FREIDENKER

FREIDENKER

JAPAN SINKT!!!

crs
crs
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 606
Posting-Points : 5
Alter : 54

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von crs am Di 29 März - 20:50

Eine Meldung aus dem Express!

Heute Dienstag 19.07 Uhr: Höhere Grenzwerte in der EU wegen Japan-Krise: Seit Samstag gelten in der EU höhere Grenzwerte für radioaktiv belastete Lebensmittel. Grund ist eine Eilverordnung, mit der die EU-Kommission als Reaktion auf Japan eine nukleare Notsituationen ausgerufen hat. In normalen Zeiten liegen die Maximalbelastungen der meisten Lebensmittel für Cäsium-134 und Cäsium-137 bei 600 Becquerel. Seit Samstag sind es 1250 Becquerel. Für Milcherzeugnisse sind nun statt 370 Becquerel 1000 Becquerel erlaubt. Die EU-Kommission wies den Vorwurf der Verbraucherschutzorganisation Foodwatch zurück, sie habe die Grenzwerte angesichts der Katastrophe in Japan erhöht. Tatsächlich wurden die Maximalbelastungen schon 1987 als Reaktion auf die Tschernobyl-Katastrophe festgelegt und seitdem nicht mehr verändert. Allerdings gelten sie nur im atomaren Notfall, der am Samstag erstmals seit Tschernobyl ausgerufen wurde.

So geht das, ist ja wohl die Krönung wa? Da wird einfach so ein Wert nach oben korrigiert und schon ist wieder alles im Lot! Was für eine Frechheit!!!

Ich frage mich schon die ganze Zeit, wenn ich mir so die Bilder von den in Papier-Lackierer-Overalls gepackten Menschen ansehe, wie die Anzüge schützen können??? Ich habe das Gefühl, der Mensch wird wegen seiner eigenen Doofheit aussterben. Amen!

Verstrahlte Grüße
crs

Ps: @Luke: Deine Signatur ist veraltet;)


Zuletzt von crs am Di 29 März - 20:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Info an Luke)
Anonymous
Gast
Gast

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von Gast am Di 29 März - 21:01

Ja so geht das eben...
Tepco machts doch vor, dauernd Desinformation und Verniedlichungen, von Anfang an. Plutonium im Boden festgestellt: keine Panik, ist nicht gesundheitsgefährdend. Horrormeldung Strahlung millionenfach höher als normal: Ist nur ein Messfehler. Ist nur 100000-fach höher, nichts gesundheitlich belastendes... Ja, es gibt eine Kernschmelze: ist aber nur partiell und bereits wieder vorbei. Und so weiter und so fort.
Wir werden alle verarscht, aber die Japsen sind am ärmsten dran.
Das einzig Sichere an der Atomkraft ist das Restrisiko. Und an diesem Risiko werden wir alle noch zu kauen haben. Guten Appetit!
crs
crs
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 606
Posting-Points : 5
Alter : 54

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von crs am Di 29 März - 21:13

Die meinen sicher, dass das nur eine vorübergehende Kernschmelze für 24.000 Jahre ist;) Die Aussage entspricht also wieder der Wahrheit.
Stivi
Stivi
Praeceptor

Anzahl der Beiträge : 1738
Posting-Points : 75
Alter : 30
Ort : Rheda-Wiedenbrück

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von Stivi am Di 29 März - 21:41

^^ So kann man das auch sehen crs Smile
Echt eine frechheit und wir können nur zugucken.
Aber wir müssen alle Ruhe bewahren.
Es wird früher oder später sowieso die Warheit ans Licht kommen.
Nun können wir nur hoffen und recherchieren ob es Neuigkeiten gibt.
Aufregen bringt sowieso nichts... hm.

