FREIDENKER

FREIDENKER

Über Nacht ein mysterisches Brandmal

freddy
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 58
Ort : Stuttgart

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von freddy am Di 26 Jul - 1:02

Nun gut, dann warten wir mal ob es weitere Bilder geben wird von Dir (deinem Vater). Persönlich zweifle ich daran dass welche nach gepostet werden.

Auch gehe ich davon aus dass das ganze weder mit einem Abduction Phänomen, noch mitaußerirdischen zu tun hat. Denn bei Abduction Phänomen, da bleiben wie schon mal erwähnt ewig spuren, und die maße sind kleiner. (siehe link)

http://www.ufos-co.de/news_artikel/htdocs/modules/news/article.php?storyid=51

Das ganze betrachte ich als einen Streich. Ob Du uns hier veräppeln möchtest, interressiert mich nicht. Denn auf dem Bild, da sieht es zwar schon aus wie ein Brandmal, könnte jedoch auch mit einem Stempel gemacht worden sein.
Allerdings sieht es doch eher wie ein Brandmal aus. Nur würde ich gerne wissen womit es gemacht wurde da viele Gegenstände in Frage kommen können.
Könnte mit einem Petschaft eingebrannt worden sein den man erwärmt hat. Allerdings auch mit alten Münzprägestempel sofern vorhanden. Aber ich würde da eher sagen dass es mit einem modifiziertem PC schutzgitter gemacht wurde. Denn von den Maßen her, da lassen sich diese schon modifizieren. Gibt aber auch andere Gitter die man eventuell nicht modifizieren muss, oder andere Gegenstände.

http://www.google.com/search?q=seltsame+kleine+r%C3%A4dchen&hl=de&biw=1152&bih=643&prmd=ivns&source=lnms&tbm=isch&ei=gNMtTuqQH4XZsgbHkrXaCg&sa=X&oi=mode_link&ct=mode&cd=2&ved=0CAwQ_AUoAQ#hl=de&tbm=isch&sa=1&q=pc+schutzgitter&oq=pc+schutzgitter&aq=f&aqi=&aql=&gs_sm=e&gs_upl=7436449l7436579l9l7437358l2l2l0l0l0l0l120l215l1.1l2&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.&fp=492c4ab7347d783f&biw=1152&bih=643


PS: WÜRDE MICH FREUEN WENN DU NEN SCREENSHOT VON DER LETZTEN E-MAIL VON DEINEM VATER HIER POSTEN WÜRDET UM WENIGSTENS BEWEISEN ZU KÖNNEN DASS DIE GANZE GESCHICHTE NICHT VON DIR ZUSAMMEN FANTASIERT WURDE.

Bin mal gespannt !!!!
Taka
Taka
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 61
Posting-Points : 5
Alter : 42

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von Taka am Di 26 Jul - 8:05

@ private23

die fotos wurden mit einer sony dcs-f717 gemacht und gleich nach der endeckung gemacht und hintereinander geschossen. zur belichtung etc. kann ich leider nix zu sagen.


die screens von den mails hab ich an freddy geschickt weil ich keine befugnis habe die zu posten, warum auch immer..

es existieren auch keine weiteren fotos und auch keine weiteren rückstände oder desgleichen.hab auch nie behauptet das abduction damit zusammenhängt, nur angenommen da ich ansowas glaube.

aber da ich als hochstapler, faker, wichtigtuer dahingestellt werde, würd ich sagen das wir das thema hiermit beenden und das geheimnis über die entstehung des mals im dunkeln stehen lassen. was auch immer es sein geswesen mag, ich hab nur das geschrieben was man mir gesagt oder gemailt hat. es könnte alles mögliche gewesen sein, hautreaktion, verbrennung eines gitters, und und und.... nur hab ich kein bock mehr hier beleidigt zu werden. klar, kann ich mir vorstellen das es einige hier gegeben hat und noch geben werden, die meinen jemanden übers ohr, mit irgendwelchen kuriosen geschichten, hauen zu wollen, nur das das hatte ich nicht vor. wollte klarheit, spuren und anderes herausfinden.
tja, anscheinend bringt es nicht mit sowas an die öffentlichkeit zu gehen.

euch noch viele geheimnisse und erfolge bei aufdeckungen über die welt des mysteriums....

bye

p.s.: mich einfach bannen oder löschen, was auch immer... danke
Anonymous
Gast
Gast

