FREIDENKER

FREIDENKER

[Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Teilen
avatar
Gast
Gast

[Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von Gast am Sa 1 Okt - 10:29

Surprised Crying or Very sad

avatar
Gast
Gast

Re: [Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von Gast am Sa 1 Okt - 12:23

Schrecklich! Man sollte sämtliche Waffen ENDLICH verbieten und verschrotten! Sowas braucht kein Mensch!
avatar
Gast
Gast

Re: [Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von Gast am Sa 1 Okt - 16:01

Für die Forschung müssen eben Opfer gebracht werden. Bis die Entwicklung so weit fortgeschritten ist, dass die zerstörungsfreie Bombe, die weder materiellen Schaden noch Personenschäden anrichtet, marktreif ist, gehört diese Trauma zu Realität der Menschheit.
ironie

Ich kann auch nicht nachvollziehen, warum diese ganze Vernichtungstechnik benötigt wird. Der Witz ist ja, das sich die Parteien mit den Produkten derselben Hersteller befehden. Die Einstellung dieser "militärischen Kommunikationsmitteln" würde aber einen beträchtlichen wirtschaftlichen Schaden bei den zivilisierten Staaten verursachen. Alleine um unseren "Wohlstand" aufrecht zu erhalten muss weiter gebombt werden. weinen
avatar
Gast
Gast

Re: [Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von Gast am So 2 Okt - 9:37

weisnix schrieb:Für die Forschung müssen eben Opfer gebracht werden. Bis die Entwicklung so weit fortgeschritten ist, dass die zerstörungsfreie Bombe, die weder materiellen Schaden noch Personenschäden anrichtet, marktreif ist, gehört diese Trauma zu Realität der Menschheit.
ironie

totlach "die zerstörungsfreie Bombe, die weder materiellen Schaden noch Personenschäden anrichtet,"
Ein Knallbonbon!? totlach
Ich weiß was du meinst! und sehe ich genau so. Wobei zu erwähnen ist das es diese Waffe schon gibt! Das Ding nennt sich Neutronen-Bombe. Vernichtet garantiert jedes Leben und lässt alle Gebäude und Fahrzeuge heil.
Tja , einige Menschen sind schon sehr einfallsreich um sich oder andere auszulöschen. lol
avatar
Gast
Gast

Re: [Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von Gast am So 2 Okt - 12:13

Hier hab ich mal ein Video mit dem Schöpfer der Neutronen-Bombe....und wenn ich mir die Detonation ansehe glaub ich nicht das da noch ein Stein auf dem Anderen liegen bleibt..... Surprised

avatar
Gast
Gast

Re: [Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von Gast am So 2 Okt - 17:14

Hallo Baron . Kann schon sein das in unmittelbarer nähe auch Gebäude weg fliegen.
Ließ das mal bitte.
http://home.arcor.de/mathiaskempke/files/nuk/nbombe.html
Smile
avatar
Gast
Gast

Re: [Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von Gast am So 2 Okt - 17:29

VERDAMMT!!!.......danke Luke..........wer zum Teufel braucht so einen Dreck......ich schäme mich für die Menschheit...... Crying or Very sad
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 57
Ort : Stuttgart

Re: [Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von freddy am So 2 Okt - 19:10

Baronfks®️ schrieb:VERDAMMT!!!.......danke Luke..........wer zum Teufel braucht so einen Dreck......ich schäme mich für die Menschheit...... Crying or Very sad

Ich glaube kaum dass Du Dich wegen dem Dreck schämen musst. Man bedenke: Du postest hier zeugs rein und diskuttierst mit damit die Leute aufwachen.
Die breite masse sollte sich schämen, denn die dreht diesen Themen den Rücken.
avatar
Gast
Gast

Re: [Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von Gast am So 2 Okt - 19:36

Luke schrieb:Ich weiß was du meinst! und sehe ich genau so. Wobei zu erwähnen ist das es diese Waffe schon gibt! Das Ding nennt sich Neutronen-Bombe. Vernichtet garantiert jedes Leben und lässt alle Gebäude und Fahrzeuge heil.

Diese Bombe ist also noch nicht ganz Perfekt! Ein Fortschritt ist aber nicht zu leugnen. Als nächste könnte die Bombe ja die Zivilbevölkerung verschonen und nur das Politiker-Gelicht auslöschen.
ironie
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 57
Ort : Stuttgart

Re: [Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von freddy am So 2 Okt - 19:41

>>Als nächste könnte die Bombe ja die Zivilbevölkerung verschonen und nur das Politiker-Gelicht auslöschen.<<

Oh mann, so ne bombe wäre natürlich jederzeit willkommen Cool
avatar
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 50

Re: [Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von tomjohn am Mo 3 Okt - 0:29

weisnix schrieb:

.........Als nächste könnte die Bombe ja die Zivilbevölkerung verschonen und nur das Politiker-Gelicht auslöschen.
ironie

An solchen "Bio"-Waffen wird , von den Herrschenden , seit Jahrzehnten geforscht.

