FREIDENKER

FREIDENKER

Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Teilen
avatar
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 51

Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von tomjohn am Di 22 Jun - 2:14

Wenn man die Kreise alle als Monde / Monate zählt
dann kommt man auf ein Enddatum : 3.2014

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Weiters scheint
der 23.9.2010
und
der 23.10.2010
besonders markiert worden zu sein
indem das Zeichen genau so plaziert wurde
das diese Monate auf das seltsame Rechteck fallen.

Was passiert im September und Oktober ?

.................................
Original:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Erendril
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 776
Posting-Points : 1
Alter : 73
Ort : Wir sind überall

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von Erendril am Di 22 Jun - 6:36

werden wir bald sehen^^wir sitzen in der ersten Reihe^^
Vielleicht versuchen die das Ölleck mit der Atombombe zu verschmelzen und es geht schief^^
avatar
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 41
Ort : Hyperborea

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von Brainfire© am Di 22 Jun - 12:26

ohne witz wenns nach den Russen geht kann das durchaus passieren...
avatar
Clasta
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 262
Posting-Points : 7
Alter : 29
Ort : In Gedanken

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von Clasta am Do 8 Jul - 16:19

Nur der Termin rückt immer näher und wir sitzen
hier und raten was passiert!!!
avatar
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 51

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von tomjohn am Do 8 Jul - 21:52

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Nur der Termin rückt immer näher und wir sitzen
hier und raten was passiert!!!

Irgendwie hoffe ich , das ich mich geirrt habe ...

Denn ich habe bezüglich des oder der eventuell eintretenden
Ereignisse kein gutes Gefühl.

Aber anderseits sind bis jetzt
Katastrophen oder ähnliches
über oder durch Kornzeichen
nicht angekündigt worden
(oder..... wir haben es überhaupt nicht erkannt).
avatar
Mrs Who
Informant
Informant

Anzahl der Beiträge : 725
Posting-Points : 27
Ort : Berlin

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von Mrs Who am Fr 9 Jul - 8:44

Hi tomjohn,
da ich nicht wirklich ahnung von sowas hab ich frag ich einfach mal wie du auf das erste datum des mondes kommst??
Gruß Mrs Who
avatar
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 51

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von tomjohn am Sa 10 Jul - 3:28

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Hi tomjohn,
da ich nicht wirklich ahnung von sowas hab ich frag ich einfach mal wie du auf das erste datum des mondes kommst??
Gruß Mrs Who

Der Weg und die Spirale beginnen sich mit
Juni Vollmond zu trennen.
In diesem Monat ist auch das Zeichen erschienen.

Der Feldweg symbolisiert unser Verständnis der Zeit.

Der erste Vollmond des Jahres ergibt sich.
Sie sind durch die Darstellung des ersten Vollmondes 2007
auch auf unsere Jahresteilung eingegangen.
avatar
Mrs Who
Informant
Informant

Anzahl der Beiträge : 725
Posting-Points : 27
Ort : Berlin

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von Mrs Who am Sa 10 Jul - 11:57

ok danke für die Erklärung
avatar
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 51

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von tomjohn am Sa 10 Jul - 23:18

Aber Deine Bedenken sind nicht unbegründet.

Wirklich 100%ig ist es nicht.

Der erste Mond-Kreis könnte durchaus
das Entstehungsmonat sein.

Dann würde sich das ganze um ein halbes Jahr
verschieben.
avatar
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 51

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von tomjohn am Sa 10 Jul - 23:20

Variante 1:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

avatar
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 51

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von tomjohn am Sa 10 Jul - 23:23

Variante 2 :

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wütend die zwicken mir dauernd die Bilder ab...

Der Text sollte lauten:

Die Verbindung mit dem Weg
symbolisiert ein zeitliches
Geschehen , abgestimmt
auf das menschliche
lineare Zeitverständnis.
avatar
Selene
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 763
Posting-Points : 57
Alter : 43
Ort : an de Waterkant

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von Selene am Sa 14 Aug - 11:08

Hallo,
ich kenne mich mit Kornkreisen nicht wirklich aus, aber was mir so auf,- und einfällt,
du hast Vollmonde eingesetzt, richtig?
Warum?
Könnten die nicht vorhandenen Vollmonde, nicht auch das Zeichen für Neumond sein?
Sollen vielleicht diese Daten auch berücksichtigt werden?

mylord
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 522
Posting-Points : 1
Alter : 59

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von mylord am Sa 14 Aug - 11:24

Hallo Selene,

Auch ich habe dazu keine Ahnung!

