FREIDENKER

FREIDENKER

Projekt Blue Beam die 2te............

Teilen
avatar
Gast
Gast

Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von Gast am So 17 Okt - 12:59

Das Projekt Blue Beam (deutsch: Projekt Blauer Strahl) wird neben den drei genannten Anschlägen auf New York (WTC, biochemischer sowie nuklearer Anschlag) genannt und soll mit einer gewissen Verzögerung zu den vorgenannten Anschlägen quasi das Finale zur NWO darstellen.

Da es im Bibelcode erscheint, soll es dem Leser aufgrund seiner dramatischen Inhalte nicht verborgen bleiben.

Bei dem im Bibelcode genannten Projekt handelt es sich um die simulierte Annäherung des Planeten Nibiru als Bestandteil einer komplexen Strategie zur Umsetzung des NWO.

Es handelt sich um eine hoch entwickelte satellitengestützte Projektionstechnik, welche imstande ist, Hologramme von immenser Größe in die Atmosphäre zu projizieren. Es handelt sich dabei um die Verwendung einer besonderen sodiumhaltigen Schicht in etwa 60 Meilen Höhe, welche quasi als kosmische Projektionsoberfläche Verwendung findet.

So können sowohl anfliegende Raumschiffe, Kometen als auch mythologische Gestalten wie Religionsstifter mit entsprechender Beschallung dargestellt werden, um dem unwissenden Bürger „das Ende der Tage“ oder sonstige Inhalte vorzugaukeln.

Grundsätzlich geht es bei diesem Projekt um die technisch induzierte Bereitung einer weltweit gleichen New Age-Religion, die die Grundlage für das Neue Zeitalter luziferischer Prägung darstellen soll, in diesem Zusammenhang wird dann auch ein neuer Messias erscheinen, der als Kultfigur dienen soll.


Das Blauer Strahl-Projekt wird die universelle Erfüllung der alten Prophezeihungen vortäuschen als ein Megaereignis wie jenes vor 2000 Jahren.



Während der Bibelcode die simulierte Annäherung des Planeten Nibiru enthüllt, besteht das „eigentliche“ Projekt Blue Beam aus vier Abschnitten:


Abschnitt 1: Künstlich ausgelöste Erdbeben legen an bestimmten Orten geplante archäologische Objekte frei, welche zu einem Umsturz der etablierten Religionen führen und die Grundlage zu einer luziferischen weltweit einheitlichen Religion bildet. Alle bislang bestehenden Religionen werden abgeschafft und diese Eineweltreligion mit aller Macht durchgesetzt.



Abschnitt 2: Der zweite Abschnitt beinhaltet eine gigantische „Weltraumshow“ mit dreidimensionalen optischen Hologrammen und Klängen, Laserprojektionen von holographischen Bildern in diversen Teilen dieser Welt mit Bezug zu dem vorherrschenden Glaubenssystemen. Diese neuen Götterstimmen werden in allen Sprachen sprechen. Um diesen Prozeß zu begreifen, muß man die Tätigkeit der diversen Geheimdienste der letzten 25 Jahre studieren.


Abschnitt 3: Im dritten Abschnitt werden elektronische Telepathie angewandt, bestehend aus ELF-, VLF- und LF-Wellen. Diese können die Gehirne der Bürger von innen erreichen. Sie überlagern sich mit dem natürlichen Denken und unterstützen die Bildung einer Art „künstlichen“ Denkens. Sie führen zu der irrigen Annahme,, daß Gott zu Ihnen spricht“ aus dem Inneren Ihrer Seele heraus..


Abschnitt 4: Als viertes erfolgt die elektronische übernatürliche Manifestation des Gedankens wie folgt: Die Menschheit glaubt an eine unmittelbare außerirdische Invasion, Christen glauben voller Begeisterung an Außerirdische, welche zur Rettung erschienen sind

Und überzeugen alle, daß die globalen satanischen Kräfte alle optischen, elektrischen und Telefonkabel durchdringen und kein Entrinnen möglich ist.


Dieser Themenbereich wird durch entsprechende Kinoverfilmungen an die Zuschauer herangeführt, wie „A Space Oddessy;" die StarTrek Serien, und die "Star Wars"-Verfilmungen behandeln Invasionen aus dem Weltraum und den Zusammenschluß aller Nationen zur Abwehr der Invasoren.


