FREIDENKER

FREIDENKER

Der 12. Vollmond

Austausch
avatar
Kometin
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 508
Posting-Points : 37
Alter : 72
Ort : Wächter-Universum

Der 12. Vollmond

Beitrag von Kometin am Do 28 Mai - 23:54

Gibt es ein "Erlebnis-Programm" das schon längst für Menschen feststeht,
wir uns in diesem Programm seit jeher befinden und darin unser Leben
verbringen?

Es fällt mir nicht leicht, das zu schreiben, weil ich mir das damals, als ich das träumte,
etwas ganz Anderes für mich erwartete, etwas Wundervolles, Schönes.......


mir geht ein Erlebnis nicht aus dem Kopf, das mir auch meinen Gott-Glauben fast abhanden kommen ließ.
Ich kann nicht mehr beten, weil ich immer noch geschockt bin. Und wie Ihr wisst, mehr als 10 Jahre her!
Das Einzige was ich sagen kann, DANKE Gott, dass ich noch da bin, wenn ich aufwache und
DANKE für diesen Tag, wie er auch gewesen sein mag!

Ich würde mich bis dato als einen spirituellen Menschen bezeichnen, meditiere wenn ich Zeit habe, aber eigentlich ist
das Leben selbst für mich, Minute für Minute bewusste Meditation, dynamisch. Für mich ist nichts normal, noch nicht
einmal der Alltag.

Mein Traum, (hatte viele.seltsame), den ich bis heute nicht verdaut habe, weil total unverständlich, aus welcher Tiefe
des Seins er kam, so kompromisslos:

Es war Vollmond, 7.Januar 2004, real, ich liebe Vollmonde.... wie fast alle.
Ich träumte in dieser Nacht von einem Vollmond, überirdisch schön und groß,
aber da war auch ebenso so groß eine weiße 1 und daneben eine weiße 2,
also eine "12" und es kam Vollmonde.... .

Diesen Traum vergaß ich natürlich nicht, ich war am Meer, auch nicht ungewöhnlich,
denn ich wohne am Meer, ich liebe das Meer, deshalb sind wir vor 40 Jahren nach
Spanien ausgewandert, (bin Krebs)....

So, ich schaute nach dem Aufstehen und Frühstücken auf den Kalender und
zählte 12 Vollmonde ab und kam auf den Sonntag, den 26. Dezember 2004,
ich dachte nur, ... mein Gott, dann sind wir mitten in Weihnachten, wie schön,
aber was soll das, ich bezog das natürlich auf mich....und dachte noch, ich
werde es mir ankreuzen und vom 25.auf den 26. nachts meditieren, vielleicht
ein spirituelles Erlebnis.

Ich meditierte, war in meiner Mitte und in Frieden, aber sonst nichts
Außergewöhnliches,
bis dann das schwere Erdbeben Asien erschütterte mit dem folgenden
Tsunami am 26. Dezember, der 12. Vollmond.

Klingt total verrückt, aber ich bin nur zu diesem Ergebnis gekommen
und natürlich schockiert. Ist es möglich, dass dieses Wissen, das
Erdbeben z.B. a b e r auch schon Alles Andere "da ist" wie ein
größeres Programm? und wir Menschen leben unser Leben in
diesem Programm, mehr oder weniger ahnungslos?

Sorry, aber ich wünschte, ich hätte diesen Traum niemals erinnert,
dann würde ich nicht so rätseln und was für mich viel schlimmer ist,
nichts ging aus diesem Traum hervor, als die 12 und Vollmonde....
keine Warnung, völlig ahnungslos, eher noch eine leise Vorfreude
(Weihnachten).

Wie ist so etwas möglich? Kein Wissenschaftler kann ein Datum
für solch ein Ereignis herausgeben.

Noch heute bin ich wütend, weil das absolut emotionslos ist,
solch ein "Vorherseh-Traum". Ich wünschte, er hätte nie statt
gefunden.
avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 3°
FREIDENKER 3°

Anzahl der Beiträge : 4229
Posting-Points : 309
Alter : 58
Ort : ruhrpott

Re: Der 12. Vollmond

Beitrag von kaffeetrinken am Fr 29 Mai - 10:49

vielleicht hat es mit remotviewing zutun, ich kann mich auch in in sachen einklinken oder manchmal ins gehirn von leuten die mit mir sprechen. hat mich schon oft gegruselt was man da sehen kann... manchmal sitz ich in meinem kozirewspiegel und dann läuft es wie ein film ab oder traum. manchmal kann man sogar komunizieren, allerdings stößt man nicht immer auf die bereitschaft zu einem gespräch und löst sogar panik bei jemandem aus.
avatar
Kometin
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 508
Posting-Points : 37
Alter : 72
Ort : Wächter-Universum

Re: Der 12. Vollmond

Beitrag von Kometin am Fr 29 Mai - 13:35

Vielen Dank für Deine Antwort Kaffeetrinken,

also erst mal habe ich nach dem kozirev-spiegel gegoogelt,

habe auch etwas gefunden, aber das, was ich gefunden habe,
scheint ja ein Mordsteil zu sein, das braucht ja einen super-Platz,
da werde ich heute Abend mal weiter schauen.....

noch nie davon gehört......



https://www.psiram.com/ge/index.php/Kozyrev-Spiegel

Gesponserte Inhalte

Re: Der 12. Vollmond

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 26 Sep - 7:45