FREIDENKER

FREIDENKER

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Anonymous
Gast
Gast

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Gast am Fr 22 Jul - 17:57

Jetzt geht es schon in Oslo los.....es gab wohl mehrere Tote und Verletzte.....der Regierungschef war in Sicherheit (naja klar wo sonst?...).....

["...Oslo (RPO). Bei einer schweren Explosion im Zentrum der norwegischen Hauptstadt Oslo hat es Tote und zahlreiche Verletzte gegeben. Mehrere Gebäude im Regierungsviertel wurden beschädigt..."]


Quelle: http://www.rp-online.de/panorama/ausland/Tote-und-Verletzte-bei-Bombenanschlag_aid_1015362.html


Und NTV bietet ne Bildergallerie (ja mit sowas sind sie immer fix... kotz )....

http://www.n-tv.de/
Anonymous
Gast
Gast

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Gast am Fr 22 Jul - 18:08

Erst mal abwarten, wer sich den Schuh anzieht. Bin gespannt!
Anonymous
Gast
Gast

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Gast am Fr 22 Jul - 18:33

Idea Islamisten!
Anonymous
Gast
Gast

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Gast am Fr 22 Jul - 18:34

Ich bin gespannt wem die Schuhe wieder angezogen werden....sie haben ja ne lange Liste.....da AlQaida ja auch wieder genannt wurde (wer sonst)....ich hoffe nur das es kein Bin Laden war... totlach
Anonymous
Gast
Gast

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Gast am Fr 22 Jul - 18:36

Ach ja es soll wohl noch eine Schiesserei in der Nähe von Oslo gegeben haben.....näheres hab ich noch nicht gehört
Anonymous
Gast
Gast

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Gast am Fr 22 Jul - 18:39

Aaaahhhh wie geil.....jetzt sagen sie das ja ein Norwegischer Spezialsoldat damals dafür zuständig war das Osama Bin Laden erschossen wurde.......jetzt drehen die es JETZT schon so hin das es ein Racheakt war.......na warten wir doch mal ab was der Ami dazu sagt...ich denke mal sie müssen jetzt sich in Norwegen stationieren um zu schützen.......*spuck*
Anonymous
Gast
Gast

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Gast am Fr 22 Jul - 19:43

Anschlag und Schießerei in Oslo hängen zusammen!
Anonymous
Gast
Gast

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Gast am Fr 22 Jul - 21:18

Ich glaube nicht, dass es die Freunde aus dem Morgenland waren! Da die Bombe im obersten Stockwerk eine Regierungsgebäudes hoch ging. Passt nicht in deren Schema.

Das Regierungsgebäude mit dem Büro von Ministerpräsident Jens Stoltenberg ist zerstört. In der Endetage, wo Stoltenberg normalerweise arbeitet, sind alle Fenster zersplittert. Das Öl- und Energieministerium in der Nähe ist Berichten zufolge völlig verwüstet.

Wer dort unkontrolliert eine Bombe hinterlegen kann, muss ein Insider sein!

Meine Meinung.
Heimdall
Heimdall
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 269
Posting-Points : 77
Alter : 50
Ort : Berlin

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Heimdall am Fr 22 Jul - 22:55

Ich hatte kürzlich gelesen, dass Norwegen - genau wie Dänemark - die Grenzkontrollen wieder einführen will. Sie wurden daraufhin von Brüssel gerügt und es wurde mit einer Klage wegen Verletzung des Schengen-Abkommens gedroht. Da kommt so ein Anschlag doch gerade recht...
Anonymous
Gast
Gast

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Gast am Fr 22 Jul - 23:14

weisnix schrieb:Ich glaube nicht, dass es die Freunde aus dem Morgenland waren! Da die Bombe im obersten Stockwerk eine Regierungsgebäudes hoch ging. Passt nicht in deren Schema.

Das Regierungsgebäude mit dem Büro von Ministerpräsident Jens Stoltenberg ist zerstört. In der Endetage, wo Stoltenberg normalerweise arbeitet, sind alle Fenster zersplittert. Das Öl- und Energieministerium in der Nähe ist Berichten zufolge völlig verwüstet.

