FREIDENKER

FREIDENKER

turbolachs oder frankenfisch

Teilen
avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 4°
FREIDENKER 4°

Anzahl der Beiträge : 4597
Posting-Points : 322
Alter : 59
Ort : ruhrpott

turbolachs oder frankenfisch

Beitrag von kaffeetrinken am Di 1 Dez - 17:54

kriegen wir mit ttip dann auch in deutschland

Genmanipulierter Lachs in den USA zum Verzehr zugelassen



Gen-Lachs in den USA zugelassen


Liebe Freundinnen und Freunde des Umweltinstitut München,

es ist weltweit das erste Mal, dass ein gentechnisch verändertes Tier als Lebensmittel zugelassen wird. Es handelt sich um den sogenannten "Turbolachs", der von der amerikanischen Lebensmittelbehörde FDA für den US-Markt zugelassen wurde. Dem Turbolachs wurden Gene eingefügt, die ihn doppelt so schnell wachsen lassen wie seine wilden Artgenossen. Zusätzlich wurde der Fisch gegen Kälte resistent gemacht. So soll das Tier ganzjährig gemästet werden können und der Lebensmittelindustrie satte Profite einbringen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Großgezogen werden die genmanipulierten Fische in einer Anlage in Panama. Entweichen Exemplare aus dieser Anlage und vermehren sich, hätte das katastrophale Auswirkungen auf das Ökosystem Meer.

Die Zulassung des "Frankenfisch" fällt mitten in die Debatte um die transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP und CETA. Mit Hilfe der Abkommen will die Lebensmittelindustrie den europäischen Markt für Gen-Food öffnen.

Mehr zum Turbolachs und den Plänen der Biotech-Unternehmen erfahren Sie in unserer aktuellen Meldung.



    Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 24 Jun - 3:53