FREIDENKER

FREIDENKER

wenn man solche leute bei unseren politikern einquartieren würde

Teilen
avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 4°
FREIDENKER 4°

Anzahl der Beiträge : 4512
Posting-Points : 322
Alter : 59
Ort : ruhrpott

wenn man solche leute bei unseren politikern einquartieren würde

Beitrag von kaffeetrinken am Di 25 Aug - 12:00



in der mitte des vids wirds interessant...
avatar
Seraphim Raphael1963
Experte

Anzahl der Beiträge : 366
Posting-Points : 24
Alter : 55
Ort : Universum

Re: wenn man solche leute bei unseren politikern einquartieren würde

Beitrag von Seraphim Raphael1963 am Di 25 Aug - 21:54

Man kann und sollte nicht alle über einen Kamm scheren, aber unsere Politiker sollten beginnen diese Frage mal anders anzugehen. Echte Flüchtlinge, die aus Kriegsgebieten fliehen oder weil sie vom Tode bedroht sind sind das eine, Wirtschaftsflüchtlinge das andere. Und wenn man dann feststellt wer die Schleppungen finanziert, dann sollte man die kriminellen und Wirtschaftsflüchtlinge zu denen schicken!
avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 4°
FREIDENKER 4°

Anzahl der Beiträge : 4512
Posting-Points : 322
Alter : 59
Ort : ruhrpott

Re: wenn man solche leute bei unseren politikern einquartieren würde

Beitrag von kaffeetrinken am Do 27 Aug - 5:43

Am Flächenbrand tragen alle die Schuld!

In der Tat, die Zeichen stehen auf Sturm, weltweit kündigen sich Chaoszustände an, welche geschaffen, um legislative Gewalt zu legitimieren. Doch Schuld daran tragen mitnichten nur Politiker, da Völker aller Industrienationen jahrzehntelang haltlose US-Angriffskriege erduldeten, wirtschaftliche Ausbeutung in ärmeren Ländern hinnahmen, damit ihr Billigkonsum möglich wurde. Ergo hinterfragt heutzutage kaum jemand Ist-Zustände, Bequemlichkeit hat Vorrang. Wo endet dieses Szenario?

Keineswegs einfach jene Antwort, weil globale Zusammenhänge inzwischen dermaßen komplex, daß nachhaltige Strukturen zum Wohle aller Menschen unmöglich erscheinen. Der gegenseitige Völkerhass wächst unaufhaltsam, auch aufgrund einer gesteuerten, fatalen Asylpolitik. Menschen werden ihrer Heimat beraubt, besitzen keinerlei identitäres Bewusstsein mehr, wodurch jeder Symptome sieht, Ursachen hingegen eher uninteressant wirken.

Sofern sämtliche Völker sichere Heimaterde vorfinden würden, gebe es deutlich weniger Flüchtlinge, da niemand sein Land verlässt, solange dort menschenwürdige Zustände vorherrschen. Deshalb zerstört US-Europa bewusst diverse Nationen. Infolgedessen brauchen NWO-Herrscher sich keinerlei Finger schmutzig machen, weil dank Ghettokultur Menschen ohne nachzudenken, aufeinander losgehen. Zum Wohle angeblicher Sicherheit erfolgt daraufhin der Einsatz sogenannter Spezialkräfte, wodurch weitere Opfer hinzukommen.

Das Spiel gewisser Kräfte scheint demzufolge eindeutig, trotzdem erliegen Millionen Bürger weiterhin ihren Lügen, hoffend darauf, daß sämtliche globalpolitische Vorgänge irgendwie positiv verlaufen. Zweifelsohne fatal, schließlich steht die Welt niemals still.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Seraphim Raphael1963
Experte

Anzahl der Beiträge : 366
Posting-Points : 24
Alter : 55
Ort : Universum

Re: wenn man solche leute bei unseren politikern einquartieren würde

Beitrag von Seraphim Raphael1963 am Do 27 Aug - 7:30

Und das Ziel dieser Flüchtlingsströme ist eindeutig die Destabilisierung Europas. So brauchen die USA nicht direkt hier einmarschieren, denn bei den Kriegen in dem Rest der Welt helfen ja die europäischen Deppen freiwillig mit.
avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 4°
FREIDENKER 4°

Anzahl der Beiträge : 4512
Posting-Points : 322
Alter : 59
Ort : ruhrpott

Re: wenn man solche leute bei unseren politikern einquartieren würde

Beitrag von kaffeetrinken am Mo 31 Aug - 7:54

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

video von jasinna

Gesponserte Inhalte

Re: wenn man solche leute bei unseren politikern einquartieren würde

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 24 Mai - 6:09