Wer dort unkontrolliert eine Bombe hinterlegen kann, muss ein Insider sein!

Meine Meinung.

Jetzt zeigen sie das es wohl ein Auto war das hoch ging und sie evakuieren ordentlich und suchen nach weiteren Bomben....den Leuten dort wird gesagt sie sollen nicht mit dem Handy telefonieren weil sonst das Netz zusammen brechen könnte.... Ach ja
das check ich irgendwie nich ganz....
und noch dazu wird jetzt fast nur noch von den Jugendlichen bei dem zweiten Anschlag......irgendwie klingt mir das als ablenkung von der Bombe..... Question
Anonymous
Gast
Gast

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Gast am Sa 23 Jul - 13:35

@Heimdall schrieb:Ich hatte kürzlich gelesen, dass Norwegen - genau wie Dänemark - die Grenzkontrollen wieder einführen will. Sie wurden daraufhin von Brüssel gerügt und es wurde mit einer Klage wegen Verletzung des Schengen-Abkommens gedroht. Da kommt so ein Anschlag doch gerade recht...

Die sorgen sich wenigstens um die Sicherheit der Bürger in ihrem Land. Was man ja nun von unseren Regierenden nicht erwarten kann. So sehe ich das zumindest.

Ja, aber nun ist es ja heraus , dass es sich um einen einheimischen Täter handelt.
Ich frage mich wie und wo er die ganze Logistik her bekommen hat. ( Sprengstoff, Munition ,Polizeiuniform. Das muss doch einiges gekostet haben. ) Und wie wie kann es angehen das so einer unbehelligt alles so machen konnte. Zumal er ja wohl schon im I-Net seine Gesinnung kundgetan hat und darauf hin sogar von Facebook gesperrt wurde. Ich weiß nun nicht wie der Norwegische Geheimdienst arbeitet. Aber so ein Hansel hätte doch auffallen müssen.
Es sei denn , die haben geschlafen. Kann das sein? Question
Ist schon sehr traurig das alles. Ich hoffe der Type wird auf der Flucht noch erschossen. Schiessen


Zuletzt von Luke am Sa 23 Jul - 13:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Polle
Polle
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 97
Posting-Points : -16
Alter : 33
Ort : Plejaden

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Polle am Sa 23 Jul - 13:50

soll auch ei ufo dort gewesen sein..aber seht selbst

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Anonymous
Gast
Gast

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Gast am Sa 23 Jul - 14:04


Bei dem Ersten Video dachte ich sofort an einen Fake da dort so ein abrubter Schnitt ist aber im 2ten bin ich mir nicht ganz sicher.....sieht aber auch irgendwie zusammengeschnitten aus.....
Anonymous
Gast
Gast

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Gast am Sa 23 Jul - 14:07

@Polle auslachen

Also wirklich. Du wolltest uns doch sicher nur ein bisschen belustigen (Das hoffe ich inständig!!!).

Diese UFOs fliegen über Oslo haufenweise rum. Die haben sogar eine spezielle Bezeichnung: Strassenlaternen! Du solltest mal Google Streetview nutzen. Das kennst Du doch, oder!?!?!?


Zuletzt von weisnix am Sa 23 Jul - 14:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Erlärung ergänzt)
Anonymous
Gast
Gast

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Gast am Sa 23 Jul - 21:58

Zu Oslo.
Ich habe nun schon des öfteren diesen Satz aus den Medien vernommen. "Er hat einen rechtsradikalen, christlich-fundamentalistischen Hintergrund." Man höre und staune Christlich und rechtsradikal ! Ach ja Wütend hilfe
Also ich verstehe es erst einmal so. Es geht gegen rechte und was viel schlimmer ist die Verunglimpfung von Christen.

