FREIDENKER

FREIDENKER

Die ernste Lage der Menschheit

manden
manden
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 120
Posting-Points : 0
Alter : 65

Die ernste Lage der Menschheit Empty Die ernste Lage der Menschheit

Beitrag von manden am Do 20 Okt - 8:21

Es gibt keinen Menschen sonst  -  so weit ich erkennen kann  -  der den Ernst der Lage der Menschheit wirklich einschätzen kann .

WARUM ?

Weil sonst kein Mensch einschätzen kann , wie verdorben diese Menschheit ist  !

WARUM ?

Weil sonst niemand die erkennbare Wahrheit über den wirklichen Erschaffer des Universums erkannt hat  !
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5200
Posting-Points : 327
Alter : 61
Ort : ruhrpott

Die ernste Lage der Menschheit Empty Re: Die ernste Lage der Menschheit

Beitrag von kaffeetrinken am Do 20 Okt - 10:09

alexander der große war ein 100% mensch. er hat kriege gegen die vlash und maitre und deren clone gekämpft. waren wohl noch zu viele übrig. und da sich die menschheit nicht selbst erfunden hat, trifft die schuld an diesem ganzen mist...na vielleicht kommst du drauf...genau "den wirklichen erschaffer des universums"

https://youtu.be/Wt3dzTB0g5Q
manden
manden
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 120
Posting-Points : 0
Alter : 65

Die ernste Lage der Menschheit Empty Re: Die ernste Lage der Menschheit

Beitrag von manden am Do 20 Okt - 11:51

Alexander war ein verdorbener Mensch - sonst noch was ?

Und jetzt willst Du dem wirklichen Erschaffer die Schuld an dieser verdorbenen Menschheit geben ?

Ich kann Dir ungefähr sagen , was wirklich los ist :

Unser Schöpfer hat uns insbesondere mit Vernunft , Logik und Moral erschaffen , damit wir in der Lage sind , hier den richtigen Weg

zu finden . Aber auch mit dem freien Willen , uns zu entscheiden , wie wir wollen .

Die Menschheit hat bis heute den Weg des enormen Egoismus und Grössenwahns und der Abwendung von ihrem wirklichen Erschaffer

gewählt . Das Ergebnis siehst Du seit Jahrtausenden bis heute !

Unser Erschaffer möchte von uns , dass wir aus FREIEM WILLEN den richtigen Weg ( = wirklich harmonisches Miteinander mit ihm

und seiner Schöpfung ) gehen . BIS JETZT will die Menschheit das nicht !
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5200
Posting-Points : 327
Alter : 61
Ort : ruhrpott

Die ernste Lage der Menschheit Empty Re: Die ernste Lage der Menschheit

Beitrag von kaffeetrinken am Do 20 Okt - 12:47

http://www.politaia.org/deutschland/elke-bundesverdienstkreuz-94-baergida-17-10-2016/
manden
manden
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 120
Posting-Points : 0
Alter : 65

Die ernste Lage der Menschheit Empty Re: Die ernste Lage der Menschheit

Beitrag von manden am Do 20 Okt - 12:56

Es gibt nur E I N E Lösung für die Menschheit :

sie muss alles daran setzen , die Existenz des wirklichen Erschaffers des Universums an seiner Schöpfung zu erkennen !

Gelingt ihr das , wird ihr auch gelingen , sich an ihm zu orientieren , und dann kann sie a l l e Probleme lösen .


Die Politiker lösen gar nichts ! Die Religionen genauso wenig !
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5200
Posting-Points : 327
Alter : 61
Ort : ruhrpott

Die ernste Lage der Menschheit Empty Re: Die ernste Lage der Menschheit

Beitrag von kaffeetrinken am Do 20 Okt - 13:06

Die Politiker lösen gar nichts ! Die Religionen genauso wenig !

aber sie behindern, daß die menschheit selbstbestimmt leben kann.
manden
manden
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 120
Posting-Points : 0
Alter : 65

Die ernste Lage der Menschheit Empty Re: Die ernste Lage der Menschheit

Beitrag von manden am Do 20 Okt - 13:15

Das Schlimmste , was sie verhindern , ist :

dass Menschen die Wahrheit über den wirklichen Erschaffer des Universums erkennen .

Das ist das A und O für die Menschheit , ohne das kein wirklich sinnvolles Leben .

Gesponserte Inhalte

Die ernste Lage der Menschheit Empty Re: Die ernste Lage der Menschheit

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21 Jan - 21:20