FREIDENKER

FREIDENKER

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Sirius123
Sirius123
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2731
Posting-Points : 431
Alter : 33

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von Sirius123 am Fr 18 Apr - 8:55



Ist es schlecht, wenn man den Frieden bevorzugt????? Da fehlen mir echt die Worte.  Wütend 

Hier noch ein interessanter Bericht dazu


Zuletzt von Sirius123 am Do 26 Feb - 6:01 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet


_______________________________________________

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Sirsig12
(Margaret Mead)



avatar
Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 34

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von Admin1 am Fr 18 Apr - 11:09

Das ist exakt das womit viele schon gerechnet haben. Das wovor Ken selbst gesprochen hat.
Dabei wiederholt sich der Mann so oft. Weder rechts, noch links!

 Finger 3Sat!
Anonymous
!
Gast

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von ! am Fr 18 Apr - 11:21

Das ist lächerlich. Wer seine Videos und Artikel kennt der lacht nur drüber.
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5200
Posting-Points : 327
Alter : 61
Ort : ruhrpott

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von kaffeetrinken am Fr 18 Apr - 11:32

ne ne ne, alle die chemtrails sehen, sind auch nazis...hab ich auf einer demo von der gegenseite erfahren. ehrlich gesagt habe ich chemtrails immer als was chemisches angesehen und nicht rechtsradikal, aber da ich chemtrails auch sehe bin ich wohl auch ein rechter... Surprised Laughing Finger totlach 
Durchblicker
Durchblicker
Vielschreiber

Anzahl der Beiträge : 198
Posting-Points : 64
Alter : 51

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von Durchblicker am Fr 18 Apr - 12:18

Wie praktisch, dass Ken Jebsen iranische Wurzeln hat, damit hat die Propagandamaschine schon eine passende Vorlage.
Kain Zwaifel, Vernsehen ferblöded.

Frage mich, wann in diesem angeblich freien, demokratischen Deutschland die freie Äußerung der falschen Meinung unter Strafe gestellt wird.

Die Freiheit endet nach dem gesunden Menschenverstand dort, wo man zur Gewalt aufstachelt.
Die Verbrechen anderer öffentlich als Verbrechen zu nennen, dazu gehört z.B. auch das wahllose Ermorden von Menschen islamischen Glaubens, oder das vorsätzliche Vergiften der Bevölkerung durch die Nahrungsmittelkonzerne, darf unter kein ideologisches Verbot fallen.
avatar
Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 34

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von Admin1 am Fr 18 Apr - 13:54

Will uns die Frau da gerade eigentlich nur voll verarschen? Hat man ihr so richtig in den Kopf gekackt??? Die greift nicht nur Ken damit an. Was heisst angreifen? Meine BELEIDIGEN!
Sondern uns ALLE, die sich mit dem ganzem Dreck auseinander setzen. Chemtrails-Aufklärer oder Leute die einfach nur darauf hinweisen sollen Nazis sein??? Menschen die lieber Bioprodukte bevorzugen und mehr davon verlangen sind Nazis?

Menschen wie wir, die ein Forum betreiben um über Medienlügen betreiben, auch Nazis???
So eine verkackte schamlose drecks Lügnerin! DU BIST EIN VERDAMMTER NAZI!
Geh zum Spiegel, nimm deinen Nazibaseballschläger, hol aus und verpass dir voll einen in die Fresse damit! Dann ist wenigsten eine von euch ruhig und kann die Lügen und Unterstellungen im TV nicht verbreiten!

Das ist das letzte! Abgesehen von der Beteiligung der Massenmedien an dem MASSENMORD 11.9.2001! 
avatar
Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 34

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von Admin1 am Fr 18 Apr - 14:16

Jetzt ist es schon soweit, dass meine Kommentare an Ken in seinem YouTube Kanal gar nicht mehr angezeigt werden. Also mir schon. So das man nicht auf die Idee kommt etwas dagegen zu unternehmen. Wenn ich aber über 3 andere Browser bei YouTube schaue ist da nix von einem Kommentar von mir zu sehen.
Anonymous
!
Gast

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von ! am Fr 18 Apr - 16:13

Ich finde das wirklich amüsant. Ken hat doch genau das in einer vorherigen Montagsdemo angekündigt. Eine bodenlose Frechheit!
avatar
Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 34

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von Admin1 am Fr 18 Apr - 16:28

! schrieb:Ich finde das wirklich amüsant. Ken hat doch genau das in einer vorherigen Montagsdemo angekündigt. Eine bodenlose Frechheit!  

