FREIDENKER

FREIDENKER

2014

Teilen
avatar
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 51

2014

Beitrag von tomjohn am Mi 18 Jun - 4:00

Ich finde die geringe Zahl der Zeichen heuer , bis jetzt ,
sind AUCH eine Botschaft....
avatar
kaffeetrinken
FREIDENKER 4°
FREIDENKER 4°

Anzahl der Beiträge : 4755
Posting-Points : 323
Alter : 59
Ort : ruhrpott

Re: 2014

Beitrag von kaffeetrinken am Mi 18 Jun - 10:58

tschuldigung...i-wie fehlt mir da etwas, ist das eine antwort auf eine frage? oder verstehe ich die definition von auch nicht?  Surprised Crying or Very sad 
avatar
Sirius123
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2718
Posting-Points : 431
Alter : 32

Re: 2014

Beitrag von Sirius123 am Mi 18 Jun - 15:40

Meinst du die Ähnlichkeit mit dem Jahr 1914???


_______________________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Margaret Mead)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

avatar
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 51

Re: 2014

Beitrag von tomjohn am Do 19 Jun - 2:12

Ich habe keine Ahnung was es bedeuten soll
dass so wenige Zeichen erscheinen
aber es übermittelt sicher eine
"Botschaft".

Wenn diejenigen die seit mehr als 20 Jahren
Zeichen ins Korn machen - und uns Botschaften übermitteln wollten -
plötzlich so stark nachlassen
so hat das eine Bedeutung.
avatar
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 51

Re: 2014

Beitrag von tomjohn am Do 19 Jun - 3:09

Badbury Rings, nr Wimborne Minster, Dorset, United Kingdom. Report 17th June.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

legen sie doch noch los ...?
avatar
Sirius123
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2718
Posting-Points : 431
Alter : 32

Re: 2014

Beitrag von Sirius123 am Do 19 Jun - 3:23

Aaahhhh jetzt verstehe ich!!! Vllt. hat das mit der Veränderung unseres Erdmagnetfeldes zu tun! Habe einen Bericht hier gepostet, indem russische Wissenschaftler eine Magnetfeld-Anomalie bemerkt haben die sich von Alaska bis Kalifornien erstreckt. Allgemein werden immer mehr künstliche Magnet-Felder aufgebaut werden, damit wir die Resonanz zur Erde verlieren und gegen eine der künstlichen gezwungenermaßen eintauschen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Das wäre jetzt meine Vermutung.


_______________________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Margaret Mead)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Gesponserte Inhalte

Re: 2014

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 25 Sep - 17:21