FREIDENKER

FREIDENKER

  • Neues Thema eröffnen
  • Eine Antwort erstellen

Sinnspruch oder Schwachsinn?

Teilen
avatar
?!.
Gast

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von ?!. am Mi 11 Jan - 0:34

Hallo, wie nennt man Leute,

die eine Mauer einreißen um einen besseren Weitblick zu bekommen
und nicht bemerken dass andere diese hinter ihnen wieder aufbauen,
sind die einfach nur Fortschrittlich,
oder einfach nur Rücksichtslos,
oder trifft es beides am besten,
Rücksichtslos Fortschrittlich,
vorwärts immer komme da was wolle?
avatar
?!.
Gast

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von ?!. am Do 12 Jan - 1:19

Wo einer Glücklich lebt,
lebt die Harmonie,
kommt ein zweiter Glücklicher dazu,
kann die Harmonie noch überleben,
kommen noch mehr Glückliche dazu,
wird’s der Harmonie zu viel.

avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 3°
FREIDENKER 3°

Anzahl der Beiträge : 4327
Posting-Points : 320
Alter : 58
Ort : ruhrpott

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von kaffeetrinken am Fr 13 Jan - 9:53

avatar
?!.
Gast

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von ?!. am Sa 14 Jan - 21:56

Wird der Mächtigste Unmächtig,
gibt es dafür nur einen Grund,
wer oder was ist noch Mächtiger,
wogegen es dafür,
wird der Unmächtige Mächtig,
viele verschiedene Gründe haben kann,
wird jedoch der Unmächtigste der Mächtigste,
würde dies nicht die Norm sprengen,
oder wäre das doch Erklärbar?!.

avatar
?!:
Gast

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von ?!: am Fr 20 Jan - 2:20

Glauben ist für die Glaubenden,
erleben ist für die erlebenden,
wissen ist für die wissenden,
sehen ist für die sehenden,
fassen ist für die anfassenden.

avatar
?!.
Gast

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von ?!. am Fr 20 Jan - 23:53

Man kann etwas Glauben,
ohne es zu erleben,
ohne es genau zu wissen,
ohne es je selbst gesehne zu haben,
oder angefasst zu haben,
nur wer macht das schon so einfach mal.


avatar
Kometin
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 512
Posting-Points : 37
Alter : 72
Ort : Wächter-Universum

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von Kometin am Sa 21 Jan - 23:56

Warum nicht?

Glaube gibt Hoffnung und Kraft (mit einem Ziel vor Augen z.B.)

Oder an das Gute glauben, an sich glauben,

an das Göttliche etc.

Auch die "Finsteren" glauben an ihren Erfolg.

Glauben ist ein mächtiger Begriff, das erleben wir zur Zeit.

Es ist Magie so oder so.

Ich würde sogar sagen, der Erschaffer der Realitäten.

Selbst der angeblich an nichts glaubt, glaubt.
avatar
?!
Gast

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von ?! am Fr 27 Jan - 0:17

Glaube ist nicht gleich Glaube,
so wie wissen nicht immer wissen ist,
da manches wissen von anderem neuem wissen überholt wird,
erst übersteht wissen die Jahrtausende ist es wohl wissen.

avatar
Kometin
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 512
Posting-Points : 37
Alter : 72
Ort : Wächter-Universum

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von Kometin am Fr 27 Jan - 0:56





Zeit spielt keine Rolle von Wissen, denn ein Augenblick neuer Erkenntnis,
lässt Jahrtausende altes Wissen, dahin schmelzen, wie Butter in der Sonne.

Ein kluger Geist genügt dazu, ob er anerkannt wird, ist eine andere Sache.

Wissen wird oft in unveränderliche Tradition verwandelt, welches Neues
nicht gerne annimmt.

Wissen wird aber nie aufhören sich zu verändern, weil der Wandel zum
Wissen gehört.
avatar
?!.
Gast

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von ?!. am Sa 28 Jan - 0:00

Hallo, gerade um 23:27 Uhr hat man ein Licht fliegen gesehen, man dachte erst es wäre die ISS, als man im I Net bei google unter „Aktuelle Position der ISS“ nach schaute wo die gerade ist sah man die kommt ja erst noch vorbei.

Alles Leben ist aus dem Licht,
wo die Finsternis nur der Schatten ist,
die ohne Licht nicht ist.

avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 3°
FREIDENKER 3°

Anzahl der Beiträge : 4327
Posting-Points : 320
Alter : 58
Ort : ruhrpott

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von kaffeetrinken am Sa 28 Jan - 19:46

dann mach mal ein foto spucky!

https://www.youtube.com/watch?v=JG5ULr1l7Uc
avatar
?!.
Gast

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von ?!. am Sa 28 Jan - 21:58

Eine Kuh kann sich den der sie melkt nicht aussuchen,
der Mensch schon.

Nicht die Elite überwacht die Menschen,
die Menschen überwachen sich gegenseitig.



Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?
http://freidenker.forumieren.de/t6700p75-sinnspruch-oder-schwachsinn#71375
avatar
?!.
Gast

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von ?!. am So 29 Jan - 14:17

Brachte Trump auch keinen frischen Wind in die Demokratie,
so brachte er zu mindest frischen Wind,
für die Altparteien anderswo.


Adolf konnte machen was er will,
man nannte es später Kadavergehorsam,
Angela kann machen was sie will,
man wird es mal …. Nennen,
oder kann es vielleicht auch Liebe sein.


„Im übrigen gilt ja hier derjenige,
der auf den Schmutz hinweist,
für viel gefährlicher als der,
der den Schmutz macht“.


