FREIDENKER



Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

FREIDENKER

FREIDENKER

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
FREIDENKER

Das VORBEI- DENKEN

Durchblicker
Durchblicker
Vielschreiber

Anzahl der Beiträge : 198
Posting-Points : 64
Alter : 52

Das VORBEI- DENKEN Empty Das VORBEI- DENKEN

Beitrag von Durchblicker Di 10 Jun - 23:46

Wisst Ihr was Vorbeidenken ist? Man baut sich ein skurriles Bild der Welt auf und untermauert es mit Beweisen die man selbst für richtig hält. Ich möchte niemand persönlich angreifen, ich respektiere Meinungen die von meiner abweichen, doch möchte mit dem Beitrag davor warnen, wie schnell man sich argumentativ verrennen kann und abstruse Theorien verfolgt. Wahrscheinlich habe ich es auch schon selbst mal getan. Skurril und abstrus nicht in Sinne von dumm sondern von destruktiv.
 
Dass ich nichts von der hohlen  Erde halte, wissen vielleicht einige von Euch.
Nun habe ich gehört die Sonne soll eiskalt sein.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
 
Bitte versteht mich nicht falsch, ich möchte den Autor des Videos nicht diffamieren. Was er sagt, das macht er im besten Glauben und Gewissen. Nur an diesem Beispiel möchte ich einiges klarmachen:
 
Sonnenstrahlung braucht nicht speziell Sauerstoff um Licht und Wärme zu erzeugen, sondern einfach ein Medium, das absorbiert oder reflektiert oder beides. Je höher die Dichte das Mediums, umso höher kann auch die Absorptionsrate sein. Ein Laserstrahl erwärmt die Luft, auf die er trifft, kaum, aber brennt in das Werkstück ein Loch. Genau so wenig erwärmt das Sonnenlicht auf dem Weg zu den Planeten das Vakuum.
 
In den Bergen ist es kälter, weil die Luft dünner ist und deshalb weniger Wärmeenergie aufnehmen kann. Weder dem Mond noch dem Mars muss man eine hypothetische Sauerstoffatmosphäre andichten, damit sie die Sonnenstrahlung in Licht umwandeln können. Ein Satellit der am Himmel erscheint und vom Sonnenlicht angeleuchtet wird, hat ja auch keine Atmosphäre.  Damit kippt die ganze Argumentation.

Die Sonne ist dunkel?!
Ja ist sie tatsächlich. Sie ist in ihrem Inneren dunkel im Sinne von, die elektromagnetische Frequenz ist so hoch, dass wir sie nicht sehen können. Zugegeben keiner hat bisher eine Sonde dorthin geschickt um es zu beweisen, aber es macht aus reiner Logik schon Sinn, dass die Energiedichte der Sonne zum Zentrum hin zunimmt. An ihrer Oberfläche wo sie relativ kühle 6000°C hat, strahlt sie ständig Energie ans Weltall ab, die wir auch sehen können.
tomjohn
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 53

Das VORBEI- DENKEN Empty Re: Das VORBEI- DENKEN

Beitrag von tomjohn So 15 Jun - 0:11

Manchmal habe ich den Eindruck
das absichtlich
abstruse und fast schon schwachsinnige Theorien
in die Welt gesetzt werden
damit Frei- und Querdenker
sofort diffamiert und vernichtet werden können.
BrahmandKaYaatra
BrahmandKaYaatra
Einsteiger

Anzahl der Beiträge : 18
Posting-Points : 2
Alter : 71

Das VORBEI- DENKEN Empty Re: Das VORBEI- DENKEN

Beitrag von BrahmandKaYaatra So 15 Jun - 6:15

Ich habe nicht nur den Eindruck, sondern eine sehr starke Vermutung. Youtube-Videos sehe ich als keine sonderlich vertrauenswürdige Quelle an - Immerhin sind Plattformen wie diese dafür gedacht, große Massen anzuziehen. Das heißt nicht, dass nicht das ein oder andere gute Video dabei wäre, leider werden solche oftmals aus 'mysteriösen' Gründen gelöscht...

