch Ness mit eigenen Augen gesehen haben. Und für die britische Presse ist die angebliche Sichtung des drachenähnlichen Monsters noch immer Sommerlochthema Nr. 1. Der B.B.C. ist es nun gelungen, endgültig zu klären, ob das Ungeheuer im Loch Ness sein Unwesen treibt. Mit modernster Sonartechnik hat ein Expertenteam den 36 km langen und 230 m tiefen See durchmustert. Nichts könnte dieser akribischen Suche entgehen. Aber wenn Nessie tatsächlich existiert, was für ein Tier wäre sie dann überhaupt? Der Biologe Steve Leonard geht der These nach, dass Nessie ein Plesiosaurier sein könnte, der im See überlebt hat...
avatar
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 41
Ort : Hyperborea

Re: Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Beitrag von Brainfire© am Di 30 Nov - 14:08

also ,,Nessi" ist Denke Ich ein U-Boot gewesen !
avatar
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 32

Re: Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Beitrag von XALORR am Di 30 Nov - 17:15

Hab ich auch gehört.
Soll ein Einmann-Uboot gewesen sein das einfach mit eine Nessyköstüm überzogen wurde.
Hier Zwei Bilder.

Das wohl Berühmteste Nessy Bild.



Nessy soll (wenn er/sie exestieren würde) zu den Plesiosaurier (Griechisch: plesio - „fast, benachbart“; saurus - „Echse“: Fast-Echsen) angehören.
Aber icg denke da ist nix außer Fische.
grinsen
avatar
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 41
Ort : Hyperborea

Re: Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Beitrag von Brainfire© am Di 30 Nov - 17:27

das denk ich auch ...

aber wenn man Nessis kopf anschaut schaut es in etwa aus wie ein periskop
avatar
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 32

Re: Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Beitrag von XALORR am Di 30 Nov - 18:22

Dat wäre auch ein Ding, ein Plesiosaurier das all die Jahrtausende überlebt haben soll.
Oder Jahunderte je nach dem halt.
Es gäbe nicht genug Nahrung.
Und weg könnte es auch nicht.
Es gibt keine Löcher und/oder Tunnel in
Loch Ness See.
avatar
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 41
Ort : Hyperborea

Re: Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Beitrag von Brainfire© am Di 30 Nov - 18:51

nun schau dir mal loch ness an sich an der is immer verbunden mit wasser systemen

avatar
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 32

Re: Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Beitrag von XALORR am Di 30 Nov - 19:20

Ja das ist mir schon klar Lucky, sonst würde der See ja auch kein See sein sondern eine übergroße Dreckloch sein.

Ich bezog mich da auf Löcher oder Tunnel wo ei Plesiosaurier durchkäme.
Cool
avatar
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 41
Ort : Hyperborea

Re: Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Beitrag von Brainfire© am Di 30 Nov - 19:52

asoooo ja verstecke hat der in dem dreckigen durchflußloch nicht LOOL

aber U Boote hätten zugang zu den Seen ;-)
avatar
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 32

Re: Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Beitrag von XALORR am Di 30 Nov - 19:58

Ja das könnte man in einer Nacht und Nebel Aktion leicht in den See kriegen.
Naja die Dorfbewohner glauben halt fest daran und ich find man muss den Menschen sein Glauben lassen.
....Außerdem, würde man die Wahrheit öffentlich machen und es hinreichend beweisen so das es alle Glauben würde den Dorf das in der nähe Loch Ness liegt eine meng Einnahmen durch Touristen flöten gehen!
lol
avatar
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 41
Ort : Hyperborea

Re: Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Beitrag von Brainfire© am Di 30 Nov - 20:09

jep nur um das geht es - der Tourismus

ist genauso mi dem Big Food Yeti oder Sasquasch
avatar
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 32

Re: Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Beitrag von XALORR am Di 30 Nov - 20:32

So ist es!
Cool
avatar
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 41
Ort : Hyperborea