Aber warum kommst Du jetzt hier dazu auf Neumonde, was hätte das jetzt zu Bedeuten?
avatar
Selene
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 763
Posting-Points : 57
Alter : 43
Ort : an de Waterkant

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von Selene am Sa 14 Aug - 11:49

Hallo mylord,
na ein Neumond ist ja nicht sichtbar für uns, so rein theoretisch.

Wenn man nun statt der ganzen Vollmond daten, nun auch die Neumonddaten dazuschreibt, kommen doch wieder ganz andere Daten raus....
Ich denke wenn die Kreise den Vollmond darstellen, sind die nicht vorhandenen Kreise einfach der Neumond...
Wie gesagt, ich habe da keine Ahnung von und vielleicht habe ich das hier in meinem Fieberwahn aber auch falsch interpretiert und sie hat Neumonddaten genommen, wenn ja..sorry!

Finde das aufjeden Fall äussert interessant.


Ich geh wieder ins Bett *hatschi*

Lg Selene

Nachtrag: Warum werden eigentlich Wege und Treckerspuren mit in die Symbolik genommen?
Immerhin sind die dinger nur da, weil der Bauer sonst das Feld nicht bestellen könnte.
Nur mal so ne neugeirige frage....

mylord
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 522
Posting-Points : 1
Alter : 59

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von mylord am Sa 14 Aug - 13:00

Nein, nein, nein ... versteh mich bitte nicht falsch !

War nur so ne blöde Frage von mir Neutral

Deine Frage dazu war auf jeden Fall schon berechtigt, nur ich versteh von diesem Ganzen Zeug so oder so nichts. sauer

Entschuldigung tomjohn!



Selene :smerf:

Gute Besserung kotz
avatar
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 51

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von tomjohn am Sa 14 Aug - 23:47

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:...Warum werden eigentlich Wege und Treckerspuren mit in die Symbolik genommen?...

Es ist mir über die Jahre aufgefallen
wenn irgendetwas dargestellt werden soll
was einen Bezug zu unserem Zeitverständnis
oder den Abläufen auf unserer Welt hat
dann werden immer die Traktorspuren mit einbezogen.

Wenn hingegen
keine Verbindung zu unseren zeitlichen Vorstellungen
dargestellt werden sollen,
vermeiden die Kornkünstler
den Kontakt zu den Traktorspuren penibel.

Die Zeichen überqueren dann die Spuren nur
aber berühren sie nie und enden nicht an ihnen.
avatar
Selene
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 763
Posting-Points : 57
Alter : 43
Ort : an de Waterkant

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von Selene am So 15 Aug - 10:33

Hallo tomjohn,
danke für die Erklärung, was sagst du zu der Idee mit dem Neumond?
Ist das denkbar?
Wie gesagt habe da keine wirklich Ahnung von, finde es aber äusserst interessant.
avatar
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 51

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von tomjohn am So 15 Aug - 21:18

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Hallo tomjohn,
danke für die Erklärung, was sagst du zu der Idee mit dem Neumond?
Ist das denkbar?
Wie gesagt habe da keine wirklich Ahnung von, finde es aber äusserst interessant.

Ja , kann man nicht ausschließen.
Aber es würde die Datumsberechnung
stark beeinflussen.
Wenn ich den Neumond dazunehme
halbiert sich der Gesamtzeitraum ...
Weil ich muss es symetrisch nehmen
auf Neumond folgt Vollmond folgt Neumond ....

Wirklich Zeichen-entschlüssel Spezialist bin ich
auch nicht....
Es hilft nur wenn wir alle zusammen arbeiten.
avatar
Selene
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 763
Posting-Points : 57
Alter : 43
Ort : an de Waterkant

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von Selene am So 15 Aug - 21:28

O.k.

