FREIDENKER

FREIDENKER

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Christ
Christ
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 280
Posting-Points : 9
Alter : 45
Ort : Ascena

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von Christ am Do 20 Dez - 18:51

den Rassismus gegen Menschen teile ich engel
avatar
noka_ympyt
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 622
Posting-Points : 16

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von noka_ympyt am Fr 21 Dez - 21:07



Finster war’s, der Mond schien helle
Auf die grünbeschneite Flur,
Als ein Wagen blitzesschnelle
Langsam um die Ecke fuhr.

Drinnen saßen stehend Leute
Schweigend ins Gespräch vertieft,
Als ein totgeschossner Hase
auf dem Wasser Schlittschuh lief.

Und ein blondgelockter Knabe
Mit kohlrabenschwarzem Haar
Auf die grüne Bank sich setzte,
Die gelb angestrichen war.
Christ
Christ
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 280
Posting-Points : 9
Alter : 45
Ort : Ascena

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von Christ am Sa 22 Dez - 14:40

ich kenne das mit
Als ein totgeschoss'ner Hase
auf 'ner Sandbank schlittschuhlief
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5039
Posting-Points : 324
Alter : 60
Ort : ruhrpott

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von kaffeetrinken am Sa 22 Dez - 17:29

wenn einer
der mit mühe kaum
geklettert ist auf einen baum
schon meint das er ein vogel wär
so irrt sich der
willi busch
XALORR
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 34

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von XALORR am Di 25 Dez - 23:50

Ich glaube das ich in diesen Forum meine begründete antipati gegenüber der Menschheit
gut genug bewiesen habe.
What a Face
avatar
Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 33

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von Admin1 am Mi 26 Dez - 19:54

Manchmal könnt ich im hohem Bogen kotzen wenn ich so lese was manche so von sich geben.

Das beste Beispiel gerade ist, bei Facebook treibe sich Neophyten rum die Dessinfos über Chemtrails verbreiten. Wütend

Man würde uns alle damit vergiften wollen... Laughing Laughing Laughing


@ XALORR, bist Du bei FB?
Kannst echt ne Menge Spass haben mit Vollpfosten. Wink

XALORR
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 34

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von XALORR am So 30 Dez - 4:56

lol Der Pfosten bist eher du, ich habe nichteinmal ein Facebook account.
Ich habe weder dies noch (wie du n ein andern Raum behaubtest) einen zweiten Account in diesen Forum.
Was ist denn bloß in dich gefahren? hirn
XALORR
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 34

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von XALORR am So 30 Dez - 8:57

Habe gerade wieder die Spuren der Zensurschere gefunden.
Ich mag schwarzen Humor vorallem die derben Sarkastischen die die wenigsten mögen.
Die website
www.schwarzer-humor.bloqspot.com war einer der besten wenn nicht sogar die beste deutschsprachige Seite für schwarzen Humor, sie ist weg.
Einfach verschwunden.
Zwei weitere Seiten mit den selben Inhalt sind spurlos verschwunden.
Soviel zur Freiheit im Internet. mibd-smileymib
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5039
Posting-Points : 324
Alter : 60
Ort : ruhrpott

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von kaffeetrinken am So 30 Dez - 13:49

bist du sicher das der link stimmt? betreutes wohnen im alter? oder liegt es wieder an meinem compi verrückt
XALORR
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 34

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von XALORR am So 30 Dez - 14:25

Ne war ein Tippfehler:
http://schwarzer-humor.blogspot.de/
avatar
noka_ympyt
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 622
Posting-Points : 16

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von noka_ympyt am So 30 Dez - 14:29

Ist trotzdem nicht mehr da.
XALORR
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 34

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von XALORR am So 30 Dez - 14:44

ich weiß das ist es ja eben, vor ein paar Monaten war die Seite noch zugänglich.
Diese Seite kenn ich glaube ich schon seid 2009.
War nicht für Zartbeseitete aber noch kein Grund sie plötlich aus den netz zu tilgen.
avatar
Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 33

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von Admin1 am So 30 Dez - 15:15

@XALORR schrieb: lol Der Pfosten bist eher du, ich habe nichteinmal ein Facebook account.
Ich habe weder dies noch (wie du n ein andern Raum behaubtest) einen zweiten Account in diesen Forum.
Was ist denn bloß in dich gefahren? hirn

Oder inb Dich, dass Du nicht mehr richtig lesen kannst. Wink
Noch mal...NICHT DU hast einen zweit- Account...XALORR soll ein zweiter von MIR sein.

