FREIDENKER



Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

FREIDENKER

FREIDENKER

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
FREIDENKER

Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht.

Christ
Christ
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 280
Posting-Points : 9
Alter : 47
Ort : Ascena

Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht. Empty Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht.

Beitrag von Christ Do 28 Feb - 22:10

[youtube][/youtube]

...das Programm ist drin. Das ist wie ein I-Pod mit Atari-software... Laughing

denn heute da hört uns Deutschand und morgen die ganze Welt... Ja, die Leute zitieren das falsch, die sagen immer gehört. Aber das haben die damals garinicht gesungen. Finger

...und die 12 alten Leute bedrohen die Demokratie... Idea

... Sie schauen aus wie ein Ägypter. Also in Kairo würden Sie als Ägypter durchgehen. Laughing

so geil. Es gab das mal komplett als 4h Video. ich find das aber jetzt irgendwie nicht.
Christ
Christ
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 280
Posting-Points : 9
Alter : 47
Ort : Ascena

Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht. Empty Re: Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht.

Beitrag von Christ Do 28 Feb - 22:20

[youtube][/youtube]
Sarazindebatte
hier bin ich über Broder gestolpert. Ich fand den cool.
"Sie sind Sozialdemokrat, Ihnen muss ich es zweimal erklären" Laughing


DAS wurde bei DeutschlandSafari nicht gesendet:
das UFO - Interview: wahrscheinlich, weil es nicht lustig genug war.



[youtube][/youtube]




Broder Deutschland Safari die erste Staffel
[youtube][/youtube]


Zuletzt von SETH666 am Do 28 Feb - 22:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Christ
Christ
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 280
Posting-Points : 9
Alter : 47
Ort : Ascena

Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht. Empty Re: Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht.

Beitrag von Christ Do 28 Feb - 22:33

[youtube][/youtube]

Idea
Sirius123
Sirius123
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2738
Posting-Points : 432
Alter : 35

Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht. Empty Re: Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht.

Beitrag von Sirius123 Fr 1 März - 6:40

Genialer Post!!! Nur Schade dass die Sarazindebatte nicht funktioniert... Crying or Very sad


_______________________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Margaret Mead)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Sirius123
Sirius123
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2738
Posting-Points : 432
Alter : 35

Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht. Empty Re: Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht.

Beitrag von Sirius123 Fr 1 März - 6:41

Sorry hat doch geklappt. Blöder Laptop...


_______________________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Margaret Mead)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Sirius123
Sirius123
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2738
Posting-Points : 432
Alter : 35

Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht. Empty Re: Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht.

Beitrag von Sirius123 Fr 1 März - 6:58

Er hat so recht damit... Müsste mehr so Menschen geben die das auch so nüchtern sehen!!!


_______________________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Margaret Mead)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Christ
Christ
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 280
Posting-Points : 9
Alter : 47
Ort : Ascena

Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht. Empty Re: Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht.

Beitrag von Christ Fr 1 März - 12:21

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Er hat so recht damit... Müsste mehr so Menschen geben die das auch so nüchtern sehen!!!

Er darf das sagen. Er ist Jude. Er darf alles sagen. Und das nutzt er auch schamlos aus. Wenn er sagt, dass man die gesamte Altlast der Geschichte mal endlich vergessen soll, dann wird ihm niemand sagen: Hey! Du Nazi! Du gehörst ins Gefängnis!"
Das kann ihm niemand sagen, weil seine Eltern in einem KZ umgekommen sind.
Er darf, er tut es und er hat verdammt noch mal Recht.

