FREIDENKER

FREIDENKER

enorme veränderungen im sonnensystem

kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5125
Posting-Points : 324
Alter : 60
Ort : ruhrpott

enorme veränderungen im sonnensystem Empty enorme veränderungen im sonnensystem

Beitrag von kaffeetrinken am Fr 9 Okt - 8:51

Der Klimawandel ist da. Er ist real. Er findet gleichzeitig auf allen uns umgebenden Planeten statt. Er kann nicht abgestritten werden.

Die Frage lautet: Könnte das Wissen um das hyperdimensionale Modell die Menschheit dazu bringen, sich zusammenzuschließen, um gemeinsam einen Ausweg aus dem Kataklysmus zu finden, der uns sonst möglicherweise bevorsteht?

Lohnt es sich für Wissenschaftler und Politiker, dies alles ernst zu nehmen – in dem Wissen, dass sie bei weiterer Missachtung dieser Beweise Milliarden Menschenleben auf dem Gewissen haben, die sonst gerettet werden könnten?

Denken Sie darüber nach; und dann handeln Sie. Sagen Sie anderen, was Sie hier vielleicht zum ersten Mal gelesen haben. Reichen Sie den Artikel weiter, erarbeiten Sie sich eine eigene Zusammenfassung der wichtigsten Punkte oder leiten Sie den Link zum gesamten Artikel weiter, falls jemand daran interessiert ist.

Wenn er auf der Erde lebt, wird er das vermutlich sein. Dieser Artikel ist die „rote Pille“, die Sie ihm geben können.

Die Zeit zu sagen, dass „nichts geschieht“, ist vorbei.

http://www.pravda-tv.com/2015/10/dramatische-veraenderungen-in-unserem-sonnensystem-video/
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5125
Posting-Points : 324
Alter : 60
Ort : ruhrpott

enorme veränderungen im sonnensystem Empty Re: enorme veränderungen im sonnensystem

Beitrag von kaffeetrinken am Fr 9 Okt - 11:53

und hier noch die die mögliche auswirkung...

Kometin
Kometin
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 527
Posting-Points : 37
Alter : 74
Ort : Wächter-Universum

enorme veränderungen im sonnensystem Empty Re: enorme veränderungen im sonnensystem

Beitrag von Kometin am Fr 9 Okt - 20:11

danke Kaffeetrinken,

habe mir das alles in Ruhe durchgelesen, aber es beunruhigt mich nicht,
w e n n   es  einen Wandel gibt, nennen wir ihn wie wir wollen, ob Energie-
Wandel, Welleninformationswandel, Dimensions-wandel,

dann werden wir, ebenso wie die genannten anderen Planeten, dass auch
zu spüren bekommen, und es ist nicht nur scherzhaft VW schuld... und
andere Umweltsünder, das summiert das Ganze höchsten.

Diese Wandlung, die seit langem im Weltall, Kosmos beobachtet und
gemessen wird, vollzieht sich also auch auf der Erde, es scheint doch
also eher ein   k o s m i s c h e r  W a n d e l   zu sein, und die Ursache,
welches es in Kraft gesetzt hat, scheinen wir wohl nicht zu wissen und
wie herrlich, wir können diesem Wandel nichts entgegensetzen, als
nur zu beobachten und es mit zu erleben.

Wer sagt denn, dass das für uns alle eine Katastrophe sein wird,
das wissen wir doch noch gar nicht, wir wissen nur, da tut sich etwas
"Grandioses" und unsere Elite der menschl. Gesellschaft ist ebenso
nur als Zuschauer eingeladen, wie wir Normalos, da können sie von
mir aus sich in unterirdische Bauten zurück ziehen oder auf den Mars.......

wir sollten dem gefasst entgegen sehen, was immer es ist und daraus
wird, wir Normalos werden dem wohl gefasster gegenüber stehen,
denn wir sind ja Kummer gewohnt.........
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5125
Posting-Points : 324
Alter : 60
Ort : ruhrpott

enorme veränderungen im sonnensystem Empty Re: enorme veränderungen im sonnensystem

Beitrag von kaffeetrinken am Mo 12 Okt - 10:13

wenn man mal runter an den rhein geht und sich den wasserstand ansieht, liegt dieses jahr der pegelstand 2 - 3 m unter den ständen die ich als normal hoch kenne. wie seht ihr das?

http://www.bafg.de/php/wasserstaende_html.html
Kometin
Kometin
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 527
Posting-Points : 37
Alter : 74
Ort : Wächter-Universum

enorme veränderungen im sonnensystem Empty Re: enorme veränderungen im sonnensystem

Beitrag von Kometin am Mo 12 Okt - 13:39



dieser Sommer war für Deutschland sehr lang und sehr heiss,
da würde ich sagen, das ist normal, das ändert sich wieder.

Hier in Spanien, oder überhaupt im Süden Europas gibt es ausgetrocknete Flußbetten,
da ist gar kein Wasser mehr drinnen, nur Rinnsale, weil es am Klima liegt, aber auch
am horrenden Wasserverbrauch der Industrie und der Landwirtschaft, ebenso von
der Bevölkerung,

der Grundwasserpegel ist immer tiefer, das ist schon Besorgnis erregend,
aber auch das geschieht ja nun weltweit und ist "hausgemacht", nicht kosmischer
Natur, leider....

Gesponserte Inhalte

enorme veränderungen im sonnensystem Empty Re: enorme veränderungen im sonnensystem

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 22 Sep - 10:26