FREIDENKER

FREIDENKER

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
FREIDENKER

das peacezeichen ist eine todesrune

kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5272
Posting-Points : 330
Alter : 61
Ort : ruhrpott

das peacezeichen ist eine todesrune Empty das peacezeichen ist eine todesrune

Beitrag von kaffeetrinken am Fr 20 Jun - 11:21

In Wahrheit ist das Peace-Zeichen
ein Nerokreuz, eine Todesrune, ein Hexenfuß !

Auch von Kaiser Nero (römischer Kaiser vom Jahr 54 bis 68)
verwand, um das Christentum zu verhöhnen (Das gefallene Petruskreuz).

Bekannter ist dieses Zeichen als Peacezeichen,
viele glauben dass es am 21 Februar 1958 für den
Aldermaston Osterfriedensmarsch in England entworfen wurde,
andere glauben dass es von den Atomgegnern entworfen wurde
(Bewegung: „Ban of Bomb“ Ächtet die Bomben).

Aber empfohlen wurde dieses Zeichen von Bertram
Russel ein Englischer Philosoph und Mathematiker der als Antichrist bekannt war.

Runen sind altgermanische Schriftzeichen. Die Todesrune steht für den Todestag umgedreht ist es das Zeichen für Geburtstag (Name dieser Rune ist Algiz).

Francesco-Maria Guazzo (Hexentheoretiker in der frühen Neuzeit 1608), schrieb in seinem Werk Compendium Maleficarum vom Hexenfuß und Nerokreuz.

Quelle:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Deshalb ist es wichtig, auf solche satanischen
Runenzeichen auf Friedensmärschen und auf Webseiten zu verzichten, egal,
wie herum sie gezeigt werden.

Die Elite der Eingeweihten lacht doch darüber nur, weil diejenigen
die wahre Bedeutung kennen ! Machen wir uns nicht lächerlich, nur weil wir in Unkenntnis sind.

Symbole haben ihre Wirkung, weil sie morphogenetischen Feldern entstammen
(Postulierungen sind mit großer Kraft)

Geht bitte weiterhin zu allen Friedensdemos und Mahnwachen.
Nur gemeinsam können wir etwas in die richtige Richtung bewegen.

Die Zeiten der Ellenbogengesellschaft, der Egoismen und des Hinterherhetzens nach Geld nähert sich seinem Ende. Wir begreifen nun, was wirklich wichtig ist und dass wir EINE Menschenfamilie sind und eigentlich alle dasselbe wollen und nicht mehr bereit sind, wie Schafe zur Schächtung geführt zu werden von Metzgern, die wir auch noch dafür bezahlen.

Beste Grüße an alle Freigeister ...

von Gabriele
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Durchblicker
Durchblicker
Vielschreiber

Anzahl der Beiträge : 198
Posting-Points : 64
Alter : 52

das peacezeichen ist eine todesrune Empty Danke toller Beitrag

Beitrag von Durchblicker am Sa 21 Jun - 15:27

Zu dieser Rune möchte ich mal das Bild auf Euch wirken lassen:
Bitte lasst es auf Euch wirken ohne vorher die Lösung ganz unten zu lesen. Bei den meisten Symbolen spürt man, welche Emotionen sie auslösen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Oben Geburt unten Tod.
Beides hat im Lebenszyklus seine Existenzberechtigung, aber ein Todessymbol ist für die Friedensbewegung wohl absolut kontraproduktiv.
Kometin
Kometin
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 527
Posting-Points : 37
Alter : 75
Ort : Wächter-Universum

das peacezeichen ist eine todesrune Empty Re: das peacezeichen ist eine todesrune

Beitrag von Kometin am So 1 Feb - 16:45

Ich besitze zufällig die beiden guten Runenbücher von Isa Denison,

es sind zwei Bücher, in denen König Arthur selbst spricht, als ODIN.

Ich habe die Bücher verschlungen, denn Isa Denison hat in den Runen der Edda
aufgezeigt, dass ein genialer göttlicher Code darin verborgen ist. Er zeigt die Evolution
der Menschheit vom Beginn bis zum Ende der Zeit.

Darin wird zum Beispiel diese Rune Man genannt von Odin selbst.
Und ihr haftet nichts negatives an...Ich wollte Euch von Euren Fesseln befreien, nicht nur von
denen, die Euch die Institutionen anlegen, sondern auch von denen, die Ihr Euch selbst anlegt.

Odin erklärt in den beiden Büchern, dass die Runen um die ganze Welt gingen
und er nennt sich nicht mehr ODIN sondern ODIS, zusammengesetzt aus Odin-und Isis.

Er erklärt in den Büchern auch, dass 2012 nicht das Ende einläutet, sondern er fordert
darin von uns die Entscheidung, uns auf höhere Welten auszurichten und uns nicht mehr
wie bisher nur auf Materie zu beschränken.
Diese Beschränkung stammt noch aus der Angst der Inquisition.
Jetzt würde eine neue, mutigere Generation von Wissenschaftlern das h o l i s t i s c h e
Weltbild, zum Beispiel auch unsere Welt.

Die beiden Bücher heissen:


Der göttliche Code
Die Rätsel um Erschaffung und Evolution der Menschheit- im Gespräch mit Gott aus
dem Code der Edda-Runen entschlüsselt.

Der göttliche Code -Gespräche mit dem einen Gott über seine Inkarnationen als König Artos,
König Lalibela und Leonardo da Vinci.

Sie sind sehr aufschlußreich.

Seraphim Raphael1963
Seraphim Raphael1963
Experte

Anzahl der Beiträge : 368
Posting-Points : 25
Alter : 57
Ort : Universum

das peacezeichen ist eine todesrune Empty Re: das peacezeichen ist eine todesrune

Beitrag von Seraphim Raphael1963 am Mo 2 Feb - 7:03

Kometin, die Bücher klingen echt spannend. Kannst du mal bitte die ISBN-Nummer posten?
Kometin
Kometin
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 527
Posting-Points : 37
Alter : 75
Ort : Wächter-Universum

das peacezeichen ist eine todesrune Empty Re: das peacezeichen ist eine todesrune

Beitrag von Kometin am Mo 2 Feb - 12:52

Schön, dass Du wieder da bist.....

ja natürlich, hier:

ISBN: 978-3-9801519-1-7

ISBN: 978-3-9801519-3-1

Die Bücher sind wirklich klasse.

Gesponserte Inhalte

das peacezeichen ist eine todesrune Empty Re: das peacezeichen ist eine todesrune

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 19 Sep - 16:54