Was daran soll bitte amüsant sein? Es ist beschissen traurig!
Macht mich aber echt wütend. Erbärmlich und einfallslos billig ist das von 3Sat!

Was kommt denn als nächstes von den Klassiker?
Ken hat Steuern hinterzogen? Ken hat 28Frauen an einem Tag vergewaltigt?! Ken spielt Poker mit Putin, Kim und Asad?

Es sind doch immer wieder die selben Beschuldigungen. Man könnte fast schon denken die seinen so kreativ wie ein Huhn beim Eier legen.

Armselig!
Neid
Neid
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 337
Posting-Points : 63
Alter : 38
Ort : Cuxhaven

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von Neid am Fr 18 Apr - 16:36

Das ist der Hammer, da werden doch tatsächlich auf YouTube die Kommentare für die KenFM Videos gesperrt.
Anoubis und ich haben beide Versucht die Videos zu Kommentieren, aber leider ohne Erfolg.
Es werden keine Kommentare mehr angezeigt.

Da kann man doch mal wieder sehen, wie man versucht UNS ALLE zu unterdrücken.
Man beraubt uns dem Recht auf freie Meinungsäußerung. Das muss man sich mal durch den Kopf gehen lassen, wir werden hier unserer Grundrechte beraubt, und das auf einer Internetplattform, auf der normalerweise jeder alles posten oder hochladen kann.

Aber sobald es um etwas wichtiges geht, werden die Kommentare gesperrt!

Das ist eine absolute Unverschämtheit!

Ich würde am liebsten nach Berlin fahren und mich dieser Demo anschließen um Ken Jebsen zu unterstützen.
Leider ist es mir finanziell nicht möglich, aber ich werde meinen Beitrag leisten, indem ich zusammen mit Anoubis, Ken's Videos poste wo es nur geht.


_______________________________________________

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Forums12
Anonymous
aufschrei
Gast

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von aufschrei am Fr 18 Apr - 17:25

Eine Schande was aus den deutschen TV Medien geworden ist.
Durchblicker
Durchblicker
Vielschreiber

Anzahl der Beiträge : 198
Posting-Points : 64
Alter : 51

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von Durchblicker am Fr 18 Apr - 17:57

Ѧnoubis X schrieb:Menschen wie wir, die ein Forum betreiben um über Medienlügen betreiben, auch Nazis???
So eine verkackte schamlose drecks Lügnerin! DU BIST EIN VERDAMMTER NAZI!
Geh zum Spiegel, nimm deinen Nazibaseballschläger, hol aus und verpass dir voll einen in die Fresse damit!

Sagen wir mal so ich hätte meine eigenen Ideen dazu.
Nur, mit öffentlichen Beleidigungen werden wir keine neuen Mitstreiter gewinnen.

Ein Huhn ist sehr kreativ.
Du steckst vorne Mais rein, hinten kommen Eier raus und auch etwas Scheisse.

Bei vielen Menschen kommt unterm Strich nur Scheisse raus.
Sirius123
Sirius123
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2731
Posting-Points : 431
Alter : 33

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von Sirius123 am Fr 18 Apr - 18:11

Ѧnoubis X schrieb:Jetzt ist es schon soweit, dass meine Kommentare an Ken in seinem YouTube Kanal gar nicht mehr angezeigt werden. Also mir schon. So das man nicht auf die Idee kommt etwas dagegen zu unternehmen. Wenn ich aber über 3 andere Browser bei YouTube schaue ist da nix von einem Kommentar von mir zu sehen.


Hey Anoubis, bei mir genau das gleiche. Habe ihm deshalb mal eine E-Mail geschrieben!!!! Sch*** Zensur!


