FREIDENKER

FREIDENKER

Die japanische TEPCO will das gesamte radioaktiv verseuchte Wasser plus sonstiges Material in den Ozean kippen

Sirius123
Sirius123
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2731
Posting-Points : 431
Alter : 33

Die japanische TEPCO will das gesamte radioaktiv verseuchte Wasser plus sonstiges Material in den Ozean kippen Empty Die japanische TEPCO will das gesamte radioaktiv verseuchte Wasser plus sonstiges Material in den Ozean kippen

Beitrag von Sirius123 am Sa 7 Dez - 12:09

Ich glaube der hohe Gewinn bekommt TEPCO gar nicht gut, anders kann ich mir diese rücksichtslose Idee nicht erklären!!!!


Also wie vermeidet man, nicht wahnsinnig zu werden? Als hätten diese SUPERVERBRECHER von TEPCO und der REGIERUNG IN TOKYO nicht bereits genügend Schaden für Mensch, Tier und Umwelt angerichtet. Jetzt noch dies. Das schlägt doch dem Fass den Boden raus. Stehen die alle unter Drogen? Natürlich ist es die Droge Geld. Wann zieht endlich eine Million Menschen los, sammelt die Typen ein und steckt sie in den Knast oder, besser noch, setzt sie bei den Aufräumarbeiten ein? Und einem sind die Hände gebunden. Was kann ich anderes machen, als diese Nachricht weiterleiten? Das kommt einem doch auch bekloppt vor. Also, ich habe die Schnauze auch bald voll. Pardon, aber es ist so.

Die japanische TEPCO will das gesamte radioaktiv verseuchte Wasser plus sonstiges Material in den Ozean kippen Tsunamiwaveheight
Tsunami-Wellenhöhe

The Washington's Blog
5. Dezember 2013

TEPCO plant, das gesamte verstrahlte und gelagerte Wasser in Fukushima in den Ozean zu kippen. Und die von der Industrie kontrollierten Aufsichtsbehörden drängen ebenfalls darauf. [Und diese Schweine werden von uns, den Steuerzahlern – diesen Idioten – BEZAHLT, um für unsere Gesundheit und Sicherheit zu arbeiten! Und nun hört euch an, was so ein ARSCH von der IAEA-Mission in Fukushima zum besten gibt!]

Enenews berichtet:

Juan Carlos Lentijo, Chef der IAEA-Mission in Fukushima sagte am 4. Dezember 2013:
„Kontrollierte Entsorgung ist eine reguläre Praxis in allen Atomkraftwerken der Welt. Und war wir versuchen hier zu sagen ist, dies als eine der Optionen zu erwägen, um zu einer guten Balanse der Risiken beizutragen und die Anlage langfristig zu stabilisieren.“

Und Shunichi Tanaka, Vorsitzender von Japans Atomarer Aufsichtsbehörde sagt am selben Tag:
„Man kann nicht das Wasser ewig lagern. Wir müssen eine Wahl treffen und alle Risiken gegeneinander abwägen.“

Was haben wir seit über 40 Jahren gesagt? Und sind verhöhnt worden, von den Bullen verprügelt und 'begast' worden, von den Medien ferngehalten worden? All dies haben wir minutiös vorhergesagt. Das war keine Kunst. Jeder, der nur wollte, konnte sich die Fakten zusammentragen und sich das selbst an den fünf Fingern ausrechnen. Es ist reine Faulheit, wenn man es nicht tat.

Weiterlesen...