SAGE NICHT ICH oder Bastet. DAS SCHREIBT HIER EIN GAST IM FORUM.
Somit wird mir "Betrug" unterstellt und Dir eine Nichtexistenz. grinsen

Jetzt alles klar???


XALORR
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 34

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von XALORR am So 30 Dez - 15:33

Japp, ich hatte den Gast Beitrag wohl total übersehn, wahrscheinlich zu unwichtig. lol
Anonymous
PingPong
Gast

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von PingPong am So 30 Dez - 16:30

Wollte nur nochmal eins klarstellen damit hier nicht weiterhin andere total nette Menschen beleidigt werden......ICH BIN NICHT BARON! Also könnt ihr diese dämlichen Texte an ihn in dem Thread: einfach mal so.... wieder löschen!

Und wie ich auch schon über Facebook geschrieben hatte:

Nicht nur XALORR ist gemeint von Deinen (Anoubis) geschätzten 500 Fakeaccounts und falls er doch echt sein sollte hab' ich mich halt bei einem von geschätzten 500 geirrt, so what....ist trotzdem witzig Deine Selbstgespräche mitzulesen Wink

Und nun wünsche ich euch allen noch einen Guten Rutsch in das Jahr 2013.....ich bin ja nicht so.......macht's mal gut....
avatar
noka_ympyt
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 622
Posting-Points : 16

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von noka_ympyt am So 30 Dez - 16:46

Was ist schon Fake und was ist wahr. Wie wahr kann Fake sein. Wie falsch und irreführend Wahrheit. Wo fängt Wahrheit an und wo hört Fake auf. Ich kriegs nicht auf die Reihe, es wird nicht rund.
In diesem Sinne auch von mir ein nettes 2013 und vorab schon meine Bestellungen an Nikolausi, Osterhase, Christkindl und Konsorten in pdf*Form.
Christ
Christ
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 280
Posting-Points : 9
Alter : 45
Ort : Ascena

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von Christ am Mo 31 Dez - 14:17

soweit kommts noch, dass der Weihnachtshase ne E-Mail adresse hat.

aber nachdem ich meine 3 facebuch-accounts durchgesehen habe, ist mir lange die Frage durch den Kopf gewandert, ob ich nun schizophren oder doch nur G.ott bin.
avatar
noka_ympyt
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 622
Posting-Points : 16

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von noka_ympyt am Fr 25 Jan - 2:32

Ist das nicht witzig, Rußland hat einen Rubel prägen lassen mit einer Schlange drauf: http://www.ebay.pl/itm/Russia-Russland-2013-3-rubles-Snake-Schlange-Lunar-Proof-Silver-Coin-/370743936374?pt=M%C3%BCnzen_Medaillen&hash=item56520f8576

Christ
Christ
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 280
Posting-Points : 9
Alter : 45
Ort : Ascena

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von Christ am Di 29 Jan - 22:13

@noka_ympyt schrieb:Ist das nicht witzig, Rußland hat einen Rubel prägen lassen mit einer Schlange drauf: http://www.ebay.pl/itm/Russia-Russland-2013-3-rubles-Snake-Schlange-Lunar-Proof-Silver-Coin-/370743936374?pt=M%C3%BCnzen_Medaillen&hash=item56520f8576


es ist eine Schlange, die sich zusammengezogen hat, nicht gerollt. Sowas tun Schlangen kurz bevor sie hervorschnellen und zubeißen... böses Russland
avatar
noka_ympyt
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 622
Posting-Points : 16

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von noka_ympyt am Di 29 Jan - 22:55

Ich habe einen Traum gehabt, den ich so deute: Rußland hat seine Braut (USA) verlassen, zwei andere interessante Frauen sind noch da, ich weiß aber nicht mit wem Rußland zusammengehen wird.

Auch wenn die Illuminaten mit Zeitverschiebung arbeiten (der Thronwechsel in Holland hat mich daran denken lassen, es ist schon seit ca. einem Jahr durchgezogen worden, wichtig war in dieser HInsicht das Ereignis beim Winterurlaub der holländischen Königsfamilie in Ö), in dieser Realität vollzieht er sich aber erst jetzt), die Illuminaten haben noch nicht gewonnen.
Christ
Christ
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 280
Posting-Points : 9
Alter : 45
Ort : Ascena

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von Christ am Mi 30 Jan - 8:24

ich wüsste ehrlich gesagt niemanden, mit dem Russland zusammengehen möchte oder könnte.
Alle Seher der letzten 200 Jahre, deren Prophezeiungen aufgeschrieben sind, erwähnen Russland als Agressor, nicht als loyalen Bündnispartner.
sei es aus:
-Verzweiflung
-Stolz
oder sei es deswegen, weil es von den USA
in die Enge getrieben wird.
So, wie es dargestellt wird, wird Russland in einem Überraschungsangriff die USA angreifen:
von Cuba aus.
in Alaska
an der Westküste (Californien und so)
Russland wird New York vernichten, entweder während des Krieges oder noch vor dem Angriff.