Ziel ist es bestimmte Volksgruppen
mit diesen Waffen zu schwächen oder zu töten,
während die "Auserwählten" immun dagegen sind.
avatar
Gast
Gast

Re: [Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von Gast am Mo 3 Okt - 9:53

Mein Vater hat mir mal erzählt das sie ihm damals zu DDR-Zeiten beim Militär schon erklärt haben das es ein Gift gibt das man einfach ins Trinkwasser kippt und es z.B. nur Schwarze Menschen oder Asiaten tötet und den Europäern nichts anhaben kann....wenn die sowas schon damals hatten (ich meine das ist auch schon locker 30 Jahre her) dann möcht ich nich wissen was die Heute alles für kranke Sachen am Start haben.....
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 57
Ort : Stuttgart

Re: [Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von freddy am Mo 3 Okt - 11:31

Baronfks® schrieb:Mein Vater hat mir mal erzählt das sie ihm damals zu DDR-Zeiten beim Militär schon erklärt haben das es ein Gift gibt das man einfach ins Trinkwasser kippt und es z.B. nur Schwarze Menschen oder Asiaten tötet und den Europäern nichts anhaben kann....wenn die sowas schon damals hatten (ich meine das ist auch schon locker 30 Jahre her) dann möcht ich nich wissen was die Heute alles für kranke Sachen am Start haben.....

Das glaube ich Dir ohne wenn und aber.
Denn man kippt das zeugs "gift" ins Trinkwasser, und verteilt nur an bestimmte Völkergruppen das gegen-mittel. Jedenfalls dürfte es als Grundlage für weitere experimente gedient haben.
Wie weit man damit heutzutage ist, da brauchen wir uns kein kopfzerbrechen, eher sorgen machen.
avatar
Gast
Gast

Re: [Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von Gast am Di 4 Okt - 13:42

Es soll wohl so ein Mittel sein das nur auf die DNA oder DNS bestimmter Gruppen reagiert......echt krank diese Welt...
avatar
Gast
Gast

Re: [Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von Gast am Di 4 Okt - 15:40

Das mit der DNA kann für die westliche Welt verheerend enden, da hier ja die Vermischung der Gene der ethnischen Gruppen wesentlich weiter fortgeschritten ist als in den östlichen Ländern.


Aber bei den Amis läuft das ja unter Patriotismus, wenn man für sein Land stirbt! ironie
avatar
Gast
Gast

Re: [Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von Gast am Di 4 Okt - 15:42

weisnix schrieb:Aber bei den Amis läuft das ja unter Patriotismus, wenn man für sein Land stirbt! ironie

totlach totlach totlach totlach wie geil ist das denn.....hammer..... totlach totlach totlach totlach totlach
avatar
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 50

Re: [Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von tomjohn am Do 6 Okt - 0:25

@freddy schrieb:..............
Denn man kippt das zeugs "gift" ins Trinkwasser, und verteilt nur an bestimmte Völkergruppen das gegen-mittel..............

Heute dürfte man soweit sein , dass die "Auserwählten"
trotz Giftberieselung , kein Gegenmittel mehr brauchen.
avatar
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 50

Re: [Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von tomjohn am Do 6 Okt - 0:27

weisnix schrieb:Das mit der DNA kann für die westliche Welt verheerend enden, da hier ja die Vermischung der Gene der ethnischen Gruppen wesentlich weiter fortgeschritten ist als in den östlichen Ländern.


Aber bei den Amis läuft das ja unter Patriotismus, wenn man für sein Land stirbt! ironie

Ich vermute die Angriffsfläche eher in Richtung
Arbeit , Arbeitsklima , Ruhezeit und Ernährungsgewohnheiten.
avatar
Seraphim Raphael1963
Experte

Anzahl der Beiträge : 366
Posting-Points : 24
Alter : 55
Ort : Universum

Re: [Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von Seraphim Raphael1963 am So 11 Jan - 18:57

Gast schrieb:Mein Vater hat mir mal erzählt das sie ihm damals zu DDR-Zeiten beim Militär schon erklärt haben das es ein Gift gibt das man einfach ins Trinkwasser kippt und es z.B. nur Schwarze Menschen oder Asiaten tötet und den Europäern nichts anhaben kann....wenn die sowas schon damals hatten (ich meine das ist auch schon locker 30 Jahre her) dann möcht ich nich wissen was die Heute alles für kranke Sachen am Start haben.....

Wer hat dir denn den Schwachsinn erzählt? Eigentlich logisch, Russen bauen die stärkste Vacu-Bombe und NVA vergiftet Trinkwasser. Irgendwie recht bekanntes Strickmuster.verdächtig Was hat denn dein Vater bei der NVA gemacht? Verrätst es oder is das heut noch geheim? ironie
avatar
Sirius123
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2716
Posting-Points : 431
Alter : 32

Re: [Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von Sirius123 am Di 13 Jan - 3:25

Ich glaube der User gibt keine Antwort mehr, weil dieser seit einiger Zeit dieses Forum verlassen hat.


_______________________________________________

(Margaret Mead)



avatar
Seraphim Raphael1963
Experte

Anzahl der Beiträge : 366
Posting-Points : 24
Alter : 55
Ort : Universum

Re: [Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von Seraphim Raphael1963 am Di 13 Jan - 23:55

@Sirius123 schrieb:Ich glaube der User gibt keine Antwort mehr, weil dieser seit einiger Zeit dieses Forum verlassen hat.

O.K., danke. Aber solche Parolen lassen bei mir das Nackenfell zu Berge stehen Laughing Drohfinger Drohfinger

Gesponserte Inhalte

Re: [Russische Weltmacht] - Entwickelt Stärkste Vakuumbombe auf der Welt

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 24 Mai - 19:40