Echt schade, dass es so viele Menschen gibt die so schlecht sind und die der Welt bis aufs Zahnfleisch schaden Crying or Very sad
2012 lässt grüßen, doch "Weltuntergang"?
freddy
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 58
Ort : Stuttgart

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von freddy am Di 29 März - 22:24

Leider bringt es nix alles an neuigkeiten abzugrasen. Jedenfall ändert es nix an der Lage.
Wie schon zig mal hier erwähnt, es liegt definitif an diesem mißlungenen system welches man aufrecht erhalten möchte [und es bricht immer weiter zusammen]. Man bedenke der Fall in Japan. Da haben die nix an veraltetem zeugs betreffend die akw´s. Aber man überlege bei uns was da im Ostblock für Zustände herrchen an/in den akw´s. Teils wird da richtig geflickt statt vernünftig zu reparieren. Und da kommt das mißlungene system wieder ins spiel: kein geld, somit auch schlecht bezahltes personal usw usw. Heisst sogut wie: abgrasen um zu wissen was wo läuft/vorsich geht, bringt nix. Sollte da mal was passieren, was möchte man noch an infos, dann sehen auch wir alt aus wie es zur zeit in japan der fall ist !!
Stivi
Stivi
Praeceptor

Anzahl der Beiträge : 1738
Posting-Points : 75
Alter : 30
Ort : Rheda-Wiedenbrück

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von Stivi am Di 29 März - 22:46

Da hast du auch recht freddy.
Aber was sollen wir tuen?
freddy
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 58
Ort : Stuttgart

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von freddy am Di 29 März - 23:06

Das ist es ja was ich meine, wir können da nix tun Stivi.
Die regierenden sollten da umdenken und der vorprogrammierte zukunft von diesem mißlungenen system ein paar schritte vorausgehen. Aber anscheinend wissen sie nicht wie so etwas funktionniert.
Bin mir sicher dass diese probleme [akw usw] auch den regierenden sorgen machen. Aber wie soll man sich von einem system verabschieden wenn null kenntnis dazu vorhanden ist. Der rest an faktoren kennen wir ja [profit - mehr profit mittels korruption - usw ]
tomjohn
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 52

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von tomjohn am Di 29 März - 23:35

Baronfks®️ schrieb:...............
Heute wollen sie uns erzählen das ein Zeitweilig kurzer Super GAU war....
ja gaenau ich glaube auch... Finger


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:.............
Die meinen sicher, dass das nur eine vorübergehende Kernschmelze für 24.000 Jahre ist;)
Die Aussage entspricht also wieder der Wahrheit.

Jaaa...... :iroker: ,
ein Kurzzeitgau .... cool..... cheers

Wie nennen wir ihn denn ? scratch

Fuku. Gautschi....!

oder nur

Gautschi ...?

------------------------------------

.....im Grund bin ich nahe dran
mich von dieser Gesellschaft
abzumelden......diese ignoranten hirnlosen
Typen ruinieren alles .....
innerhalb kürzester Zeit DREI Katastrophen
Golf v.M..................... ,
Kolontár-Dammbruch (Ungarn Bauxitschlamm
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Fukushima..........................
und alle drei nur ausgesessen ohne
sich zu ändern .....

Finger .... der Mittelfinger ist echt zu klein !!

orakel
orakel
Praeceptor

Anzahl der Beiträge : 1525
Posting-Points : 7
Ort : Jenseits von Eden

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von orakel am Mi 30 März - 2:22

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Ja ich weiß wohl was Cäsium ist ^^

Was ich meine ist, dass man keine Infos über die Cäsiumkonzentration im Meer und Umgebung findet.

habe in TV und in Medien Berichten erfahren, dass Atom keine Belastung fürs Meer ist, das Meer reinigt das schon, Very Happy deshalb kippen auch viele Staaten den Atommüll kacke ins Meer What a Face
freddy
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 58
Ort : Stuttgart

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von freddy am Mi 30 März - 14:09

Von solch einem Schwachsinn wie in dem post über meinem, kann ich nur sagen [pisa studie lässt grüßen] !!

Würde man dem poster erzählen die voranschreitende diphtherie von welcher ganze fisch-bänke in den ozeanen betroffen sind, werden nun, dank dieser verseuchung aus japan bald geheilt sein, würde er den Medien das auch abnehmen !!