China wird gegen Russland sein.
Die USA werden gegen Russland sein.
Die "islamischen" Staaten werden höchstens Scheinverbündete Russlands sein.
China bemüht sich ja auch um die arabischen Staaten als Verbündeter oder zumindestens als Sympatisant.

Letzten Endes spielt es aber keine Rolle, weil alles darauf hinaus läuft möglichst viele Menschen zu töten. Es geht nicht um teritoriale Ansprüche, noch geht es um die Sicherung von Rohstoffen.

Das holländische Königshaus war maßgeblich beteiligt und ist es noch immer, an der Gründung der Bilderberger.
Dass sich Russland darum bemüht, ein freundschaftliches Verhältnis zu Deutschland aufzubauen, wird im Internet schön verbreitet. Aber, ob die Russen das ernst meinen, weiss ich nicht. Kann ich aber nicht glauben. Für mich ist es wahrscheinlicher, dass die Deutschen längst auf der Todesliste stehen, bei allen. Außer vielleicht bei den Chinesen. Very Happy die scheinen uns tatsächlich zu mögen. Warum auch immer.

Ich kann die Russen nicht einschätzen. Sie lassen ihr Land verkommen, kümmern sich irgendwie nicht um ihr eigenes Volk, es geht nur um den Reichtum einiger weniger Oligarchen. Die waren vor dem Umsturz an der Macht, sie sind es noch. Der russische Kapitalismus erscheint mir wie ein Deckmantel, den man sich überzieht, um als kapitalistisch zu erscheinen. Um aber auch im eigenen Land zu zeigen, wie schlecht Kapitalismus ist. Und nachdem man die Menschen von der Schlechtigkeit des Kapitalismusses überzeugt hat, ist es ein Leichtes, sie für einen Kreuzzug gegen den Kapitalismus zu begeistern. Als ein letztes Aufbäumen einer Großmacht, bevor sie aus der Geschichte verschwindet.
Und ebenso wie Russland wird auch Amerika den Krieg nicht überleben. Sie werden gemeinsam die Welt ins Chaos stürzen und gemeinsam untergehen. Wer bleibt übrig?
Und um dem Vorzubeugen, wird Russland auch Europa überfallen - im selben Atemzug.
Einmal reinen Tisch machen. Es wird sich zeigen, wer überlebt. Denen ist das doch egal. Die Leidtragenden sind wir, weil wir keine schönen Städte unter der Erde haben. Höchstens ein paar Bunker, in denen uns irgendwann die Luft zum Atmen ausgeht, oder das Wasser, oder die Nahrungsmittel.
avatar
noka_ympyt
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 622
Posting-Points : 16

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von noka_ympyt am Mi 30 Jan - 17:29

Es gibt die Realität der - so nenne ich es jetzt mal - der *Schlange*: Illuminaten, Bilderberger, Nostradamus, Tempelritter, PSI*Ritter, Tarot, Hexen, Weißsagern. Diese Realität ist vorherrschend, sie wird durch die Medien bekräftigt, findet ihre Eckpunkte in der Pharmaindustrie, im Mobilfunk, in der Politik, den Konzernen, der EU. Das niedlichste Spiel der Schlange ist die Dualität. Die *Guten* kämpfen gegen die Bösen, durchschauen die Bösen.
Mit Deinem Post bekräftigst Du das xte Mal das Spiel der Schlange.
Christ
Christ
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 280
Posting-Points : 9
Alter : 45
Ort : Ascena

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von Christ am Mi 30 Jan - 20:20

@noka_ympyt schrieb:Es gibt die Realität der - so nenne ich es jetzt mal - der *Schlange*:
Illuminaten, Bilderberger, Nostradamus, Tempelritter, PSI*Ritter, Tarot, Hexen, Weißsagern.
Diese Realität ist vorherrschend,
sie wird durch die Medien bekräftigt,
findet ihre Eckpunkte in der Pharmaindustrie,
im Mobilfunk,
in der Politik,
den Konzernen, der EU.

