FREIDENKER

FREIDENKER

weibliche Hunde schauen anders

tomjohn
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 52

weibliche Hunde schauen anders Empty weibliche Hunde schauen anders

Beitrag von tomjohn am Do 28 Apr - 22:29

Verhaltensbiologie
Hündinnen schauen anders

http://mobil.derstandard.at/1303291584247/Verhaltensbiologie-Huendinnen-schauen-anders

Experimente zeigen einen erstaunlichen Unterschied zwischen den Geschlechtern

Wien - Ob und warum Frauen und Männer die Welt verschieden wahrnehmen, treibt die Wissenschaft seit Jahrzehnten um. Sollte es die Unterschiede - etwa beim räumlichen Orientierungsvermögen - tatsächlich geben, fragt sich immer noch, woher sie kommen: Liegen sie im Gehirn begründet und sind damit biologisch? Sind sie Relikte der steinzeitlichen Arbeitsteilung? Oder liegt es doch an der Umwelt?......................
..............................
.............
Müller und seine Kollegen ließen insgesamt 50 Hunde (25 weibliche und 25 männliche) zwischen den Beinen ihres Herrchens Platz nehmen bzw. machen.
Während Herrl oder Frauerl mit verbundenen Augen dasitzen musste,
konnten die Tiere beobachten,
wie ein blauer Ball vor ihren Augen dahinrollte,
kurz hinter einem Sichtschirm verschwand und
jedes zweite Mal gegen einen doppelt so großen ausgetauscht wurde.

Männliche Hunde schauten etwa 17 Sekunden dem wiederaufgetauchten Ball nach,
ganz egal,
ob er nun seine Größe änderte oder nicht.

Hündinnen hingegen reagierten ganz anders:
Blieb die Ballgröße gleich,
schenkten sie ihm nur etwa 11 Sekunden Aufmerksamkeit,
war er doppelt so groß,
schauten sie ihm 35 Sekunden lang eher irritiert nach.

.......................
............
--------------------------------------------------------------------------

Das bedeuted männliche Hunde sind doofer
als weibliche .......
:suspect:
Ob sich das auf Menschen umlegen lässt ?
orakel
orakel
Praeceptor

Anzahl der Beiträge : 1525
Posting-Points : 7
Ort : Jenseits von Eden

weibliche Hunde schauen anders Empty Re: weibliche Hunde schauen anders

Beitrag von orakel am Fr 29 Apr - 3:08

@tomjohn schrieb:Männliche Hunde schauten etwa 17 Sekunden dem wiederaufgetauchten Ball nach,
ganz egal,
ob er nun seine Größe änderte oder nicht.

Hündinnen hingegen reagierten ganz anders:
Blieb die Ballgröße gleich,
schenkten sie ihm nur etwa 11 Sekunden Aufmerksamkeit,
war er doppelt so groß,
schauten sie ihm 35 Sekunden lang eher irritiert nach.

.......................
............
--------------------------------------------------------------------------

Das bedeuted männliche Hunde sind doofer
als weibliche .......
:suspect:
Ob sich das auf Menschen umlegen lässt ?

Quatsch lol das hat nichts mit Doof drunken zu tun, die Weibchen :frau: haben halt große Teile hexe viel Lieber. fett grinsen

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 24 Feb - 2:41