FREIDENKER

FREIDENKER

Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Teilen
avatar
Gast
Gast

Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Gast am Mi 27 Apr - 17:12

Hallo Leute,
Ich würde von euch gerne mal wissen was ihr denkt was der unterschied zwischen Wissen und Intelligenz ist. Ich habe diese Frage schon vielen Menschen gestellt und es war immer interessant zu hören was da so alles rausgekommen ist Wink


Zuletzt von Ginsel® am Mi 27 Apr - 17:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6389
Posting-Points : 296
Alter : 31

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Admin1 am Mi 27 Apr - 17:18

Das eine hängt mit dem anderem unweigerlich zusammen.
Wissen erlangt man unter anderem durch Erfahrung.
Da die Intelligenz ausschlaggebend ist dafür wie schnell die Prozesse verarbeitet werden, kann auch diese geschult (optimiert) werden.
Die grundsätzliche Intelligenz ist also nicht mit einem Anker ausgestattet der uns an einer Stelle hält.

Somit kann JEDER seine Intelligenz erweitern.
avatar
Gast
Gast

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Gast am Mi 27 Apr - 17:21

ist fast richtig. bis auf das, dass man die intelligenz nicht erweitern kann. man kann nur das wissen erweitern aber nicht die intelligenz Wink

Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6389
Posting-Points : 296
Alter : 31

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Admin1 am Mi 27 Apr - 17:22

Alter!!! Wütend
Dann wären wir ja immer noch auf Holzrädern unterwegs. totlach
avatar
Gast
Gast

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Gast am Mi 27 Apr - 17:24

wieso? wir haben uns doch das wissen angeeignet wie man räder baut. das heißt ein mensch hatte die idee des rades. das hat er dann gebaut und das wissen dazu hat er weiter gegeben. das ist wissen und nicht intelligenz Wink

Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6389
Posting-Points : 296
Alter : 31

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Admin1 am Mi 27 Apr - 17:26

Und durch das angeeignete WISSEN haben wir nicht unsere INTELLIGENZ gesteigert?

Hörst Du Dir auch selbst zu?

Ach ja
avatar
Gast
Gast

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Gast am Mi 27 Apr - 17:28

wieso sollten wir die intelligenz gesteigert haben? wir haben unser wissen gesteigert. das heißt jetzt haben wir die erfahrung gemacht das wenn wir ein rad bauen und das dann an eine kutsche zb bauen und davor dann pferde spannen das wir uns so schneller fortbewegen können. wo bitte schön hat das denn jetzt die intelligenz des einen der es erfunden hat zb gesteigert? er hat ja auch nur sein wissen weitergegeben das er gesagt hat, hey ich habe da das rad erfunden. er hat ja nicht seine intelligenz weitergegeben sondern lediglich sein wissen.


Zuletzt von Ginsel® am Mi 27 Apr - 17:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Gast
Gast

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Gast am Mi 27 Apr - 17:31

Man könnte dies anhand einer Abiturprüfung vergleichen:

Wissen kann man sich aneignen, in dem man alles auswendig lernt, um es bei der jeweiligen Prüfung zu können.

Intelligenz ist, wenn man bei einer solchen Prüfung nicht alles weiß, aber weiß wo man es dann nachschauen kann (Spickzettel Cool ).

So würde ich das sehen.

Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6389
Posting-Points : 296
Alter : 31

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Admin1 am Mi 27 Apr - 17:33

Ginsel®️ schrieb:wieso sollten wir die intelligenz gesteigert haben? wir haben unser wissen gesteigert.

Du treibst mich in den Wahnsinn!!!
(Zu Info aller anderen-Ich rede mit dem sturem Sack schon über eine Stunde im Skype darüber.)

Alter...Wissen ist Intelligenz. Zumindest so wie Du es SELBST oben schreibst. sauer sauer sauer
avatar
Gast
Gast

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Gast am Mi 27 Apr - 17:36

das stimmt totlach nur nicht ich bin der sture sack Wink aber ich poste mal was aber ich habe so das gefühl das anoubis das wieder nicht akzeptiert totlach

Nun, es gibt da eine Begriffsdifferenzierung, die nicht jedem bewusst ist:

Klugheit: Jemand, der belesen ist, viel weiß, ein gutes Gedächtnis hat, Dinge "weiß" ohne lange überlegen zu müssen.

Intelligenz: Jemand, der schnell Dinge verknüpfen kann, kreativ ist, Wissen praktisch anwenden kann.