Das niedlichste Spiel der Schlange ist die Dualität. Die *Guten* kämpfen gegen die Bösen,
durchschauen die Bösen.

Mit Deinem Post bekräftigst Du das xte Mal das Spiel der Schlange.
Es ist kein Kampf Gut gegen Böse.
es ist ein Kampf Gut gegen sich selbst.
Das Böse bietet dem Guten lediglich einen Kampf an.
Und das Gute ist immer so blöde, sich das Angebot nicht zu überlegen, sondern auf das Angebot einzugehen.

Das reine Gute kennt keine Hinterlist. Erst, wenn das Gute lange Zeit unter dem Joch des Bösen gelebt hat, erkennt es die Hinterlist, weil es lernen musste:
so zu denken.
Was macht das Gute nun, um sich aus der Welt des Bösen wieder zu befreien?
Nun beginnt das Gute einen Kampf gegen sich selbst. Es fragt sich, ob es das Böse bekämpfen soll. Oder ob es einfach sein Leben leben soll und das Böse ignorieren. Das geht aber auf Dauer nicht, weil das Böse alle Bereiche bereinnahmt hat, die zum Leben gehören.
(Essen, Trinken, Atmen, Sonne, Stille)
Das Gute kann irgendwann nicht mehr fliehen. Es wird immer gefunden und aufgefordert der Welt des Bösen beizuwohnen. Bis es zerbricht.

Kennst du die Offenbarung des Johannes, hinten in der Bibel? Einerseits sieht es so aus, als würden wir in dieser Zeit leben.
Andererseits sieht es so aus, als würde jemand diese Zeit bewußt spielen.
Und somit stecke ich wieder im Denksystem des Dualismus. Das Böse spielt die Offenbarung nach, und es glaubt, wenn es das Spiel kontrolliert, dann kontrollier es auch den Ausgang.

Wir leben im Dualismus. Unser ganzer Planet ist Dualismus. Nordpol und Südpol. Tag und Nacht. Sonne und Mond. OK, lassen wir Sonne und Mond weg. Sagen wir Licht und Blockade des Lichtes. So könnte man auch sagen: Gut und Blockade des Guten.

Beides kommt von der selben Quelle. Beides kommt von der selben Energie.

Und warum wählen die Russen nun die Schlange als Motiv?
Das Dollar-Symbol soll auch eine Schlange sein $, die sich um einen Stab windet. oder um 2 Stäbe. Je nach Darstellung. Man kann es auch für ein Seil halten, dass sich um Boas und Jachin windet. Ok, man kann es auch sein lassen, sich immer wieder Gedanken um Symbolik zu machen, weil man der Symbolik dann Energie zukommen lässt....ja, sicher...

Wie verhält man sich denn nun gegenüber dem Dualismus? Einfach ignorieren? Das schöne ewige Spiel, das sich durch alle Äonen der Zeit wiederholt. Gut wird durch Böse angegriffen. Dann taucht ein Prophet auch, der besiegt das Böse. Das Böse verschwindet für eine Zeit, taucht dann wieder auf...
Es ist ein blödes Spiel. Kann es nicht einfach aufhören?
avatar
noka_ympyt
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 622
Posting-Points : 16

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von noka_ympyt am Mi 30 Jan - 21:00

Ich bin noch immer für das Ignorieren. Mit meinem *Kampf* würde ich die Schlange noch nähren. Das habe ich nicht vor. Es muß was anderes geben.

Ich weiß um die globale und kapillare Verseuchung der heutigen Welt. Es muß noch Gescheitere, noch Mächtigere geben, Einfachere, die die Vorhandenen aushebeln.

Es klingt wie ein HOhn in der Geschichte, Österreich hat den Anschluß erbeten, Afghanistan hat die sowjetischen Brüder zur HIlfe gerufen. Ich erwarte mir, daß irgendwer sich des Planeten Erdes annimmt - auch wenn die Mehrheit der Menschenbevölkerung mehr als saudumm ist.
Christ
Christ
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 280
Posting-Points : 9
Alter : 45
Ort : Ascena

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von Christ am Do 31 Jan - 12:31

@noka_ympyt schrieb:Ich bin noch immer für das Ignorieren. Mit meinem *Kampf* würde ich die Schlange noch nähren. Das habe ich nicht vor. Es muß was anderes geben.