Die massive Zunahme des „Channeling-Phänomens“ wird von manchen Autoren mit diesem Projekt in Verbindung gebracht.

Ein weiterer Aspekt im Vorfeld dieses Projektes ist die öffentliche Darstellung des „Mexiko-Ufo-Vorfalles“ im Frühjahr 2004. Anstelle massiver Verleumdung wie in der Vergangenheit wird in zunehmender Weise das Ufo-Phänomen medial aufbereitet, tendenziell werden die Ufos als feindlich dargestellt, da die Eineweltregierung durch einen simulierten Ufoangriff umgesetzt werden soll.

Der Irakkrieg war in diesem Sinne ein hervorragendes Übungsfeld. Bericht eines angeblichen Journalisten, auszugsweise:“ Was in Gottes Namen passiert da? Wir befinden uns in Bagdad im Jahre 1991, etwas befremdendes ereignet sich. Stille macht sich breit über der Stadt, als ein riesiges schimmerndes Gesicht sich im Himmel materialisiert.

Soldaten und Stadtbewohner werfen sich zu Boden, als ein jeder die Stimme Allahs in sich vernimmt, welcher befiehlt, dem bösen und verräterischen Saddam zu widersagen.

Innerhalb von ein paar Minuten stürmt ein wütender Mob den Palast von Saddam Hussein, während die Wachen fliehen.“


Zuletzt von Ginsel am So 17 Okt - 13:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
zweitesich
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 80
Posting-Points : 0
Alter : 35
Ort : Gaya

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von zweitesich am So 17 Okt - 13:22

Egal was kommen möge,den Indigos und diese Wesen,welche ihre Liebe gefunden,verinnerlicht haben und jetzt raus lassen,wird nichts passieren,denn WIR haben die größere Macht.
Auch Du bist machtvoll wie jeder,bündeln wir unseren Strahl... flower
avatar
Dragon33
Hypodidascalus
Hypodidascalus

Anzahl der Beiträge : 1211
Posting-Points : 3
Alter : 43
Ort : Irgendwo

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von Dragon33 am So 17 Okt - 13:25

So das sollte nun wirklich jeden Aufwecken ,was die Herren vor haben.

Ich zweifel immer noch an Nibiru und wenn ich die ganze Technologie mir mal im gesamten anschaue dann fällt es einem jedem eigentlich nur wie schuppen von den Augen.
avatar
Universal
Informant
Informant

Anzahl der Beiträge : 737
Posting-Points : 29
Alter : 40
Ort : Nordsee

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von Universal am Di 11 Jan - 4:00



Das Blauer Strahl-Projekt wird die universelle Erfüllung der alten Prophezeihungen vortäuschen als ein Megaereignis wie jenes vor 2000 Jahren.
________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Während der Bibelcode die simulierte Annäherung des Planeten Nibiru enthüllt, besteht das „eigentliche“ Projekt Blue Beam aus vier Abschnitten:

Abschnitt 1: Künstlich ausgelöste Erdbeben legen an bestimmten Orten geplante archäologische Objekte frei, welche zu einem Umsturz der etablierten Religionen führen und die Grundlage zu einer luziferischen weltweit einheitlichen Religion bildet. Alle bislang bestehenden Religionen werden abgeschafft und diese Eineweltreligion mit aller Macht durchgesetzt.

Abschnitt 2: Der zweite Abschnitt beinhaltet eine gigantische „Weltraumshow“ mit dreidimensionalen optischen Hologrammen und Klängen, Laserprojektionen von holographischen Bildern in diversen Teilen dieser Welt mit Bezug zu dem vorherrschenden Glaubenssystemen. Diese neuen Götterstimmen werden in allen Sprachen sprechen. Um diesen Prozeß zu begreifen, muß man die Tätigkeit der diversen Geheimdienste der letzten 25 Jahre studieren.

