FREIDENKER

FREIDENKER

"big blue" und 357 pc´s werden zum supercomputer

kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5199
Posting-Points : 327
Alter : 61
Ort : ruhrpott

"big blue" und 357 pc´s werden zum supercomputer Empty "big blue" und 357 pc´s werden zum supercomputer

Beitrag von kaffeetrinken am Mo 4 Apr - 13:04

Zum ersten Mal wurde dies in Suchmaschinen seiner Zeit beobachtet. Sie sollten damals konsistente Antworten auf dieselbe Frage zum gleichen Zeitpunkt geben, taten dieses jedoch nicht, und es war die große Frage – warum? Die verwendete Boolesche Logik (Boolesche Algebra) schrieb den Systemen vor, dass sie es müssten, oder gab es eine weitere “Variable”, die nicht identifiziert werden konnte?
hqdefault.jpg

Dies geschah zur selben Zeit, als die NASA den berühmten SETI-Bildschirmschoner herausbrachte, um mögliche Planeten um bekannte Sterne zu berechnen. So hat man es uns damals verkauft! Der verwendete Algorithmus zur Berechnung jedoch, war eine Form der Quanten-Mathematik, die später und auch noch heute von IBM genutzt wird, um aus einem Netzwerk von PCs einen Supercomputer zu erstellen. Bekannt als “BIG BLUE” benötigt dieses lediglich 357 PCs. Dieses System ist beispielsweise in der Lage, einen gekühlten Cray-Supercomputer in Geschwindigkeit und Genauigkeit zu duplizieren.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 18 Jan - 4:17