Wenn sich jetzt noch heraus stellt, das auf der Insel Islamische oder von mir aus auch Moslemische Jugendliche waren,haben wir bald den schönsten Religionskriegsschwachsinn in der EU. Vielen Dank schon mal!
Polle
Polle
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 97
Posting-Points : -16
Alter : 33
Ort : Plejaden

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Polle am So 24 Jul - 4:27

ja das mit der laterne hatte ich auch gedacht nach mermaligen anschauen...die verbindung bzw. pfeiler am haus rechts passt genau auf die höhe..das seil ist ja net zu sehen durch spiegelung was auch immer..naja..es gibt immer schwarze schafe..määäh määäh määäh....
Anonymous
Gast
Gast

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Gast am So 24 Jul - 11:48

Ich habe gestern in den Nachrichten gehört das der Typ der dieses Attentat begangen hat sogar den Freimaurern angehört.....
Anonymous
Gast
Gast

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Gast am So 24 Jul - 11:51

Back to topic:
Ich glaube, dass Stoltenberg und seine Arbeiterpartei, die seit Jahren an der Macht ist, das Ziel dieses Irren war. Der Anschlag hat sehr wohl auch mit der Islamisierung und der schleichenden Einwanderung zu tun, aber der Attentäter hatte es wohl vor allem auf die Arbeiterpartei und ihre Sprösslinge abgesehen. Stoltenberg hatte zweifaches Glück, einerseits war er wohl im "falschen" Trakt des Gebäudes oder gar nicht vor Ort in Oslo und andererseits war auch ein Besuch auf der Insel vorgesehen an diesem Tag. Er hatte einfach nur Glück, dass er nicht auf der Insel war.
Die Untersucher werden dem Attentäter (der übrigens auch noch den Freimaurern angehört) hoffentlich seine wahren Beweggründe noch entlocken können.
Anonymous
Gast
Gast

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Gast am So 24 Jul - 16:11

... ei ei ei ... wird wohl nix übrigbleiben und wir müssen noch ein wenig warten... jedoch finde ich es wieder mal höchst supect, dass es zuuuufällig an einem Tag war, wo sowieso "keiner" da war... am ferienbeginn? habe ich doch richtig mitbekommen?... alle sind im urlaub... was macht das für einen sinn ??? oder war es mit Absicht so geplant, damit keiner verletzt wird... dann hat die geschichte aber einen faden beigeschmack in Bezug auf "Inside job" ... (lasse mich gerne eines besseren belehren Wink )
Anonymous
Gast
Gast

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Gast am So 24 Jul - 16:45

Hier mal zwei Videos von zwei YouTube User, wie sie über die Sache in Oslo denken. Ihre Meinungen find' ich sehr interessant und auch wichtig.



Anonymous
Gast
Gast

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Gast am So 24 Jul - 18:26

Gegen einen heimtückischen Bombenanschlag ist man machtlos.

Was ich aber nicht verstehe, wie es durch einen Einzeltäter zu 92 Toten auf der Insel gekommen konnte?

Hat da evtl. die staatliche Konditionierung hervorragend gezeigt, dass sich Menschen, auch wenn diese zahlenmäßig überlegen sind, der Executiven Gefahr unterordnen? Also freiwillig an seiner Hinrichtung teilnimmt?

Wo haben sich die Aufsichtspersonen aufgehalten? Wenn sich fünf Erwachsene gleichzeitig auf einen Einzeltäter (ein Seal war es wohl nicht) stürzen, ist die Chance groß diesen zu überwältigen. Auch wenn sich Verluste nicht vermeiden lassen, hätte sich die Anzahl doch drastisch senken lassen.



