FREIDENKER

FREIDENKER

  • Neues Thema eröffnen
  • Eine Antwort erstellen

die ode an die säure

Teilen
avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 3°
FREIDENKER 3°

Anzahl der Beiträge : 4327
Posting-Points : 320
Alter : 58
Ort : ruhrpott

die ode an die säure

Beitrag von kaffeetrinken am Mo 10 Nov - 10:47

vorsicht leute mit schwachen nerven sollen jetzt weghören!

backe, backe kuchen, dann wird man abgelenkt und prompt vertut man sich mit dem abmessen...

dadurch bekam mein kuchen die doppelte menge, zwei teelöffeln backsoda.

es war ein toller fluffiger müslikuchen, aber er schmeckte ein wenig nach soda.

die blagens zogen ein gesicht und streikten. son bisken soda kann mir den guten kuchen nicht mies machen,

und hab ihn durch die woche aufgegessen. mein haushalt ist sauber und ordentlich,

die wäsche sauber und desinfiziert(waschbälle, em), die tiere überdurchschnittlich entwurmt...

immer wenn ich den kuchen gegessen hatte, rumpelte es in den eingeweiden, aber sonst nix

und berühigt hatte es sich auch wieder schnell. aber dann nach ca. 7 tagen kam es zu der begegnung der dritten art.

fünf mausetote monster mit der länge von sieben zentimetern lagen in der kloschüssel. boar, einen meter gänsehaut, ungläubiges entsetztes staunen...

gefolgt von minutenlanger ratlosigkeit...was macht man nu? beherzt gummihandschuhe angezogen und mit einem holzspies die herrschaften in eine

plastiktüte gestopft, die wiederrum in ein altes marmeladenglas und weil es wochenende war ab in den kühlschrank.

so am montag gleich in labor schicken lassen, man will ja wissen wen man da getötet hat.

dann mal im net rumgekramt ob es am soda gelegen haben könnte...und eine ganze menge gefunden,

daß kaffee bindegewebe schwächen soll und man hängedingxis kriegt...


http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Medikamente/Hausmittel/Artikel/23138.php

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/natron.html
  • Neues Thema eröffnen
  • Eine Antwort erstellen

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 14 Dez - 11:14