FREIDENKER

FREIDENKER

Luft-Kämpfe mit UFOs

Teilen
avatar
Gast
Gast

Luft-Kämpfe mit UFOs

Beitrag von Gast am Mo 4 Okt - 22:41

Ort: Tehran, Iran
Datum: 20. September 1976
Zeit: abends bis nach Mitternacht
Zeugen: viele
Besonderheit: Piloten von zwei F-15-Jägern erhalten den Auftrag, ein helles Objekt abzufangen, das bereits seit Stunden über der Stadt beobachtet wird. Der erste Jäger kehrt wegen Spritmangels wieder um. Der zweite Jäger mit dem Piloten Major Jafari sieht das Objekt vor sich in verschiedenen Farben blitzend und auf seinem Radarschirm. Er schaltet eine Sidewinder-Rakete lock-on und wartet auf Schiesserlaubniss. Das Objekt springt alle paar Sekunden um eine Meile vor ihm zurück. Vom Objekt löst sich eine Kugel und fliegt ihn im Bogen von der seite her an. Als der Pilot eine zweite Rakete auf die Kugel aufschalten will, sieht er,dass sämtliche Bordinstrumente ausgefallen sind. Im Kopfhörer wird das Rauschen so stark, dass er keine Verbindung mehr mit der Bodenkontrolle hat. Jafari und sein Copilot wollen mit dem Schleudersitz aussteigen und gehen in einen Kurvenflug. Die Kugel zieht sich wieder zurück in das blitzende Objekt. Jafari bricht die Verfolgung ab und erhält Landererlaubnis. Sämtliche Nachrichtendienste der Amerikaner, die NATO und Henry Kissinger werden über diesen Vorfall informiert.
Quelle: (CIA-Dokument freigegeben aufgrund des FOIA-Gesetzes;
Persöhnliche Information von P. Jafari, 1996, Ottobrunn)


Zuletzt von Andre Damian am Mi 6 Okt - 11:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Gast
Gast

Re: Luft-Kämpfe mit UFOs

Beitrag von Gast am Mo 4 Okt - 22:51

Super Bericht! Vielen Dank Andre Damian.
avatar
Gast
Gast

Re: Luft-Kämpfe mit UFOs

Beitrag von Gast am Mo 4 Okt - 23:00

Ort: Schewschenko , Kapustin Yar, Kasachstan, Kaspisches Meer
Datum: 28. August 1991
Zeit: 4.42 Uhr, Dauer. 45 Minuten
Form: Zeppelin
Zeugen: Piloten und Luftwaffenoffiziere
Besonderheiten: Die Radarstation Kapustin Yar entdeckt ein riesiges längliches Objekt von rund 600 Meteren Länge und 120 Metern Breite und befehligt zwei MIG-29-Jäger, das Objekt abzufangen. Bei nichterfolgung der Landung soll das Feuer eroffnet werden. Um 5.12 Uhr entdecken die Piloten das Objekt auf ihren Bordradars und Visuell in 4500 Metern Höhe. Es sieht aus wie ein Zeppelin aus grauem Stahl. Um 14.15 Uhr fliegen die MIGs rund 800 Meter jeweils links und rechts neben dem Objekt her und wollen es durch Schüsse, vor den Bug, zur Landung auffordern. Aber noch ehe sie das durchführen können, versagen in beiden Maschinen die Feuerleitkontrolleinrichtungen, und die Turbinen fallen aus. Sämtliche Geräte und Anzeigeistrumente fallen ebenfalls aus. Das Objekt manövriert horizontal und vertikal in Zick-Zack-Bewegungen und fliegt mit 6800 Kilometern pro Stunde fort, was in Baikonuur, Alma Ata und Bischkek registriert wird. Um 5.27 Uhr ist das Objekt von allen Radarschirmen verschwunden.
Quelle: (W. Hamilton, N. Subbotin und A. Kutovoy: UFO Magazine, Vol 14, Nr. 4, . 1999, S. 32-41)
avatar
Gast
Gast

Re: Luft-Kämpfe mit UFOs

Beitrag von Gast am Mo 4 Okt - 23:11

Ort: östlich der Hokkaido- Insel, Japan
Datum: 24. Juli 1957
Zeit: 10.00 Uhr, Dauer: rund eine Stunde
Form: Scheibe
Zeugen: US-Piloten und sowjetische Luftabwehr
Besonderheiten: Zwei US-Piloten eines F-86-Jets feuern auf eine grosse Scheibe. Das Objekt fliegt fort. Die sowjetische Luftabwehr feuert auf eine Gruppe von UFOs.
Quellen: ( Lumiéres dans la Nuit, Nr. 334, S. 31-32), (Ruppelt 1956)
avatar
Gast
Gast