Vielleicht ist es absicht das es nicht abwechselnd gezählt wird, man könnte den Neumond ja sonst übersehen.
Wenn immer Vm, Nm, vm, nm, vm, nm, vm usw.... würde man den Neumond sehr schnell übersehen, denn in erster Linie sieht man ja dinge die sichtbar sind.

Ich versuche es gleich mal selber, dem "Kalender" daten zu zuordnen, mal sehen was raus kommt.
avatar
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 51

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von tomjohn am So 15 Aug - 21:31

Bitte ... muss mal Familientaxi spielen ... bis dann.
avatar
Selene
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 763
Posting-Points : 57
Alter : 43
Ort : an de Waterkant

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von Selene am So 15 Aug - 23:08

Bin leider nicht ganz fertig geworden und werde mich gleich ins Bett zurückziehen.
.
Bin aber immerhin soweit, das das die markanten daten der 18.9 und 18.10.09 gewesen sein müssen, können..wie auch immer.

Weisst du wann genau dieses Zeichen erschien?
also das genaue Datum?
Vielleicht sollten wir die Rechnung nicht im Januar, sondern ab der Erscheinung beginnen.
wäre auch ne Möglichkeit (von vielen)...

Ich hoffe es ist ok für dich, das ich mitmische [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 51

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von tomjohn am Mo 16 Aug - 2:42

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Bin leider nicht ganz fertig geworden und werde mich gleich ins Bett zurückziehen.
.
Bin aber immerhin soweit, das das die markanten daten der 18.9 und 18.10.09 gewesen sein müssen, können..wie auch immer.

Weisst du wann genau dieses Zeichen erschien?
also das genaue Datum?

Vielleicht sollten wir die Rechnung nicht im Januar, sondern ab der Erscheinung beginnen.
wäre auch ne Möglichkeit (von vielen)...

Ich hoffe es ist ok für dich, das ich mitmische [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


JA: 2007-05-30,
United Kingdom,Wiltshire,Yatesbury Field,Barley


JA , ist ok.
Sagte ja , das wir nur gemeinsam das Rätsel
der Kornzeichen lösen könnten.
avatar
Selene
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 763
Posting-Points : 57
Alter : 43
Ort : an de Waterkant

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von Selene am Do 19 Aug - 20:05

So, hat etwas gedauert.
Kam leider nicht voerher dazu.

ausgehend von der Kornkreis Erscheinung, den 30. Mai 07, habe ich mit dem nächsten Vollmond begonnen, den 01.06.07

die markante Stelle betrifft den 30.1 und 28.2.2010

Das ganze endet sm 30.09.2012


nun google ich mal etwas, vielleicht gab es ja irgend etwas was zu diesem Zeitpunkt passiert ist.




avatar
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 51

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von tomjohn am So 22 Aug - 3:32

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:So, hat etwas gedauert.
Kam leider nicht voerher dazu.

ausgehend von der Kornkreis Erscheinung, den 30. Mai 07, habe ich mit dem nächsten Vollmond begonnen, den 01.06.07

die markante Stelle betrifft den 30.1 und 28.2.2010

Das ganze endet sm 30.09.2012


nun google ich mal etwas, vielleicht gab es ja irgend etwas was zu diesem Zeitpunkt passiert ist.



Danke !

Schaun wir mal wer richtiger liegt.
"Mein" Termin rück ja schon näher...

mylord
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 522
Posting-Points : 1
Alter : 59

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von mylord am So 29 Aug - 18:52

Hallo,


nun google ich mal etwas, vielleicht gab es ja irgend etwas was zu diesem Zeitpunkt passiert ist.

sorry,
ich habe dazu wirklich keine Ahnung, aber ich habe mal nachgeschaut.

Ich gehe davon aus, das selene den 30.01.2010 und den 28.02.2010 meinte? Neutral

An diesen beiden Tagen standen Unwetterfronten an.
Einmal die Unwetterfront "Keziban" (30.01) und einmal die Unwetterfront "Xynthia" (28.02).

Was bedeutet das nun?

Gesponserte Inhalte

Re: Ein Kornzeichen 2007 ist bedenklich

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 18 Nov - 2:52