FREIDENKER

FREIDENKER

fisch mit menschlichen zähnen beißt gerne in bömmelmänner

Teilen
avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 4°
FREIDENKER 4°

Anzahl der Beiträge : 4814
Posting-Points : 323
Alter : 59
Ort : ruhrpott

fisch mit menschlichen zähnen beißt gerne in bömmelmänner

Beitrag von kaffeetrinken am Sa 3 Sep - 18:05

Laughing

ab min. 13.06

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Vergleich zum Pacu von Neuguinea
1990 wurden 14.000 Pacus nach Neuguinea importiert, wodurch sich deren Fressgewohnheiten und andere Aspekte modifiziert und verändert haben. Der neuguineische Pacu, der zur Gattung Piaractus brachypomus gehört, wurde größer und seine Zähne schärfer. Er kann bis zu 25 kg wiegen und 88 cm lang werden. Auf die Initiative von 1990 folgte das Projekt FISHAID. Das Ziel dieses Projektes war es, die Anzahl der Fische im Fluss zu steigern, da in den Flüssen von Neuguinea nur noch wenige vorhanden waren. Durch die steigende Anzahl der Fische konnten sich die Einwohner mit mehr Nahrung versorgen, dafür kam es aber zu unerwartete Folgen im Ökosystem der umliegenden Flüsse. Anfangs ernährte sich der neuguineische Pacu von Pflanzen, doch als diese knapp wurden, begann er Fleisch, meistens kleinere Fische, aber auch kleinere Krokodile zu fressen. Mittlerweile ist der Fisch in Neuguinea für seine Aggressivität bekannt. 2001 übten Pacus einen Angriff auf zwei Fischer aus, bissen sie in die Beine sowie in die Genitalien.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 12 Nov - 19:06