FREIDENKER

FREIDENKER

TG THG VRIL CausoNostra undsoweiter

avatar
noka_ympyt
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 622
Posting-Points : 16

TG THG VRIL CausoNostra undsoweiter - Seite 2 Empty Re: TG THG VRIL CausoNostra undsoweiter

Beitrag von noka_ympyt am Sa 28 Jul - 23:45

SETH666 schrieb:
Die haben es auch digitalisiert ins Internet der Yale-Uni gestellt. Soviel Mühe hat man sich gemacht.

Es gibt immer genügend Deppen, für die es eine Ehre ist, sich solche Mühe zu machen. Glaubst Du denn bei diesen Vereinen sind gscheite Leut? Geistige Nackerpazi. Der Schwarzenegger beim Bohemian Grove.
Christ
Christ
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 280
Posting-Points : 9
Alter : 45
Ort : Ascena

TG THG VRIL CausoNostra undsoweiter - Seite 2 Empty Re: TG THG VRIL CausoNostra undsoweiter

Beitrag von Christ am Sa 28 Jul - 23:52

_


Zuletzt von SETH666 am So 23 Jun - 8:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
noka_ympyt
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 622
Posting-Points : 16

TG THG VRIL CausoNostra undsoweiter - Seite 2 Empty Re: TG THG VRIL CausoNostra undsoweiter

Beitrag von noka_ympyt am Sa 28 Jul - 23:57

A Nackerter. -bazi -> vielleicht regional unterschiedlich

Daß diese Leute *dumm*, *minderbemittelt* sind, ist zu wenig gesagt. Sie funktionieren. Ich würde sagen, sie sind *verschlangt*, der eigene Wille ist abgegeben, ausgeschalten, zerstört worden, sie tun was man ihnen sagt. Und irgendwo gibt es eine zentrale, viele lokale Kommandostellen, die ihnen sagt, was zu tun ist.
Schaut auch die Sache in Norwegen an. In Aurora. In Belgien mit dem, der in einen Kindergarten gegangen ist (seltsamerweise aus Belgien kommen viele Meldungen über Kinder - soll eine geheime Hochburg der Illuminaten sein, sie brauchen frische *Kinderkleidung*, Auraschichten, ätherisches Blut von Kindern).
Man muß sich anschauen warum Unfälle passieren. Was passiert eigentlich? (Ich sehe es so) Eine Schlange fährt in einen Menschen hinein, lähmt den Willen (er wird high, wohlgestimmt, oder schläft fast *komatös*) und agiert durch eben diese Haut. Eigentlich ist das eine arme Haut (so wie wir hier in der Umgangssprache sagen). Das sind arme Schweine, Nutzviecher, deren Existenzen mißbraucht werden.
Viele Kaufentscheidungen werden auch so getroffen. Spürt die Energie in den großen Geschäften, in den Filialen großer Ketten und sagt, ob das normal ist.
Deswegen rede ich von Politiker*Hampelmänner. Sie sind auch ausgefüllt mit Direktiven, mit *Schlangen* und funktionieren dann, hihi-haho. Sie können gar nicht anders. Opfer wie im großen auch im kleinen.
Und dann will noch wer von Karma, Aufstieg, Erleuchtung, Zeit reden.

Bei der Zeit halte ich es mit Kozyrev: sie ist eine Substanz. Ich sehe sie als eine durch einen Tunnel geschützte Substanz. Zur Zeit schaut sie stellenweise recht flockig und molkeartig aus. (Etwas hat ihren Zusammenhalt, Bindevermögen zerstört.)
Es gibt aber unterschiedliche *Zeitkanäle*. Das merkt man, wenn man an verschiedenen Orten ist. Es geht nicht geographisch von A nach B. Es geht durch ein Zeitengefüge.
Am besten ist, man hat eine gute Erdung.
Christ
Christ
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 280
Posting-Points : 9
Alter : 45
Ort : Ascena

TG THG VRIL CausoNostra undsoweiter - Seite 2 Empty Re: TG THG VRIL CausoNostra undsoweiter

Beitrag von Christ am So 29 Jul - 15:05

_


Zuletzt von SETH666 am So 23 Jun - 8:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
noka_ympyt
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 622
Posting-Points : 16

TG THG VRIL CausoNostra undsoweiter - Seite 2 Empty Re: TG THG VRIL CausoNostra undsoweiter

