FREIDENKER



Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

FREIDENKER

FREIDENKER

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
FREIDENKER

Obama warnt vor

Anonymous
Gast
Gast

Obama warnt vor Empty Obama warnt vor

Beitrag von Gast Do 15 Apr - 12:24

Obama warnt vor "schmutziger Bombe" in New York

Die atomare Bedrohung hat neue Dimensionen angenommen: US-Präsident Obama warnt eindringlich vor internationalem Nuklearterrorismus. Die Bundesregierung sieht auch Gefahren durch Krankenhaus- und Forschungsmaterial.

US-Präsident Barack Obama hat kurz vor dem Atomgipfel das Streben extremistischer Gruppen wie al-Kaida nach Atomwaffen als die größte Bedrohung bezeichnet. Zugleich begrüßte er am Sonntag, dass sich die von ihm zu dem Treffen nach Washington eingeladenen Staats- und Regierungschefs der Dringlichkeit des Themas bewusst seien.

Er erwarte, dass die Staaten große Fortschritte dabei machten, die Verbreitung atomaren Materials zu unterbinden, sagte Obama. "Wir wissen, dass Organisationen wie al-Kaida versuchen, sich Atomwaffen zu beschaffen." Wenn sie erst einmal solche Waffen besäßen, hätten sie keine Hemmungen, sie auch einzusetzen, sagte der US-Präsident. Dies wäre "die größte einzelne Bedrohung der Sicherheit der USA kurz-, mittel- und langfristig", sagte Obama bei einem Gespräch mit dem südafrikanischen Präsidenten Jacob Zuma.

"Das ist etwas, was die Sicherheitslandschaft dieses Landes und in der ganzen Welt für die kommenden Jahre verändern könnte", sagte Obama. Zudem hätte ein nuklearer Anschlag mit einer so genannten "schmutzigen Bombe" etwa in New York, London oder Johannesburg verheerende wirtschaftliche und politische Folgen. Es gebe eine große Menge nuklearen Materials in der Welt, das vor Diebstahl nicht genügend gesichert sei, sagte Obama.


Quelle:



Soviel zum Artikel.Ich möchte eine kontroverse Frage in den Raum stellen.
1. Warum ausgerechnet New York und nicht woanders,also das Pentagon oder was weiß ich
2. Was denkt ihr, ist es möglich das es einen fingiertes atomares Attentat in den USA geben könnte?
3. Was wäre die Legitimation? Also nach dem 11. September wurde der Krieg gegen den weltweiten Terror gestartet. Also was würde solch ein Attentat bewirken?Politsisch gesehen mein ich,nicht das jemand schreibt das Menschen sterben^^Das weiß ich selber
Anonymous
Gast
Gast

Obama warnt vor Empty Re: Obama warnt vor

Beitrag von Gast Do 15 Apr - 12:49

zu 3: menschen sterben Smile
es würde wohl dann dazu kommen das sie die alkaida länder wohl zerstören und dannach eine neue wirtschaft aufbauen
2: nicht nur dort könnted sowas passieren,denke wohl eher überall
1: new york ist doch die hochburg amerikas, haufen menschen wirtschaft, börse etc das wär fatal. wenn es auf das pentagon gehen würde was würde es denn bringen ?! keine sicherheit mehr im lande, naja könnte man auch auf das weße haus oder cia ballern
Mrs Who
Mrs Who
Informant
Informant

Anzahl der Beiträge : 725
Posting-Points : 27
Ort : Berlin

Obama warnt vor Empty Re: Obama warnt vor

Beitrag von Mrs Who Do 15 Apr - 12:51

aus welcher Quelle hast du das?? in Berlin stand das zwar auch in der Zeitung da war aber nicht speziell von New York die Rede sondern allgemein.
Möglich ist ein fingiertes Attentat auf jeden Fall. Wer die tower unter dem Deckmantel des Terrors einstürzen lassen kann, hat auch keine Probleme den nächsten Schritt zu gehen. und da es schonmal ausgesprochen ist, wird es wohl auch nur noch eine Frage der Zeit sein bis es passiert.
Was würde es bewirken?? hmm vielleicht könnten sie dann das kriegsrecht in der gegend ausrufen " um unbürkratischer helfen zu können" so aber sehr viel mehr kontrolle haben können . Und vielleicht auch dann den Vorwand um die Kontrollchips oder änliches zwwangsverordnen zu lassen . Natürlich zum Wohle der Sicherheit . ne is klar. und ein schritt in richtung dezimierung der bevölkerung wär damit gleich auch geschafft. damit würden die BB gleich mehrere fliegen mit einer klappe schlagen würd ich sagen.
Anonymous
Gast
Gast

Obama warnt vor Empty Re: Obama warnt vor

Beitrag von Gast Do 15 Apr - 13:57

Hmm,also durchaus denkbarer als ich vermutete,ich habe irgendwie das Gefühl das dahingehend bald etwas passieren wird.
Was die Quelle angeht:
hier bitte,sorry hab ich vergessen vorhin^^
orakel
orakel
Praeceptor

