FREIDENKER

FREIDENKER

Ich finde man sollte......

Anonymous
Gast
Gast

Ich finde man sollte...... Empty Ich finde man sollte......

Beitrag von Gast am Mo 11 Jul - 18:04

Eigentlich wollte ich das was ich gleich schreiben werde in einen anderen Thread packen aber blöderweise finde ich den nicht wieder. Also habe ich mir gedacht mach' ich mal diesen Thread hier auf in dem dann alle reinschreiben können was sie finden man besser machen könnte auf dieser Welt.....oder was man überhaupt mal machen könnte...also viel Spaß beim schreiben Smile

Also ich finde man sollte gewisse Technik oder Dinge die es schon sehr lange gibt mal endlich für jeden umsonst zu verfügung stellen. Damit meine ich zum Beispiel sollte man es jedem ermöglichen für umsonst Strom zu haben. Oder einen Fernseher. Oder ein Auto. Oder zum Beispiel auch schon das Internet zusammen mit einem Computer, etc....Versteht ihr wie ich das meine? Ich finde es sollte so sein das wenn jemand etwas erfunden hat derjenige sagen wir mal dann vieleicht 10 Jahre damit Geld verdienen darf und dann aber auch genug ist. Dann sollte es für jeden umsonst zu verfügung gestellt werden. Derjenige der dann weiter Geld verdienen möchte muß sich dann halt etwas anderes überlegen/ neues Erfinden oder sollte eine normale Arbeit wieder aufnehmen.

Außerdem finde ich man sollte auch endlich die Schulpflicht abschaffen! Naja, jedenfalls die Schulpflicht nach beendigung der 4ten Klasse. Ich finde: Lesen, Schreiben und die Grundkenntnisse von Mathematik sollte schon jeder erlernen. Aber nach beendigung der 4ten Klasse sollte es jedem frei zustehen ob er noch mehr lernen möchte und auch vorallem WAS er noch lernen möchte.
bAsTi
bAsTi
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 625
Posting-Points : 1
Alter : 27

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von bAsTi am Mo 11 Jul - 19:39

Wie stellst du dir das denn vor?
Glaubst du, es kostet nichts, Strom herzustellen, sowie Fernseher und Autos?
Wir leben nunmal in einem Finanzsystem, welshalb die Menschen, welche die Autos bauen oder den Strom produzieren auch Geld verdienen möchten. Es sind ja nicht nur die Erfinder, welche das Geld verdienen.
Von den Einnahmen werden auch die Rohstoff- und Lagerkosten bezahlt.

Zum Tnema Schule:
Sorry wenn ich dich jetzt ein wenig angreife, aber bist du noch bei Trost?
Möchtest du in einer Welt leben voller Menschen welche nicht mehr Grips als ein Käfer haben?
Die Schulpflicht ist gerade einer Errungenschaft unserer Zivilisation, welche uns überhaupt erst dahingebracht hat wo wir heute sind.
Con daher denk erstmal genau darüber nach was du hier von dir gibst.
Van Bommel
Van Bommel
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 915
Posting-Points : 52

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von Van Bommel am Mo 11 Jul - 20:29

Ich finde man sollte diese wahnsinnig überhöhten Politikerpensionen abschaffen und das Geld für sinnvolleres nutzen.
Anonymous
Gast
Gast

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von Gast am Mo 11 Jul - 20:32

Die Abschaffung der Schulpflicht würde den Eliten in die Hände spielen. Das Bildungssystem in Deutschland geht sowieso schon den Bach runter. Statt den Konzernen Milliarden in den Rachen zu werfen, sollte dieses der Bildung zu gute kommen. Das Lernen sollte wieder Spaß machen. Da gibt es viel zu verbessern.

Fernseher kostenlos! Niemals! Hirnparalyse hilft nur wieder den Eliten. Wer Drogen benötigt soll selber zahlen.

Statt jedem ein kostenlose Auto, die öffentlichen Verkehrsmittel und die Bahn ausbauen. Preise für Jedermann. Kostengünstige Carpools, wenn wirklich mal ein PKW benötigt wird. Güter auf die Schiene und nicht in den LKW. Man muss schon Machochist sein, um am jetzigen Autoverkehr teilzunehmen. Ich erledige z.B. 30% meiner Arbeit im Zug. Da kann ich es im Büro locker angehen lassen.