Re: Luft-Kämpfe mit UFOs

Beitrag von Gast am Mo 4 Okt - 23:17

Ort: Swerdlowsk, UdSSR
Datum: 1959
Zeit:?, Dauer: rund 24 Stunden
Form: Scheibe
Zeugen: Piloten und militärische Radarkontrolleure
Besonderheiten: Eine unbekannte Scheibe wird vom taktischen Raketenkommando visuell und auf Radar beobachtet. Zwei Düsenjäger werden angewiesen, darauf zu schiessen. Das UFO manövriert die Jets im Zick-Zack-flug aus.
Quellen: (Hobana&Weverbach 1972), (Steiger&Whritenour 1967)
avatar
Gast
Gast

Re: Luft-Kämpfe mit UFOs

Beitrag von Gast am Mo 4 Okt - 23:25

Ort: Woronesch, UdSSR
Datum: Sommer 1961
Zeit:?, Dauer: etwa 30 Minuten
Form: Luftschiff und kleinere Objekte
Zeugen: mehre Zivilpersonen und Militärpersonal der Boden-Luft-Flugabwehr
Besonderheiten: Die sowjetische Luftabwehr schiesst mit Raketen auf ein riesiges Objekt mit vielen kleineren Begleitern, das über Woronesch schwebt. Etwa zwei Kilometer vor dem Objekt explodieren die Luftabwehr-Raketen jeweils, wie wenn sie gegen eine unsichtbare Wand prallen würden. Als sich die kleinen Objekte der Anlage nähern, fallen sämtliche Systeme der gesamten abwehranlage aus, sodass weitere Schüsse nicht mehr möglich sind.
Quelle: (Steiger&Whritenour 1976)
avatar
Gast
Gast

Re: Luft-Kämpfe mit UFOs

Beitrag von Gast am Mo 4 Okt - 23:32

Ort:---(geheim)---
Datum:1970
Zeit: 10 Uhr, Dauer: ?
Höhe: 500-1000 Meter
Entfernung: 9000 Meter
Form: Teller
Zeugen: Piloten
Besonderheiten: Nach der Entdeckung eines UFOs auf Radar werden zwei F86-Jäger in die betreffende Gegend geschickt. Als der Pilot mit der Bordkanone darauf schiesst, fliegt das Objekt schnell fort.
Quelle: (US Air Force Academy - Offiziesanwärter-Physik, Sektion 33,4, Vol. 2, Kap. (Human Fear and Hostility)
avatar
Gast
Gast

Re: Luft-Kämpfe mit UFOs

Beitrag von Gast am Mo 4 Okt - 23:39

Ort: La Joya, Marioano Malgar AFB, Peru
Datum: 9. mai 1980
Zeit: 7 Uhr, Dauer: 12 Minuten
Form: Kugel
Zeugen: mehrere Luftwaffenoffiziere der Marioano Malgar AFB
Besonderheiten: Neben einem Militärflugplatz schwebt ein rundes Objekt. Sukoi-22-Jetfighter versuchen das Objekt abzufangen. Ein Pilot feuert aus kurzer Distanz darauf, ohne es zerstören zu können. Vor der nächsten versuchten Salve entfernt sich das Objekt mit hoher Geschwindigkeit.
Quelle: (Clifford Stone: UFO/Military Confrontations, Case Studies, 31. Mai 1990)
avatar
Gast
Gast

Re: Luft-Kämpfe mit UFOs

Beitrag von Gast am Mo 4 Okt - 23:47

Ort: Fiji-Inseln
Datum: 18. Januar 1943
Zeit: 7.15 Uhr, Dauer: ?
Form: unsichtbares Hindernis
Zeugen: Manschaften auf der USS Sea Witch und dem Flugzeugträger Chicago
Besonderheiten: Von Bord der USS Sea Witch wird der Anflug von Flugzeugen auf den Flugzeugträger Chicago beobachtet. Eine Maschine startet und kommt zurück. 25 Zeugen bezeugen, dass sie den Anflug einer Maschine beobachteten, die in 200 Metern Höhe gegen eine unsichtbare Wand prallt, zu einem Feuerball wird und senkrecht ins Wasser stürzt.
Quelle: (S. Friedman, Flying Saucer Review, Vol. 5/1, 2006)
avatar
Gast
Gast

Re: Luft-Kämpfe mit UFOs

Beitrag von Gast am Mo 4 Okt - 23:52

Ort: Los Angeles, USA
Datum: 24.-25. Februar 1942
Zeit: nachts, Dauer: drei stunden
Form: Lichter
Zeugen: Tausende
Besonderheiten: Die Luftabwehr feuert mit Maschienengewehren 1430 Salven auf unbekannte Objekte, die sich nicht von der Stelle rühren. Sie werden von Scheinwerfern erfasst. Durch herabfallende Schrapnells werden mehre Bürger verletzt und getötet.
Quelle: (Story 1980)
avatar
Gast
Gast