Abschnitt 3: Im dritten Abschnitt werden elektronische Telepathie angewandt, bestehend aus ELF-, VLF- und LF-Wellen. Diese können die Gehirne der Bürger von innen erreichen. Sie überlagern sich mit dem natürlichen Denken und unterstützen die Bildung einer Art „künstlichen“ Denkens. Sie führen zu der irrigen Annahme,, daß Gott zu Ihnen spricht“ aus dem Inneren Ihrer Seele heraus..

Abschnitt 4: Als viertes erfolgt die elektronische übernatürliche Manifestation des Gedankens wie folgt: Die Menschheit glaubt an eine unmittelbare außerirdische Invasion, Christen glauben voller Begeisterung an Außerirdische, welche zur Rettung erschienen sind


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Zuletzt von Universal am Di 11 Jan - 4:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Universal
Informant
Informant

Anzahl der Beiträge : 737
Posting-Points : 29
Alter : 40
Ort : Nordsee

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von Universal am Di 11 Jan - 4:11

Project Bluebeam ist eine Illuminati Agenda, welche unveröffentliche, weit entwickelte Technologie benutzt, um diverse Phänomene ins Leben zu rufen.

In der nächsten Zeit soll z.B eine Alieninvasion inszeniert werden - Bluebeam liefert die passenden Hologramme. Sie können mit ihrer Techniken beliebige Themen in den Himmel/in die Luft projezieren. Falls es ihnen passt, lassen sie Jesus über eine Gemeinde wandern.

Am Rande: Damit die Neue Weltordnung entstehen kann, brauchen die Illus* unter anderem globale Probleme. Eine Invasion von Außerirdischen käme da gerade recht. Somit könnte man eine Weltarmee und einen Weltrat ins Leben rufen ...

Dieser Thread soll verdächtige Vorfälle thematisieren, denn angeblichen wird Bluebeam schon in diversen Ländern in kleinen Räumen ausprobiert!!!


Glaubt bitte nicht alles, was ihr seht!

In Amerika werden momentan überraschenderweise "geheime UFO Akten" geöffnet, und Leute von Militär sprechen offen über Sichtungen ,, das passiert mit Absicht.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

bildquelle bild xD Ufo-Alarm in China
avatar
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 41
Ort : Hyperborea

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von Brainfire© am Di 11 Jan - 10:47

Na da hört ich bereits von das dies zum einsatz kommt denke ich eher nicht da es sollte es darauf ankommen doch eine Imenze vorbereitungszeit braucht ein solches Projekt zum Starten ...
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 57
Ort : Stuttgart

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von freddy am Di 11 Jan - 21:07

Habe davon auch gehört. Auch war mal was in einem Web-bot bericht.
Wie Universal es so schon sagt, kein wunder dass immer mehr Ofo´s Akten frei gegeben werden. Wer weisst die Geschichte mit Assange, der will doch auch Ufo Akten in´s Netz stellen, steckt er nun mit denen unter einer Decke oder nicht. Mir bleibt dass seit einiger Zeit eine Frage.
avatar
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 41
Ort : Hyperborea

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von Brainfire© am Di 11 Jan - 21:34

ich denke Asange ist ein mittel zum zweck eine Marionette wie Hitler es war ...
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 57
Ort : Stuttgart

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von freddy am Di 11 Jan - 21:42

Wenn ich zurück denke und weiss dass ich ihn ca. 1994 in SHA in so ner Rock bar getroffen habe als Mittermaier sich noch durch D übte [mit Schlagzeug-Gitarre-Mundharmonika - &&] und an diesem Abend auch anwesend war, und dann in den folgenden Wochen eine Tussi immer wieder sagte sie gehe aus Überzeugung Beruflich zur Polizei, da ist es wohl stark anzunehmen dass er eine von unzähligen Marionetten ist.
avatar
Van Bommel
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 915
Posting-Points : 52

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von Van Bommel am Mi 2 Feb - 21:07

Gibts eigentlich schon Hinweise auf bestehende Technologie des BlueBeam?
Gibts Berichte von sagen wir mal Ingenieuren, die Maschinen dafür entwickeln/bauen oder sowas in der Richtung?