Energieerzeugung gehört in die Hand des Staates. Der kommt sowieso für eine Großteil der Kosten auf und vom Gewinn sieht er nix. So müssten nicht Milliarden Gewinne erwirtschaftet werden. Und es könnten Konzepte für alternative Energieerzeugung entwickelt werden, ohne das Irgend ein Konzern rum jammert (siehe Atomausstieg).

Grundausstattung mit Basis Computer und Internet sollte für jeden bezahlbar sein. Keine Zensur im Internet.

Ein interessantes Konzept finde ich das bedingungslose Grundgehalt. Ob sich diese aber realisieren lässt? Es würde aber bestimmt bewirken, dass sich die Menschen mehr der selbständigen Arbeit zuwenden und sich nicht mehr in die Sklaven/Unterdrückten Rolle drängen lassen.
Heimdall
Heimdall
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 269
Posting-Points : 77
Alter : 50
Ort : Berlin

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von Heimdall am Mo 11 Jul - 20:52

Entschuldige SKF, aber dies ist ausnahmsweise mal ein Post, dem ich in keinem Punkt zustimmen kann.

Weder die Erfinder der von Dir genannten Technologien noch deren Nachfahren verdienen daran. Weder müssen für einen produzierten Diesel Patentgebühren an Herrn Diesel noch für einen Benziner an Herrn Otto gezahlt werden. Auch erhalten Herr Nipkow keine Gebühren für jeden produzierten oder verkauften Fernseher und Herr Zuse nichts für Computer.

Die Technologien dahinter gehören zum Allgemeinwissen, und es steht jedem frei sich ein Auto, einen Fernseher, ein Radio, einen Computer oder einen Stromgenerator zu bauen. Soweit dadurch niemand gefährdet wird (z.B. schlecht funktionierende Bremsen am selbstproduzierten Auto oder Explosionsgefahr beim eigenen Minikraftwerk) kann und wird das niemand verbieten, und es gibt Leute, die dies auch schon praktizieren.

Das einzige "Hindernis" ist die Beschaffung der "Zutaten". Rohstoffe müssen gefördert, transportiert und weiterverarbeitet werden. Und genau dafür bezahlen wir derzeit. Dass der real existierende Sozialismus nicht zu besseren Lebensbedingungen für die Bevölkerung geführt hat, hat sich überall dort, wo er praktiziert wird/wurde (Sowietunion, DDR, China, Nordkorea, Kuba oder Vietnam) , gezeigt.

Das einzige seit Jahrtausenden funktionierende System ist das Leistungsprinzip, soweit es gerechten Lohn für geleistete Arbeit gibt, und wir nicht von Leibeigenen oder Sklaven reden. Dabei spielt es dann keine Rolle, ob die Staatsform dahinter dann Monarchie, Diktatur oder Demokratie heisst.

Das, was unsere Welt krank macht, zu immer höheren Preisen führt und logischerweise zwangsläufig zum Zusammenbruch führen muss, ist das von der christlichen Kirche und im Islam verbotene Zinssystem. Wobei es (das Verbot) nur noch im Islam auch tatsächlich befolgt wird. In unserer Kultur haben sich die Mächtigen (aus ihrer Sicht) erfolgreich darüber hinweggesetzt und beuten somit die Bevölkerung aus.

In diesem, unseren Land (nicht in der GmbH) liesse es sich wunderbar leben, wenn sich hier nur ein paar wenige Dinge ändern würden:
1. Schliessung des Friedensvertrages
2. Anerkennung unserer Verfassung
3. Beendigung der Fremdverwaltung (Alliierte und EU)
4. Einhaltung des Amtseides ("zum Wohl des deutschen Volkes")
5. Verbot der Zinsnahme

Zur Abschaffung der Schulpflicht nach der 4. Klasse:
Ich wage zu bezweifeln, dass Kinder im Alter von 10 Jahren schon eine klare Vorstellung vom Leben haben und somit selbst entscheiden können, wie ihr weiterer Lebensweg aussehen soll. Das würde eher darauf hinauslaufen, dass Eltern für ihre Kinder entscheiden, anstatt dem Kind eine auf Grund guter Allgemeinbildung getroffene Entscheidung fällen zu lassen. Aus diesem Grund wäre ich eher dafür mit der zwangsweisen Gleichschaltung aufzuhören, das seit gut 20 Jahren stetig sinkende Niveau der Lehrpläne wieder anzuheben und wieder mehrere Schulformen anzubieten um jedes Kind, je nach seinen Fähigkeiten, bestmöglich zu fördern.
Anonymous
Gast
Gast