_______________________________________________

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Sirsig12
(Margaret Mead)



Sirius123
Sirius123
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2731
Posting-Points : 431
Alter : 33

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von Sirius123 am Fr 18 Apr - 18:50

Verleumdungsklage gegen Jutta Ditfurth nach Hetze auf 3sat

Ehemalige Grünen-Chefin darf in öffentlich-rechtlichem Sender unwidersprochen die Friedensbewegung mit Nazi-Vorwürfen überziehen. Das nehmen wir nicht hin! Von Jürgen Elsässer, Chefredakteur COMPACT-Magazin
In der Ostukraine rollen die Panzer des Kiewer NATO-Regimes gegen die eigene Bevölkerung, Krieg liegt in der Luft. Deutschland als braver NATO-Vasall schickt Soldaten und Kriegsgerät an die Ostfront des Atlantik-Paktes. Um den Aufmarsch nicht zu stören, muss jede Friedensregung im Hinterland erstickt werden: Seit einigen Tagen schießen die Leitmedien mit vollen Rohren gegen die Montagsdemonstrationen – spontane Mahnwachen unorganisierter Bürger, die etwas gegen den Krieg unternehmen wollen und sich mittlerweile in über 30 Städten zusammenfinden.
Den Gipfel der Angriffe konnte man gestern Abend im öffentlich-rechtlichen Fernsehsender 3sat besichtigen: In der Sendung “Kulturzeit” war die ehemalige Grünen-Chefin Jutta Ditfurth eingeladen. In knapp sechs Minuten schaffte es die Frau, diesen mutigen Friedensansatz als “neurechts” abzuqualifizieren und den Organisatoren vorzuwerfen, sie würden in Nazi-Manier eine “jüdische Weltverschwörung” für die Kriegsgefahr verantwortlich machen. Dabei konnte sie keinen einzigen Beleg für diese widerwärtige Unterstellung vorbringen: kein Zitat aus einem Flugblatt, kein Zitat aus einer der zahlreichen Reden auf den Montagsdemonstrationen oder von einer der Webseiten der Orgnisatoren. Nichts! Ihr Trick: Die Kritik am US-amerikanischen Finanzkapital, insbesondere an der privaten Notenbank Federal Reserve (Fed), die auf diesen Friedensdemonstrationen sehr wohl eine wichtige Rolle spielt, wird von ihr als Geheimcode gewertet, der – in ihren Augen – auf die Juden als Drahtzieher hinweist. Für diese irre Assoziation aber ist nur Frau Ditfurth verantwortlich, nicht die Friedensbewegung! Der Vorgang erinnert an eine Szene beim Psychiater: Der Arzt zeigt der Patientin Tintenklecksereien aus dem Rohrschach-Test – und die Kranke beschwert sich, warum er sie mit solchen obszönen Darstellungen belästigt.
Weiterlesen...


Auf jede Aktion folgt eine Reaktion!!!! Gut gemacht!!!


_______________________________________________

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Sirsig12
(Margaret Mead)



avatar
Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 34

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von Admin1 am Fr 18 Apr - 20:56

Hier also in voller Länge.




avatar
Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 34

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von Admin1 am Fr 18 Apr - 21:40

@Durchblicker schrieb:
Ѧnoubis X schrieb:Menschen wie wir, die ein Forum betreiben um über Medienlügen betreiben, auch Nazis???
So eine verkackte schamlose drecks Lügnerin! DU BIST EIN VERDAMMTER NAZI!
Geh zum Spiegel, nimm deinen Nazibaseballschläger, hol aus und verpass dir voll einen in die Fresse damit!

Sagen wir mal so ich hätte meine eigenen Ideen dazu.
Nur, mit öffentlichen Beleidigungen werden wir keine neuen Mitstreiter gewinnen.

Ein Huhn ist sehr kreativ.
Du steckst vorne Mais rein, hinten kommen Eier raus und auch etwas Scheisse.

Bei vielen Menschen kommt unterm Strich nur Scheisse raus.

Hi. Hast Recht. Danke.
Also. Das mit dem "verkackte" nehme ich zurück.
Der Rest ist Fakt. keine Beleidigung.
Was den Schläger und den Spiegel angeht, das ist nur ein Vorschlag.
Sie wäre jedoch sehr sehr nett wenn sie ihn in die tat umsetzen würde.
Durchblicker
Durchblicker
Vielschreiber

Anzahl der Beiträge : 198
Posting-Points : 64
Alter : 51

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von Durchblicker am Sa 19 Apr - 7:27

http://www.jutta-ditfurth.de/

ist sehr aufschlussreich.