Zuletzt von freddy am Mi 30 März - 21:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : orthograph fehler)
crs
crs
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 606
Posting-Points : 5
Alter : 54

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von crs am Mi 30 März - 14:45

Liebes Orakel,

lies Dich mal hier durch:

Das radioaktive Material aus den havarierten Reaktoren in Fukushima gelangt unaufhörlich in die Umwelt. Im Ozean nahe den Meilern wurde nun eine Belastung von radioaktivem Jod gemessen, die 3355fach höher ist als erlaubt... weiterlesen hier: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Textauszug:
"Der hohe Jod-Wert sei "besorgniserregend", stelle jedoch keine Gefahr für die Gesundheit dar, sagte Behördensprecher Hidehiko Nishiyama. "Wir werden den Grund ermitteln und ..."

Das ist alles Schönrederei und Verarsche! Wie schon zuvor gepostet, werden die "erträglichen" Werte frei nach Bedarf angepasst und nach oben korrigiert. Den einzigen, denen ich zur Zeit glaube, ist Greenpeace. Also, nicht so unüberlegte Frage stellen, selber gucken und recherchieren. Du hast doch Internet und Google;)

Noch ein Leckerchen für die Atomfreunde. Mögen sie alle selber solche Kinder kriegen!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Entschuldignung, wenn das Bild manchem hier den Tag versaut hat;)

Noch eine kurze Anmerkung zu dem Bild. Das Baby ist nach dem Golfkrieg geboren worden, in dem Atomwaffen eingesetzt wurden. Krieg mit Atomwaffen und AKW-Unfall macht aber keinen Unterschied bei den Spätfolgen.

Wer noch mehr Bilder sehen möchte (Eimer neben sich stellen, sonst kotzt man sich die Hütte voll) guckt hier. Das Ganze nennt sich "Fallujah Radiation"!
Hier klicken: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Beste Grüße
crs
bAsTi
bAsTi
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 625
Posting-Points : 1
Alter : 27

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von bAsTi am Mi 30 März - 17:49

Es ist echt unfassbar zu was Menschen fähig sind.
freddy
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 58
Ort : Stuttgart

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von freddy am Mi 30 März - 21:42

Unfassbarer ist was manche menschen den medien so alles glauben !!
orakel
orakel
Praeceptor

Anzahl der Beiträge : 1525
Posting-Points : 7
Ort : Jenseits von Eden

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von orakel am Do 31 März - 2:08

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Unfassbarer ist was manche menschen den medien so alles glauben !!

Finger Unfassbar wie armselig geek Menschen sind, die keinen Humor What a Face haben bzw. Erkennen auslachen
crs
crs
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 606
Posting-Points : 5
Alter : 54

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von crs am Do 31 März - 2:17

Lieber Orakel, ich bitte Dich, das hat doch nichts mit Humor zu tun.
orakel
orakel
Praeceptor

Anzahl der Beiträge : 1525
Posting-Points : 7
Ort : Jenseits von Eden

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von orakel am Do 31 März - 2:41

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Lieber Orakel, ich bitte Dich, das hat doch nichts mit Humor zu tun.

ok war schon schwarzer fett grinsen Humor, aber ein bisschen Sarkasmus bzw, Zynik muss sein What a Face
Stivi
Stivi
Praeceptor

Anzahl der Beiträge : 1738
Posting-Points : 75
Alter : 30
Ort : Rheda-Wiedenbrück

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von Stivi am Do 31 März - 9:09

Aber nicht über sowas, stell dir mal vor du bist Vater von so einem Kind!
Findest du das dann auch noch so?
Ich denke nicht.
Anonymous
Gast
Gast

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von Gast am Do 31 März - 11:28

hallöchen ihr liebe,

ja ich bin noch da Smile halte mich im hintergrund und beobachte einfach was hier so alles gepostet wird.
jetzt habe ich etwas für euch, sher wichtig am besten weiter geben den link:

