FREIDENKER

FREIDENKER

ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Austausch

Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6389
Posting-Points : 296
Alter : 31

ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von Admin1 am Do 10 März - 23:47

Hey.
Habe hier einen echten Leckerbissen. Alle 4 Teile von Zeitgeist als Stream zum direkt anschauen. Oder als Download. In DVD Qualität. Kenne keinen besseren Film der unser Geldsystem, die Wirtschaft und die verkommene Politik erklärt.


Zeitgeist
http://cinestream.cc/news/2011-02-22-3029#
[1] Der Begriff bezeichnet die Eigenart einer bestimmten Epoche, beziehungsweise den Versuch, uns diese zu vergegenwärtigen.
[2] Das deutsche Wort Zeitgeist ist über das Englische als Lehnwort in zahlreiche andere Sprachen übernommen worden.Als Begriffsschöpfer gilt der Dichter und Philosoph Johann Gottfried Herder, der erstmals 1769 in seiner in Riga erschienen Schrift Kritische Wälder oder Betrachtungen, die Wissenschaft und Kunst des Schönen betreffend, nach Maßgabe neuerer Schriften vom „Zeitgeist" schrieb.
[3] In diesem Werk polemisierte Herder gegen den Philologen Christian Adolph Klotz und dessen Schrift genius seculi, die um 1760 in Altenburg erschienen war. In seinem Werk hatte sich Klotz bemüht, zeitübergreifende Instrumentarien und Messkriterien zu entwickeln, um die Eigenheit einer besonderen Epoche aufzuspüren.


Zeitgeist 2 - Addendum
http://cinestream.cc/news/2011-02-27-3047
[1] Der Film behandelt das amerikanische Federal Reserve System, die CIA, Regierungsformen, Religionen und die Unternehmens- und Wirtschaftssituation der Welt an Beispielen der USA. Er schlussfolgert eine diesen Institutionen innewohnende Korruption, die der Menschheit insgesamt nur schädlich sein kann und abgelöst werden sollte.
[2] Der Film beschreibt das „Venus Project" als nicht perfekte, aber heutzutage mögliche Lösung.Dem Regisseur Peter Joseph zufolge versucht der Film die Ursachen der überall vorhandenen, gesellschaftlichen Korruption aufzudecken und gleichzeitig eine Lösung anzubieten.
[3] In dieser Schlussfolgerung betont der Film, dass jegliche Glaubenssysteme immer ein Bedürfnis von Abhängigkeit erzeugten.

[4] Es werden konkrete Möglichkeiten dargestellt, wie das derzeitige Geldsystem geschwächt werden kann. Der Film schlägt verschiedene Ansätze vor, die zu einer „sozialen Transformation" führen sollen; unter anderem Boykott der großen Banken, die das Federal Reserve System ausmachen, Ausblenden der Mainstream-Massenmedien, Boykott des Militärs und Ausstieg aus der Energieabhängigkeit den großen Energiekonzernen gegenüber.


Zeitgeist 3 - Orientierungs Präsentation
http://cinestream.cc/news/2011-02-27-3048
Resourcenbasierte Ökonomie
(1) Das Venus-Projekt
(2) Industrie und Arbeit
(3) Regierung
(4) Städte und Lebensstil (1/2)



Zeitgeist 4 Fabian der Goldschmied
http://cinestream.cc/news/2011-03-02-3053
* Was ist Geld?
* Wie entstanden Banknoten, Schecks usw.
* Der grundlegende Fehler im System
* Warum überall Geld fehlt
* Warum die Bürokratie immer weiter ausufert
* Warum die Belastungen für die Bürger laufend anwachsen
* Warum es zu Kriegen kommt
* Warum das Bargeld schrittweise abgeschafft wird
* Die Ursache der Globalisierung
* Das unentdeckte Geheimnis des Banken- und Geldwesens


Mit Fabian ist eine Organisation gemeint über die wir hier schon oft gesprochen haben.
Bevor man sich Abends von TV den Kopf waschen lässt...Nimmt Euch einfach die Zeit und schaut es Euch an. Es lohnt sich. (wach zu werden)
Wink
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 56
Ort : Stuttgart

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von freddy am Fr 11 März - 0:11

Wunderbar, Danke !
Morgen gleich mal ansehen Cool
avatar
Gast
Gast

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von Gast am Fr 11 März - 7:47

ok ok

Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6389
Posting-Points : 296
Alter : 31

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von Admin1 am Fr 11 März - 12:01

Sollte echt mal in Schulen vorgeführt werden.