Das wichtigste bei der Suche nach der Wahrheit ist selbst zu denken, wenn man stets das bestätigt was andere sagen, wird man nie zum Ziel kommen.
manfried
manfried
Einsteiger

Anzahl der Beiträge : 35
Posting-Points : 13
Alter : 53

Das VORBEI- DENKEN Empty Re: Das VORBEI- DENKEN

Beitrag von manfried So 15 Jun - 20:26

Hallo, ich kenne den Beitrag von der kalten Sonne und habe auch die PDF Version davon.
Bisher fand ich die Erklärung recht aufschlussreich. Deine Erklärung mit dem Laserstrahl ist sehr gut und ergibt Sinn. Wie sieht es beim Laser mit der Entfernung aus? Nimmt die Temperatur mit der Entfernung des Lasers ab? Ist es bei der Sonne Egal wie weit ich davon entfernt bin ? Bisher hatte ich gehört das wir im genau richtigen abstand zur Sonne wären. Das müsste aber doch heißen, das wenn wir uns Richtung Sonn bewegen müssten die auftreffenden Strahlen die dann Reflektiert würden mehr Wärme erzeugen. Also müsste ein Raumschiff im All dann höhere Temperatur ausgesetzt sein. Oder hat es doch etwas mit dem fehlenden Sauerstoff zu tun. Also für mich ergebensich hier noch einige Fragen
 Question 
Durchblicker
Durchblicker
Vielschreiber

Anzahl der Beiträge : 198
Posting-Points : 64
Alter : 52

Das VORBEI- DENKEN Empty Re: Das VORBEI- DENKEN

Beitrag von Durchblicker So 15 Jun - 21:27

Die Sonnenstrahlung breitet sich geometrisch gesehen kugelförmig ins All aus. Mit der Enfernung von der Sonne nimmt auch die gedachte Kugelfläche zu. Die Flussdichte der Strahlung in kW pro Quadratmeter nimmt konsequenter Weise mit der wachsenden Kugelfläche ab. Einfach erklärt, je weiter man sich von einer Glühbirne entfernt, desto weniger Licht fällt auf die Netzhaut. Auch ein Laser wird mit der Entfernung immer schwächer, er ist wie ein ganz spitzer Kegel, der sich in der Unendlichkeit doch wieder aufweitet.

Wenn Du ein Raumschiff nimmst, so wird dieses auf der Sonnenseite aufgeheizt und auf der Schattenseite gekühlt. Deshalb ist es wichtig, dass sich das Raumschiff um seine Achse dreht oder diese Temperaturdifferenzen durch ein Kühlsystem ausgleicht. Auch wir können froh sein, dass es eine Nacht gibt und die Erde sich wieder abkühlen kann.

Ein gedachter Gegenstand im Sonnensystem, welcher der Sonne immer die selbe Seite zeigt, wird sich so lange aufheizen, bis er genau so viel Strahlung wieder abgibt, wie er aufnimmt, also ein Energiegleichgewicht herrscht und die Temperatur des Gegenstandes einen konstanten Wert erreicht. Selbstverständlich kann dieser Gegenstand auch eine anderen Wellenlänge abgeben als er aborbiert. Also z.B. aus sichtbarem Licht wird Infrarotstrahlung.
 
Fast alle Gegenstände, die der Mensch ins All schießt, sind weiß, um möglichst viel Sonnenstrahlung zu reflektieren.

Das unkontrollierte Aufheizen ist allerdings nur im inneren Sonnensystem ein Problem, weiter draußen hat die Sonne nicht mehr genug Kraft um ein Raumschiff so weit aufzuheizen, dass ein Schaden entstehen könnte. Jenseits der Marsbahn ist es auch sinnvoller Plutonium-Reaktoren statt Solarzellen einzusetzen.
tomjohn
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 53

Das VORBEI- DENKEN Empty Re: Das VORBEI- DENKEN

Beitrag von tomjohn Mi 18 Jun - 3:34

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Ein gedachter Gegenstand im Sonnensystem, welcher der Sonne immer die selbe Seite zeigt, ........

Die Venus entspricht solch einem Objekt ziemlich genau (aber nicht zu 100%).

Gesponserte Inhalte

Das VORBEI- DENKEN Empty Re: Das VORBEI- DENKEN

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 16 Mai - 13:02