Das schlimmste, was es zur Zeit gibt, dass sind diese Antifa-Typen, diese Gutmenschen, diese Internetzensierer, die ÜÜÜBERALL im Internet böse, verbotene Sachen finden und das dann sofort böse und verleumderisch anprangern müssen.
Und noch schlimmer ist es, wenn die in irgendwelchen Foren auftauchen. Und sofort damit beginnen jeden als Verschwörer und als einen Neonazi zu betiteln - und damit versuchen die Leute mundtot zu machen.
So einer ist mir auch mal über den Weg gelaufen und der wollte mir meine Meinung verbieten. Ich hab ihm dann folgendes erklärt:
Pass mal auf, mein Freund. Meine Vorfahren liegen in Weisenau auf dem jüdischen Friedhof. DEINE Vorfahren haben H.itler gewählt.
Du willst hier Menschen die Meinung verbieten, indem du die Nazikeule schwingst?
Leute wie Du, die haben es nicht verstanden. Ihr habt damals den Leuten die Frei Meinungsäußerung verboten, IHR tut es immernoch! Nazi und Antifa sind der selbe scheiss Müll. Es gibt keinen Unterschied.
Ihr habt bis heute nicht kapiert, was
-freie Meinungsäußerung bedeutet
-keine Zensur bedeutet
-Freiheit bedeutet
-eigene Meinung
-Wahrheit und Propaganda könnt ihr bis heute nicht unterscheiden.
Das, was euch dazu treibt, anderen den Mund zu verbieten ist Macht. Ihr seid lauter kleine Diktatoren und so besessen darauf Macht über andere auszuüben. Ihr seid widerlich.
Deine Vorfahren sind Mörder! Und jetzt kommst du zu mir und willst mir die Meinung verbieten???


Dieser Gutmensch, Antifa-spinner, Zensierer ...hat nie wieder in dem Forum irgendetwas gegen mich geschrieben. Er hat eigentlich: nie wieder etwas geschrieben.
Sirius123
Sirius123
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2738
Posting-Points : 432
Alter : 35

Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht. Empty Re: Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht.

Beitrag von Sirius123 Sa 2 März - 7:42

Ohh mann ich wünschte in solchen Situationen könnte ich mich auch so gut verteidigen. Aber ich habe dann immer eine Schreibblockade oder ein Kloß im Hals. Vielleicht zu gut Integriert???
Ich könnte Ihm auf jeden Fall stundenlang zu hören...


_______________________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Margaret Mead)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5343
Posting-Points : 330
Alter : 62
Ort : ruhrpott

Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht. Empty Re: Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht.

Beitrag von kaffeetrinken Sa 2 März - 10:43

das war das besondere an ostpreussen, die unterschieden nicht nach religionen oder ähnlichem, dort unterschied man nach guten und schlechten menschen, die guten wurden gerne integriert und die schlechten sind schnellstens abgewandert. sie waren gradlinig und freiheitsliebend und nicht von engstirnigen regeln begrenzt.
wenn jemand starb, wurde es gefeiert, wenn was geboren wurde wurde es gefeiert.
starb jemand mit vollem bauch, hieß es: er ist wenigstens nicht hungrig gestorben, war er satt und hatte sich noch was hinter die binde gegossen, hieß es er hatte einen schönen tod, aber das tollste was man sich dort vorstellen konnte, satt, angetüddelt und neben oder auf einer frau zu sterben.
Christ
Christ
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 280
Posting-Points : 9
Alter : 47
Ort : Ascena

Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht. Empty Re: Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht.

Beitrag von Christ Sa 2 März - 21:01

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:das war das besondere an ostpreussen, die unterschieden nicht nach religionen oder ähnlichem, dort unterschied man nach guten und schlechten menschen, die guten wurden gerne integriert und die schlechten sind schnellstens abgewandert. sie waren gradlinig und freiheitsliebend und nicht von engstirnigen regeln begrenzt.
wenn jemand starb, wurde es gefeiert, wenn was geboren wurde wurde es gefeiert.
starb jemand mit vollem bauch, hieß es: er ist wenigstens nicht hungrig gestorben, war er satt und hatte sich noch was hinter die binde gegossen, hieß es er hatte einen schönen tod, aber das tollste was man sich dort vorstellen konnte, satt, angetüddelt und neben oder auf einer frau zu sterben.
du hast etwas vergessen:
wenn jemand ein Verbrechen begangen hat...und in den Augen der Dorfbewohner schuldig war, Aber vom Gericht frei gesprochen wurde, dann konnte es passieren, dass die Ostpreussen ihn nach der Gerichtsverhandlung gelyncht haben. Auch das war Ostpreussen.
Und Schopenhauer, Kant, Koppernickel (Kopernikus) und andere Querdenker waren Ostpreussen.
Aber, dass Essen eine übergeordnete Rolle in Ostpreussen spielte, ist wohl wahr.
Und, wenn ich in den Keller gehen würde, dann fände ich wohl auch das Buch, aus dem das Zitiert zu sein scheint.

Gesponserte Inhalte

Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht. Empty Re: Boder - wer ihn nicht kennt, kennt ihn nicht.

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 16 Mai - 13:28