Aber geht ja nicht. Schule ist ja dafür da um alternative Theorien zu beseitigen. Um Freidenker zu "dezimieren".

Vor allem finde ich der vierten Teil echt gut gelungen. Selbst der größte Ignorant oder der Skeptiker müsste hier bei mal wach gerüttelt werden.

Das Geldsystem ist so eingeplant, dass es eine Grenze zwischen Arm und Reich gibt.
Es wird NIEMALS möglich sein mit diesem System zu einem "neutralen" oder ausgeglichenen Lebensstandart zu kommen.

Ja es ist sogar fast schon im System so verankert, dass wenn das Geldsystem kurz vor den Kollaps steht in einen Krieg zu ziehen. Wink

Aber selbst wenn es hier nur einer genau so sieht und es i-wo im Internet es genau so weiterleitet...Dann wird sich auch noch wo anders vielleicht jemand finden lassen, der genau so damit verfährt.
Und dann ist doch schon ein kleiner Stein ins rollen gekommen.
Mit etwas Glück und Mut kann man daraus eine Lawine entstehen lassen.

Möchte darüber mit keinem diskutieren der die Doku-Reihe nicht gesehen hat. Alle Fragen werden darin bestens erklärt. Dann dreht man sich auch nicht nur im Kreis.


Zuletzt von Ѧnoubis ♆ am Di 15 März - 13:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Squarepusher
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 848
Posting-Points : 61
Alter : 42

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von Squarepusher am Sa 12 März - 17:44

richtig gut ....und wieder mal fühle ich mich bestätigt in meinen gedanken ....
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 56
Ort : Stuttgart

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von freddy am Sa 12 März - 18:10

Diese Vd gibt es schon länger im I-net. Da wurde alles zusammen gesetzt von teil 1 bis 4. Auch gut so für die neu googler, da haben sie bessere übersicht.

Jedoch: gibt es stellen wo ich 100 % nicht einverstanden bin damit. Aber da mir das system nichts neues ist und keine änderungen vorgenommen werden, möchte ich so weiter machen wie bisher !!
avatar
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 50

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von tomjohn am So 13 März - 2:41

Ѧnoubis ♆ schrieb:.............

Das Geldsystem ist so eingeplant,
dass es eine Grenze zwischen Arm und Reich gibt.
Es wird NIEMALS möglich sein mit diesem System zu einem "neutralen" oder ausgeglichenen Lebensstandart zu kommen.

Ja es ist sogar fast schon im System so verankert, dass wenn das Geldsystem kurz vor den Kollaps steht in einen Krieg zu ziehen..........

Kannst Du das Buch :
"Die Götter von Eden" , William Bramley
In der Tat Verlag
.....?
Oder hast Du es vielleicht schon ?
Ist sehr empfehlenswert.
(s.235,Kap.21; s.359,Kap.32 ; 2.,Auflage 1994)

http://www.amazon.de/Die-Götter-von-Eden-Menschheitsgeschichte/dp/3895390755
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 56
Ort : Stuttgart

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von freddy am So 13 März - 10:58

Scheint ein interressantes Buch zu sein tj.
Jedoch ist es nicht 100 % sicher dass unser leben durch das Eingreifen außerirdischer Entitäten gesteuert wird.

Ein passendes Buch zu der aktuelle Zeit könnte man folgend betiteln:
"Die scheingötter von Planet Terra und ihre blinde Sklaven"

Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6389
Posting-Points : 296
Alter : 31

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von Admin1 am So 13 März - 15:57

@tomjohn. Nein kenne ich nicht.

@All
Ihr schreit ständig nach der "Veränderung".
Ihr jammert alle wie scheiße doch alle ist. Dass die Regierungen uns nur verarschen.
Dass wir in einem verkommenem System leben.