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von Gast am Di 26 Jul - 8:44

hmmm... aber jetzt würde mich nur interessieren, wer dich BELEIDIGT hat... habe ich was überlesen???? :suspect: ... es diente doch alles nur der "Aufklärung" ... wie dem auch sei... wünsche Dir, alles gute auf deinem Lebensweg...
Anonymous
Gast
Gast

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von Gast am Di 26 Jul - 19:40

Au man.....was ist denn hier schon wieder los?.....es hat doch hier keiner jemanden beleidigt.....Taka du scheinst wohl meine PN nicht ganz verstanden zu haben oder?......wir haben nunmal bis jetzt noch nix weiter herausfinden können darüber......und dich hat hier keiner als Lügner oder Fantasist oder der gleichen betitelt oder abgestempelt......da du ja seit dem ersten Post schreibst das die Story von deinem Vater stammt dann könnte es doch auch gut sein das er die Ulknudel hier ist und uns veräppeln will......vielleicht hat er ja gemerkt das du auf solche Themen abgehst und drauf anspringst und hat dich einfach nur verarscht....meinem würd ich sowas zutrauen totlach
Aber das sich hier immer gleich alle angepisst fühlen und sich ins Hemd machen raff ich nicht......wenn du meinst du musst die Segel streichen dann hauste rein mein Freund.....
freddy
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 58
Ort : Stuttgart

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von freddy am Mi 27 Jul - 0:12

>>>>p.s.: mich einfach bannen oder löschen, was auch immer... danke<<<<

Warum sollte man Dich bannen oder löschen ??

Ich habe mir die Bilder noch einmal angesehen, und finde sie zu schlicht so dass ich das ganze als einen Scherz betrachte. Ob dieser Scherz nun von Deinem Vater an Dich geht, oder er ganz von Dir kommt, soweit möchte ich gar nicht suchen. Denn die Texte in den Scrennshot´s, sprechen für sich. Da komme ich doch auf den Gedanken dass man sich selber anschreiben kann !!!!!

Solche kleine Brandmale lassen sich im nu auf die Haut zaubern, und verursachen kaum schmerzen. Gegenstände sind genügend vorhanden.

Gerne darfst Du dabei bleiben dass es ein (Über Nacht ein mysterisches Brandmal) ist, jedoch nehme ich es Dir nicht ab.

Taka
Taka
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 61
Posting-Points : 5
Alter : 42

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von Taka am Mi 27 Jul - 8:45

@baronfks

ok, kann sein das ich die sache bissel falsch aufgenommen habe, ich kann verstehen man mit solch einer geschichte oder beitrag auch mal hopps genommen wird, nur hab ich die sache für meinen vater in die hand genommen um ihm ein gefallen zu tun und nich für mich als belustigung oder sonstigen unsinn.
möchte ja auch nicht ständig das gleiche schreiben um mich zu rechtfertigen, das es mir nur berichtet wird, das es von meinem vater kommt etc., da es euch denk ich mal auch langweilt und nervt.

um erlich zu sein möcht ich wirklich gerne hier weiter mit dabei sein engel , nur aber nicht mehr mit diesem thema hier, da ich es für als ungeklärt und abgeschlossen in die unterste schublade gepackt habe.


@freddy

deine meinung ist völlig verständlich, klar kann man sich eigene emails zukommen lassen mit verschiedenen acc von verschiedenen anbietern und das man sich solche male zufügen kann auch, womit auch immer. jeder hat seine eigene meinung dazu, die ich gerne aufnehme, mal negativ mal positiv. nur ist die sache für MICH erledigt study

wie gesagt nehm ich die bannung oder löschung zurück und hoffe auf weitere nettere themen als meins, wobei ich leider nicht in die geheimbasen kategorie reinkomme Crying or Very sad was mich am meisten intressiert.....

gruß taka
Anonymous
Gast
Gast

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von Gast am Mi 27 Jul - 8:51

... mit ein bisschen anstrengung und guten posts kommst du da auch bald rein taka Wink ... etwas geduld Wink
Anonymous
Gast
Gast

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von Gast am Mi 27 Jul - 9:01

Find ich super, Taka, dass Du es Dir anders überlegt hast und dem Forum erhalten bleibst.
Es zeugt von Grösse, wenn man die eigene Meinung hinterfragen und gegebenenfalls ändern kann. Chapeau! applaus
Anonymous
Gast
Gast

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von Gast am Mi 27 Jul - 20:02

