FREIDENKER



Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

FREIDENKER

FREIDENKER

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
FREIDENKER

Heute schon Gehirngewaschen ???

Brainfire©
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 44
Ort : Hyperborea

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von Brainfire© Sa 18 Dez - 18:02

Sind Sie gehirngewaschen? Sieben Prinzipien einer freien Regierung

John W. Whitehead, DakotaVoice, 05.02.2010

„Gehirngewaschen in unserer Kindheit

Gehirngewaschen durch die Schule…

Gehirngewaschen durch Washington…

Gehirngewaschen durch die Medien…

Gehirngewaschen durch Computer

Gehirngewaschen durch Handys

Gehirngewaschen durchs Fernsehen

Gehirngewaschen bis auf die Knochen.“

George Harrison, „Gehirngewaschen“

Gerade weil die Amerikaner sich so leicht ablenken lassen – so zeigt Studie um Studie, dass sie keine Ahnung über ihre Rechte haben – und weil die Schulen des Landes aufgehört haben die Grundprinzipien der Verfassung oder der Freiheitsurkunde zu vermitteln, rutscht das amerikanische Regierungsmodell immer mehr in Richtung Autoritarismus. Das findet ohne Wimpernzucken durch eine zunehmend hörige Bevölkerung statt, die – absichtlich oder nicht – es sich selbst erlaubt hat soweit gehirngewaschen zu werden, dass sie jetzt ihren Politikern vertraut.

Wenn die Menschen wenig oder kein Wissen über die Grundlagen der Regierung und über ihre Rechte haben, dann erweitern Jene, welche die Regierungsmacht in den Händen halten, diese Macht unweigerlich in übertriebenem Maße. Letztendlich können die Bürger die Regierung nur dann zur Verantwortung ziehen, wenn sie wissen, wann die Regierung ihre Grenzen überschreitet.

Die folgenden sieben Prinzipien – Prinzipien, die jeder Amerikaner kennen sollte – begründen das amerikanische Regierungssystem und bilden die Grundlage für die Freiheiten, für die unsere Vorväter kämpften und starben. Sie sind ein guter Anfang um zu verstehen, worum es bei einer freien Regierung wirklich geht.

Erstens, die Maxime „Macht korrumpiert“ ist eine absolute Wahrheit. Jene, welche die Verfassung und die Freiheitsurkunde aufsetzten, hatten dies verstanden und hielten ein Prinzip sakrosankt: Misstrauen gegenüber Jedem mit Regierungsverantwortung. So verkündete der Autor der Freiheitsurkunde, James Madison: „Allen Menschen mit Macht sollte man zu einem gewissen Grade misstrauen.“ In Bezug auf Machtfragen warnte auch Thomas Jefferson: „Vom Vertrauen in den Menschen wollen wir nichts mehr hören, sondern ihn durch das Fesseln an die Ketten der Verfassung von Unrecht abhalten.“

Das zweite Prinzip (eines, das in den letzten Jahrzehnten größtenteils auf den Kopf gestellt wurde) ist, dass die Regierung hauptsächlich dafür da ist Rechte zu schützen, eine Idee, die einen zentralen Stellenwert bei einer verfassungsmäßigen Regierung einnimmt. Durch die Ernennung der Regierung zum Schützer der Rechte des Volks, geben die Menschen der Regierung nur bestimmte und begrenzte Befugnisse, welche in einer schriftlichen Verfassung festgehalten sind. Die Idee einer niedergeschriebenen Verfassung verwirklicht die zwei großen Themen der Unabhängigkeitserklärung: Die Bewilligung und den Schutz gleicher Rechte. Daher besteht der Zweck der verfassungsmäßigen Regierung in der Begrenzung staatlicher Macht und in der Gewährleistung, dass die Regierung ihre grundlegende Funktion erfüllt: Unsere Rechte zu wahren und zu schützen, besonders unsere unveräußerlichen Rechte auf Leben, Freiheit, dem Streben nach Glück und unsere Bürgerrechte.