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von Gast am Mo 11 Jul - 21:33

Ich finde man sollte......
Ein Einheitliches Schulsystem einführen.
Die Bundesländer in der jetzigen Form auflösen und eine Zentralverwaltung in Berlin errichten.
Einführung der Wehrpflicht. Zuwanderungen Stoppen. Familienförderung.
Betriebe zur Ausbildung von Jugendlichen -zwangsverpflichten. Strom Gas Wasser verstaatlichen. Die deutsche Jugend fördern. Islamisten ausweisen. Genauso Kommunisten und Grüne. Kurz, alle die etwas gegen Deutschland haben sollen sich ein anderes Land suchen. Mehr rechte für den Verbraucher. Strafgesetze gegen Wucher einführen. Ein Gesetz ,gegen asoziales Verhalten einführen. Einen Arbeitsdienst für alle Sozialempfänger und Asylanten einführen. Kostenlose Krankenversorgung für alle.
Ah das geht ja alles gar nicht. Wir sind ja auch noch in dieser EU-Wirtschaftsdiktatur. Und wenn wir da auch noch austreten. Marschieren ja die Amis und die Engländer wieder bei uns ein. Das wäre ja auch scheiße, Näää (BITTE NICHT ALLES SO ERNST NEHMEN grins)
LG Luke
Anonymous
Gast
Gast

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von Gast am Mo 11 Jul - 21:40

Du meinst also warten bis der Systemreset von selbst auftritt und neu beginnen.

same shit different day! What a Face
SunKitty
SunKitty
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 99
Posting-Points : 13
Alter : 35

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von SunKitty am Mo 11 Jul - 22:08

Was kann man anders machen…
- Familienförderung (Mütter dürfen wieder Mütter sein und Väter wieder Väter)
- Faire Gehälter
- Ein einheitliches Schulsystem wo mehr Disziplin und Strenge hinter steht (Schulpflicht muss bleiben)
- Keine Krippe Plätze (Kindergarten erst ab 4 Jahren)
- Gesunde Ernährung (kein Glutamat etc.)
- Politik/Gesetze die das Volk versteht
- Einfach auch mal wieder zurück zum normalen Leben
- Kinder/Jugendliche fördern nicht vor den TV, PS3, Wii etc. setzen und gut ist
- Pharmaindustrien wieder klein halten und Zurück zur Naturheilkunde
- Menschen die anderen unrecht tun auch dementsprechend bestraffen
- Die Einwanderung stoppen
- Fachkräfte selber Ausbilden
- Harz 4 Empfängern mal in den Ar… treten und nicht warten bis sie 13 Jahre zu Hause sitzen und dann erst mal Resozialisiert werden müssen
- Mehr Leistungen für Rentner (hilfen etc.)


Und und und
Anonymous
Gast
Gast

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von Gast am Mo 11 Jul - 22:09

@ SunKitty Dich wähle ich auch.

Ich konnte mir vorstellen das dem Westen ähnliches widerfahren wird wie seiner Zeit dem Osten. Die Staatenverschuldung wird neue Systeme schaffen und einen neuen Staat. Was in den USA passiert wird auch uns ereilen. Bankrott und dann?
SunKitty
SunKitty
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 99
Posting-Points : 13
Alter : 35

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von SunKitty am Mo 11 Jul - 22:26

Nun man sollte gewisse Dinge wie einen bankrott vielleicht auch positiv sehen ….
Es ist die Möglichkeit neu anzufangen aus Fehlern zu lernen und zu Traditionen zurück zu kehren wir Menschen sollte einfach mal wieder zurück zu dem was wichtig ist.
Und noch etwas ich habe als ich klein war immer gesagt bekommen „Wir sind nicht die anderen!“
Was die USA macht sollte uns egal so auch den restlichen Ländern dieser Welt wir alle sind eigeneständige Länder welche selbstständig Denken und Handeln können.
Und jedes Land sollte mit seinen eigenen Traditionen und Gegebenheiten leben dürfen.
Anonymous
Gast
Gast