Ansich kann Blue Beam mit seinen Projektionen gar nicht funktionieren, weil man ja mitlerweile davon weiß. Wenn jetzt irgendwo Zharatustra oder Jesus am Himmel erscheint müsste doch eigentlich klar sein, wo es herkommt und der religions-zerstörende Effekt verpufft.
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 57
Ort : Stuttgart

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von freddy am Mi 2 Feb - 21:25

Na das ist doch das Ziel. Die religionen sollen doch bekanntlich abgeschadt werden.
Diese ganzen Hologrammen die die uns projizieren, gehen per satellit wenn ich das irgendwo auf ner I-net Seite mal richtig verstanden habe.
avatar
Van Bommel
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 915
Posting-Points : 52

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von Van Bommel am Mi 2 Feb - 21:33

Ja, aber wenn wir Menschen doch schon vorher wissen, dass es projeziert ist, hats doch keine Wirkung mehr.
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 57
Ort : Stuttgart

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von freddy am Mi 2 Feb - 21:42

Tja, du, ich, die ganzen Users hier und noch manche Leute die so am Ball sind/bleiben, dei werden es gewiss nicht glauben. Aber wieviele Leute wollen noch nicht mal einem zuhören und wissen von nichts.
Das werden die Medien schon so richten dass diese nicht wissende es ohne wenn und aber schlucken.
Meine Meinung dazu.
avatar
Alf
Hypodidascalus
Hypodidascalus

Anzahl der Beiträge : 1478
Posting-Points : 2
Alter : 29
Ort : Essen

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von Alf am Mi 2 Feb - 21:42

Ja liebe Damen und Herren.. dann befinden wir uns nun am Ende des Zyrklus...bzw in der Endzeit, wie es die Bibel offenbart. Dort steht auch drin geschrieben, achtet auf die Zeichen am Himmel... ob sie in den Zusammenhängen mit den, wie auch schon o.g "falsche Propheten" die sich zeigen werden und viele Leute auf seiner Seite des Bösens ziehen wollen...demnach würden ja schon mal Jesus der im hellen Schein übers Haus leuchtete...evtl schon solch ein "Zeichen" am Himmel und auch ein "Zeichen" für die Sache mit dem falschen Propheten ...der sicherlich durch ein Bluebeam hervorgerufen wurde... sein.

Beides würde auf diese Sachen passen. Ich bin allerdings nur gespannt, wie lange wir noch Zeit haben.. bis sich die Erde spaltet und diese Viecher aus dem Erdinnern herauskommen und noch mehr Menschen töten.


"Abschnitt 4: Als viertes erfolgt die elektronische übernatürliche Manifestation des Gedankens wie folgt: Die Menschheit glaubt an eine unmittelbare außerirdische Invasion, Christen glauben voller Begeisterung an Außerirdische, welche zur Rettung erschienen sind"


Is das nicht auch derselbe Glaube den ein paar hier in diesem Forum auch haben? Ich mein viele glauben an die Existenz an Ufos. Heisst es nun, dass es keine Außerirdischen gibt..was damit ja eigentlich bestätigt wird. Das all diese Flugobjekte erscheinungen von der Area 51 sind und zum Teil Erscheinungen des Bösens "Satan" sind. Er hat immerhin auch eine große Macht...vieles zu machen, um einige Menschen auf seiner Seite zu ziehen.. denn sollte es so sein..das wir nun kurz vorm Ende stehn...dann versucht er alles in seiner Macht zu tun...um andere umzufunktionieren. Und wie schon gesagt worden is... sollte man ab jetzt schon nichts mehr glauben...was in den Medien berichtet wird... was der Staat labert... genauso wie mit den Chips die in einen eingepflanzt werden..
avatar
Alf
Hypodidascalus
Hypodidascalus

Anzahl der Beiträge : 1478
Posting-Points : 2
Alter : 29
Ort : Essen

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von Alf am Mi 2 Feb - 21:50

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Tja, du, ich, die ganzen Users hier und noch manche Leute die so am Ball sind/bleiben, dei werden es gewiss nicht glauben. Aber wieviele Leute wollen noch nicht mal einem zuhören und wissen von nichts.
Das werden die Medien schon so richten dass diese nicht wissende es ohne wenn und aber schlucken.
Meine Meinung dazu.


