FREIDENKER

FREIDENKER

Traum von Metoriten und Ufo´s

Teilen
avatar
Bruder Tuck
Einsteiger

Anzahl der Beiträge : 41
Posting-Points : 1
Alter : 41
Ort : Erde

Traum von Metoriten und Ufo´s

Beitrag von Bruder Tuck am Fr 28 Sep - 1:37

ja früher als Kind hatte ich mal ein ganz seltsamen Traum.
Er handelte von meinem Vater, mir und Zeinentrickraumschiffen, was mir damals auf fiel es war der einzige Traum den ich jemals in Zeichentrickform erlebte.

Hört sich bestimm komisch an. Bis dahin hatte ich immer nur Träume mit realen Personen oder realen Hintergründen.

2 Schauplätze: der 1. Schauplatz war bei uns zu hause, dort wo ich aufgewachsen bin, ein Hubschrauber landet vor unserem haus, als ich davon mitbekam rannte ich zu ihm hin, als ich dann in die Ladeluke hinten einstieg fiel er wie ein Kartenhaus zusammen, er war ein Kartenhaus.... , Hubschrab war weg, dann Bombengeheul und Expolsionen, Maschinengewehr knattern, GI´s bei uns in der Starße, die die Gegend absuchten, Krieg, Feuer, ich versteckte mich in einem nahegelegenen Gebüsch, umgang die Us-Posten und hohlte die gesammte Nachbarschaft heraus. Wir versteckten uns im gebüsch und ich führte sie zu unserem ortsansässigen Kloster und auch zur Stadtkirche. Als wir drinnen waren und anfingen zu beten und gemeinsam zu singen, hörten die Granat und Bobeneinschläge direkt auf und die Sonne bahnte sich den Weg durch die Wolken und es herrschte endlser Frieden. Szenenwechsel:

Ich suchte an einer nahegelegenen Straßenkreuzung nach meinem Vater, als ich ihn fand und mich mit ihm unterhielt, das ihn schon ewig gesucht hatte, verdunkelte sich der Himmel und 1000de von Meteoriten fihlen vom Himmel, ich schrie zu meinem Vater, er solle sich verstecken, alles war in realen Bildern zu betrachten....., so al wäre es real. Dann plötzlich verwandelte sich die Realität in eine Zeichentrikserie, die Ufo´s die die Meteoren mit ihren Lasern zerstörten waren gezeichnete Ufo´s, alles andere war immernoch reale Bilder. Es war mein einziger Traum in dem ich Zeichentrickfahrzeuge jemals wahrnahm. Ich habe nie wieder in dieser gemischten Form geträumt!

und auch nie wieder von Meteoren oder Ufo´s geträumt, was ich irgendwie schade finde.

Ich gehöre nicht zur Krieg´s Generation bin sozusagen die 2.te Generation außerhalb des WKII´s. Habe mir niemals Kriegsfilme damals angeguckt, da ich Kind war durfte ich diese mir niemals angucken, auch keine nachrichten usw, alles was damit zu tun hatte durfte ich mir nicht anschauen.


noka_ympyt
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 622
Posting-Points : 16

Re: Traum von Metoriten und Ufo´s

Beitrag von noka_ympyt am Fr 28 Sep - 9:35

Dazu ist mir dieser gestrige Zeitungsartikel eingefallen: http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/chronik/3126898/nazis-fanden-buddha-statue-meteorit-gestein.story

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 21 Jan - 23:46