Das dritte Prinzip dreht sich um den Glauben, dass keiner über dem Recht steht, auch Jene nicht, welche die Gesetze machen. Das nennt man das Rechtsstaatsprinzip. Nixons Aussage „Wenn der Präsident es macht, bedeutet das, dass es nicht verboten ist.“ wäre für die Schaffer der Verfassung ein Gräuel gewesen. Wenn alle Menschen die gleichen Rechte innehaben, muss es den Menschen, die unter diesen Rechten leben, erlaubt sein an der Gesetzgebung teilzuhaben. Aus demselben Grund müssen Jene, welche die Gesetze machen auch unter diesen Gesetzen leben.

Gewaltenteilung gewährleistet, dass keiner einzelnen Behörde alle Regierungsbefugnisse anvertraut werden. Menschen sind nicht perfekt, ob sie nun in der Regierung sind oder nicht. Wie die Geschichte verdeutlicht, tendieren Menschen in Machtpositionen dazu sie zu missbrauchen. Die Regierung ist daher in 3 gleichberechtigte Teile untergliedert: Legislative, Exekutive und Judikative. Würde man alle drei Bereiche zu einem Bereich zusammennehmen, hätten man die exakte Definition für das, was man eine Tyrannei nennt.

Ein System der „Checks and Balances“, der gegenseitigen Kontrolle der Verfassungsorgane, ist von essentieller Bedeutung, will eine Regierung vorankommen, die Gewaltenteilung stärken und Despotismus durch die Legislative verhindern. Eine derartige gegenseitige Kontrolle beinhaltet auch die Unterteilung des Kongresses in zwei Häuser mit unterschiedlichen Wahlbereichen, Längen der Amtszeiten und Funktionen; dem Einräumen eines begrenzten Vetorechts für den Präsidenten über die Gesetzgebung des Kongresses; und die Ernennung einer unabhängigen Gerichtsbarkeit, welche die Fähigkeit besitzt gewöhnliche Gesetzgebung im Lichte der niedergelegten Verfassung zu überprüfen, was man auch Normenkontrolle nennt. Die Schaffer der Verfassung befürchteten, der Kongress könnte seine Macht missbrauchen und sich möglicherweise zu einem tyrannischen Teil entwickeln, da der Kongress die Macht hatte Steuern zu erheben. Was sie jedoch nicht vorhersahen, war die Entstehung der präsidialen Machtbefugnisse oder der übermäßige Einfluss von Macht der Unternehmen auf staatliche Entscheidungsprozesse, wie sie mittlerweile die moderne Regierung beherrschen.

Repräsentierung erlaubt es dem Volk eine Stimme in der Regierung zu haben, indem man gewählte Vertreter entsendet, die ihre Stimme abgeben, während man gleichzeitig die Notwendigkeit vermeidet, dass jedes Mal jeder Bürger über jedes Thema, dessen sich die Regierung annimmt, abstimmen muss. Wenn die Menschen nicht einverstanden sind, wie ihre Vertreter sie selbst vertreten, können und sollten sie diese abwählen.

Föderalismus ist noch ein weiterer verfassungsmäßiger Bestandteil um die Macht der Regierung zu begrenzen, indem man die Macht unterteilt und somit Tyrannei verhindert. In Amerika werden die Regierungsebenen im Allgemeinen in Bundesebene, Staatenebene und Kommunalebene unterteilt (letztere unterteilt sich dann weiter in Gemeinden und Städte). Weil die örtlichen Interessen und Einzelinteressen von Gebiet zu Gebiet unterschiedlich sind, sind solche Interessen auf den unteren Ebenen der Lokalregierungen besser aufgehoben und eben nicht bei einer bürokratischen Nationalregierung. Zu den Vorteilen der amerikanischen Tradition der Selbstverwaltung merkte der französische Historiker Alexis de Tocqueville in den 30er Jahren des 19. Jahrhunderts an:

„Lokale Institutionen sind für die Freiheit, was die Grundschulen für die Wissenschaft sind; sie liegen in Reichweite der Menschen; sie lehren die Menschen deren friedvolle Vergnügen zu begrüßen und gewöhnen sie daran davon Gebrauch zu machen. Ohne lokale Institutionen kann sich eine Nation vielleicht eine freie Regierung geben, aber es fehlt ihr der Geist der Freiheit.“

Diese sieben Prinzipien sind in den letzten Jahren – durch einen behindernden Dunst der Zentralregierung, eine Bürgerschaft die nicht länger analytisch denkt und Schulen, die den jungen Menschen nicht entsprechend ihre Geschichte und ihre Rechte lehren – vergessen worden. Und da liegt der Hase im Pfeffer: Während die Amerikaner in ihrem Zustand der Gehirnwäsche umherziehen, wird ihnen die „Regierung des Volks, vom Volk und für das Volk“ weggenommen.