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von Gast am Mo 11 Jul - 22:30

Hä? Die brd gmbh ist ein eigenständiges land? Das versuch mal zu erklären....
SunKitty
SunKitty
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 99
Posting-Points : 13
Alter : 35

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von SunKitty am Mo 11 Jul - 23:00

Ich finde man sollte………….. so heißt der Thread d.h. für mich alles These was ich schreibe es geht hierbei nicht darum wie etwas ist von der Tatsache her gesehen sondern „ Ich finde man sollte…“

„Was die USA macht sollte uns egal sein so auch den restlichen Ländern dieser Welt wir alle sind eigeneständige Länder welche selbstständig Denken und Handeln können.“
Um diesen Satz geht es denke ich mal wie du siehst kommt das Wort sollte drin vor…..
„Und in gewisser weiße sind wir auch noch eigenständig was unsere Traditionen unser Denken und unser Handeln angeht aber leider wird dies immer mehr Bekämpft durch viele Einflüsse was aber nicht nur Deutschland sondern auch Länder wie Afrika betriffst. „

Jegliche Art von geschichtlichen Hintergrund der BRD GmbH greife ich nicht auf sondern lediglich Tradition, Handeln und Denken darauf beruht auch meine Aussagt und nicht auf ein geschichtlichen Hintergrund.
Da ich finde das jedes Land zu seinen traditionellen Gegebenheiten zurückkehren sollte.
Anonymous
Gast
Gast

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von Gast am Mo 11 Jul - 23:10

Ich finde man sollte dabei auch noch realistisch bleiben... Wenn nicht, dann finde ich man sollte den jupiter mal mit dem mond tauschen, wäre schön mal den ring live am nachthimmel zu sehen....
SunKitty
SunKitty
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 99
Posting-Points : 13
Alter : 35

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von SunKitty am Mo 11 Jul - 23:31

naja das hat ja nichts mit dem thema zu tun
SunKitty
SunKitty
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 99
Posting-Points : 13
Alter : 35

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von SunKitty am Mo 11 Jul - 23:45

So jetzt wieder zu Thema

private23 schrieb:Ich finde man sollte dabei auch noch realistisch bleiben...

Nun für die, die jeden Tag die ganz normalen News schauen und sich nicht selber Informieren aus welchen Gründen auch immer ..... für die sind diese Dinge über die wir hier sprechen völlig utopisch.
Zum einen weil sie Belogen werden und zum anderen weil genau wie ich es grade gemacht habe Thesen aufgestellt werden.
Ob wahr oder gelogen sie wird der Maße verkauft und die Maße glaubt.
Also warum sollte es dann eine so unrealistische These von mir sein.





freddy
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 58
Ort : Stuttgart

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von freddy am Di 12 Jul - 1:21

Ich weiss nicht :suspect: .................
Was könnte man denn so alles machen ? ................. Wenn man so hört was die leute alles so sagen in ihren Gespräche, da könnte man vieles machen. Der eine sagt MwSt runter, der andere Kassenbeiträge runter, andere wiederum sagen besssere Löhne, keine armut mehr, arbeit für jeden, mehr umweltschutz, usw usw usw..................Wenn man überlegt, ist doch alles falsch was gemacht wird. Eigentlich sollte man es einfach nur richtig machen. Ob nun in sachen Strom, warum sollte der Staat es in die Hand nehmen ?. .. Da kann ja der Staat alles in die Hand nehmen !!

Zudem ist es ja so: zwar wird in sachen Umwelt umgerüstet, jedoch im Schnecken Tempo. Ein gutes bsp: bis ein Antrag genehmigt ist/wird, gehen oft wochen vorbei. Was die Finanzen betrifft, wie schon irgendwo in einem Thread erwähnt, das ganze radikal ändern. Noch, ist Geld seeeeeeehr sehr wichtig. Denn mit Geld ist man ja jemand. Aber in realität, regiert uns ja das Geld..........................Wie sieht es denn aus mit dem Dollar, der ist so gut wie tot, und die kriminalität steigt in amiland. Auch hier zu lande werden die Menschen immer krimineller......Und im endeffekt, kosten diese Kriminelle wiederum Geld, welches einem Land in den Kassen fehlt. usw usw. Da könnte man unendlich viele bsp daher posten.

