FREIDENKER

FREIDENKER

Spanien – Die Flüche von Ochate.

Teilen
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 57
Ort : Stuttgart

Spanien – Die Flüche von Ochate.

Beitrag von freddy am Fr 18 Feb - 13:41

Spanien – Die Flüche von Ochate.

In der spanischen Baskenland Provinz, ist ein seltsamer Ort Namens Ochate. Offenbar ist dieses kleine Dorf in der Grafschaft Trevino, ein paar Meilen südlich von Victoria-Gasteiz ganz friedlich. Aber seine Geschichte ist es weniger und scheint manchmal sehr seltsam zu sein.

Während des neunzehnten Jahrhunderts wurde das Dorf Ochate zum wohlhabendsten in der Region, aber seine Ursprünge reichen zurück bis 1134. Wenige authentische Dokumente sind anscheinend noch vorhanden. Einige Gelehrte haben offenbar belegen können, dass das Dorf Schauplatz gewaltsamer heidnische Rituale war, und sogar satanische Rituale Opfer forderten.

Der Legende nach würde dieses Dorf verflucht sein: viele tragische Ereignisse und paranormales traten in den letzten Jahrhunderten auf, und würden anscheinend bis heutzutage andauern.

Drei tödliche Epidemien in einem Jahrzehnt!
Zwischen 1860 und 1870, war Ochate sehr wohlhaben, daher auch Bevölkerungsreich und glich einer kleinen Stadt. Aber der Wohlstand allein ist nicht genug, um sich gegen das Pech zu schützen und das Volk von Ochate wurde von Epidemien heimgesucht. Genau dreimal: zuerst 1860 (Pocken-Epidemie, die nur ein Dutzend Menschen scheuen wird); die zweite 1864 (Fleckfieber, trotz der jüngsten Wiederaufbau des Dorfes, wurde es dann wieder verwüstet), die letzte 1870 (Ausbruch der Cholera, die die Anschaffung eines neuen Friedhofs benötigte, weil der vom Dorf nicht mehr ausreichte).

Diese schrecklichen Epidemien sind Teil der Kohorte und tragischen Ereignissen mit der die Geschichte des Dorfes verbunden ist. Seltsamerweise wurden keine der anliegenden Gemeinden in der nahe Region von diesen Tragödien betroffen.
Ein verfluchtes Dorf ?

Heute können Wagemutige der Ort Ochate besuchen. Nur der Turm der St. Michaelis-Kirche ragt über die Skyline als eine abschreckende Erinnerung an die Vergangenheit des Dorfes. Diese Mittelalterliche Kirche in grauen Felsen, scheint schreckliche Geheimnisse zu verbergen, wie das Verschwinden von Antonio Villages, der geholfen hatte das Dorf wieder zu bevölkern, und deren Geschichte seines Verschwindens baskische Folklore-Feeds füttert.

In der Nähe der Kirche Saint-Michel, ist eine geheimnisvolle Grabstätte, in den Fels gegraben: im inneren, wurde keine Körper geborgen, aber seltsamerweise scheinen alle Gräber und Sarkophagen Kinder bestimmt gewesen zu sein, oder zumindest für Körper dieser Größe.
Merkwürdiges Phänomen!

Stimmen wurden von vielen Menschen schon gehört: die einer schreiende Frau "Öffnen Sie die Tür!“. Andere seltsame steinernde Stimmen schreien manchmal Nachts "verschwindet von hier". Auf dem kleinen Platz, ruft der Geist eines Mädchens "Pandora".

Auch andere Geister wurden von Zeugen gesehen: eine schwarze Dame Wandernd durch die Ruinen und durch Wände hindurch. Man hat auch durch die Verfolgung von diesem Geist, ein Medaillon gefunden dass so alt wie seltsam ist!

D'après les découvertes récentes de biologistes, ce village détient le record de variétés et de nombres de plantes toxiques à travers l'Europe : Mais nul doute que ces découvertes scientifiques - qui peuvent expliquer certaines hallucinations - ne suffisent guère à comprendre les malédictions qui ont frappé, frappent, et frapperont Ochate...

Der Geist von Alberto Fernandez, ein Forscher, der an Ort und Stelle im Jahre 1987 Selbstmord in seinem Auto begangen hat, geistert durch die engen Gassen des Dorfes.

Nach neuesten Erkenntnissen von Biologen, hält das Dorf die Rekordzahlen an Sorten von giftigen Pflanzen in ganz Europa: Aber kein Zweifel, dass diese wissenschaftlichen Erkenntnisse welche einige Halluzinationen erklären könnten, kaum genügend sind um die geschehenen, zur Zeit ablaufenden und noch kommenden Flüche von Ochate zu verstehen.

Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 24 Mai - 12:15