Man müsste wissen... wie man das alles aufhalten könnte. Ich meine wir kennen die Zukunft. Alle die jetzt die Zeichen mit der Bibel vergleichen... kennen die Zukunft. Ich weiss, ich laber viel von der Bibel.. auch ich fange gerade an zu begreifen.. das meine Mom dann doch irgendwo recht hatte... Wütend Ach ja Aber nun wenn man so die Dinge wie sie geschehen miteinander vergleicht... und schlau is und aus den resultierenden Ereignissen handelt..könnte man evtl was dagegen machen. engel

Anfangen tun sie mit der Überwachung...wo wir auch schon ein Thread haben. Dann das mit den Elektrochips und das mit dem Erdbeben hervorrufen. Wenn wir den allen nur einen Einblick von den ganzen Sachen..besser noch einen Film zu produzieren.. worin wir alle Punkte abarbeiten und sie auch wirklich so darstellen können... das viele abweichen von den Vorschlägen die der Staat und Regierungen einführen wollen ...Menschen die Augen öffnen.
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 57
Ort : Stuttgart

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von freddy am Mi 2 Feb - 22:23

Tja Alf. Das mit der Bibel ist auch so nen Ding. Selber habe ich sie nie gelesen, jedoch haben mir vor über 10-15 jahren viele Leute von diesen hinweisen berichtet über die wir hier nun diskutieren. Und wenn man das ganze so betrachtet was aktuell abgeht, da kann man nicht so richtig wegsehen und sagen [ach was, die Bibel ist en quatsch]. Immerhin ist in viele religionen davon die rede.
Tja, wie soll man diesen vorgang beenden ?
Du sagst die leute informieren. Keine blöde idee, jedoch merke ich oft dass die leute nichts davon wissen wollen.
Tja wie soll man nun vorgehen ?
Alle auf die strasse gehen wie in Kairo und alles nieder legen ? [arbeit usw], da lachen die doch darüber. Ganz im gegenteil, die würden uns aus unseren wohnungen/häuser schmeissen und drittweltler herholen und so weiter machen.
Vielleicht sollte man der richtige schwachpunkt suchen bei denen. Dann ja, können wir dem ganzen ein Ende machen.
avatar
Van Bommel
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 915
Posting-Points : 52

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von Van Bommel am Mi 2 Feb - 22:26

*Alu-Hut aufsetz* ._.




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Wenn ich zurück denke und weiss dass ich ihn ca. 1994 in SHA in so ner Rock bar getroffen habe als Mittermaier sich noch durch D übte [mit Schlagzeug-Gitarre-Mundharmonika - &&] und an diesem Abend auch anwesend war, und dann in den folgenden Wochen eine Tussi immer wieder sagte sie gehe aus Überzeugung Beruflich zur Polizei, da ist es wohl stark anzunehmen dass er eine von unzähligen Marionetten ist.
Ich verstehe den Zusammenhang nicht mal ansatzweise - was haben Assange Mittermayer und ne Tussi miteinander zu tun?
avatar
Alf
Hypodidascalus
Hypodidascalus

Anzahl der Beiträge : 1478
Posting-Points : 2
Alter : 29
Ort : Essen

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von Alf am Mi 2 Feb - 22:34

freddy

Wie wärs.. wenn man einen Film drehen würde.. ich mein sowas wie 2012.. nur halt das man ein Stück von der Bibel/Offenbarung dreht. Das man es so klar wie möglich darstellt.. was sie sich damit anrichten. Ich weiss.. das meine Freunde von dem alles nichts hören wollen.. aber ich poste fleißig meine Sachen auf Facelücke..in der Hoffnung...das es doch klappt
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 57
Ort : Stuttgart

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von freddy am Mi 2 Feb - 22:43

Nun ja: Mittermeier war da nur in seinen Anfangszeiten !! Ohne weiteres. Dass der da spielte war vermutlich rein zufällig.

