FREIDENKER

FREIDENKER

kinderehen nein danke!

Teilen
avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 4°
FREIDENKER 4°

Anzahl der Beiträge : 4753
Posting-Points : 323
Alter : 59
Ort : ruhrpott

kinderehen nein danke!

Beitrag von kaffeetrinken am Fr 4 Nov - 10:51

rainer Wendt (59), Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft sitzt an diesem Donnerstag im Zug und ist voll in Fahrt: „Ich bin außer mir! Was hier passiert, ist doch unfassbar!“

Aus der Fassung bringt ihn die Diskussion um den Umgang mit Kinderehen in Deutschland. Und ganz besonders: Aydan Özoguz (49), SPD-Bundesvize und Integrationsbeauftragte der Bundesregierung.

Denn die hat sich am Donnerstag gegen ein generelles Verbot von Kinderehen in Deutschland ausgesprochen: „Ein pauschales Verbot von Ehen von Minderjährigen ist zwar vielleicht gut gemeint, kann aber im Einzelfall junge Frauen ins soziale Abseits drängen“, sagte sie der Funke-Mediengruppe. Ach ja

Wendt reagierte gegenüber BILD „wütend und fassungslos“: „Die Frau gehört sofort rausgeworfen. Frau Özoguz ist nicht länger tragbar. Wie kann man auch nur auf die Idee kommen, Ehen mit Kindern zu legalisieren?“

Mehr: Die lang geplante Legalisierung der Paedophilie: ZOFF UM KINDEREHE Boss der Polizeigewerkschaft fordert Rauswurf von Ministerin Rainer Wendt zu BILD: „Frau Özoguz ist nicht länger tragbar“

http://mussmanwissen.info/die-lang-geplante-legalisierung-der-paedophilie-zoff-um-kinderehe-boss-der-polizeigewerkschaft-fordert-rauswurf-von-ministerin-rainer-wendt-zu-bild-frau-oezoguz-ist-nicht-laenger-tragbar/
avatar
Durchblicker
Vielschreiber

Anzahl der Beiträge : 198
Posting-Points : 63
Alter : 50

Re: kinderehen nein danke!

Beitrag von Durchblicker am Fr 4 Nov - 22:17

Das satanische Weltbild unserer Eliten fordert dazu auf, die Rechte der schwächsten mit Füßen zu treten, um die eigenen egoistische Freiheit ausleben zu können. Neben den pflegebedürftigen Menschen sind die Kinder die schwächsten.

In unserer Gesellschaft haben Kinder schon lange keine Rechte mehr
1.) Sie werden von den Eltern in Krippen abgeschoben und dürfen sich dort ihre Geborgengeit suchen. Das frühkindliche Entwurzeln gehört ja zu "Förderung".
2.) Den Kindern werden zwei Mütter oder zwei Väter vor die Nase gesetzt, ohne gefragt zu werden, ob sie das wollen. Das Ausleben der sexuellen Neigung der "Eltern" ist wichtiger, als das Recht eines Kindes mit Vater und Mutter aufzuwachsen.
3.) Der Islam ist ein tolles Hintertürchen für ein paar dreckige Lustmolche, die Kinderehe einzuführen, ein Kind kann niemals die Tragweite einer Ehe abschätzen und sich frei entscheiden. Selbst wenn jemand meint, eine besondere Beziehung zu einem Kind zu haben, muss er eben warten, bis es erwachsen wird. Wenn er das nicht kann, ist es keine echte Liebe.
4.) Kinder kriegen Sexualunterricht verabreicht, was völlig unpassend zu ihren natürlichen Interessen ist.
5.) Der Kindsmord im Mutterleib ist ja auch legalisiert und gesellschaftlich anerkannt, weil es der eigenen Bequemlichkeit entspricht, ungewolltes Leben zu vernichten. Die feige Ausrede ist, für einen Fötus ist es schmerzlos.

Wenn jetzt jemand agressiv wird, dann sollte er/sie überlegen, ob er/sie als Kind selber so behandelt werden möchte.

avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 4°
FREIDENKER 4°

Anzahl der Beiträge : 4753
Posting-Points : 323
Alter : 59
Ort : ruhrpott

Re: kinderehen nein danke!

Beitrag von kaffeetrinken am Mi 9 Nov - 8:20

ist das nicht auch eine weise, mädchen die kindheit zu stehlen?

auf die frage, ob das den kindern spass macht?
vater: "is mir doch egal, sie sollen tun was ihnen gesagt wird"

https://www.youtube.com/watch?v=hAbK9lBbq68

https://www.youtube.com/watch?v=x1ivyKGJaG8

wo soll das enden? mit acht silikonbrüste und kha-arschianvergrößerungen? liftings mit spätestens zehn?

Gesponserte Inhalte

Re: kinderehen nein danke!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 24 Sep - 20:57