FREIDENKER

FREIDENKER

ein hoch auf unsere plüschparasiten

Teilen
avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 4°
FREIDENKER 4°

Anzahl der Beiträge : 4748
Posting-Points : 323
Alter : 59
Ort : ruhrpott

ein hoch auf unsere plüschparasiten

Beitrag von kaffeetrinken am Fr 21 Okt - 21:18

habt ihr auch tiere? meine lieblinge sind podencos. ferner hab ich auch noch zwei katzen, die so langsam in die seniorenklasse rutschen und fast nur noch einen auf couchpotatos machen.
die podis sind mittlerweile über sieben jahre alt, aber pflügen immernoch mit begeisterung den garten um. im haus sind sie brav wie engelchen. und dann gibts noch eine alte arme socke aus bosnien, die von arthritisschüben geplagt wird.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 4°
FREIDENKER 4°

Anzahl der Beiträge : 4748
Posting-Points : 323
Alter : 59
Ort : ruhrpott

Re: ein hoch auf unsere plüschparasiten

Beitrag von kaffeetrinken am Mo 24 Okt - 10:31

noch nix für weihnachten? wie wäre es mit einem laufrad...vielleicht könnte man auch noch einen kleinen generator drann bauen?
weihnachtsbaumbeleuchtung mit hundestrom?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 4°
FREIDENKER 4°

Anzahl der Beiträge : 4748
Posting-Points : 323
Alter : 59
Ort : ruhrpott

Re: ein hoch auf unsere plüschparasiten

Beitrag von kaffeetrinken am So 6 Nov - 8:30

wenn sich alte freunde treffen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 4°
FREIDENKER 4°

Anzahl der Beiträge : 4748
Posting-Points : 323
Alter : 59
Ort : ruhrpott

Re: ein hoch auf unsere plüschparasiten

Beitrag von kaffeetrinken am Fr 25 Nov - 20:36

achtung!
ja was ist die weihnachtszeit ohne kerzen...aber...wie giftig sind die dinger eigentlich wirklich?

ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG
Aus aktuellem Anlass möchten wir alle Hundebesitzer vor der Gefahr warnen, die für Hunde von Teelichtern ausgehen.
Ein Großteil der Kerzen und Teelichter aus dem Ausland (Billigware) beinhaltet giftige oder gesundheitsschädliche Stoffe. So werden zum Beispiel die Dochte zur Erhöhung der Brenndauer mit Blei getränkt. Für Hunde, die solche Kerzen unbeobachtet verspeisen, sind die Teelichter, die oft auch noch verlockend nach Rindertalg duften, lebensbedrohlich. Die beigefügten Chemikalien stellen ein erhebliches Gesundheitsrisiko dar und können - wenn die Stoffe nicht ehest möglich ausgeschieden oder erbrochen werden - das Nervensystem schädigen.
Sollte Ihr Hund doch einmal ein solches Teelicht gefressen haben, sorgen Sie für sofortiges Erbrechen und konsultieren Sie einen Tierarzt !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

hab meine teelichter in einem kerzenleuchter unter der decke hängen, aber was atmet man von dem zeug ein? Question
avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 4°
FREIDENKER 4°

Anzahl der Beiträge : 4748
Posting-Points : 323
Alter : 59
Ort : ruhrpott

Re: ein hoch auf unsere plüschparasiten

Beitrag von kaffeetrinken am Mi 21 Dez - 20:26

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Smile so süß und klein waren meine auch mal, nu sind se damen mittleren alters. gerade liegen sie wie weihnachtsengelchen auf ihrer hundecouch, ihr seliges schnarchen wird nur manchmal von einem leisen pffffffft unterbrochen. Neutral

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gesponserte Inhalte

Re: ein hoch auf unsere plüschparasiten

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 22 Sep - 5:34