FREIDENKER



Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

FREIDENKER

FREIDENKER

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
FREIDENKER

Manipulation

avatar
Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 35

Manipulation Empty Manipulation

Beitrag von Admin1 Do 17 Nov - 16:21

Sehr interessant und lehrreich.

la Lune
la Lune
Vielschreiber

Anzahl der Beiträge : 182
Posting-Points : 12
Alter : 33
Ort : Reichsapfel

Manipulation Empty Re: Manipulation

Beitrag von la Lune Do 17 Nov - 21:27

Ich habe zu diesem Thema auch noch einen Interessanten Beitrag gefunden beim Alpenparlament...

Alpenparlament

Ist auch sehr lehrreich, meine Tochter wird übrigens nicht in Berlin eingeschult

Grüße an alle in Licht und Liebe Blume
avatar
Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 35

Manipulation Empty Re: Manipulation

Beitrag von Admin1 Do 17 Nov - 21:47

Hab bisher nur gelesen was in dem Link steht.
Direkt am Anfang steht:
"Sind die jungen Menschen von heute Täter oder Opfer."

Sehe ich wie folgt. Ihre Opferrolle ist es der Täter zu sein.
la Lune
la Lune
Vielschreiber

Anzahl der Beiträge : 182
Posting-Points : 12
Alter : 33
Ort : Reichsapfel

Manipulation Empty Re: Manipulation

Beitrag von la Lune Do 17 Nov - 22:15

Wenn du dir den Beitrag ansiehst wird es noch interessanter, da wird man auch auf einen Link verwiesen am Ende der für viele hier sehr lehrreich sein könnte...
Ich finde den Beitrag gut, denn ganz ehrlich, viele Eltern machen sich genau um solche Dinge keine Gedanken und wie sollen dan ihre Kinder sowas kennenlernen...
Sie es dir erstmal an...

Blume
Nerts
Nerts
Experte

Anzahl der Beiträge : 360
Posting-Points : 34
Alter : 44
Ort : Planetare Organisation Ebra

Manipulation Empty Re: Manipulation

Beitrag von Nerts Sa 19 Nov - 10:39

@ la lune :
ein sehr interessanter Beitrag wie ich meine .
Nun leider bin ich zeugungsunfähig durch eine mehr oder weniger unglückliche be/verstrahlung meines Körpers
ich sehe mich da in der Opfer/Täter rolle Anoubis Wink
Agano
Agano
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 57
Posting-Points : 9
Alter : 74

Manipulation Empty Abduktion

Beitrag von Agano Mo 26 März - 12:15

Abduktion. Heißt das so?

Entführte berichteten - nach Prof. Mack - sie wären durch ihre eigene Wand hindurchgeführt und dann zur Untersuchung auf ein fremdes Schiff gebracht worden.

Die "Fremden" konnten also durch die Wand gehen?! Hab mir überlegt, wir das technisch möglich sein könnte. Alles, was wir sehen, besteht aus Atomen, die unter der Lichtgeschwindigkeit rotieren, weswegen sie das Licht reflektieren und wir sie wahrnehmen können. Auch unsere eigenen Atome rotieren unter der Lichtgeschwindigkeit, weswegen es auch weh tut, wenn wir mit ... einem Stein kollidieren. (Das als Beispiel)

Würde es aber ein Gerät geben, dass unsere eigenen Atome schneller rotieren lassen würden, als das Licht, würden wir unsichtbar. Einstein behauptet ja, NICHTS flöge schneller als das Licht. Diese Aussage betrachte ich als falsch. Alleine diese Forschungen von Prof. Mack zeugen davon, dass so etwas doch möglich ist, denn ansonsten könnten diese "Wesen" nicht durch feste Wände gehen. Möglich wäre noch, die Atome der Wand in eine Rotation zu versetzen, den Körper in eine andere, wodurch ein Durchgehen durch diese Materie möglich wäre. So vielleicht. Da die Entführten jedoch von einer gewissen Durchlässigkeit der Wand und der Wesen sprachen bedeutet das, das die Atome dieser Wand, also Teilbereiche dieser Wand manipuliert wurden, sodass man hindurchgehen konnte.

