FREIDENKER

FREIDENKER

critters

kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5125
Posting-Points : 324
Alter : 60
Ort : ruhrpott

critters Empty critters

Beitrag von kaffeetrinken am Mi 12 Sep - 11:03

klein und gemein...war in einem baumarkt, wollte ein paar säcke blumenerde kaufen, sah auf dem weg zur kasse noch interessante dinge und so verzögerte sich das ganze bis ich die bezahlmeile erreichte, aber dann fiel mein blick auf die säcke, die ich auf meinen einkaufswagen geladen hatte und kriegte fast die krise, die plastiksäcke waren bedeckt mit winzigen kribbelkrabbeldingern in millimetergröße, millionen...schnell jemanden von der info dazu geholt und der widerum holte hilfe aus dem gartencenter, der beteuerte die sind harmlos, wollte aber nicht näher in kontakt mit den tierchen kommen, schlussendlich ließ ich den wagen in obhut des angewiderten gartenexperten zurück.
zuhause machte ich mich einwenig schlauer und fand herraus: es waren spinnmilben, der sorte grasmilbe, also allesandere als so harmlos, denn die scheißerle legen larven ab und diese beißen sich in die haut und erzeugen enorme stichreaktionen, fragt mal leute die diese mistviecher schon in ihren gärten haben...die tyranisieren menschen und haustiere und man schleppt sie ooch noch ins haus und dort plagen und stechen sie weiter...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5125
Posting-Points : 324
Alter : 60
Ort : ruhrpott

critters Empty Re: critters

Beitrag von kaffeetrinken am Sa 26 Jan - 10:21

die schei,,, war lebendig

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5125
Posting-Points : 324
Alter : 60
Ort : ruhrpott

critters Empty Re: critters

Beitrag von kaffeetrinken am So 17 März - 7:31

hat meine omma auch immer gesacht..alle krankheiten kommen angeflogen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5125
Posting-Points : 324
Alter : 60
Ort : ruhrpott

critters Empty Re: critters

Beitrag von kaffeetrinken am Fr 19 Apr - 14:51

hab hier auch was gefunden...was für jemanden der wissen will was so hinter krankheiten wie:

arteriosklerose, herzinfarkt, schlaganfall, zns störungen, copd und andere lungenkrankheiten, krebs der verschiedenen organe, morbus crohn, und einige hartnäckigen dermatosen und noch verdammt viele krankheiten mehr stecken kann.

und zwar handelt es sich um den erreger aspergillus fumigatus, - niger...

LINK

es gibt keine viren?...ergo kann man auch nicht gegen viren geimpft werden?...viren kommt nach dem wort wirken, denn wir haben es hier nur mit den ausscheidungen der pilze und bakterien zu tun, und die wirken verderblich auf den körper ein, weil sie toxisch sind und zusätzlich dein immunsystem runterfahren bis es nicht mehr vorhanden ist! denn dann hat der aspergillus schon längst deine organe durchwachsen und seine giftigen eiweiße überall verteilt.

jetzt bekommt der arztwitz den ich zu meinen zeiten oft gehört habe und seitens der ärzte für gelächter sorgte, auch einen makaberen sinn... treffen sich zwei ärzte auf dem flur: wie gehts? fragt der eine, durchwachsen, antwortete der andere.
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5125
Posting-Points : 324
Alter : 60
Ort : ruhrpott

critters Empty Re: critters

Beitrag von kaffeetrinken am Do 25 Apr - 8:56

als bekämpfungsmittel hat sich im versuch an wänden normales antischimmelmittel bewährt. für gegenstände des täglichen lebens ätzkali. natürlich verdünnt...hat doch jeder ph wert streifen vorrätig, oder? übrigens, normale schmierseife mit ätzkali aufpeppen wirkt auch, einfach ausprobieren.
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5125
Posting-Points : 324
Alter : 60
Ort : ruhrpott

critters Empty Re: critters

Beitrag von kaffeetrinken am Mo 29 Apr - 15:52

der aspergillus gehört zu der familie der candida.  und i-wie bin ich bei dem begriff asperger [inselbegabte autisten) ins grübeln gekommen und hab den artikel gefunden...