Ich sag nur: eine radikale Änderung zum Vorteil von allen, ist nur ein kleiner Dreh entfernt im ganzen System. Ob in sachen Finanzen, Umwelt, organisation, usw.

Aber wenn man überlegt was man unbedingt machen sollte, da fällt mir dermaßen vieles ein dass ich ne wochenlang zu schreiben hätte wenn ich es hier posten möchte. Ob ne wochen ausreichen würde, daran zweifle ich stark. Da ist die radikale Änderung am System ein klacks dagegen.
Ich denke unsere vorstellungen von all dem was man anders machen sollte, werden wohl Träume bleiben.
Heimdall
Heimdall
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 269
Posting-Points : 77
Alter : 50
Ort : Berlin

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von Heimdall am Di 12 Jul - 4:01

Luke schrieb:@ SunKitty Dich wähle ich auch.

Ich unterstütze den Antrag!

private23 schrieb:Hä? Die brd gmbh ist ein eigenständiges land? Das versuch mal zu erklären....

Wer hat von der GmbH gesprochen? Gemeint ist natürlich Deutschland (und ich habe jetzt mal absichtlich nicht das formal richtige, aber negativ behaftete "Deutsche Reich" geschrieben)

@SunKitty schrieb:... Jegliche Art von geschichtlichen Hintergrund der BRD GmbH greife ich nicht auf sondern lediglich Tradition, Handeln und Denken darauf beruht auch meine Aussagt und nicht auf ein geschichtlichen Hintergrund.
Da ich finde das jedes Land zu seinen traditionellen Gegebenheiten zurückkehren sollte.

Ohne den Hintergrund zu betrachten und öffentlich zu diskutieren wird - fürchte ich - eine Rückkehr zu nationalstaatlichen Werten nicht möglich sein. Wir können nicht einfach zu den alten Werten zurückkehren und so tun, als wenn nichts gewesen wär, ohne mit dem Finger auf die Schuldigen zu zeigen.

private23 schrieb:Ich finde man sollte dabei auch noch realistisch bleiben...

Das Thema lautet "Ich finde man sollte......"
Wenn wir nicht einmal mehr sagen dürfen, was aus unserer Sicht geändert werden sollte, dann haben wir bereits verloren. Natürlich ist vieles davon nicht sofort erreichbar, aber die Zeit ist reif auf die Wünsche der Bevölkerung einzugehen. Zu viele (aus Sicht der Geschäftsführung) wachen auf und erkennen die Zusammenhänge.

@freddy schrieb:Der eine sagt MwSt runter, der andere Kassenbeiträge runter, andere wiederum sagen besssere Löhne, keine armut mehr, arbeit für jeden, mehr umweltschutz, usw usw usw..................Wenn man überlegt, ist doch alles falsch was gemacht wird. Eigentlich sollte man es einfach nur richtig machen....

Genau das ist es doch! Wenn UNSER Geld für UNSERE Belange ausgegeben wird, macht man es richtig, und schon bleibt auch alles finanzierbar. Es bleibt sogar noch etwas übrig für das Bildungssytem oder erneuerbare Energien oder oder oder...

@freddy schrieb:...Ob nun in sachen Strom, warum sollte der Staat es in die Hand nehmen ?. .. Da kann ja der Staat alles in die Hand nehmen !!.

Nicht alles, aber Strom, Gas, Wasser, das Postwesen, kurz: die Grundversorgung, gehören wieder in staatliche Hände, damit eben diese Grundversorgung steuerfinanziert und nicht gewinnoptimiert gewährleistet wird.

@freddy schrieb:...Zudem ist es ja so: zwar wird in sachen Umwelt umgerüstet, jedoch im Schnecken Tempo.

Wie schon vorab geschrieben, würden derartige Entscheidungen weitaus schneller und umweltpolitischer getroffen werden, wenn nicht mehr privates Gewinnstreben dagegen sprechen würde.

@freddy schrieb:... Aber in realität, regiert uns ja das Geld...

Nicht das Geld regiert uns, sondern die Kapitalgeber. Wie ich oben schon schrieb: nimm ihnen ihre (in unserem christlichen Kulturkreis verbotenen) Zinsen, und du nimmst ihnen ihre Macht. Und auch, wenn dies jetzt ein sehr heikles Thema ist - nicht umsonst wurden Aktiengesellschaften im dritten Reich verboten. Und nicht ohne Grund sagte Churchill: "Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mitverdienen konnte."