Nach dem Durchgang der Wand blieb ja kein Loch, was bedeutet, dass alle vormals vorhandenen Atome der Wand nach dem Durchgang der "Wesen" auch noch vorhanden waren. Folge dessen MUSS das eine Manipulation der Atome dieser Wand gewesen sein. Durchsichtig heißt in diesem Falle also, dass die vorhandenen Atome in den Teilbereichen der Wand in eine Schwingung versetzt wurden, die schneller als das Licht rotierten, weswegen sie durchsichtig erschienen. Und das bedeutet, dass es Techniken geben muss, die das Bewerkstelligen können. Nur, wir sind da wohl noch nicht so weit. richard
avatar
Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 35

Manipulation Empty Re: Manipulation

Beitrag von Admin1 Do 16 Mai - 5:20

"In den vergangenen Jahren habe ich den Aufstieg eines wichtigen neuen Intellektuellen auf der amerikanischen Bühne verfolgt. Ron Unz, Herausgeber des The American Conservative, hat immer wieder seine außergewöhnliche Befähigung unter Beweis gestellt, scheinbar beigelegte Konflikte wieder aufzugreifen und zu zeigen, dass die allgemein akzeptierte Schlussfolgerung falsch war."

QUELLE & WEITERLESEN:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5343
Posting-Points : 330
Alter : 62
Ort : ruhrpott

Manipulation Empty Re: Manipulation

Beitrag von kaffeetrinken Fr 12 Jul - 15:31

wir kamen heute an einem vergnügungspark für kinder vorbei. hinter dem hohen drahtzaun waren schienen verlegt, auf denen kleine bunte autos automatisch in schleife fuhren, in den wägelchen saßen die mütter und ihre kinder, ihre gesichter waren erschreckend gleich, sie starrten gerade aus und grinsten dümmlich aus der wäsche, nicht das ich nicht schon viele dumme mütter mit ihren apfelgleichen sprößlingen gesehen hätte.
ich fragte meine begleiter wie es möglich sei so viele hypnotisierte karnikel in diese plastikautos zu kriegen, als ich die aneinanderreihung von tönen bemerkte die aus lautsprechern auf die insassen herabrieselte, es war keine melodie, eher wie ein tiefes brummen, das auf und ab schwoll, auf das man einige hellere töne gelegt hatte, die aber auch keine melodie ergaben. nach ein paar minuten hatte man das gefühl die töne sägten sich ins gehirn und es verflüssigte sich und lief aus, man fing an einen punkt zu fixieren und es herrschte dumpfe stille im kopf ...


Zuletzt von kaffeetrinken am So 15 Sep - 18:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Maus
Maus
Einsteiger

Anzahl der Beiträge : 9
Posting-Points : 1
Alter : 28

Manipulation Empty Re: Manipulation

Beitrag von Maus So 15 Sep - 14:15

Mir ist zu dem Thema nur eins eingefallen
Ich habe mitbekommen wie ich sogar inder schule manipuliert werde.. Dort heißt es Meinungsfreiheit und dann bekommt man doch nur den willen oder das wissen von anderen aufgedrückt..
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5343
Posting-Points : 330
Alter : 62
Ort : ruhrpott

Manipulation Empty Re: Manipulation

Beitrag von kaffeetrinken So 15 Sep - 18:29

scheint so, daß ottonormal kein wissen, geschweige phantasie zu haben brauch, eigenverantwortliches vorgehen ist ebenso verpönt wie zuviel hinterfragen, funktionieren bis zum umfallen wird uns gestattet und ab in die kiste möglichst vor der rente. so soll das leben von normalenbürgern aussehen, es sei denn du wehrst dich und nimmst dein leben selbst in die hand.

Gesponserte Inhalte

Manipulation Empty Re: Manipulation

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 16 Mai - 13:31