FREIDENKER

FREIDENKER

Freie Energie: sensationeller technologischer Durch­bruch

Teilen
avatar
Sirius123
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2718
Posting-Points : 431
Alter : 32

Freie Energie: sensationeller technologischer Durch­bruch

Beitrag von Sirius123 am Mo 11 Nov - 0:32

Forschern der Duke-Universität in den USA gelang ein sensationeller Durch­bruch beim Empfang von frei im Raum verfügbarer Energie und deren Um­wand­lung in elektrische Energie. Egal ob Radiowellen, Schallwellen oder Vi­bra­ti­ons­ener­gie, das von ihnen entwickelte Gerät ist in der Lage, alle diese Formen von Energie in Gleich­strom um­zu­wan­deln und sie maßgeschneidert für die unter­schied­lichsten An­wen­dun­gen bereitzustellen.

Bahnbrechende Neuentwicklung konvertiert die Energie von Radiowellen (Wi-Fi) in elektrische Energie, so effizient wie Solarpanele

"Mit diesem Design ist die Nutzung einer Vielzahl unterschiedlicher Frequenzen und Ener­gie­ar­ten möglich einschließlich Vibrations- und Schall-Energie", Duke-Uni­ver­si­tät


Wie definieren Sie freie Energie? Ein billiges Gerät, das frei verfügbare Hintergrundstrahlung in Energie umwandelt, um Geräte zu betreiben oder Akkus aufzuladen, das keine fossilen Brennstoffe benötigt oder Turbinen, die sich drehen, eine sau­be­re Energie, egal ob die Sonne gerade scheint oder Wind weht? Ungefähr richtig?

Heute gaben die Forscher der Duke-Universität die Entwicklung eines bahnbrechenden neuen Geräts bekannt, das Ra­dio­energie (Wi-Fi) empfangen und in Gleichstrom verwandeln kann, z. B. zum Laden von Akkus. Das Team erreichte eine erstaunliche Energie-Umwandlungs-Rate, ver­gleich­bar mit denen aktueller Sonnenkollektoren.



5-Zellen-Meta-Material-Array "erntet" Wi-Fi zur
Stromerzeugung (Bild: Duke-Universität)


Weiterlesen...


_______________________________________________

(Margaret Mead)



avatar
Sirius123
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2718
Posting-Points : 431
Alter : 32

Re: Freie Energie: sensationeller technologischer Durch­bruch

Beitrag von Sirius123 am Mo 11 Nov - 3:38

Davon jetzt mal abgesehen gibt es eine Fülle von Ideen und Vorschlägen freie Energie für jeden zu ermöglichen. Aber wenn das gelingt, gäbe es wahrscheinlich keine Gründe mehr Kriege zu führen.



in dem Video zeigt man uns deutlich, das unserer lieben Bundeskanzlerin diese Methode zur Energiegewinnung kein Interesse findet, komisch da die sog. Energiewende doch eher ein Griff ins Klo war. Denn back to Kohlekraftwerk ist doch wohl kein Fortschritt oder will man uns so mehr CO2-Steuern abknöpfen? Fakt ist jedenfalls, Naturschutz ist dem Bundestag total egal genauso wie das Wohl seiner Bürger!


_______________________________________________

(Margaret Mead)



avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 4°
FREIDENKER 4°

Anzahl der Beiträge : 4820
Posting-Points : 323
Alter : 59
Ort : ruhrpott

Re: Freie Energie: sensationeller technologischer Durch­bruch

Beitrag von kaffeetrinken am Mo 11 Nov - 8:02

die geräte können gebaut werden und in jeden haushalt stehen, aber wurden erst kürzlich nicht zugelassen, bei der variante für heizung könnte es vielleicht klappen, z.b. e-cat, es wird gebremst und verhindert wo nur geht und wir nehmen es ja gelassen...
avatar
Sirius123
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2718
Posting-Points : 431
Alter : 32

Re: Freie Energie: sensationeller technologischer Durch­bruch

Beitrag von Sirius123 am Di 12 Nov - 12:01

CERN-Lobbyisten streuen gezielt Desinformationen über E-Cat & Kalte Fusion

Sie verwenden Pseudonyme. Sie heißen “Meson”, “Lorenzy”, “Celladoor” oder “Rüdiger” und sind im Internet unterwegs, um Rossi, den E-Cat und die “Kalte Fusion” gezielt zu schädigen. IT-Spezialisten von Everyday Feng Shui ist es gelungen, die Spur der Denunzianten zurückzuverfolgen.

Wer bislang an das Gute in der Welt geglaubt hat, sollte an dieser Stelle nicht weiterlesen. Sein Weltbild wird möglicherweise schwer erschüttert: Wir leben in einer Zeit, in der selbstsüchtige Interessenvertreter von Forschung und Wissenschaft unter dem Vorwand der “freien Meinungsäußerung” rücksichtslos den Fortbestand der Menschheit aufs Spiel setzen. Wobei der Ausdruck “aufs Spiel setzen” noch ein Euphemismus ist, denn mit “Spielen” hat das ganze nichts mehr zu tun. Die Situation ist ernst.

Unabhängiger E-Cat-Testbericht räumt letzte Zweifel aus

Gerade erst ist der unabhängige Testbericht zu Andrea Rossis “Energy Catalyzer” (kurz: E-Cat) unter arxiv.org, der Online-Bibliothek der Cornell Universität, erschienen. Renommierte Wissenschaftler der Universität Bologna, der Universität Uppsala und des Royal Institute of Technology in Stockholm, drei der ältesten und angesehensten wissenschaftlichen Einrichtungen Europas, haben den auf LENR-Technologie basierenden Kleinreaktor des italienischen Erfinders einer eingehenden Prüfung unterzogen und sind zu dem Schluss gekommen: Der E-Cat funktioniert und ist jeder aktuell nutzbaren Energiequelle im Hinblick auf Energiedichte und Umweltfreundlichkeit weit überlegen.


Weiterlesen...



_______________________________________________

(Margaret Mead)




Gesponserte Inhalte

Re: Freie Energie: sensationeller technologischer Durch­bruch

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 16 Nov - 18:39