Die Lösung ist: Befreien Sie sich von Ihrer Gehirnwäsche. Erlernen Sie Ihre Rechte. Stehen Sie für die Prinzipien der Gründungsväter ein. Treffen Sie Ihre Entscheidung, Ihre Stimme zählt. Wenn es sein muss, protestieren Sie lautstark gegen die Zerstörung Ihrer Freiheiten auf lokaler und nationaler Ebene. Und am wichtigsten von allen, machen Sie es heute. Morgen wird höchstwahrscheinlich zu spät sein.


Lesen Sie mehr über Sind Sie gehirngewaschen? Sieben Prinzipien einer freien Regierung von [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Anonymous
Gast
Gast

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Re: Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von Gast Sa 18 Dez - 18:11

I G N O R I E R E N heißt das Zaubermittel dagegen. Rechts rein und links raus.

Gehirnwäsche funktioniert nur bei jemanden der es zulässt. Selbst schuld. lol
maado3
maado3
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 510
Posting-Points : 29
Alter : 68
Ort : weser/ems

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Re: Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von maado3 Sa 18 Dez - 18:38

leider ist das nicht so einfach.gehirnwäsche ,trifft einiges auf mich zu.--kindheit=erziehung da sind die eltern die ein auf den "RICHTIGEN" weg bringen ,dannn schule-ausbildung-beruf-medien--.mann bekommjt vorgaben -geld verdienen-familie.--ich habe als wehrdienstverweigerer schon gegen die regel verstossen.habe mich viel eingesetzt gegen ungerechtigkeiten und für hilfsbedürftige (mache das immer noch).trotzdem war ich eingebunden im SYSTEM.unbewusst.-muss ja geld verdinen_-erst vor 20 jahren wurden mir bewusst das ich als PROSTITUIRTE mein leben bestritt .mein zuhälter war das "bürgerliche "protokoll was uns vorgegeben ist/wurde.--von wem wohl??---das bewusste erkennen ist für einem berufstätigen ,für eine familie die ihr leben bestreitet nicht so einfach.heute noch schwieriger als damals-vor 20 jahren.
XALORR
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 35

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Re: Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von XALORR Sa 18 Dez - 18:44

Ich wr ne Zeitlang auch unter dieser Kontrolle.
Und seid ich 19 bin ists aus mit der GW.
Komisch...
Anonymous
Gast
Gast

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Re: Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von Gast Sa 18 Dez - 18:50

Die Diakonie ist dafür sehr bekannt für GW. Kann nur jeden warnen davor. Cool
Brainfire©
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 44
Ort : Hyperborea

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Re: Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von Brainfire© Sa 18 Dez - 18:50

deshalb ist es mein ziel autonom und unabhängig vom staat zu werden
XALORR
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 35

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Re: Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von XALORR Sa 18 Dez - 18:55

Also ich hate ne Zeitlang betreung durch die Diakonie wegen des Burökratendjungels.
Und ich bin nicht wirklich von denen Manipuliert wurden.
Im Gegenteil.
Ich durchschaue so allmählig diesen Paragrphenwahnsinn.
maado3
maado3
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 510
Posting-Points : 29
Alter : 68
Ort : weser/ems

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Re: Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von maado3 Sa 18 Dez - 19:10

lucky ich verstehe dich.---Tigerlady,du kannst noch sehr viel mehr aufzählen ,es besteht ein grundprinziep ,wie man mitarbeiter (ver)führt.jetzt rate woher das kommt.--richtig aus amerika. (zufall?)es wird nach gewisser zeit immer überarbeitet/angepasst.---- aus verhaltens beobachtungen werden die kreteriken dazu ,zusammen gefasst.---
Anonymous
Gast
Gast

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Re: Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von Gast Sa 18 Dez - 19:15

@Xalorr wieso hast du dir nicht einen Anwalt genommen, es gibt da Prozesskostenhilfe, zu beantragen beim zuständigen Gericht. Ein Anwalt kann da sofort den Riegel vorschieben, sobald du ihm Mandat erteilst mit deiner Unterschrift. So kommt die Diakonie gar nicht ran an dich. Ist auch besser so.

