FREIDENKER

FREIDENKER

Sarkozys und Merkels "Pakt für Wettbewerbsfähigkeit"

Anonymous
Gast
Gast

Sarkozys und Merkels "Pakt für Wettbewerbsfähigkeit" Empty Sarkozys und Merkels "Pakt für Wettbewerbsfähigkeit"

Beitrag von Gast am Sa 5 Feb - 8:59

jetzt wollen sie schon die gehälter von uns bürgern einfrieren um den euro zu stabilisieren. denken die wirklich das wir so dumm sind und das glauben? mal ehrlich leute, wann fangen die menschen endlich an aufzuwachen? vor allem wenn sie die gehälter einfrieren dann haben die leute nicht nur nix zum essen sondern sie können ja auch keine steuern oder versicherungen mehr bezahlen und was die mit leuten machen die keine steuern bezahlen das ist ja allgemein bekannt. was müssen die denn noch machen bis endlich mal die massen aufstehen und sagen jetzt reicht´s? jeden tag lese ich wie die nwo mit aller macht versucht ihre ziele umzusetzen. sind sie jetzt unter zeitdruck oder haben sie es wirklich geschafft ihre pläne schon soweit umzusetzen das wir nichts mehr dagegen tun können? Österreich, Irland und die Slowakei hätten mit Zurückhaltung auf den Vorschlag reagiert schreiben sie. mit zurückhaltung? hallo? wo bleibt der aufschrei? wo bleibt die empörung? ich kann nicht glauben das man sich das alles einfach so gefallen läßt! meiner meinung nach versuchen sie jetzt alles um unruhen herauf zu beschwören. man sieht es ja an beispielen wie ägypten, frankreich und und und. es ist einfach unfaßbar..................



http://de.rian.ru/politics/20110204/258270544.html
True79
True79
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 59
Posting-Points : 0
Alter : 40

Sarkozys und Merkels "Pakt für Wettbewerbsfähigkeit" Empty Re: Sarkozys und Merkels "Pakt für Wettbewerbsfähigkeit"

Beitrag von True79 am Sa 5 Feb - 9:43

Wenn die das durchsetzen, wirds übel uns.
Was kann man dagegen tun?
maado3
maado3
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 510
Posting-Points : 29
Alter : 66
Ort : weser/ems

Sarkozys und Merkels "Pakt für Wettbewerbsfähigkeit" Empty Re: Sarkozys und Merkels "Pakt für Wettbewerbsfähigkeit"

Beitrag von maado3 am Sa 5 Feb - 11:17

ein aufschrei der bevölkerung .nee das hat doch wieder keiner mitbekommen (ausser uns ),und wenn es doch einen geben sollte ,der hat bei einfrieren wohl an einer neuen kältewelle gedacht.
es giebt laufend solche idiotischen meldungen ,sogar vorankündigungen von massnahmen in diversen tv-talk-show sowie politisch und wissenschaftlich angehauchten diskussions runden.-----von "unserer" berliner KASPER_TRUPPE ganz zu schweigen . ---
solche meldungen und deren reaktionen aus der bevölkerung heraus zeigen den MACHERN die geistige (re) entwicklungsstufe an. --- ein wie weit "SIE" gehen können bestimmt unsere gesellschaft selbst.--
Anonymous
Gast
Gast

Sarkozys und Merkels "Pakt für Wettbewerbsfähigkeit" Empty Re: Sarkozys und Merkels "Pakt für Wettbewerbsfähigkeit"

Beitrag von Gast am Sa 5 Feb - 12:24

ich denke mittlerweile das sie auf diese art "testen" wollen wie weit sie gehen bzw was sie jetzt schon umsetzten können. meine vermutung das 2011 ein heftiges jahr werden könnte scheint sich immer mehr zu bewahrheiten. in dem zusammenhang solltet ihr euch unbedingt auch das hier anschauen Wink http://freidenker.forumieren.de/t2500-sehr-geil-bitte-unbedingt-anschauen-die-tricks-von-polizei-und-justiz#34820
freddy
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 58
Ort : Stuttgart

Sarkozys und Merkels "Pakt für Wettbewerbsfähigkeit" Empty Re: Sarkozys und Merkels "Pakt für Wettbewerbsfähigkeit"

Beitrag von freddy am Sa 5 Feb - 21:34

Na klaro testen die mit solchen Nachrichten mal wieder das Pflaster ab.
Nicht jeder liest solche Nachrichten. Und viele Leute wissen noch nicht mal was sie so gelesen haben. Später heisst es es wurde angekündigt, und dann wird nur doof geklotzt.