Für den Staat eine eindrucksvolle Demonstration, dass sich das Volk mit Waffengewalt problemlos in den Griff bekommen lässt. Statt bei einer Gegenwehr das Leben zu lassen, gibt das Volk es lieber bei einem Fluchtversuch, ohne Gegenwehr, hin. ironie


Das reflexartige Handeln der Medien, die wiedermal die Standard Argumente aus dem Hut zaubert (Dafür gibt es ja zum Glück Textbausteine), hilft auch nicht, die Hintergründe der Tat zu beleuchten.
Anonymous
Gast
Gast

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Gast am So 24 Jul - 19:37

Ist jetzt nur so ein Gedanke von mir. Ich hatte vor Jahren einmal einen Film gesehen, das siebte Zeichen oder so ähnlich. Naja, jedenfalls kam in diesem Film auch ein Märtyrer vor. Der sogenannte letzte Märtyrer. Vielleicht denkt er, dass er das ist.
In Norwegen gibt es keine Todesstrafe. Ich glaube er kommt ums leben.
Und mit dem Blick auf 2012 und den sieben Zeichen, kommt, nun kann ich mir das auch vorstellen. Etwas auf die Menschheit zu. Irgend wie ist hier auf dem Plani nichts mehr wie noch vor 30 Jahren.

Nur zur Erinnerung. Viren und Bakterien Katastrophen, Atom Katastrophen. Öl-Katastrophen, Wirtschaft und Finanzen, Islamisierung, Klima,Ozonloch, Aussterben von Tierarten.Kriegerische Konflikte. Umweltverschmutzung, Polschmelze, Dioxin, Erdbeben ,Flutwellen ,Überschwemmungen und und und......
Gute Nacht Leute. Ich sehe schwarz.
Ankh
Ankh
Vielschreiber

Anzahl der Beiträge : 196
Posting-Points : 41
Alter : 41
Ort : Essen

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Ankh am So 24 Jul - 23:36

@weisnix

wer sagt dir, dass nicht welche versucht haben, ihn zu überwältigen und dabei kläglich abgeknallt worden sind?

es ist auch eine andere sache, wie man selber in so einer situation reagieren würde, wenn man mitbekommt, dass der nebenmann einfach erschossen wird und der schütze gerade auf dich zielt.
ich für meine begriffe möchte nie in so eine lage geraten.
tomjohn
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 52

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von tomjohn am Mo 25 Jul - 0:27

weisnix schrieb:.............
Was ich aber nicht verstehe, wie es durch einen Einzeltäter zu 92 Toten auf der Insel gekommen konnte?
...................

Ich vermute
das eine Maschinenpistole oder ein Armeegewehr im Einsatz war.

Genaues wird natürlich nicht bekannt gegeben
da es ja wieder eine Anleitung für Nachahmungstäter wäre.
Anonymous
Gast
Gast

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Gast am Mo 25 Jul - 0:36

@Ankh schrieb:@weisnix

wer sagt dir, dass nicht welche versucht haben, ihn zu überwältigen und dabei kläglich abgeknallt worden sind?
In den Medien wurde darüber leider nichts berichtet. Dort steht aber, dass der Täter zwei Pistolen hatte. Um die angegeben Anzahl von Personen zu erschiessen, musste er folglich mehrmals nachladen. Gelegenheiten gab es sicher genug. Was wirklich passiert ist, werden wir wohl in den nächsten Tagen (vielleicht) erfahren.

@Ankh schrieb:
es ist auch eine andere sache, wie man selber in so einer situation reagieren würde, wenn man mitbekommt, dass der nebenmann einfach erschossen wird und der schütze gerade auf dich zielt.
ich für meine begriffe möchte nie in so eine lage geraten.
Deshalb besuche ich schon seit Jahren Selbstverteidigungskurse. Einerseits um in einer Bedrohungssituation nicht die Nerven zu verlieren und um mich wehren zu können damit ich am Leben bleibe, bis die Polizei mich rettet.


Die Signale, die diese Aktion an Personen vermittelt, die es den Anderen mal so richtig zeigen wollen, sind nicht zu unterschätzen. Mit einer Knarre in der Hand ist man Gott. Alle flüchten in heller Panik.


Jeder muss letztendlich selbst abwägen, wie er sich in so einer Situation verhält. Man hat aber nicht immer die Möglichkeit zu Flucht.

Gesponserte Inhalte

Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo Empty Re: Bomben-Explosion im Regierungsviertel in Oslo

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 23 Sep - 6:43