Dass mit der Tussi, ist so: Der Assange hatte schnell kontakte geknüpft und war auch schnell beliebt unter vielen Gäste. Der hat sich mit manchen über vieles Politische unterhalten. Auch die Tussi war bei den Themen dabei. Ich selber, kann sogut wie kein Englisch. [ein paar wörter, das wars auch].
Und so wie ich die Tussi vorher kannte, bevor Assange da auftauchte, und sie sich in den folgenden Wochen verhielt mit diesem Spruch [aus überzeugung zur polizei], das fand ich damals irgendwie komisch. Der Assange muss da irgend etwas gewusst und gesagt haben. Wer weisst ob er nicht schon damals unterwegs war um leute mit reden anzuheuern ??


avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 57
Ort : Stuttgart

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von freddy am Mi 2 Feb - 22:48

NA das mit dem Film ist keine schlechte idee. Wenn man es gut macht, kann man erfolg haben.
Aber haben wir die mittel dazu ?
Emmerich hat sie, nur: würde er solch ein Film auch machen ?. Würde diese Film nicht eventuell auf zensur liste fallen.
Aber auf jeden Fall, das wäre Die chance.
Sind aber so manche dinger die dann im film gezeigt werden müssen
avatar
Alf
Hypodidascalus
Hypodidascalus

Anzahl der Beiträge : 1478
Posting-Points : 2
Alter : 29
Ort : Essen

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von Alf am Mi 2 Feb - 22:52

freddy

Dürfte eigentlich kein Problem sein!
Würde zwar kein Hollywoodfilm sein.. is halt nur auf Amateurbasis. Machtbar is alles.. wenn man es will. Ausschnitte... kann man bei Youtube runterladen.. wie zB der junge Mann der sich den Chip einpflanzen lassen hat.. und sons kann man selber Situationen drehen. Is alles kein Thema... das Video kann man dann als erstes bei Youtube hochladen und dann erstmal schauen.. wie man es ausbreiten kann. Irgendwelche Verläge anheuern.. die uns dabei helfen.. am besten sind immer noch Christliche Gesellschaften.. denn sie denken genauso wie wir..
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 57
Ort : Stuttgart

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von freddy am Mi 2 Feb - 23:00

Ja, so kann man es auch machen. Jedoch nur richtig dann.
DA müsste man das so interpretieren wo teils aus den 60 er darin vorkommt so dass die entwicklung bis heute nicht zu übersehen ist. Natürlich dann immer wieder ein teil wo die regierungen darin vorkommen mit ihren änderungen. So dass man blickt jede änderung verschlimmert alles nur und ist auch so geplant.
Man müsste erst die ideen zusammen tragen.
avatar
Alf
Hypodidascalus
Hypodidascalus

Anzahl der Beiträge : 1478
Posting-Points : 2
Alter : 29
Ort : Essen

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von Alf am Mi 2 Feb - 23:06

Richtig. Das würde Arbeit in Anspruch nehmen.. die sich aber dann hoffentlich auch lohnen wird. Aber was wenn sich Menschen aus ganzer Welt dagegen wehrt? Dann können immerhin noch die mächtigen Leute den Atomarenkrieg auslösen und uns alle vernichten. Das würde auch zu nichts führen.. am besten alle harbgierigen Menschen erschiessen und ein neues Komitee erschaffen.
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 57
Ort : Stuttgart

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von freddy am Mi 2 Feb - 23:14

Sofern man dem Film als mögliches Ende die A-Bombe einfügt, und es so interpretiert dass die Herren mitbekommen dass auch sie keine chance haben werden trotz Bunker, könnte man erfolg erzielen.
Müssen aber dann schon so manche gute teile in film gefügt werden.
deine 2. lösung, die ist so langsam im gange, oder warum glaubst du dass weltweit immer mehr polizisten in ihem job ihr leben lassen.

Denen ihr spielzeug müsste man abschalten können. Aber wie?
avatar
Alf
Hypodidascalus
Hypodidascalus

Anzahl der Beiträge : 1478
Posting-Points : 2
Alter : 29
Ort : Essen

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von Alf am Mi 2 Feb - 23:18

Um ehrlich zu sagen.. weiss ich nicht, warum Polizisten ihr Leben mehr und mehr lassen.

Abschalten.. dafür müssten wir auch ran an die Oberhäupter.. wie Politiker und co. langsam vorrantasten.. ers die Otto-normalverbraucher und dann die größeren.. Stufe für Stufe

Gesponserte Inhalte

Re: Projekt Blue Beam die 2te............

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 22 Sep - 16:43