Weisheit: Jemand, der durch Erkenntnisse sein Wissen in einem größeren Zusammenhang sieht und neu verknüpft hat, so dass sie pragmatischer oder "sinnvoller" sind.

Schlauheit (ähnelt Klugheit): Jemand, der klug ist, aber gleichzeitig gewitzt und schnell denkt, insbesondere "Schritte im Voraus" plant.

Cleverness: Jemand, der unorthodoxe Lösungen findet, sein Wissen neuartig und dabei effizient anwendet. Ebenfalls jemand, der gewitzt ist und möglicherweise sogar listig denkt.

Wissen hingegen ist einfach die Ansammlung von Informationen, und nicht das, was man mit den Informationen wie macht

Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6389
Posting-Points : 296
Alter : 31

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Admin1 am Mi 27 Apr - 17:40

Ginsel® schrieb:wieso sollten wir die intelligenz gesteigert haben? wir haben unser wissen gesteigert. das heißt jetzt haben wir die erfahrung gemacht das wenn wir ein rad bauen und das dann an eine kutsche zb bauen und davor dann pferde spannen das wir uns so schneller fortbewegen können. wo bitte schön hat das denn jetzt die intelligenz des einen der es erfunden hat zb gesteigert? er hat ja auch nur sein wissen weitergegeben das er gesagt hat, hey ich habe da das rad erfunden. er hat ja nicht seine intelligenz weitergegeben sondern lediglich sein wissen.

Wir benutzen doch nur etwas ü 3% unseres Gehirns.
Früher war das bestimmt auch mal anders. I-wann später....Ja, da wird es auch mehr werden.
Du sagst also, es hätte schon in der Steinzeit einen so INTELLIGENTEN Menschen geben können wie heute???

Ok. Man kann kaum abstreiten dass es heute Menschen gibt die so dumm sind wie die in der Steinzeit, aber anders rum...
Nee....Da muss ich echt lachen.

Jedenfalls drückst Du es so aus als wenn es hätte passieren können.

Aber mal so gefragt. Wie ist es denn zu Stande gekommen, dass jemand wie Einstein in der Menschheitsgeschichte erst so spät aufgetaucht ist?

Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6389
Posting-Points : 296
Alter : 31

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Admin1 am Mi 27 Apr - 17:43

Ginsel®️ schrieb:

Intelligenz: Jemand, der schnell Dinge verknüpfen kann, kreativ ist, Wissen praktisch anwenden kann.


UND DASS SOLL MAN NICHT STEIGERN KÖNNEN???? Wütend
Mann kann ja auch keinen Automotor tunen...Man kann keinen PC aufrüsten....Man kann seinen Körper nicht trainieren...

Ja man....Wenn das Alles nicht geht...Dann kann man die Intelligenz auch net steigern. Hast wohl Recht.


Von wegen!!!! Absolute IRONIE.
hilfe
avatar
Gast
Gast

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Gast am Mi 27 Apr - 17:46

wieso redest du so ein blödsinn? was war zb mit Galileo Galilei? es gibt viele intelligente menschen die vor einstein gelebt haben
avatar
Gast
Gast

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Gast am Mi 27 Apr - 17:48

außerdem anoubis, lern bitte mal die definitionen. ich habe oben doch so was schönes gepostet. da kannst du doch den unterschied lesen Wink

Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6389
Posting-Points : 296
Alter : 31

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Admin1 am Mi 27 Apr - 17:55

Das ist kein Unterschied...Und ich muss meine MEINUNG/ERFAHRUNG nicht googeln. Wink
Ich spreche hier aus EIGENE Erfahrung. Die habe ich gemacht.
Das ist nur etwas präziser ausgedrückt/unterteilt was Du dort so schön aufgelistet hast.

Aber hier geht es immer noch darum dass Du mir/uns einreden möchtest, dass Intelligenz nicht steigerbar ist.
UND DAS STIMMT NICHT!!!


