FREIDENKER

FREIDENKER

Ein außerirdisches Signal von SETI empfangen ?

Austausch
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 56
Ort : Stuttgart

Ein außerirdisches Signal von SETI empfangen ?

Beitrag von freddy am Fr 25 Feb - 15:54

Nach 50 Jahren Forschung, scheint es dass die SETI (Search for Extra-Terrestrial Intelligence) seine erste wichtigen Ergebnisse erntet.

Zum ersten mal scheint ein Signal aufgefangen worden zu sein von einem Netzwerk von Radioteleskopen welche auf der ganzen welt verteilt sind. Die Geräusche scheinen von Außerirdischen zu sein.

Laut der Website der NASA weißt man nicht mit Sicherheit, was dieses Signal verursacht, aber die Möglichkeit besteht, dass es von einer außerirdischen Intelligenz besteht.

Es ist jedoch auch möglich, dass dies eine Störung oder ein Störsignal von einem Satelliten oder ein Terminal GPS mächtig übertragen wird.

Die Außerirdische hypothese
Dies ist nicht das erste Mal, dass die NASA auf außerirdische Hypothese zugreift ein seltsames Phänomen zu erklären welches bis Heute unerklärlich ist.

Verschwörungstheoretiker sehen darin ein Versuch der US-Regierung "aus dem Schrank" langsam die Kontakte mit Außerirdischen zugeben ohne das Volk zu erschrecken dass bereits Kontakte mit Außerirdischen stattgefunden haben.

Solche Informationen würden dann verwendet werden, um auf unsere Beziehung mit UFOs und Außerirdischen zu spekulieren, und die öffentliche Meinung mit dem ersten Kontakt, "große Offenbarung" vorzubereiten.

Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Van Bommel
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 915
Posting-Points : 52

Re: Ein außerirdisches Signal von SETI empfangen ?

Beitrag von Van Bommel am Fr 25 Feb - 17:33

... oder auch nicht
BÄHM [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und BÄÄÄHM [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Gast
Gast

Re: Ein außerirdisches Signal von SETI empfangen ?

Beitrag von Gast am Fr 25 Feb - 17:44

Also ich glaube schon das sie dort etwas aufgefangen haben.....ich glaube das es durchgesickert ist und nun wird es wieder schön geredet....wenn es seinen Ursprung von der Erde haben soll dann können die mir nich erzählen das sie es nicht eindeutig identifizieren können......bla bla bla........
Ich bin der Meinung das wenn sie es nicht eindeutig erkennen können was es direkt ist dann kommt es mit Sicherheit nicht von unserem Planeten........ Drohfinger Wütend
avatar
♦hoshi♦
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 646
Posting-Points : 20
Alter : 28

Re: Ein außerirdisches Signal von SETI empfangen ?

Beitrag von ♦hoshi♦ am Fr 25 Feb - 18:50

Ist immer schwierig Elektromagnetischen Wellen eine Intelligenz zu zu Ordnen.

Ich gebe nicht so viel auf Seti.

Grüße
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 56
Ort : Stuttgart

Re: Ein außerirdisches Signal von SETI empfangen ?

Beitrag von freddy am Fr 25 Feb - 19:58

Könnte jetzt auch nicht sagen ob es von ET´s ist was die da empfangen haben oder nicht.
Könnten schließlich auch nur wellen sein die ganz üblich sind im weltall und ab und an mal ein paar wellen in richtung erde gelangen.

Aber man siehe: die nasa ist sich nicht sicher, und verschwörungstheoriker tippen auf enthüllungen um [siehe im text]
avatar
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 32

Re: Ein außerirdisches Signal von SETI empfangen ?

Beitrag von XALORR am Sa 5 März - 13:27

Ähm euch ist docj bewust das dieses Signal vieleicht Tausende und aber tausende vonJahren alt ist.
Möglich das es von einer Intelligenten Spezies kommt aber schließlich schreien wir ja auch ständig unfreiwillig ins All. Gut möglich das dieses Signal nur ein Fragment von einer Ausserirdischen Sitcom ist.
Bitte Leute denkt mal Nach.
Wenn so starkes Signal zu uns gesant würde müsste es schon verflucht nahe dran sein.
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 56
Ort : Stuttgart

Re: Ein außerirdisches Signal von SETI empfangen ?

Beitrag von freddy am Sa 5 März - 14:44

Na ja, da die hosenscheisser von den regierungen uns jahrelang immer alles verschwiegen haben bleibt schon die möglichkeit dass sie es uns nun doch mitteilen wollen. jedoch gehen die ja bekanntlich immer durch die hintertür !
avatar
Nano
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 526
Posting-Points : 21
Alter : 26
Ort : Brandenburg

Re: Ein außerirdisches Signal von SETI empfangen ?

Beitrag von Nano am Mo 7 März - 0:58

Ich habe auch schon am seti projekt teil genommen Wink
seti ist für mich einer mit die besten ufo searcher etc die ich je gesehen habe/ gelesen habe...

ich denke auch das es nicht von hier ist...
avatar
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 32

Re: Ein außerirdisches Signal von SETI empfangen ?

Beitrag von XALORR am Mi 9 März - 12:32

Könnte auch ein Neutronensten oder ein Pulasr sein.
Die Signale verursachen des öfteren aufregung bei SETI die sich aber sehr schnell wieder legt wenn sie erkennen was sie da hören.
Wie stark war dieses Signal eigendlich?
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 56
Ort : Stuttgart

Re: Ein außerirdisches Signal von SETI empfangen ?

Beitrag von freddy am Mi 9 März - 15:26

Ja das könnte es auch sein XALORR. Immerhin steht es ja in der beschreibung dass sie nicht sicher sind dass es von ET´s kommt und vorerst mal nur darauf tippen bis sie selber mehr wissen.
Von der Stärke vom sgnal wird nichts erwähnt !
avatar
Nano
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 526
Posting-Points : 21
Alter : 26
Ort : Brandenburg

Re: Ein außerirdisches Signal von SETI empfangen ?

Beitrag von Nano am Do 10 März - 12:53

oh man bin schon richtig gespannt :/

Gesponserte Inhalte

Re: Ein außerirdisches Signal von SETI empfangen ?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17 Okt - 4:11