Aber mich überraschen solche Nachrichten nicht mehr. Schließlich ist der € schon längst tot !!!! Wer genau rechnen kann und eine Bilanz von den letzten 5 Jahren zusammen fasst, der dürfte es auch wissen / erkennen.
Wäre ja schlimm wenn sie es zugeben müßten, was glaubst was los wäre.
Jedoch stimt es, je mehr solche Frechheiten an Nachrichten ans Tageslicht kommen, je näher befinden wir und an den Toren der NWO.
Ja ja, das liebe schnöde Geld. Und dann wollen die uns weiss machen dass sie mit Geld umgehen können.
Ohne Geld kann die welt nicht mehr funktionnieren, aber da haben die eine ganz große bildungslücke was der reelle umgang mit Geld zu tun hat. Dass die das nicht merken ist ja das allerschlimmste.
Alf
Alf
Hypodidascalus
Hypodidascalus

Anzahl der Beiträge : 1478
Posting-Points : 2
Alter : 31
Ort : Essen

Sarkozys und Merkels "Pakt für Wettbewerbsfähigkeit" Empty Re: Sarkozys und Merkels "Pakt für Wettbewerbsfähigkeit"

Beitrag von Alf am So 6 Feb - 15:48

Ich denke schon das viele Bürger hinters Licht der Abzocke gekommen sind. Nur das Problem is.. sie haben Angst, dass wenn sie nen Aufstand machen..Protestieren...würde es genauso wie in den anderen ländern sein...Chaos, Verwüstung..Tote.. etc.
Ich denke, davor schrecken die Meisten zurück.

Oder es würde gar nichts bringen. Ich mein in Ägypten tritt er ja auch nicht zurück.

Bald wird es so kommen, dass wir machen und tun können.. aber es wird nichts mehr bringen.
freddy
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 58
Ort : Stuttgart

Sarkozys und Merkels "Pakt für Wettbewerbsfähigkeit" Empty Re: Sarkozys und Merkels "Pakt für Wettbewerbsfähigkeit"

Beitrag von freddy am Mo 7 Feb - 2:33

Ja stimmt, die meisten haben schiss davor und halten ihre klappe und lassen es geschehen.
Viele sind jedoch so bescheuert und sagen sich: es geht mir ja noch gut, es könnte ja schlimmer kommen. Nur dass es tatsächlich doch immer schlimmer wird, das erkennen die wohl nicht, oder wollen es nicht wahr haben .
♦hoshi♦
♦hoshi♦
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 646
Posting-Points : 20
Alter : 30

Sarkozys und Merkels "Pakt für Wettbewerbsfähigkeit" Empty Re: Sarkozys und Merkels "Pakt für Wettbewerbsfähigkeit"

Beitrag von ♦hoshi♦ am Mo 7 Feb - 7:20

Denk mal an die Zeitarbeit, ist auch nur ein MIttel um die Löhne in Europa auf ein Niveau zu bekommen.
freddy
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 58
Ort : Stuttgart

Sarkozys und Merkels "Pakt für Wettbewerbsfähigkeit" Empty Re: Sarkozys und Merkels "Pakt für Wettbewerbsfähigkeit"

Beitrag von freddy am Mo 7 Feb - 9:02

Ja, heutzutage wird es als mittel dafür verwendet wie du es sagts ♦hoshi♦.
Jedoch war es in den 70er und anfang der 80er die branche die wusste was sie tut. Erst später so mitte der 80er, schossen diese firmen wie Pilze aus dem Boden weil jeder Trottel mit Gewerbe und was weiss ich was für nen Schulabschluss so ne firma gründen durfte. Heisst so gut dass diejenigen die sich der Arsch aufgerissen haben und diese branche auf die Füße gestellt haben, zusehen mussten wie es erlaubt wird dass nun auch volltrottel mitmischen dürfen und gar mittels unterbieten von Stundenpreise das ganze den bach runterziehen.

Oder bezahlen die etwas noch so gut wie damals ??

Gesponserte Inhalte

Sarkozys und Merkels "Pakt für Wettbewerbsfähigkeit" Empty Re: Sarkozys und Merkels "Pakt für Wettbewerbsfähigkeit"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 22 Jan - 19:26