Tip Top dann scheint das ja fürs erste geklärt zu sein.....würd sagen wir machen den Thread hier erstmal dicht......man kann ihn ja jeder Zeit wieder aktivieren wenn bedarf besteht aber ich denke das es erstmal gut ist........ich würde gern mehr von dir lesen Taka.....klink dich doch mal bei den anderen Themen mit ein......und ich denke das du dann auch ganz schnell freigeschaltet wirst für die anderen Bereiche....peace
EyesWideShut
EyesWideShut
Einsteiger

Anzahl der Beiträge : 10
Posting-Points : 3
Alter : 42

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty ich bin EyesWideShut

Beitrag von EyesWideShut am Mo 1 Aug - 19:15

Hallo zusammen,

bin im Paraportal auf diesen Threat aufmerksam gemacht worden und habe mich jetzt hier auch mal angemeldet um zu dem Thema auch etwas sagen zu können.

1. Ich bin nicht Taka!!! Ich bin 34 Jahre alt, Mutter und komme aus Bayern
2. Nein, ich habe mir dieses Ding bestimmt nicht selber zugefügt (Näheres muss ich wohl nicht mehr schreiben, mein Beitrag wurde ja bereits aus dem PP hier hin kopiert)
3. Ich glaube nicht an "Entführungen durch Aliens" und auch sonst nicht an irgendwelche "übersinnlichen" Dinge
4. Das ganze Thema finde ich sehr suspekt, jetzt nachdem ich den Threat hier durchgelesen habe
5. Ich habe bereits noch eine weitere Person ausfindig gemacht, die auch so ein Mal über Nacht bekommen hat, was den unseren hier auch sehr ähnlich sieht. Habe dieser Person eine Mail geschrieben und warte jetzt auf Antwort

So... mehr hab ich im Augenblick nicht zu berichten. Wer Fragen hat möge diese bitte stellen. :-) Bin für jederlei Idee zur Erklärung dankbar!
EyesWideShut
EyesWideShut
Einsteiger

Anzahl der Beiträge : 10
Posting-Points : 3
Alter : 42

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von EyesWideShut am Mo 1 Aug - 19:16

Ups... eigentlich sollte dieser Beitrag zum Threat von Taka... irgendwie hat das wohl nicht geklappt. Kann einer der Admins so freundlich sein und meinen Betrag entsprechend verschieben? (Brandmal über Nacht)
Van Bommel
Van Bommel
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 915
Posting-Points : 52

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von Van Bommel am Mo 1 Aug - 19:33

Hallo EyesWideShut, zunächst einmal herzlich willkommen hier.
Deinen Beitrag muss Simo dann mal verschieben, wenn er hier ist. Oder kopiers doch einfach noch mal eben in den gewünschten Thread rein, dann kann er den hier löschen und wir können derweil schon mal "drüben" weiter grübeln.

EDIT.. upps, ich sehe gerade, der Thread ist dicht.


Ich habe nun viel hin und her gesucht und bin dabei auf dieser Seite gelandet: http://aaarc.abduct.com/unexplnmrk1.htm
Dort finden sich Male mit frappierender Ähnlichkeit zu euren. Schlüssige Erklärungen werden dort aber leider auch nicht angeboten.
Anonymous
Gast
Gast

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von Gast am Mo 1 Aug - 19:39

Hi EyesWide Shut .. verstehe ich jetzt gerade richtig, dass du die Person bist, von der uns Taka berichtet hat? ...

Achja, hier kannst du dich vorstellen --->

http://freidenker.forumieren.de/f27-mitglieder-vorstellung

... da Simo wird das schon noch verschieben Cool ...
Van Bommel
Van Bommel
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 915
Posting-Points : 52

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von Van Bommel am Mo 1 Aug - 19:43

Das hier http://aaarc.abduct.com/c-crosshair.htm sieht genau so aus wie bei Taka :O
EyesWideShut
EyesWideShut
Einsteiger

Anzahl der Beiträge : 10
Posting-Points : 3
Alter : 42

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von EyesWideShut am Mo 1 Aug - 19:44

Ja private23, das bin ich.

Mein "Mal" hat schon irgendjemand in dem ersten Threat von Taka aus dem PP hier hin kopiert.
Anonymous
Gast
Gast

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von Gast am Mo 1 Aug - 19:48

Bin gerade ein wenig baff, da ich was nicht verstehe...

Ähh du bist mutter 34 aus Bayern?

und im Bericht steht...

Zitat:

Moin....

Da ich nich genau weiss worein das Thema gehört, da ich nicht überall ZUgriff habe, pack ich es hierein...

