FREIDENKER

FREIDENKER

massenhafte vernichtung von nahrungsmitteln

Teilen
avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 3°
FREIDENKER 3°

Anzahl der Beiträge : 4328
Posting-Points : 320
Alter : 58
Ort : ruhrpott

massenhafte vernichtung von nahrungsmitteln

Beitrag von kaffeetrinken am So 17 Aug - 10:53

na prima, bloß nicht mal die preise senken, damit sich das normale volk mal wieder so richtig satt essen kann...

Nach Polen fordert nun auch Spanien EU-Entschädigungen (bezahlt vom Steuerzahler) für Sektoren, die davon betroffen sind, dass Russland einen Importstopp auf Waren aus der EU verhängt hat. Doch Spanien fordert zudem auch die massive Vernichtung von Lebensmitteln, damit die nicht den Markt überschwemmen und die Preise purzeln lassen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 50

Re: massenhafte vernichtung von nahrungsmitteln

Beitrag von tomjohn am So 24 Aug - 2:45

Das Geld ist wirklich
zu einem G0tt geworden.

ist kein hohles Gequatsche !
avatar
Sirius123
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2691
Posting-Points : 428
Alter : 31

Re: massenhafte vernichtung von nahrungsmitteln

Beitrag von Sirius123 am So 31 Aug - 10:10

Gerade die Menschen die es gewohnt sind im Überfluss zu leben wissen einfach nicht, dass man Nahrung mehr schätzen sollte. In sämtlichen Ländern ( und das auf der ganzen Welt ) müssen Menschen verhungern und verdursten nur weil wir uns vom Kapitalismus lenken und leiten lassen und immer mehr und mehr verschwendet wird in unserer Zeit.

Die wollen uns dann was von Überbevölkerung erzählen, weil es für sie zu wenig Gewinn bringt, was man zu viel hat an jemand anderen zu geben der es gebrauchen kann. Wir schauen hilflos mit an wie auf der einen Seite Lebensmittel im Müll landen und auf der anderen Seite müssen Menschen sterben, weil ihnen zum Beispiel der Zutritt verwehrt wird, weil sie es nicht bezahlen können und lassen alles einfach zu! 99% lassen sich von 1% manipulieren und lenken, weil sie sich denken: was kann ich schon daran ändern! ICH ICH ICH Denkt doch mal mehr an WIR GEMEINSAM! Scheiß auf Religion, Herkunft oder sonst was. Denn streicht man alle diese Ansichten, sieht man einfach einen Mensch der auch eine faire Chance verdient hat ein schönes Leben führen zu können ohne ständige Peitschenschläge von oben vorangetrieben zu werden.

Durch unser nicht handeln unterstützen wir nur diejenigen, die den Hals niemals voll genug bekommen können, es werden immer mehr Menschen darunter leiden müssen und wir sind nicht davon ausgeschlossen.


_______________________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Margaret Mead)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Gesponserte Inhalte

Re: massenhafte vernichtung von nahrungsmitteln

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 15 Dez - 22:53