Beitrag von noka_ympyt am So 29 Jul - 15:26

Ich weiß nicht ..... Raum ist nicht Zeit. Raum bedingt, verändert Zeit. Zeit kann verschiedene Eigenschaften, andere Energieflüsse, Programmierungen, Gemeinplätze haben. Wenn man wählt, in einer bestimmten Energie, die typisch ist für eine Zeit zu leben (hatte mal einen Kunden, der einen großen Bronzitring um den Hals trug, der einem Ring aus einer Keltenausgrabung in der Nähe seines Heimatortes nachgemacht worden war) - ich glaube, dann sortiert man die um einem vorhandene Realität, wird für zeitbedingte Programmierungen nicht mehr so leicht greifbar.
Ich glaube, so lange man den physischen Körper nicht in eine andere Zeit versetzen kann, kann ich nicht sagen Zeit ist Raum. Der russische Ufologe und Zeitforscher (er versuchte auch Zeitmaschinen zu bauen, wie weit er dabei gekommen ist, wird mMn verschleiert) wurde einmal von einem Gai... (ich kann mich an den Namen jetzt nicht mehr erinnern) aufgesucht, der sagte, daß er aus der Zukunft gekommen sei, eher mit seiner Zeitmaschine im Rußland vor dem 2. WK gestrandet. Der Mann war sehr interessant, ich habe aber aufgehört nach ihm zu forschen, weil mir vorgekommen war, er wolle eine bestimmte Zeitlinie forcieren.
Zeit ist auf jeden Fall etwas Mächtiges, ein mächtiges Instrument, das sicherlich zur Manipulation eingesetzt wird.
Ich glaube wichtiger als Zeit sind zur Zeit die Zeitlöcher, die durch Atombomben, Stargates etc. entstanden sind.
Christ
Christ
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 280
Posting-Points : 9
Alter : 45
Ort : Ascena

TG THG VRIL CausoNostra undsoweiter - Seite 2 Empty Re: TG THG VRIL CausoNostra undsoweiter

Beitrag von Christ am Mo 30 Jul - 22:28

_


Zuletzt von SETH666 am So 23 Jun - 8:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
noka_ympyt
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 622
Posting-Points : 16

TG THG VRIL CausoNostra undsoweiter - Seite 2 Empty Re: TG THG VRIL CausoNostra undsoweiter

Beitrag von noka_ympyt am Mo 30 Jul - 23:30

Ja, das wäre interessant zu wissen, wo es hier Zeitanomalien gibt. Ich bin zwar selten unterwegs, einmal bin ich aber mit dem Auto durch ein ziemliches leeres Flußtal gefahren und ich hatte das Gefühl: Das sind die 30er Jahre.
Aufgefallen ist mir auch, rund um die Kozyrev*Spiegel haben auch einige Ausländer mitgearbeitet. Darunter auch José Argüelles (seinen *Surfer der Zuvuya* fand ich mal faszinierend), der sich mit dem Maya*Kalender beschäftigt hat. Ich glaube, in diesem von ihnen Informationsraum genannten Bereich, gibt es mittlerweile einen Haufen Informationen, wurde schon viel herumprobiert. Ob das immer alles so gut war? Ein anderer russischer Wissenschaftler sagte, daß jede größere Nation heute Zeitmaschinen besitzt, Rußland soll fünf haben.
Ich finde, es wird zu viel herumgepfuscht, zu viel Radioaktivität ist freigesetzt, zu viele Löcher in der Zeit, die Menschen zu verwirrt, zu wenig selbstzentriert.
Nicht nur die Zeitanomalien sind interessant. Auch die parellelen Existenzen z.B. von anderen Rassen im Untergrund (Murau?, Untersberg?) oder unsichtbar wie Kitesch in Rußland oder wie die Phantominsel Hy Brasil bei Britannien.
avatar
noka_ympyt
Forums-Dozent
Forums-Dozent

Anzahl der Beiträge : 622
Posting-Points : 16

TG THG VRIL CausoNostra undsoweiter - Seite 2 Empty Re: TG THG VRIL CausoNostra undsoweiter

Beitrag von noka_ympyt am Di 31 Jul - 19:14

Im neuen Rundblick von Causa Nostra: http://causa-nostra.com/Rundblick/Verschwoerungspraxis_s1208a05.htm

Sogar Walesa war sich nicht zu schade für den Ami*Affen Statist zu spielen: http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/politik/usa2012/3079891/tour-fettnaepfchen.story
(Der is ja nur wegen ein paar schöner Buildn do.)

Gesponserte Inhalte

TG THG VRIL CausoNostra undsoweiter - Seite 2 Empty Re: TG THG VRIL CausoNostra undsoweiter

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 18 Jun - 10:48