Ich weiß um die globale und kapillare Verseuchung der heutigen Welt. Es muß noch Gescheitere, noch Mächtigere geben, Einfachere, die die Vorhandenen aushebeln.

Es klingt wie ein Hohn in der Geschichte, Österreich hat den Anschluß erbeten, Afghanistan hat die sowjetischen Brüder zur HIlfe gerufen. Ich erwarte mir, daß irgendwer sich des Planeten Erdes annimmt - auch wenn die Mehrheit der Menschenbevölkerung mehr als saudumm ist.

ganz unter uns, aber "Österreich hat den Anschluss erbeten..?. darf ich es anders formulieren?
die Habsburger hatten eine ganze Zeitlang die Vorherrschaft in Deutschland gehabt. Als dann die deutschen Fürsten und Könige sich nicht für den Österreichischen Kaiser, sondern für das preussische Königshaus entschieden haben, waren der österr.Adel zutiefst beleidigt und hat sich dann von Deutschland abgespalten. Das war die Geburtsstunde Österreichs.
Das Land Österreich selbst ist ja nicht ursprünglich deutsch. Es war (außer Tirol und Kärnten, Salzburgerland) ureigentlich ungarisches Gebiet, dass die Ungarn den deutschen geschenkt haben, als sie diese vernichtende Schlacht hatten. Daraufhin haben sich deutsche Siedler in das neue Land aufgemacht und dort Städte gegründet. Was aber wiederum nicht heißt, dass dieses Land vorher leer war. Schließlich lebten dort zuvor schon Kelten und "Slaven" und es war auch ein Teil Roms.
Das Haus Habsburg selbst stammt ja ursprünglich aus dem Elsaß, der Name stammt von einer Burg in der Schweiz und als Stammland bekamen sie das, damals winzige, Österreich zugeteilt.

dieses Österreich war damals noch nicht lange "Österreich" und hatte auch wenig Probleme damit, wieder zum Reich zu gehören. Es gab genug Träumer damals, wie die Alldeutschen....usw, die die Ostpolitik Österreichs verurteilten. Österreich war damals kein "deutscher" Staat mehr. Es war ein multikultureller Mischstaat. Und alle ethnischen Gruppen konkurrierten untereinander. Was ja dann auch teilweise zum ersten WK führte. Was Österreich damals hatte, war das selbe Problem, was Russland auch hatte. Zu viele Völker in einem Staat vereint, ohne ein Konzept, wie es funktionieren soll.

Die Amerikaner haben das Problem auch gehabt. Nur - sie haben es auf ihre Weise gelöst.
da kann man nun von halten, was man will. Wie die EU dieses Problem lösen will - wenn es dazu kommen sollte -??. Die Grundzüge sind ja bereits da - Wir sind ein Anhängsel der USA. ich bin beeindruckt. Crying or Very sad

Wie kommt ihr alle eigentlich darauf, dass die NWO sich zurückzieht.
Kennst du das?
Goethe - das Märchen von der grünen Schlange
die Schlange ist die NWO. Ist von Johann Wolfgang von Goethe

Die Frage ist - wer könnte sich denn für die Erde interessieren? Außerirdische kämen da wohl kaum in Frage. Die UFOs, die allerorten gesehen werden, die sind nicht außerirdisch, das glaub ich nicht, schon allein deswegen, weil eben das Aussehen der Aliens in allen Weltteilen einer Rasse zugeordnet wird, die unter der Erde lebt. Überaall auf der Erde existieren Sagen und berichte, bis heute, die Außerirdische definitiv ausschließen.
Wenn jemand ein Interesse an der Erde hat, so sind es die, die unterirdisch unter unseren Füßen leben. Aber die scheinen Zeit zu haben. Unbegrenzt. Kennst du die Sagen von den Zeitentrückten, die von Bergen herunterkommen und niemanden mehr kennen, weil bereits hundert Jahre vergangen sind? Ich sag: Die Unterirdischen haben die Technik, um Zeitsprünge zu machen. Wenn da zufällig ein Mensch in diese Zeitsprünge hineingerät, das ist halt Pech.

Ich soll dich aber was fragen, von den Admins:
Warum du nicht in das neue Forum wechselst?
Das HIER bleibt ja erhalten - und hat ja auch noch viele Besucher.
neues Forum
Was ist eigentlich aus "Kaffeetrinken" geworden?

Gesponserte Inhalte

Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren. - Seite 23 Empty Re: Dinge die ihr schon immer sagen wolltet, die aber niemanden interessieren.

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 27 Jun - 7:57