Hier der versprochene Bericht über meinen Vater der über Nacht ein seltsames Brandmal bekam und nicht weiss voher es kommt. Ich hab ihn gebeten mal eine E-Mail an mich z schreiben mit Schilderung wie es Zustande kam.

Hier die Orginal Mail:
...


Quelle: http://freidenker.forumieren.de/t3657-uber-nacht-ein-mysterisches-brandmal

ähh da ist der bericht von der 33 jährigen Tochter/Sohn ?!?!?

... aber du kannst mir mit sicherheit weiterhelfen lol ... bin gerade nur ein wenig verwirrt ... Neutral


Zuletzt von private23 am Mo 1 Aug - 19:49 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Quellangabe vergessen :grins:)
Van Bommel
Van Bommel
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 915
Posting-Points : 52

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von Van Bommel am Mo 1 Aug - 19:56

Private....
EyesWideShut ist hier zu uns gekommen, weil sie im anderen Forum von Takas Mal gelesen hat. Die hatten nämlich mitbekommen, dass hier zu denen verlinkt wurde.
Sind also zwei Personen und alles in Butter Wink
Anonymous
Gast
Gast

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von Gast am Mo 1 Aug - 19:57

Guten Morgen private23,

es handelt sich um EyesWideShut aus dem ParaPortal!

Steht ganz am Anfang des Threads. grinsen
Van Bommel
Van Bommel
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 915
Posting-Points : 52

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von Van Bommel am Mo 1 Aug - 19:59

Hat denn jetzt schon mal einer in die Links reingeschaut, die ich gepostet habe?
Das Mal im zweiten Link ist wirklich haargenau wie bei Taka und ich hätte jetzt gerne mal ein paar Vorschläge, was das sein könnte.
Anonymous
Gast
Gast

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von Gast am Mo 1 Aug - 20:00

totlach totlach totlach .... man JETZT JA!!!! ... totlach totlach totlach ... und falls das so rübergekommen ist als ob ich schon wieder "schlecht" gedacht habe .... NEEEEIIIIEN!!! ... stand bloss gerade VÖLLIG am Schlauch ... dann muss ich doch fragen Wink ... oder? ... lol

EyesWideShut
EyesWideShut
Einsteiger

Anzahl der Beiträge : 10
Posting-Points : 3
Alter : 42

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von EyesWideShut am Mo 1 Aug - 20:00

Ja, Van Bommel, klar hab ich das und bin immer noch fleissig dabei... nur dort etwas zu lesen ist echt schwer... bekomm ich ja Augenkrebs! Wahhhhh.... Habe jetzt mal eine Mail an den Inhaber der Website geschickt, die Van Bommel gepostet hat. Bin gespannt ob ich eine Antwort erhalte, werde Euch auf dem Laufenden halten.

Anonymous
Gast
Gast

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von Gast am Mo 1 Aug - 20:30

... sind schon verblüffend ähnlich die bilder :suspect: ...
Anonymous
Gast
Gast

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von Gast am Mo 1 Aug - 20:40

@EyesWideShut schrieb:Ja, Van Bommel, klar hab ich das und bin immer noch fleissig dabei... nur dort etwas zu lesen ist echt schwer... bekomm ich ja Augenkrebs! Wahhhhh.... Habe jetzt mal eine Mail an den Inhaber der Website geschickt, die Van Bommel gepostet hat. Bin gespannt ob ich eine Antwort erhalte, werde Euch auf dem Laufenden halten.


Das wäre echt toll Smile das mit dem: das Du uns auf den laufenden halten willst. Interessiert mich echt was er dazu zu sagen hat.
Anonymous
Gast
Gast

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von Gast am Mo 1 Aug - 21:35

Ich lass den Thread mal wieder auferstehen und hab ihn mit jenem von EyesWideShut zusammengeführt.
freddy
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 58
Ort : Stuttgart

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von freddy am Mo 1 Aug - 21:43

Gute Idee !!

Also ich glaube immer weniger von dieser Geschichte mit dem Brandmal dass es so über Nacht passiert ist.

Auf folgender Seite gibt es nen ähnliches logo als Tattoo bsp.

http://projectavalon.net/forum/showthread.php?t=16368&page=2

http://projectavalon.net/forum/showthread.php?t=16944&page=3

Irgend etwas stimmt da nicht. Aber vorerst sage ich nix dazu !!!!

Gesponserte Inhalte

Über Nacht ein mysterisches Brandmal  - Seite 2 Empty Re: Über Nacht ein mysterisches Brandmal

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 22 Jan - 12:58