FREIDENKER



Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

FREIDENKER

FREIDENKER

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
FREIDENKER

die Serie V

Polle
Polle
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 97
Posting-Points : -16
Alter : 35
Ort : Plejaden

die Serie V  Empty die Serie V

Beitrag von Polle Mi 20 Jul - 13:42

habe die erste folge der serie V gesehen..war echt aufregend....stelle mir die ankunft genau so vor..hehe...aber warum sind die besucher schon wieder feindlich gesinnt ???...und warum sind es reptilien...bzw. ist mir aufgefallen das all die sachen die ich so in den letzten jahren gehört habe über reptilien menschen ufos ankunft und technologie in dieser serie verpackt sind!!!

eine vorbereitung auf das projekt bluebook????


eure meinung dazu bitte Cool
Anonymous
Gast
Gast

die Serie V  Empty Re: die Serie V

Beitrag von Gast Mi 20 Jul - 14:18

Ja sehe ich zum Teil genauso aber du meinst sicherlich "Prejekt Blue Beam" und nich Book...
Van Bommel
Van Bommel
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 915
Posting-Points : 52

die Serie V  Empty Re: die Serie V

Beitrag von Van Bommel Mi 20 Jul - 14:29

V-Die Besucher ist ein Neuaufguss bzw. die Fortführung der Serie V-Die ausserirdischen Besucher kommen aus den 80ern, in der es darum ging, den Aufstieg des Nationalsozialismus in Deutschland zu zeigen und den Widerstand dagegen.

Science Fiction kam eigentlich nur ins Spiel, weil NBC sich das damals so gewünscht hatte, denn ansich kam die Geschichte ohne dieses aus.

Das Buch zur jetzigen Serie kam 2008 heraus. In Amerika liefen zwei Staffeln der Serie (22 Folgen), bevor diese wegen mangelnder Zuschauer eingestellt wurde.

Vom Produzenten stammen u.A. Der unglaubliche Hulk, Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann, Die Sieben-Millionen-Dollar-Frau und Steel Man, der auf einem Comic basiert.

Ich glaube nicht, dass es eine Vorbereitung auf irgendwas sein soll - seit wann macht etwas aus Hollywood Sinn?


Anonymous
Gast
Gast

die Serie V  Empty Re: die Serie V

Beitrag von Gast Mi 20 Jul - 14:52

Ach Bommelchen.......puhhh.....
Van Bommel
Van Bommel
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 915
Posting-Points : 52

die Serie V  Empty Re: die Serie V

Beitrag von Van Bommel Mi 20 Jul - 14:59

Was denn Baronito? Wo drückt der Schuh?
Anonymous
Gast
Gast

die Serie V  Empty Re: die Serie V

Beitrag von Gast Mi 20 Jul - 16:09

.....ach weisst du.....du bist immer so schlau zu uns...... Surprised engel

ich wollte nur ganz klein verlauten lassen das sehr wahrscheinlich jetzt grad hier nicht unbedingt der Film oder die Serie an sich gemeint ist und dessen Erfinder (ob nun die alten aus den 80ern oder die neuen), sondern der Inhalt der Story an sich.....
aber trotzdem gut recherchiert.....
Anonymous
Gast
Gast

die Serie V  Empty Re: die Serie V

Beitrag von Gast Mi 20 Jul - 17:46

Van Bommel hat vollkommen recht. Wäre es der Film unheimliche Begegnung der dritten Art. Dann hätte ich eventuell auf eine Vorbereitung getippt. Aber so ist V nur ein aufgewärmter Hollywood Abklatsch der 80er. Ehrlich gesagt , ich kann diesen misst,nicht mehr sehen.
Taka
Taka
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 61
Posting-Points : 5
Alter : 43

die Serie V  Empty Re: die Serie V

Beitrag von Taka Mi 20 Jul - 23:04

jepp, die letzten und kommenden filme der hollywood industrie sind nur noch so gesinnt das die in bösen absichten kommen und nicht in guten. siehe "battle los angeles", "skyline" etc. aber so ist hollywood nun mal.

ausser "paul", aber den kann man ja nich für voll nehmen den film, obwohl zu lachen ist er schon teilweise Very Happy
Ankh
Ankh
Vielschreiber

Anzahl der Beiträge : 196
Posting-Points : 41
Alter : 43
Ort : Essen

die Serie V  Empty Re: die Serie V

Beitrag von Ankh Mi 20 Jul - 23:25

hm, das würde bedeuten, wir sollen darauf geeicht werden, im falle dessen, dass uns 2012 wirlich aliens besuchen, denen böse absichten zu unterstellen und uns gegen den *neuen* feind zusammen zu schließen. am besten unter einer einheitsregierung, der wir dann natürlich alles glauben, was sie sagt.
nur dumm, dass dieser *besuch* laut rik clay, der sich ja angeblich selbst in die ewigen jagdgründe gebracht haben soll, ein fake der nwo wäre, um uns alle richtig unter die fuchtel zu bekommen.

fragt sich, wie wahrscheinlich so ein szenario ist. ich lass mich überraschen.
Nano
Nano
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 526
Posting-Points : 21
Alter : 30
Ort : Brandenburg

die Serie V  Empty Re: die Serie V

Beitrag von Nano Do 21 Jul - 10:41

Also ich glaube das es eventuell sogar was mit 2012 zu tun haben wird ...ich glaube das eventuell die sendung uns langsam zeigen will das es gut und auch mal schlecht sein kann besucher zu haben...und vllt ist es 2012 soweit :suspect:
Taka
Taka
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 61
Posting-Points : 5
Alter : 43

die Serie V  Empty Re: die Serie V

Beitrag von Taka Do 21 Jul - 14:36

jau, vielleicht macht dänikens theorie zum thema 2012 ja sinn und "die götter kehren zurück"...
Nano
Nano
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 526
Posting-Points : 21
Alter : 30
Ort : Brandenburg

die Serie V  Empty Re: die Serie V

Beitrag von Nano Do 21 Jul - 16:38

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:jau, vielleicht macht dänikens theorie zum thema 2012 ja sinn und "die götter kehren zurück"...

cih denke auch eher das 2012 iwas passiert was die heutige menschheit nicht kennt oder nur für fantasie hält... ok

Gesponserte Inhalte

die Serie V  Empty Re: die Serie V

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 16 Mai - 14:53