Es ist ein Geschäftskonzept, in jede Ecke eine Haufen Scheiße abzusetzen um sich dann über deren Gestank zu beschweren. Einer Jutta Ditfurth ist es egal, wen sie gerade durch den Dreck zieht, hauptsache es gibt dafür ein zahlendes Puplikum. Man kann über alles schlecht reden, weil es überall Probleme gibt, das ist kein Kunststück. Wichtig ist nur, dass man es sich dabei niemals mit der Mehrheit verscherzt.

Traurig, dass in Deutschland die Taugenichtse das Sagen haben, mit ihrem Geschwafel die Gesellschaft zerstören und dabei noch so ein großes Ansehen genießen.
Neid
Neid
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 337
Posting-Points : 63
Alter : 38
Ort : Cuxhaven

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von Neid am Sa 19 Apr - 14:42



_______________________________________________

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Forums12
avatar
Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 34

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von Admin1 am Sa 19 Apr - 14:51

"Frau Ditfurth lief 1990 auf einer Demonstration in Berlin mit einem großen Banner herum auf dem breit stand ,,Nie wieder Deutschland"....das sind also die Leute, welche uns die öffentlich rechtlichen Medien als ,,Experten" vor die Nase setzen. "


Zitat eines YouTube Users.
avatar
Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 34

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von Admin1 am Sa 19 Apr - 14:57

Hier ein Link zu Wiki. Die Erklärung zu der Aktion von Frau Ditfurth http://de.wikipedia.org/wiki/Nie_wieder_Deutschland

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Images?q=tbn:ANd9GcQHTHkih0cItGowuFGknN-mpiVs56sR2BKeEBtCfJ1w0qBOzBBW

Also die MMs müssen ja sowas von verzweifelt sein und Angst haben, dass sie so eine vor die Kamera setzen.  


http://koptisch.files.wordpress.com/2011/03/nie_wieder_deutschland_ditfurth_roth.jpg%3Fw%3D779%26h%3D491
Durchblicker
Durchblicker
Vielschreiber

Anzahl der Beiträge : 198
Posting-Points : 64
Alter : 51

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von Durchblicker am Sa 19 Apr - 21:44

Die Antifa ist zur Zeit der nützliche Idiot des Systems. Die Protestbewegung gegen Stuttgart 21 z.B. wurde meiner Meinung nach auch von diesen Leuten unterwandert, plötzlich ging die Hetze mit der rechtsradikalen Keule gegen alle Andersdenker los.

Nur sollte die Antifa- Aktivisten daran denken, dass wenn sie ihre Schuldigkeit getan haben, sie plötzlich wieder zur kriminellen werden könnten, Rudi Dutschke lässt grüßen. Die größte Verblödungsaktion war ja von pussy riot, nackte junge Frauen, die in Dresden den Tag der Bombardierung gefeiert haben.

In Deutschland werden die schädlichsten Agitatoren von den Massenmedien protegiert.

Eine gespaltene Gesellschaft ist eine schwache Gesellschaft, darum geht es und um nichts anderes.
Fast jede politische Bewegung hat auch gute, erstrebenswerte Ziele und muss deshalb durch Unterwanderung radikalisiert werden.
tomjohn
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 52

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von tomjohn am Sa 19 Apr - 23:33

@Durchblicker schrieb:.........
Eine gespaltene Gesellschaft ist eine schwache Gesellschaft, darum geht es und um nichts anderes.
Fast jede politische Bewegung hat auch gute, erstrebenswerte Ziele und muss deshalb durch Unterwanderung radikalisiert werden.

Genau !

Teile und herrsche.
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5200
Posting-Points : 327
Alter : 61
Ort : ruhrpott

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von kaffeetrinken am So 20 Apr - 10:59

schaut doch nur wer diese verblödungsaktionen bezahlt...selbst muschi riot frißt aus dieser hand...
avatar
Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 34

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von Admin1 am Di 22 Apr - 23:11

avatar
Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 34

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von Admin1 am Di 22 Apr - 23:15

Der text den er da abliest ist aber nicht von ihm selbst verfasst worden. Merkt man an der Art wie er es abliest. Ist ja nichts bei. Nur wirkt es gerade bei so einer Veranstaltung etwas seltsam. Vor allem geht es ja in diesem Fall ganz besonders um ihn. Da hätte ich jetzt mit mehr gerechnet.

Gesponserte Inhalte

Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo! Empty Re: Medienangriff auf Ken Jebsen und die Montagsdemo!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 27 Jan - 2:09