Re: Luft-Kämpfe mit UFOs

Beitrag von Gast am Mo 4 Okt - 23:57

Ort: Transkaukasien, UdSSR
Datum: 1947
Zeit:?, Dauer:?
Form: Ziarre
Zeugen: mehrere
Besonderheiten: Die Luftabwehr eröffnet das Feuer auf ein grosses Zigarenförmiges Objekt in rund 4000 Metern Höhe, das von der turkmenischen Grenze heranfliegt.
Quellen: (Fying Saucer Review, Vol. 49, Nr: 3, 2004), (Prawda, November 2004)
avatar
Gast
Gast

Re: Luft-Kämpfe mit UFOs

Beitrag von Gast am Di 5 Okt - 0:02

Ort: Marshall-Karoline-Inseln, Pazifischer ozean
Datum: Anfang Juni 1945
Zeit: 14 Uhr, Dauer: fünf Stunden
Form: flacher Zylinder
Zeugen: 25 zeugen auf dem Schiff Calvin Victory
Besonderheiten: In acht bist zehn Runden wird Abwehrfeuer (mit einer Reichweite von 12 000 Metern)
auf ein tablettenförmiges Objekt gerichtet. Das Objekt schwebt unbeeindruckt auf der stelle über dem Schiff und begleitet es den Rest des Nachmittags.
Quelle: (Haines 1998)
avatar
Gast
Gast

Re: Luft-Kämpfe mit UFOs

Beitrag von Gast am Di 5 Okt - 0:07

Ort: Hanoi, Vietnam
Datum: 29. September 1972
Zeit: nachmittag, Dauer: 80 Minuten
Form: Ball
Zeugen: mehre Soldaten
Besonderheiten: Drei Luftabwehrraketen werden auf einen ca. 400 Meter im Durchmesser grossen Ball abgefeuert, erreichen diesen jedoch nicht.
Quelle: (Flying saucer Review, Vol. 18, Nr. 6), (the State Journal, Lansing, Michigan, 30. September 1072)
avatar
Gast
Gast

Re: Luft-Kämpfe mit UFOs

Beitrag von Gast am Di 5 Okt - 0:15

Ort: Tehran, Iran
Datum: 5.-6. August 1985
Zeit: 20.15 Uhr, Dauer: zehn Minuten
Zeugen: mehre Zeugen
Besonderheiten: Die Luftabwehr eröffnet Feuer auf ein helles Objekt.
Quellen: ( Haines 1998), (UPI 1985)
avatar
Gast
Gast

Re: Luft-Kämpfe mit UFOs

Beitrag von Gast am Di 5 Okt - 0:19

Ort: Astrachan, Kaspisches Meer, UdSSR
Datum: 1984
Zeit:?, Dauer:?
Form: Kugel
Besonderheiten: Die turkmenische Luftabwehr feuert auf eine Kugel in 2000 Metern Höhe. Die Kugel kommt darauf bis auf 100 Meter herab und verhindert so, dass ein Jagdflieger noch auf sie schiessen kann. Bei Krasnojarsk versucht ein Hubschrauber, die Kugel abzufangen, und schiesst auf sie.
Quelle: ( Flying Saucer Review, Vol. 49, Nr. 3, 2004)
avatar
Gast
Gast

Re: Luft-Kämpfe mit UFOs

Beitrag von Gast am Di 5 Okt - 16:34

Meine Güte. Die Erdlinge sind ja nur am Ballern. Wie wäre es einmal mit Kommunikation? Nur so als Vorschlag. Wink
avatar
Gast
Gast

Re: Luft-Kämpfe mit UFOs

Beitrag von Gast am Di 5 Okt - 17:53

Ich kenne viele Fälle. Aber die meisten und interessantesten Fälle in denen Komunikation vorkommt. Werden bis heute verschwiegen. Eben zumindest den Teil wo die Kommunikation stattgefunden haben soll.
avatar
Gast
Gast

Re: Luft-Kämpfe mit UFOs

Beitrag von Gast am Di 5 Okt - 23:01

@Andre Damian.
Das wäre ja mal richtig interessant zu erfahren was die sich zu erzählen haben! Sehr gut das Du immer die Quellenangaben mit angibst. LG Luke
avatar
Gast
Gast

Re: Luft-Kämpfe mit UFOs

Beitrag von Gast am Mi 6 Okt - 12:01

[quote="Luke"]@Andre Damian.
Quellenangaben gehören einfach dazu. Ich werde in nächster Zeit noch mehr solche Fälle hier reinschreiben. Bei mir hat sich richtig was angesammelt. Da möchte ich das hier Ablegen.
avatar
Gast
Gast

Re: Luft-Kämpfe mit UFOs

Beitrag von Gast am Mi 6 Okt - 20:27

Da bin ich schon sehr gespannt! Smile

Gesponserte Inhalte

Re: Luft-Kämpfe mit UFOs

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 18 Jun - 16:59