ABER DAS WARS AUCH SCHON. MEHR TUT KEINER.

Ihr habt hier konkrete Vorschläge wie man es ändern kann.
Auch wenn es alles nicht auf einmal möglich ist.
Es wird erklärt wie man es in kleinen Schritten umsetzen kann.

Labern und faul auf seinem Arsch sitzen und dabei versuchen klug zu wirken....Kann echt jeder. Aber die die aufstehen und was tun....

WO SIND DIE DENN HIER???

Hätte ich die Filme in einem Kindergarten vorgeführt, hätte ich auf Dauer wohl mehr erreicht.

Auch die Personen die die Filme auf anderen Plattformen veröffentlichen, beobachten das selbe.

Es wird nur geredet, gelabert und nach Fehlern darin gesucht.
Lächerlich. Es wird eine Lösung vorgeschlagen. Aber den Leuten sagt es mehr zu nach Fehlern darin zu suchen, während sie in einem verkommenem festsitzen.

Mann kann auch in einen Haufen Kacke treten und sich dann blöd wundern warum es stinkt, ohne auf die Idee zu kommen die Schuhe zu reinigen.



avatar
Gast
Gast

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von Gast am So 13 März - 15:59

ruhig brauner, ruhig totlach ich bin doch da. totlach

Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6389
Posting-Points : 296
Alter : 31

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von Admin1 am So 13 März - 16:11

Noch was. Das sind ca. 6 Std. Videomaterial.

Bisher sind gerade mal 6 Setze darüber gesprochen worden.

Ich verwette meinen Arsch, dass sich kaum oder niemand die Reihe komplett angeschaut hat.


richtig gut ....und wieder mal fühle ich mich bestätigt in meinen gedanken ....
So ein mickriger Satz....Nach dem ganzen Material...
0-Gesehen.


ok ok
Von einem IK hätte ich bei so einer Angelegenheit, mit so einer enormen Tragweite echt mehr erwartet.

Aber da mir das system nichts neues ist und keine änderungen vorgenommen werden, möchte ich so weiter machen wie bisher !!
Der Satz beschreibt BESTENS den Zustand in dem sich fast alle befinden. Echt traurig.

Also noch ein letzter Versuch mal die Scheuklappen zu entfernen.

Hier sind ca. 200 User die nach "Veränderung" schreien.
Hier habt Ihr einen Anfang dazu. Den ersten Schritt.

Oder soll ich doch lieber Megafone verteilen, weil Ihr lieber nur laut rum jammert?

PS. Bitte, bitte, BITTE keine "Bestätigungsposts".

avatar
Squarepusher
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 848
Posting-Points : 61
Alter : 42

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von Squarepusher am So 13 März - 20:09

so ..erstens habe ich zu offt schon meine meinung hier geschrieben ...und habe darauf oft keine nette antwort bekommen ..daher halte ich mich zurück.... und wie ich es sehe und auch meine solltet ihr nun schon wissen .... brauche nicht jedes mal wieder meine meinung dazu zu geben denn ich weiß..... fertig ...

Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6389
Posting-Points : 296
Alter : 31

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von Admin1 am So 13 März - 20:37

Was weißt Du denn?
Klär mich bitte auf.
Ich weiß nämlich GAR NICHTS.

avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 56
Ort : Stuttgart

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von freddy am So 13 März - 23:58

So so, du bist der Meinung diese 6 Std´s hat sich keiner reingezogen. Für mein Fall kann ich nur sagen: habe ich mir angetan in der Hoffnung dass neues darunter/darin steckt. Leider gab es nichts neues [oder auch besser so da es ja schlimm genug ist]. Sofern du es nicht glauben möchtest dass ich das ganze schon mal gesehen haben [habe es mir vor 2 bis 3 Jahren sogar mehrmals angesehen da man bei einem wieder ansehen entgangenes feststellt und das ganze einem noch bewusster wird] kann ich dir auch ned helfen. Jedoch habe ich es wie schon beschrieben desöfteren gesehen.