@freddy schrieb:...Ich denke unsere vorstellungen von all dem was man anders machen sollte, werden wohl Träume bleiben.

Ich hoffe sehr, dass Du Dich da irrst!

Anonymous
Gast
Gast

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von Gast am Di 12 Jul - 7:33

Schöner Beitrag Heimdall,

aber wieso Deutschland? Dann müssen wir schon ein Stückchen weiter in der Geschichte zurückgehen, zu den Germanen da wo unsere Wurzeln liegen und auch die Christianisierung wieder rückgängig machen (an der mir persönlich sowieso nix liegt) ... Durch das römische Reich ist ja meines erachtens das "Unheil" gekommen ... Wenn dann richtig...

Hab mich anscheinend falsch ausgedrückt, sorry wenns falsch verstanden wurde... "ich finde man sollte realistisch bleiben", war mein "freier Gedanke" ich habe ja sowieso ein "Wenn nicht dann" angefügt ... und zum Thema, dass was ich geschrieben habe passt nicht zum Thema ist zu sagen, dann lies richtig ... im Thread steht...

oder was man überhaupt mal machen könnte

... d. h. wenn wir schon in die Fantasie wechseln, ist meines erachtens mein Beitrag den Saturn mit dem Mond zu tauschen auch berechtigt Wink ...

Falls ich mich irre Slippi dann gib bescheid Wink
SunKitty
SunKitty
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 99
Posting-Points : 13
Alter : 35

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von SunKitty am Di 12 Jul - 11:19

@freddy schrieb:Ich denke unsere vorstellungen von all dem was man anders machen sollte, werden wohl Träume bleiben.

Besser kann man es nicht schreiben leider ist das die Traurige Wahrheit......
Anonymous
Gast
Gast

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von Gast am Di 12 Jul - 12:43

@Basti: Ich hab' ja im zweiten Satz geschrieben das man die Schulpflicht abschaffen sollte nach beendigung der 4ten Klasse....gut, nun gebe ich zu das man vieleicht 10-jährige noch nicht sich selbst überlassen kann in der entscheidung was sie denn nach der 4ten Klasse machen wollen. Das war ja auch nur eine Idee von mir.....aber ich find' sehr viel länger danach sollte man nicht mehr warten bis Kinder/Jugendliche selbst entscheiden können WAS sie lernen möchten...wenn ich an meine Schulzeit zurückdenke dann hätte ich statt den Fächern: Chemie, Sport (was echt totale Schulzeitverschwendung ist, meiner Meinung nach!), Werken und Kochen (denn das lernte ich auch zu Hause), Musik und Religion sehr gerne ANDERE Fächer gehabt die mich mehr interessiert hätten und in denen ich auch wahnsinnig gerne gegangen wäre. Wie Astronomie zum Beispiel oder ich hätte gerne noch mehr Stunden Geschichte und Erdkunde gehabt. Verstehst Du was ich meine? Ich finde man sollte Kindern/Jugendliche ab einem bestimmten Zeitpunkt in der Schule die Möglichkeit geben sich die Fächer auszusuchen die sie möchten. Und keine vorgeschriebenen.

Gut...Schulpflicht ist vieleicht doch notwendig aber dann doch bitte sollten die Kinder/Jugendlichen doch bitte das lernen was sie möchten.


Zuletzt von Slipknotfreak26 am Di 12 Jul - 12:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Satz hinzugefügt)
SunKitty
SunKitty
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 99
Posting-Points : 13
Alter : 35

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von SunKitty am Di 12 Jul - 13:54

Slipknotfreak26 schrieb:Gut...Schulpflicht ist vieleicht doch notwendig aber dann doch bitte sollten die Kinder/Jugendlichen doch bitte das lernen was sie möchten.

Nicht nur vielleicht sondern sie ist notwendig.

Ich Persönlich finde das ein Allgemeines Grundwissen in allen Fächer vorhanden sein muss der eigentliche Aufbau der üblichen Fächer sollte beibehalten werden.
Deutsch, Mathe, Englisch, Physik, Chemie, Sport, Geographie, Sozialkunde, Geschichte, Biologie, Religion, Schwimmen, das sind einfach dinge die oft auch im ganz normalen Leben ineinander greifen und auch dort gebraucht werden.
Mathe z.B. ich muss Mengenlehre machen um zu wissen wie viel 1l in ml ist
Sport ich muss mich bewegen können die meisten Kinder können das schon nicht mehr richtig was fatal ist.
Geographie immer schön zu wissen wo die Länder liegen wo man drüber spricht usw…………..