PS. JA DER LETZTE SATZ IST GESCHRIEN!!!! SO WIE AUCH DER!!!
avatar
Universal
Informant
Informant

Anzahl der Beiträge : 737
Posting-Points : 29
Alter : 39
Ort : Nordsee

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Universal am Mi 27 Apr - 17:58

Intelligenz ,schnittstelle...vergleichbar mit Materie

Wissen ,software...vergleichbar mit Nichtmateriellem


Im Klartext Intelligenz ist unterschiedlich gegeben ,
Intelligenz lässt sich steigern durch Genevererbung und Sinneswahrnemung.
Wissen lässt sich darauf hin unterschiedlich aufnehmen und anwenden..


auch wenn ich falsch liegen sollte ,das Thema ist gut :-)
avatar
Gast
Gast

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Gast am Mi 27 Apr - 18:00

Ѧnoubis ♆ schrieb:Das ist kein Unterschied...Und ich muss meine MEINUNG/ERFAHRUNG nicht googeln. Wink

Das mußte ich auch vorher noch nie. habe allerdings vor dir auch noch nie jemanden gehabt der so lernressistent war wie du totlach
du meinst ja eigentlich das richtige, das weiß ich ja nur du hast ein rießen problem mit definitionen. und dir das beizubringen ist das schwierige Wink du mußt erst mal lernen für was das wort intelligenz steht. du vermischt einfach alle definitionen miteinander das ist das problem totlach

Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6389
Posting-Points : 296
Alter : 31

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Admin1 am Mi 27 Apr - 18:03

Genau. Und wenn ich die Definition gelernt habe....Bin ich intelligenter.
Finger
avatar
Gast
Gast

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Gast am Mi 27 Apr - 18:03

nein, dann hast du dein wissen erweitert totlach

Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6389
Posting-Points : 296
Alter : 31

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Admin1 am Mi 27 Apr - 18:07

Schiessen baller Mecker affraid
Ich kriege echt zu viel!!!!
verrückt


Und wenn ich mein Wissen erweitert habe....Bin ich nicht intelligenter????!!!!

Und selbst wenn Du das mit NEIN beantwortest...
Kann man nicht wie ein Jogger seinen Körper fitter macht auch sein Gehirn fitter machen?
avatar
Gast
Gast

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Gast am Mi 27 Apr - 18:07

Intelligenz ist die Fähigkeit Wissen zu kombinieren um neue Erkenntnisse zu Erhalten.

Z.B. ich habe zwei Werkzeuge um ein Nuss zu knacken. Einen Stock und einen Stein. Beides funktioniert. Es wird aber noch effektiver wenn beide Werkzeuge kombiniert werden. Ergebnis wäre eine Art Hammer. Nur mit Wissen wäre diese nicht möglich. Dafür benötigt es Intelligenz.

Meine Sichtweise.
angst
avatar
Gast
Gast

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Gast am Mi 27 Apr - 18:09

Ѧnoubis ♆ schrieb:


Und wenn ich mein Wissen erweitert habe....Bin ich nicht intelligenter????!!!!


nein, dann hast du was dazu gelernt und hast ne erfahrung gemacht. wo hat das denn deine intelligenz gesteigert? erklär mir das mal?

Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6389
Posting-Points : 296
Alter : 31

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Admin1 am Mi 27 Apr - 18:10

weisnix schrieb:Intelligenz ist die Fähigkeit Wissen zu kombinieren um neue Erkenntnisse zu Erhalten.

Z.B. ich habe zwei Werkzeuge um ein Nuss zu knacken. Einen Stock und einen Stein. Beides funktioniert. Es wird aber noch effektiver wenn beide Werkzeuge kombiniert werden. Ergebnis wäre eine Art Hammer. Nur mit Wissen wäre diese nicht möglich. Dafür benötigt es Intelligenz.

Meine Sichtweise.
angst

Kann man denn Deiner Meinung nach die Intelligenz steigern? Erweitern? Ausbauen?
Oder ist da ne Ginselbremse in meinem Kopf?

Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6389
Posting-Points : 296
Alter : 31

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Admin1 am Mi 27 Apr - 18:13

Ginsel®️ schrieb:
Ѧnoubis ♆ schrieb:


Und wenn ich mein Wissen erweitert habe....Bin ich nicht intelligenter????!!!!


nein, dann hast du was dazu gelernt und hast ne erfahrung gemacht. wo hat das denn deine intelligenz gesteigert? erklär mir das mal?

Also sind wir alle immer noch so intelligent wie in der Steinzeit, haben aber mehr Erfahrung???!!!!
Alter...Ich ziehe mir langsam die Schuhe an.


Mecker Mecker
avatar
Gast
Gast

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Gast am Mi 27 Apr - 18:13

Ѧnoubis ♆ schrieb:

Oder ist da ne Ginselbremse in meinem Kopf?


Bremse? du mußt erstmal deine definitionslegastenie überwinden totlach

Gesponserte Inhalte

Re: Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Intelligenz?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 16 Dez - 21:32