Ich weiss zwar nicht was mit dir los ist, aber scheinst in letzter nicht von bester Laune zu sein. Hier beschimpfst beinah jeden dass wir alle nur rumschreien und nichts dagegen tun. Da frage ich dir doch was du uns vorschlägst was wir tun sollen. Auch teile ich dir ganz freundlich mal mit: als ich dein Alter hatte [war damals 30], habe ich nachdem ich schon ein paar jahren kampf gegen dieses system geführt habe mich so gut wie komplett von diesem system abgekapselt und nur die möglichkeiten von diesem verfickte system angewendet um zu überleben. Und alle scheinfreunde die sich hinterfotzig neben meine Sohlen gestellt haben, haben es nur zu ihrem Vorteil getan. Als es um das ganze ging, hat man an ihnen die Scheisse wortwörtlich gerochen und sie haben sich zum nie mehr wieder sehen verpisst !!
So oft wie ich mein arbeitsplatz geopfert habe wegen solchen schleimmer/heuchler, kannst dir gar ned vorstellen. Was die anderen hier im Forum so gemacht/erlebt haben weiss ich zwar nicht, jedoch finde ich es schonmal gut dass sie ihre Meinung äußern und sie nicht wie der rest vom Volk in sich reinfressen.

>> von mir: Aber da mir das system nichts neues ist und keine änderungen vorgenommen werden, möchte ich so weiter machen wie bisher !!<<
>> deine äußerung dazu: Der Satz beschreibt BESTENS den Zustand in dem sich fast alle befinden. Echt traurig.<<

Da frage ich dich doch: was würdest du denn tun nach über 25 Jahren mißerfolg gegen dieses system da ja bisher alle scheinfreunde nur zu ihren Vorteile hinterfotzig mir entgegen gehandelt haben statt mitzuwirken. Wenn ich morgen von der fläsche verschwinde, interressiert es bestimmt keinen, aber so einfach lasse ich mich nicht runterdrücken. Wenn schon, soll es so hart vorsich gehen wie bisher damit mein von manchen erwünschte untergang mir wenigstens nicht schmerzt. Sofern du verstehst wie es gemeint ist.
Erwartest du etwa auf ein Wunder von den User hier ? Da kann ich dir nichts garantieren, hier ist keiner am Hebel, bekanntlich sind die politiker am Hebel. Kannst sie ja mal anschreiben dass es lösungen gibt das system umgehend radikal zu ändern [damit wenigstens oder hoffentlich ca 1 million menschen überleben] solange noch zeit übrig bleibt. Aber wohl haben die ein schlecht geschultes psychologisches wissen dem Volk die Wahrheit mitzuteilen ohne es zu erschrecken. Und das soll vielleicht nicht unterster schublade sein oder wie siehst du das. Die sind zu viel vom glaube verfressen ihr Profit rettet sie. Aber es wird sich ja schon noch zeigen.

Sofern ich mich nicht irre, warst es nicht du der sich in einem Threat geäußert hat wird sind übervölkert und auch du würdest den Knopf drücken ?
Sofern ich es mit einem anderen User verwechsle, entschuldige ich mich ohne wenn und aber !!

>>Hier sind ca. 200 User die nach "Veränderung" schreien.
Hier habt Ihr einen Anfang dazu. Den ersten Schritt. <<
Und was sollen wir da tun ? zu der marionette obama dackeln ihm alles ins ohr flüstern und uns verklapsen lassen oder in die neu eingerichteten kz´s sperren lassen.
avatar
Squarepusher
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 848
Posting-Points : 61
Alter : 42

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von Squarepusher am Mo 14 März - 16:13

...wir sollten erlich überlegen was wir machmal uns schreiben ....

