FREIDENKER

FREIDENKER

Blick hinter die Matrix von Robert Stein und etc...

Teilen
avatar
Kometin
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 525
Posting-Points : 37
Alter : 73
Ort : Wächter-Universum

Blick hinter die Matrix von Robert Stein und etc...

Beitrag von Kometin am Sa 18 Apr - 1:31

Habe bei You tube diesen Film gefunden, wo der Ton weltweit verboten wurde.....
daher wurde es z.T. beschríeben.....

es existiert aber noch:




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]




hier eine Info, wo der Ton zensiert wurde, da erscheint dann die Schrift:


Robert Stein, bekannt durch seinen Vortrag Nuked into Reality, macht in diesem Vortrag einen Rundgang durch fast alle Themen die uns hier und heute bewegen. Von der Manipulation der Medien bis hin zur Unterdrückung neuer Technologien, welche die Menschheit wirklich weiter bringen würde.

Zensierte Stelle im Video: 00:04:20 bis 00:08:24

Mein Name ist Düringer und ich möchte ihnen erst einmal erklären, wer wir sind.
Wir sind keine Linken. Wir sind keine Rechten. Wir sind auch keine Radikalen oder Anarchisten. Wir sind keine Armeen und keine wirklich Reichen. Wir sind die Mittelschicht, die durch ihre Arbeit und ihren Konsumwahn das System lange Zeit am Leben erhalten hat und dabei gar nicht so glücklich sind, mitunter sogar depressiv. Wir sind die, die zuschauen, wie unsere Vermögen langsam, aber sicher von Fleißig zu Superreich wandern. Wir sind all jene SYTEMTROTTEL, die es satt haben, im Hamsterrad zu laufen um all jene, die vom System profitieren, den DEPPEN zu machen. Wir sind fast ein bisserl WÜTEND. Wir sind wütend, weil wir angelogen werden, und keiner unserer Politiker den Mut und die Eier hat, aufzustehen und die Wahrheit zu sagen: Dass uns nämlich das Wasser bis zum Hals steht, unser Geldsystem im Koma liegt und irgendwann, wenn es für irgendwelche Ärsche passt, werden dann die Stecker gezogen. Wir sind wütend, weil unsere POLIT-KASPERL ihre eigentliche Aufgabe vergessen haben. Sie haben uns zu dienen, nicht gemeinsam mit Banken und Konzernen über uns herrschen. Wir sind wütend, weil da in der zweiten Reihe schon die VERFÜHRER warten und sich durch Schüren von ANGST die Dummen greifen werden.
Aber wir haben keine ANGST. Wir sind nur wütend, weil es für unsere Kinder kein Bildungssystem gibt, sondern lediglich ein Ausbildungssystem, das unsere geliebten Kleinen in dieselben Hamsterräder treiben soll, in denen wir schon atemlos dem Herzkasperl entgegengurgeln. Wir sind wütend, weil wir nicht am Ende unserer Tage an medizinische Geräte angeschlossen werden und mit Giften vollgepumpt dahinvegitieren wollen um das Bruttoinlandsprodukt zu steigern und den Pharmakonzernen zu dienen. Wir sind wütend darüber, dass es keine unabhängigen Medien gibt und man uns entweder mit geistigen Müll oder mit Falschinformationen zuschütten will und ein in die Luft geflogenes Atomkraftwerk nur solange spannend ist, bis sich ein Prinzenpaar vor laufender Kamera das Jawort gibt. Wir sind sowas von wütend, weil die Gier der Konzerne unseren Kindern ihre Lebensgrundlage , ihren Planeten zerstört und sie mit FASTFOOD vergiftet. Wir sind sowas von wütend, weil wir endlich aufwachen und erkennen, dass wir als BIOROBOTER gehalten werden und den Maschinen zu dienen haben. In Wirklichkeit sind wir aber freie Individuen mit einem Geist und einer Seele. Wir sind sehr sehr wütend - und wir sind mehr als, als ihr euch vorstellen könnt. Und wir werden unsere Stimmen nicht sinnlos in Urnen werfen. Wir werden sie behalten, um laut schreien zu können:
wir sind wütend, wir sind wütend, WIR SIND WÜTEND!!!!!!!!!!





Ja und von Stein ein Video, das n o c h frei zu sehen und zu hören ist:



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 22 Jul - 1:22