Anzahl der Beiträge : 1525
Posting-Points : 7
Ort : Jenseits von Eden

Obama warnt vor Empty Re: Obama warnt vor

Beitrag von orakel Do 15 Apr - 22:48

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Hmm,also durchaus denkbarer als ich vermutete,ich habe irgendwie das Gefühl das dahingehend bald etwas passieren wird.
Was die Quelle angeht:
hier bitte,sorry hab ich vergessen vorhin^^

Muss nicht unbedingt eine Bombe sein, gib noch andere Möglichkeiten, Viren, Grundwasser vergiften usw.
avatar
Admin1
 

Anzahl der Beiträge : 6388
Posting-Points : 296
Alter : 35

Obama warnt vor Empty Re: Obama warnt vor

Beitrag von Admin1 Do 15 Apr - 23:35

Stimmt Orakel.
Und eins immer schön vor Augen halten.
Sechs Milliarden sind zu viele!
Anonymous
Gast
Gast

Obama warnt vor Empty Re: Obama warnt vor

Beitrag von Gast So 2 Mai - 11:36

So ,heute ist es wahr geworden,laut den Medien wurden in NY mehrere Bomben gefunden.Einige konnten entschärft werden glaub ich.
tomjohn
tomjohn
Praemonstrator

Anzahl der Beiträge : 2523
Posting-Points : 187
Alter : 53

Obama warnt vor Empty Re: Obama warnt vor

Beitrag von tomjohn So 2 Mai - 21:24

Eine Theorie von mir :

Die stellen selber ein paar Bomben auf
um die Angst vor dem Terror am Leben zu erhalten
und zu stärken.
Erendril
Erendril
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 776
Posting-Points : 1
Alter : 76
Ort : Wir sind überall

Obama warnt vor Empty Re: Obama warnt vor

Beitrag von Erendril Di 11 Mai - 8:40

Genau,draufhin auf diesen Gedanken habe ich folgenden Artikel heute gefunden indem genau das steht
Erendril
Erendril
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 776
Posting-Points : 1
Alter : 76
Ort : Wir sind überall

Obama warnt vor Empty Obama warnt vor Atombombe

Beitrag von Erendril Di 11 Mai - 8:41

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Auf dem Gipfel zur Nuklearsicherheit in Kalifornien, warnte Obama eindringlich vor den Gefahren einer Atombombe in den Händen von Terroristen. Nach seiner Aussage, welche er offensichtlich den Gebetsmühlen von G.W.Bush entnahm, streben die Terroristen eben dieses Ziel an. Interessant ist vor welchen Orten er warnt.

Ich zitiere einen Satz Obamas und möchte Sie liebe Leser auffordern diese Orte einmal anzusehen.

“Wenn es jemals eine Detonation in New York, London oder Johannesburg geben sollte, wären die Konsequenzen für Wirtschaft, Politik und Sicherheit verheerend”, warnte Obama.[1]


Hätte er gesagt, New York, London, Berlin, hätte ich Ihm folgen können. Auch bei Moskau, Washington, Hongkong, wäre ich mitgegangen. Aber warum um Himmelswillen Johannesburg? Vielleicht, weil dort die WM 2010 stattfindet? Wäre dieses nicht ein Ereignis, welches 9/11 einmal in den Schatten stellen würde, da es ein wirklich schäbiges Ereignis wäre?

Diese Aussage hat wahrlich “Symbolcharakter”. Was Johannesburg mit Wirtschaft, Politik und Sicherheit zu schaffen hat, erschließt sich mir jedenfalls nicht auf den ersten Blick. Hoffen wir, dass es sich nur um eine Metapher oder Floskel handelt und nicht um eine Prophezeihung. Ich muss leider gestehen, dass meine Fantasie mittlerweile für manchen Wahnsinn ausreicht, der dem Erreichen von Zielen dient.
Hier wäre nur ein Krieg gegen den Iran als Beispiel anzuführen. Dieses Land wird seit geraumer Zeit demonisiert und bei mir werden Erinnerungen an den Irak, Afghanistan und andere Länder dieser Welt wach. Die Marschbefehle sind bereits geschrieben, fehlt also nur noch die Initialzündung?

Link1


Zuletzt von Erendril am Mi 12 Mai - 5:49 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Erendril
Erendril
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 776
Posting-Points : 1
Alter : 76
Ort : Wir sind überall

Obama warnt vor Empty Re: Obama warnt vor

Beitrag von Erendril Di 11 Mai - 8:42

Sucht mal nach “Operation Blackjack”.

Das ware eine fiktive Comicserie vom London Telegraph (gehört Rothschild/Bilderberg) in der es um nukleare False Flags in Nordamerika geht in deren Zuge eine “Nordamerikanische Union” (!) mit “Amero”-Einheitswährung (!) geschaffen werden soll. In einigen Bildern schießt die Polizei auf demonstrierende 9/11-Truther (!) mit Plakaten.

Einige Aktivisten haben bei der Zeitung damals angerufen aber keine Antworten bekommen. Man weiß nicht wer diese Serie gemacht hat und warum. Das war 2008. “Blackjack” spielt im Jahr 2010.
Erendril
Erendril
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 776
Posting-Points : 1
Alter : 76
Ort : Wir sind überall

Obama warnt vor Empty Re: Obama warnt vor

Beitrag von Erendril Mi 12 Mai - 6:01


Gesponserte Inhalte

Obama warnt vor Empty Re: Obama warnt vor

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 16 Mai - 14:55