@ Ѧnoubis ♆

wie war das den als ich hier neu war ...ich hatte genau so was geschrieben
wie ihr es schaffen würdet dad system zu stürzen... ich fang jetzt nicht wieder damit an... den du solltest es wissen wie ich dazu stehe....

was mich nur beunruhigt ist wiso man so aggro reagieren muss nur weil einem die antwort zu wenig oder ungenau oder einem geschmack nicht trifft...

ich fag dich nun mal weist du wie ich zu allem stehe zum system und alles kappute drum rum ...weist du meine meinung ... hast du meine posts gelesen zu anfang als ich neu war ...ich denke doch oder ?

wenn ja ..was willst du dann noch von mir hören ...
das was ich nicht mehr schreiben soll

wenn nein ... wo warst du als ich meine meinung hier im forum geschrieben hatte... und darauf ...na ja

bitte ...seit doch nicht so zu einander ...aber ich denke es hat auch viel mit dem wandel an sich zu tun dad wir alle gereitzt sind .... dann die erde ist es auch ...
Licht und Liebe euch allen Wünsch....
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 56
Ort : Stuttgart

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von freddy am Mo 14 März - 23:28

@ Squarepusher.
jetzt hat sich ja alles geklärt mitlerweile.
Wo ich dir absolut zustehe, ist dass es tatsächlich mit diesen änderungen zu tun hat so dass viele menschen immer öfters ausrasten/ausflippen. Daher sage ich nochmal: bitte seid so gut und nehmt es in kenntnis dass dieser zeitwandel die menscheit in ausnahme zustände versetzt. Wenn man es sich bewusst ist dass der zeitwandel schuld daran ist hat man es einfacher sich ruhig zu halten. Auch darf jeder wissen dass dieser zeitwandel auch zu leichtsinnigkeit verführt so dass unfälle und anderer leichtsinn in der gesellschaft immer öfters vorkommen wird. Das liegt gewiss nicht daran weil wir immer mehr werden dass imer mehr unfällepassieren, es liegt tatsächlich in diesem zeitwandel. Daher immer kopf hoch und Augen auf. Man o man, im threat webbot habe ich es doch en gros eingefügt [gefährliche zeiten usw].
@ Squarepusher. ich habe diese wichtige posts von dir gelesen. Auch mit welcher wut du sie gepostet hast. Manche posts von dir die qualmen heute noch so musst du drauf gewesen sein. Cool
avatar
Squarepusher
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 848
Posting-Points : 61
Alter : 42

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von Squarepusher am Di 15 März - 15:32

...lol erlich glühen die immer noch....lol ja es ist immer noch in mir....lol es ist aber kein hass sonndern eher verzweiflung ... denn ich lass mich nicht von hass verblenden..

aber nun is allllles wieder gut... grinsen
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 56
Ort : Stuttgart

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von freddy am Di 15 März - 17:15

Ja so irgendwie habe ich es gelesen. Verzweiflung gemischt mit etwas wut [kein hass] weil deine einstellung unwahrscheinlich scheint. Obwohl ich schon seit über 2 jahrzehnte der Meinung bin dass es die bessere lösung wäre. Man stelle sich vor die kriminalität wurde rasant sinken usw usw.
avatar
Gast
Gast

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von Gast am Di 15 März - 17:54

Leider läuft bei mir nur der erste Teil und den kenn ich schon fast auswendig.....also entweder stelle ich mich nur zu blöd an oder der Link funktioniert nich in der Schweiz....mich würde sehr der vierte Teil interessieren.....glaub den kenne ich noch nich.....
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 56
Ort : Stuttgart

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von freddy am Di 15 März - 19:01

Also bei mir funzen sie noch. Liegt vermutlich daran dass in der schweiz bist.
Der 4. teil ist das teil [wie zeichenrickfilm] wo ein Goldschmied das geld einführt da im sein Metier wohl zu langweilig ist und er schon seit langem darauf gewartet hat. Musst du kennen. Ansonsten blättereich mal meine favoriten durch ob ich noch die ältere version habe.
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 56
Ort : Stuttgart

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von freddy am Di 15 März - 19:08

@ Baronfks, hier teil 4 mit nem anderen Titel. Hast glück dass ich es noch in den favoriten habe.

http://video.google.com/videoplay?docid=8862164735311239449#
avatar
Gast
Gast

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von Gast am Di 15 März - 20:40

DANKE.....der läuft

Gesponserte Inhalte

Re: ZEITGEIST-BEWEGUNG/VENUS PROJEKT

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17 Okt - 4:11