Fukushima - Hintergruende - Epis. VI Global. Drama

Hintergruende der Katastrophe in Fukushima, materielle u. spirituelle, die Sie nicht in den Mainstream Medien erfahren. Episod. VI liefert eine Schamanische Vision und 'harte' Fakten. Verifizierende Links zu den im Beitrag genannten Quellen siehe unten. Jedoch: mach Deine eigene Recherche u. verbinde die Info-Puzzleteile zum Gesamtbild.
Hector Perez Torrez postete den im Video zitierten Artikel 'Fukushima' im EVGRAY Forum. Links zu den dort genannten Hintergruenden: www.renseradio.com

https://www.youtube.com/watch?v=LCGE-PFd5Wo&feature=player_embedded
freddy
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 58
Ort : Stuttgart

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von freddy am Do 31 März - 13:10

Scheint ja was interressantes zu sein vorblau. Danke.
Gleich nachher ansehen.

Hier etwas mehr zur Lage der verbreitung. Anderswo konnte ich bis jetzt nix finden !!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
crs
crs
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 606
Posting-Points : 5
Alter : 54

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von crs am Do 31 März - 15:43

@Vorblau:
Eine äußerst niederschmetternde Bestätigung der Realität!
Vielen Dank für den Augen öffnenden Post und riesen Respekt an "grandmasteryeager". Ich bin echt verbittert;(
Anonymous
Gast
Gast

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von Gast am Do 31 März - 16:53

nein verbittert bin ich nicht ,ich habe noch große hoffnung das die menschheit erwacht und ihr potenzial endeckt
freddy
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 58
Ort : Stuttgart

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von freddy am Sa 2 Apr - 0:37

Man möge es nicht glauben, aber von besserung ist immer noch nichts in sicht, ganz im Gegenteil.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
tomjohn
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 52

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von tomjohn am Sa 2 Apr - 1:06

Grundwasser in Fukushima extrem verstrahlt

Inzwischen hat sich die hohe Strahlenbelastung sowohl im Meer- und im Grundwasser bestätigt, die Regierung weigert sich, weiter zu evakuieren

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wieder einmal hatte die Betreiberfirma des havarierten Atomkraftwerks Fukushima Probleme bei den Messungen der radioaktiven Verseuchung. Zunächst hatte Tepco gemeldet, dass der Grenzwert im Grundwasser am havarierten Atomkraftwerk für Jod-131 schon 10.000-fach überschritten sei. Wie nach der Meldung am letzten Sonntag, dass im Wasser, das aus dem Reaktor ausgetretenem war, eine "zehnmillionenfach erhöhte Strahlung" gemessen worden sei, wurde auch diese Meldung zunächst wieder zurückgezogen. Doch auf Anordnung der Atomsicherheitsbehörde (NISA) musste die Messung wiederholt werden. Inzwischen wurde der sehr bedenkliche Wert bestätigt. Für die Fehler macht Tepco ein Analyseprogramm verantwortlich.............
freddy
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 58
Ort : Stuttgart

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von freddy am Sa 2 Apr - 1:13

Gleich von anfang an zu hören was Alex Jones sagt. Es kommt immer mehr ans licht !!

tomjohn
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 52

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von tomjohn am So 3 Apr - 0:23

Riss im Reaktor 2
Aus dem havarierten Atomkraftwerk Fukushima tritt weiter radioaktiv belastetes Wasser aus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Mittlerweile weiß man etwas genauer, woher das radioaktiv belastete Wasser kommt, das in Fukushima das Meer verseucht: Es könnte dem Fernsehsender NHK nach zumindest zum Teil aus einem Riss in einem Kabelschacht im Reaktor 2 stammen.

------------------------------

Im Grunde wissen sie es überhaupt nicht !
Es ist nur eine Vermutung.....

Der mehrfach Gau ist da.
Niemand kennt sich aus.
Für einen durchgebrannten Reaktor ist
keine Kühlung mehr möglich.
Die Folgen sind unkontrollierbar und unvorhersehbar.

Die einzige Lösung ist :
Einen riesigen Berg darüberschütten.

Gesponserte Inhalte

JAPAN SINKT!!! - Seite 6 Empty Re: JAPAN SINKT!!!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 18 Jan - 21:34