Re: Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Beitrag von Brainfire© am Di 30 Nov - 20:35

hmmm zumindest zu großteil denke schon das das eine oder andere Mähr war ist
avatar
Johan.$
Experte

Anzahl der Beiträge : 313
Posting-Points : 10
Alter : 35

Re: Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Beitrag von Johan.$ am Mi 1 Dez - 10:00

Also was Nessi betrifft, konnte man in einer Doku, ich glaub es war galileo, ganz klar sehen wie die Existenz diese Mythos wiederlegt wurde. Es gab leute die sich da ein Streich erlaubt hatten um Schlagzeilen gegen Bares einzutauschen. Sie verwendeten Hozgeschnitzte Figuren Für Nessi. Und machten die Fotos.
avatar
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 32

Re: Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Beitrag von XALORR am Mi 1 Dez - 10:05

Ja aber der Mythos wurde nicht zerstört.
Galieo schau ich mir gar nicht erst an.
Meistens Mistthemen und schlechte reportagen.
Au Phönix gibts bessere.
avatar
Johan.$
Experte

Anzahl der Beiträge : 313
Posting-Points : 10
Alter : 35

Re: Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Beitrag von Johan.$ am Mi 1 Dez - 10:13

Du hast recht galileo wie auch andere diverse sender bringen wirklich nur scheisse. Und ich könnte manchmal echt AGGRO werden wen ich höre was die für scheisse verzapfen. Aber ich war mir da bei nessi sicher. Denn Ein DInosaurier in unserer Zeit!?! geht doch gar nicht. Und sie brachten gutes Beweismaterial um den Mythos zu zerstören. HOLZSCHNITZEREIEN hehe
Aber ich kann natürlich auch falsch liegen.
avatar
Gast
Gast

Re: Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Beitrag von Gast am Mi 20 Apr - 17:45

Angebliche Sichtung eines Bigfoot.

Mal wieder wurde ein Foto mit einer Kreatur aufgenommen. Erkennen kann man nichts. Also ist ein Bigfoot auch nicht ausgeschlossen. cyclops

grenz|wissenschaft-aktuell - Fotografierte eine Wildtierkamera einen Bigfoot?

Was könnt Ihr da erkenne?
avatar
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 32

Re: Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Beitrag von XALORR am Do 21 Apr - 9:22

Hehe die Videos sind weg.
lol
avatar
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 32

Re: Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Beitrag von XALORR am Do 21 Apr - 9:24

was das Bild angeht...
Ich kann da nicht viel erkennen.
Möglich das es eins ist, könnte aber auch irgend einer mit Fell verkleidet sein.
avatar
Gast
Gast

Re: Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Beitrag von Gast am Sa 5 Nov - 9:50

Da wird einem der Mund ganz schön wässrig gemacht! cyclops

Hoffen wir, dass sich das Warten auch wirklich lohnt! Nicht, dass nur wieder eine Nebelbombe geworfen wird um die Wahrheit zu verschleiern.

DNA-Beweis für Bigfoot gefunden?

Quelle: grenz|wissenschaft-aktuell
avatar
Neid
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 337
Posting-Points : 63
Alter : 37
Ort : Cuxhaven

Re: Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Beitrag von Neid am Di 12 Jun - 20:40

@Johan.$ schrieb:Also was Nessi betrifft, konnte man in einer Doku, ich glaub es war galileo, ganz klar sehen wie die Existenz diese Mythos wiederlegt wurde. Es gab leute die sich da ein Streich erlaubt hatten um Schlagzeilen gegen Bares einzutauschen. Sie verwendeten Hozgeschnitzte Figuren Für Nessi. Und machten die Fotos.

Galileo ist der letzte Rozt, die bringen auch kein Licht ins Dunkle. Am Ende der Sendung hat man immer mehr Fragen als Antworten. Und mal davon abgesehen geben die uns auch nur das zu fressen was wir fressen sollen.


_______________________________________________


Gesponserte Inhalte

Re: Geheimnisvolle Begegnungen - von Bigfoot, Nessie, Aliens und anderen Kreaturen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 24 Mai - 6:19