_______________________________________________

Die japanische TEPCO will das gesamte radioaktiv verseuchte Wasser plus sonstiges Material in den Ozean kippen Sirsig12
(Margaret Mead)



Kalle
Kalle
Einsteiger

Anzahl der Beiträge : 7
Posting-Points : 5
Alter : 34
Ort : Cuxhaven

Die japanische TEPCO will das gesamte radioaktiv verseuchte Wasser plus sonstiges Material in den Ozean kippen Empty Re: Die japanische TEPCO will das gesamte radioaktiv verseuchte Wasser plus sonstiges Material in den Ozean kippen

Beitrag von Kalle am Mo 9 Dez - 9:12

Grausam!
Irgendwie muss die Welt doch kaputt zu bekommen sein.
Man könnte schon von einem zweiten Holocaust auf Raten sprechen.
Nur dass diesmal alle Menschen betroffen sind.
Ich vermute ,lange wird es die Menschheit nicht mehr machen.
Sie sind ja nicht Dumm ,nur zu egoistisch und zu profitgierig.
tomjohn
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 52

Die japanische TEPCO will das gesamte radioaktiv verseuchte Wasser plus sonstiges Material in den Ozean kippen Empty Re: Die japanische TEPCO will das gesamte radioaktiv verseuchte Wasser plus sonstiges Material in den Ozean kippen

Beitrag von tomjohn am Mo 9 Dez - 23:54

Wenn man die Halbwertszeiten der Materialien betrachtet ,
so ist die "Kontrollierte Entsorgung" nicht einmal Wahnsinn ......
sondern (!)
DIABOLISCHER VORSATZ !!!!!!!!

Es gibt ein abgrundtief zynisches Zitat aus der
Atommüllentsorgungsbranche :

DIE LÖSUNG DES PROBLEMS
IST DIE VERDÜNNUNG.


THE SOLUTION OF THE PROBLEM
IS THE DILUTION


(das ist nicht erfunden ... das Zitat ist REAL !)
Sirius123
Sirius123
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2731
Posting-Points : 431
Alter : 33

Die japanische TEPCO will das gesamte radioaktiv verseuchte Wasser plus sonstiges Material in den Ozean kippen Empty Re: Die japanische TEPCO will das gesamte radioaktiv verseuchte Wasser plus sonstiges Material in den Ozean kippen

Beitrag von Sirius123 am Di 10 Dez - 0:49

Ahh verstehe da ist es natürlich praktisch, dass man den größten Ozean der Welt direkt vor der Haustür hat! In 20 Jahren werden wohl dann Japan und die ganzen kleinen Südsee-Atolle ausgerottet sein! So kann man die Bevölkerungsreduktion gut voran treiben. Die Menschen werden qualvoll an den Folgekrankheiten sterben. Damit werden viele unnütze Esser auf einmal verschwinden!


_______________________________________________

Die japanische TEPCO will das gesamte radioaktiv verseuchte Wasser plus sonstiges Material in den Ozean kippen Sirsig12
(Margaret Mead)



kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5200
Posting-Points : 327
Alter : 61
Ort : ruhrpott

Die japanische TEPCO will das gesamte radioaktiv verseuchte Wasser plus sonstiges Material in den Ozean kippen Empty Re: Die japanische TEPCO will das gesamte radioaktiv verseuchte Wasser plus sonstiges Material in den Ozean kippen

Beitrag von kaffeetrinken am Di 10 Dez - 6:45

solange eine handvoll wahnsinnige das sagen hier auf diesem planeten haben, kann sich nichts ändern. die menschen müssen begreifen, daß geld nichts reales ist, sie zwar ein paar schöne sachen kaufen können, aber dafür etwas abgeben, daß ihnen niemand wieder geben kann, nämlich ihre gesundeheit und lebenszeit...autarkes leben wäre eine lösung, laßt diese ohngesichter bettelnd ihre plastikscheiße und ihre schmutzige energie anpreisen...unabhängig schauen wir ihnen dann beim verrecken zu.

Gesponserte Inhalte

Die japanische TEPCO will das gesamte radioaktiv verseuchte Wasser plus sonstiges Material in den Ozean kippen Empty Re: Die japanische TEPCO will das gesamte radioaktiv verseuchte Wasser plus sonstiges Material in den Ozean kippen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 19 Jan - 16:53