Die Diakonie hat einen guten Bekannten von mir in den Selbstmord getrieben durch GW. Er war früher mal ein lebenslustiger Mensch. Mehr brauch ich dazu nicht sagen oder.


Zuletzt von Tigerlady am Sa 18 Dez - 19:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Brainfire©
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 44
Ort : Hyperborea

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Re: Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von Brainfire© Sa 18 Dez - 19:19

na zum lachen ist das nicht gerade ...
Anonymous
Gast
Gast

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Re: Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von Gast Sa 18 Dez - 19:22

sorry war der falsche Smiley, habs eben ausgebessert. Okay lucky. War mehr oder weniger ein Versehen.
Brainfire©
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 44
Ort : Hyperborea

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Re: Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von Brainfire© Sa 18 Dez - 19:26

na ich wusste es gar net das die Diakonie so korupt ist . Ich frage mich in welchen formen das gechieht ...
Anonymous
Gast
Gast

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Re: Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von Gast Sa 18 Dez - 19:32

die Diakonie ist eine gemeingefährliche Sekte, schlimmer als die Scientology, ich kenne einige wo in deren Fängen waren und jetzt entweder tod sind oder als doof erklärt worden sind, zugepumpt mit Medikamenten, um sie ruhig zu stellen, keine eigene Meinung haben. Bevormundung pur, Kontrolle und Überwachung, Schikane. Cool

die wo tod sind heute, sind so schikaniert worden, das sie es nicht mehr ausgehalten haben und sich umgebracht haben. Selbstmord.

und die wo für doof erklärt worden sind, rennen heute als ferngesteuerte Hirnamputierte zugepumpt mit Medikamenten rum. Sind verheiratet worden gegen ihren Willen und müssen eine Doofiarbeit ausrichten. Dürfen kein eigenes Leben führen nach ihren Wünschen.
XALORR
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 35

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Re: Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von XALORR Sa 18 Dez - 20:57

Warum Anwalt?
Es ging schließlich nur darum das ich diese Bürokratischen Formulare überhaubt durchlese.
War ziemlich faul.
lol
Anonymous
Gast
Gast

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Re: Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von Gast Sa 18 Dez - 21:08

totlach wieso warst du zu faul Question
XALORR
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 35

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Re: Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von XALORR Sa 18 Dez - 21:11

Bin ich immer wenns um Bürokratie geht.
Aber mittlerweile gehts besser.
Anonymous
Gast
Gast

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Re: Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von Gast Sa 18 Dez - 21:12

da gibt es viele, da bist du nicht allein. Cool
XALORR
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 35

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Re: Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von XALORR Sa 18 Dez - 21:15

Ach mir fällt gerade was ein.
Wer schaut gerade Schlag den Raab auf Pro Sieben?
Anonymous
Gast
Gast

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Re: Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von Gast Sa 18 Dez - 21:18

gefällt dir der Raab?
XALORR
XALORR
Sapientipotens

Anzahl der Beiträge : 2154
Posting-Points : 23
Alter : 35

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Re: Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von XALORR Sa 18 Dez - 21:19

Nicht wirklich. Er ist die Inkanation der Medienmanipulation.
Anonymous
Gast
Gast

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Re: Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von Gast Sa 18 Dez - 21:22

ich hab ihn noch nie gemocht den Raab, ist mir unsympatisch. Der Raab macht sich lächerlich, peinlich ist der. Cool

Gesponserte Inhalte

Heute schon Gehirngewaschen ??? Empty Re: Heute schon Gehirngewaschen ???

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 16 Mai - 13:51