PS: wenn ich nur das gelernt hätte was ich wollte würde ich heute bei vielen Dingen nur Bahnhof verstehen.
Weil Sport, Schwimmen und Kochen nicht grade die Fächer sind die voller Anspruch stecken sie machen halt einfach nur Freude.
Also ein großen dank an Mama die mir meine Schulbildung ermöglicht hat
grinsen
freddy
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 58
Ort : Stuttgart

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von freddy am Di 12 Jul - 21:52

@freddy schrieb:Der eine sagt MwSt runter, der andere Kassenbeiträge runter, andere wiederum sagen besssere Löhne, keine armut mehr, arbeit für jeden, mehr umweltschutz, usw usw usw..................Wenn man überlegt, ist doch alles falsch was gemacht wird. Eigentlich sollte man es einfach nur richtig machen....

Genau das ist es doch! Wenn UNSER Geld für UNSERE Belange ausgegeben wird, macht man es richtig, und schon bleibt auch alles finanzierbar. Es bleibt sogar noch etwas übrig für das Bildungssytem oder erneuerbare Energien oder oder oder...

Es geht trotzdem noch einfacher. Man bedenke dass man so nicht alle probleme lösen kann die der mensch sich geschaffen hat. (der drecksmüll in gorleben wieder bergen, wäre so nicht finanzierbar bsp)

------------------------------------------------------------------------

@freddy schrieb:...Ob nun in sachen Strom, warum sollte der Staat es in die Hand nehmen ?. .. Da kann ja der Staat alles in die Hand nehmen !!.

Nicht alles, aber Strom, Gas, Wasser, das Postwesen, kurz: die Grundversorgung, gehören wieder in staatliche Hände, damit eben diese Grundversorgung steuerfinanziert und nicht gewinnoptimiert gewährleistet wird.

Bin da eher der Meinung dass zusammenarbeit die bessere Lösung wäre. Nur das Ding mit dem Profit, da haben die nen Problem. Man kann Profit bestehen lassen ohne dass es ein Profit ist und trotzdem einen ist. Kling für manche kompliziert, aber bin da eher der Meinung dass dieses System kompliziert ist. Oder kann mir jemand das Gegenteil belegen !!!

-----------------------------------------------------------------------

@freddy schrieb:...Zudem ist es ja so: zwar wird in sachen Umwelt umgerüstet, jedoch im Schnecken Tempo.

Wie schon vorab geschrieben, würden derartige Entscheidungen weitaus schneller und umweltpolitischer getroffen werden, wenn nicht mehr privates Gewinnstreben dagegen sprechen würde.

Ja ........ja. gewinn gewinn ud nochmal gewinn.Was anderes kennen die doch nicht.

--------------------------------------------------------------------------

@freddy schrieb:... Aber in realität, regiert uns ja das Geld...

Nicht das Geld regiert uns, sondern die Kapitalgeber. Wie ich oben schon schrieb: nimm ihnen ihre (in unserem christlichen Kulturkreis verbotenen) Zinsen, und du nimmst ihnen ihre Macht. Und auch, wenn dies jetzt ein sehr heikles Thema ist - nicht umsonst wurden Aktiengesellschaften im dritten Reich verboten. Und nicht ohne Grund sagte Churchill: "Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mitverdienen konnte."

Das Geld regiert alle. Uns sowie die Kapitalgeber.

-------------------------------------------------------------------------

@freddy schrieb:...Ich denke unsere vorstellungen von all dem was man anders machen sollte, werden wohl Träume bleiben.

Ich hoffe sehr, dass Du Dich da irrst!

[/quote]

Würde mich ja freuen wenn ich mich da irren täte, aber so wie die es vorhaben die Zukunft zu gestalten, dürfte ich richtig liegen. (jedem nen rfid chip, soll doch alles heissen. Oder ?)

Gesponserte Inhalte

Ich finde man sollte...... Empty Re: Ich finde man sollte......

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 24 Feb - 3:46