Kurt Tucholsky


Ist ein Mensch im Goldrausch,
so ist dem nichts,
zu weit,
zu viel,
oder zu gefährlich.


Macht doch was ihr wollt,
am ende bekommt ihr eh das, was wir wollen.


Google doch mal, so ab Seite 8.

„Hartz IV Forum Sozialschwache schon im Kindergarten coachen: Teufelskreis Hartz IV brechen“
avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 3°
FREIDENKER 3°

Anzahl der Beiträge : 4327
Posting-Points : 320
Alter : 58
Ort : ruhrpott

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von kaffeetrinken am So 29 Jan - 19:43

ich bin kein politiker, kein staatslenker, aber wenn, würde ich statt dem hartz4, arbeitsplätze schaffen mit löhnen, von denen man leben könnte.
avatar
?!.
Gast

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von ?!. am Mo 30 Jan - 0:08

Wer war schon Yoda,
nun kommt Schulz,
der letzte der Jedi?


(Der Name Schulz kann bei bedarf ausgetauscht werden)

avatar
?!.
Gast

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von ?!. am Mo 30 Jan - 12:37

Mit Politikern ist es wie mit der gefräßigen Raupe die zum schönen Schmetterling wird,
nur halt eben anders herum,
da wird aus dem schönen Schmetterling kurz vor der Wahl,
nach der Wahl die gefräßige Raupe,
völlig wieder der Natur.

avatar
?!.
Gast

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von ?!. am Mo 30 Jan - 17:12

Hochmut und Arroganz,
sind die Kinder der Ignoranz,
das gilt nicht nur bei Hinz,
sonder auch bei Kunz.



Dazu ein Beispiel mitten aus dem Leben, was da am Anfang ganz harmlos beginnt endet so zumeist im Chaos und wer ist daran schuld.

Google doch mal, interessant ab Seite 1.

„Hartz IV Forum - Arbeitsagentur spendiert Flüchtlingen 220.000 ...“
avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 3°
FREIDENKER 3°

Anzahl der Beiträge : 4327
Posting-Points : 320
Alter : 58
Ort : ruhrpott

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von kaffeetrinken am Mo 30 Jan - 17:53

avatar
?!.
Gast

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von ?!. am Mo 30 Jan - 20:10

Links rechts,
vorne hinten,
oben unten,
nur nicht aus der Rolle fallen.


YouTube

Internetwüste Deutschland

Rag'n'Bone Man - Human (Official Video)
avatar
?!.
Gast

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von ?!. am Mo 30 Jan - 22:56

Nicht das Wissen des Menschen ist Beunruhigend,
auch nicht das Unwissen,
sondern die Rückschlüsse die daraus gezogen werden,
sind es.


Die Toten der Sahara - ARTE Doku
avatar
?!.
Gast

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von ?!. am Di 31 Jan - 1:01

Nicht die Scheiße ist schuld daran,
das Fliegen darum kreisen,
sondern die Gerüchte die darüber verbreitet werden,
sind es,
die die Fliegen zum kreisen bringen
und so wie es ist bei den Fliegen,
so ist es oft auch bei den Menschen.



Population Boom – 3sat

avatar
?!.
Gast

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von ?!. am Di 31 Jan - 12:41

Gibt es ein Omnipotentes allwissendes und allsehendes Wesen auf der Erde,
wenn ja,
ist das vielleicht die NSA?


offenbarung 13, 11-18
avatar
?!.
Gast

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von ?!. am Do 2 Feb - 1:25

Hallo, hier nun die Auflösung zur Offenbarung, ist eigentlich nur einfache Mathematik und so ist das ganze auch ganz simpel kennt man sich ein wenig in der Numerologie aus …

       6      15/ 1+5=6          24/ 2+4=6
ABC..F............O......................X..                                                     

Fox= Fuchs und Fuchs steht nicht für einen Bestimmten Menschen sondern für eine Bestimmte Wesensart, Verhaltensweise die auf manche Menschen übertragbar ist, die dem Wesen eines Fuchs ähnelt.

Alternative Fakten,
sind nichts anderes als gefühlte Fakten,
ist gleich Postfaktisch.

Sind das vielleicht die Fakenews?

avatar
?!.
Gast

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von ?!. am Sa 4 Feb - 14:01

Im übrigen gilt ja hier derjenige,
der auf den Schmutz hinweist,
für viel gefährlicher als der,
der den Schmutz macht“.


Kurt Tucholsky


Es kommt niemand gewaltlos an die Macht,
es bringt niemand gewaltlos jemanden um sein Erspartes,
so wie niemand wen verführt,
wie im großen so auch im kleinen,
außer es hat wer,
das Gewisse Etwas.



http://freidenker.forumieren.de/t6700-sinnspruch-oder-schwachsinn#69946
avatar
?!.
Gast

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von ?!. am Sa 4 Feb - 15:42

So kann sich mancher abstrampeln wie er will,
so hilft da alles nichts,
hat er nicht sexepiel,
während der der es hat,
getragen wird durch die Welt,
und selbst ist er auch der Faulste Sack.


Nicht das Aussehen was wer hat,
ist des Teufels Art,
sondern eine Wesensart,
die er hat.


http://freidenker.forumieren.de/t6700p75-sinnspruch-oder-schwachsinn#71433

Gesponserte Inhalte

Re: Sinnspruch oder Schwachsinn?

Beitrag von Gesponserte Inhalte

  • Neues Thema eröffnen
  • Eine Antwort erstellen

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 14 Dez - 11:14