FREIDENKER

FREIDENKER

Vergessenes Wissen - Die wunderbare Welt von Bicarbonat und Kohlendioxid

Teilen
avatar
Sirius123
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2718
Posting-Points : 431
Alter : 32

Vergessenes Wissen - Die wunderbare Welt von Bicarbonat und Kohlendioxid

Beitrag von Sirius123 am Mi 4 Sep - 0:28

In meinem Buch „Natriumbicarbonat“ geht es nicht nur um Natriumbicarbonat (Backpulver), sondern auch um Magnesiumbicarbonat sowie Kalium- und Kalziumbicarbonat. Bicarbonat brilliert jedoch als der unangefochtene Star. Den zweiten Rang belegt Kohlendioxid (CO2).

Der Großteil der konjugierten Säuren des Bicarbonats tritt in Form von gelöstem Kohlendioxid auf. Das Enzym Carboanhydrase wirkt als Katalysator für die schnelle, unmittelbare Interkonversion (gegenseitige Umwandlung) zwischen gelöstem Kohlendioxid und Bicarbonat-Ion.

Kohlendioxid ist ein neutrales, nicht-polares Molekül, das mühelos durch die Zellmembranen diffundiert. Bicarbonat ist eine geladene Variante von CO2; es gelangt nicht so leicht durch die Membranen, wenn es nicht durch transmembrane Kanäle wie den Magnesium-Kalzium-Kanal unterstützt wird.

Backpulver (Natriumbicarbonat) reagiert sofort, wenn es mit Magensäure in Berührung kommt. NaHCO(3) + HCl —> NaCl + H(2)O – CO(2). In Worten: Beim Zusammentreffen von Natriumbicarbonat und Magensäure entstehen Salz, Wasser und Kohlendioxid.


Hier kann man alles darüber lesen


Lieber Al Gore,
nach all diesen wertvollen und fast vergessenen Fakten, die sich wissenschaftlich besser erklären lassen als ihre erkauften Ergebnisse. Würde mich wirklich mal interessieren, was sie von den wohl passenderen Ergebnissen zum CO2 halten.
Dieser Beweis kann man sogar zu Hause mühelos nachprüfen in dem man beobachtet wie CO2 sich wirklich auf Pflanzen auswirkt ohne dass teure Geräte angeschafft werden müssen.
Die Wahrheit so wie sie nun mal ist, können selbst sie als Super-duper-Milliardär mit all ihren Mitteln und A....-kriechern, die es nicht wert sind, als Wissenschaftler bezeichnet zu werden und nur alles nachsprechen, ob es nun wahr oder falsch ist, was da von Oben kommt. Wenn ein möchtegern Professor zum Volke spricht wird ganz schnell alles logische aus dem Hirn verbannt und dann geht es ganz schnell und in der nächsten Ausgabe unserer BILD-"Zeitung" wird dem CO2 den Kampf erklärt indem man es besteuert.
Je mehr Steuer man zahlt, desto schneller flieht das CO2 auf einen anderen Planeten oder löst sich die Luft auf? Die CO2-Steuer bekämpft jetzt diesen Klimawandel für uns, habe ich das richtig verstanden?????
Oder besitze ich noch zu viel Hirn um zu merken, dass die Steuer auf CO2 bestimmt nur eure ganzen Taschen voll laufen lässt.
Mich würde echt mal interessieren, was ein so angesehener Mann darauf antworten wird zu seiner eigenen Verteidigung.

Auf eine Antwort werde ich wohl vergebens warten....


_______________________________________________

(Margaret Mead)



avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 4°
FREIDENKER 4°

Anzahl der Beiträge : 4821
Posting-Points : 323
Alter : 59
Ort : ruhrpott

Re: Vergessenes Wissen - Die wunderbare Welt von Bicarbonat und Kohlendioxid

Beitrag von kaffeetrinken am Mi 4 Sep - 9:42

ein übersäuerter dünndarm ist die ursache vieler krankheiten, der körper versucht es mit carbonat zu puffern und löst dafür sogar das zeug aus den knochen, folge sind schwache knochen, natron ist ein altbewährtes mittel gegen zuviel säure im bauch aber vorsicht zuviel ist auch nicht gut...lieber auf nahrung umsteigen die dem körper ein zuviel an säure erspart.
avatar
Sirius123
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2718
Posting-Points : 431
Alter : 32

Re: Vergessenes Wissen - Die wunderbare Welt von Bicarbonat und Kohlendioxid

Beitrag von Sirius123 am Mi 4 Sep - 10:47

Ja ich versuche meine Mutter das Thema schmackhaft zu machen. Sie hat Rheuma und diesen Sommer
ganz doll schmerzen gehabt. Versuche sie mit Kochbüchern sie auf das Thema Übersäuerung aufmerksam zu machen und wie wichtig es ist seinen säure-basen-haushalt im Körper im Gleichgewicht
zu halten. Wäre cool wenn sie auf die Tabletten, die ganz schön auf den Magen schlagen, verzichten kann. Und da sie noch an Bluthochdruck leidet, könnte sie zwei Fliegen mit einer Klatsche fangen. Oder was würdest du sagen? Weil was sie mir erzählt hat was sie bei Ärzten erleben musste regt mich jetzt noch auf. Sie schauen sich nichts mehr an. Nur noch in der Krankenkartei ablesen und natürlich Medikamente ohne Ende verschreiben. Bekommst Rezept in die Hand gedrückt und schreiben noch nicht mal eine ältere Frau krank, obwohl sie sich kaum bewegen kann. Da kommt dann nur, ach das geht schon!!! Hallo??? Das ist kaum zu übersehen, dass jeder Schritt eine Qual ist und nicht alles mit Pillen betäubt werden kann.
Wußtest du schon dass es Mode ist in seiner Praxis zwei Wartebereiche zu haben, einmal für Privatversicherte mit Brunnen und Musik zum entspannen, nett oder? Und eins für Gesetzlich Versicherte, da kann man froh sein nicht auf blanken Boden sitzen zu müssen oder auf alten Zeitungen. Ich dachte ich höre nicht richtig, dass da schon das Zweiklassen-System eingeführt wurde. Das Zimmer mit Brunnen ist bestimmt nie überfüllt.


_______________________________________________

(Margaret Mead)




Gesponserte Inhalte

Re: Vergessenes Wissen - Die wunderbare Welt von Bicarbonat und Kohlendioxid

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 18 Nov - 6:36