Autismus und MykosenDer  Autismus  gehört  in  die  Gruppevon  Krankheiten,  deren  Verlauf  vonPilzbelastungen  geprägt  sein  kann.So  zeigte  eine  Studie  (Shaw,  Bap-tist,   Geenens,   1999)   einen   Zu-sammenhang  zwischen  Autismus(bzw. verschiedenen mit ihm verge-sellschafteten  Symptomen),  Candi-dabefall  und  Mangel  an  IgA.  In  vie-len  Fällen  konnte  eine  antimykoti-sche  Therapie  in  Verbindung  mitgluten- und kaseinfreier Diät das kli-nische Bild der Betroffenen deutlichverbessern.Im Urin autistischer Kinder wurde ei-ne erhöhte Konzentration von Arabi-nose  sowie  Metaboliten  des  Citrat-zyklus  (u.a.  Weinsäure) *anmerkung von mir: aspergillus erzeugt citronensäure) nachgewie-sen (Shaw, Kassen, Chaves, 1995).Die  Tatsache,  dass  Hefepilze  dieeinzige  Quelle  für  Weinsäure  immenschlichen   Organismus   sind(Shaw,  1999),  zeigt  ihre  Beteiligungan der Ausprägung des Autismus. Zahlreiche  Autoren  berichten  überdas   Auftreten   von   autistischenSymptomen  nach  Behandlung  vonOtitis  media  mit  Antibiotika,  diestets eine Dysbiose des Verdauung-straktes nach sich zieht (Kontstant-arenas,  Homatidis,  1987;  Kennedyund Volz, 1983 uvm.).Shaw wies nach, dass eine 60-tägi-ge  Nystatinbehandlung  zwar  dieWeinsäureausscheidung im Urin re-duziert,  dass  aber  die  Reduktionbzw.  das  Absetzen  des  Medika-mentes  zu  einem  erneuten  Anstiegführt sowie zu einer Verstärkung ei-niger autistischer Symptome. In denersten  drei  Tagen  der  antimykoti-schen  Therapie  muss  zudem  mitdem Auftreten einer Herxheimer Re-aktion gerechnet werden, die sich ineiner  Verschlimmerung  des  Krank-heitsbildes äußert. Sie stellt eine Re-aktion des Organismus auf den Ab-bau  großer  Mengen  Hefepilzzellenund  der  dabei  frei  werdenden  Toxi-ne dar.Nach  Gupta  (et  al.,  1996)  wird  Au-tismus  von  folgenden  Faktoren  be-einflusst:1.   Immunologische   Defizite,   u.a.bedingt durch –   Mangel an Myeloperoxidase auf-grund  einer  Störung  der  Leuko-zytenfunktion–   Mangel  an  IgA  und  IgG  (die  Re-gression  der  autistischen  Symp-tome  wurde  interessanterweisenach  Gammaglobulin-Infusionenbeobachtet)–   Mängel im Komplementsystem –   Bildung  von  Gliotoxinen  (Shahund Larsen, 1991) und Immuno-toxinen  (Podzorski  et  al.,  1989,Witken, 1985) durch die Pilze2.  Störungen  der  Entgiftungsme-chanismenDie toxische Wirkung von Pilzen beiautistischen   Patienten   ist   inzwi-schen recht gut bekannt.Die  Hefepilze  produzieren  im  DarmArabinitol,  welches  in  der  Leber  zuArabinose  umgewandelt  wird.  Die-ser  Einfachzucker  kann  unter  be-stimmten Bedingungen neurotoxischwirken.   Eine   Untersuchung   von   autistischen Kindern ergab bei 43%eine erhöhte Darmpermeabilität. Alsmöglicher Auslöser ist hier ein Befallmit Candida zu nennen, dessen En-zyme   den   Verbund   der   Darm-schleimhautepithelien infiltrieren und
24SANUM-Post 98/2012dadurch die Durchlässigkeit verstär-ken. Dies führt zur Störung der Glu-ten-  und  Kaseinverdauung  und  zu opiumähnlichen Effekten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5125
Posting-Points : 324
Alter : 60
Ort : ruhrpott

critters Empty Re: critters

Beitrag von kaffeetrinken am Mi 1 Mai - 12:21

was geht denn da ab?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5125
Posting-Points : 324
Alter : 60
Ort : ruhrpott

critters Empty Re: critters

Beitrag von kaffeetrinken am Mo 27 Mai - 20:07

hier nochmal etwas über den aspergillus oder besser bekannt als chash-cow der ärzte und pharma, weil er so viele unterschiedliche symtome und krankheitsbilder erzeugt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5125
Posting-Points : 324
Alter : 60
Ort : ruhrpott

critters Empty Re: critters

Beitrag von kaffeetrinken am Mi 12 Jun - 11:08

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5125
Posting-Points : 324
Alter : 60
Ort : ruhrpott

critters Empty Re: critters

Beitrag von kaffeetrinken am Do 20 Jun - 13:53

möchte hier nochmal auf em produkte hinweisen...da werden die bösen jungs vertrieben und durch eine vielzahl harmlose keimchen verdrängt, fast universal eingesetztbar...last eure phantasie mal freien lauf...

wie werden bakterien und pilze eigentlich resistent??? indem sie sich ein mäntelchen aus plastik in form von nanopartikelchen, eventuell dioxin, massschneidern und nicht mehr im antibiotikaregen stehen oder unsichtbar sind fürs immunsystem!?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5125
Posting-Points : 324
Alter : 60
Ort : ruhrpott

critters Empty Re: critters

Beitrag von kaffeetrinken am Mi 11 Sep - 15:20

fiese algen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5125
Posting-Points : 324
Alter : 60
Ort : ruhrpott

critters Empty Re: critters

Beitrag von kaffeetrinken am Mo 16 Sep - 6:58

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und da kommt mir der artikel mit den durchfallhunden in den sinn, clostridien erzeugen botulin und in der letzten zeit fielen mir etliche artikel auf, die stimmungsmache gegen hund und katze machten. aber alles nur ein zufall. Übrigens ist auch bei botox in 5 minuten bei 120 grad hitze schluss. vielleicht mal alles abkochen bevor man es in richtung magen schiebt?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gesponserte Inhalte

critters Empty Re: critters

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 23 Sep - 6:52