FREIDENKER



Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

FREIDENKER

FREIDENKER

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
FREIDENKER

facebook aus der luft

kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5333
Posting-Points : 330
Alter : 62
Ort : ruhrpott

facebook aus der luft Empty facebook aus der luft

Beitrag von kaffeetrinken So 6 März - 17:52

Gezielte Manipulation

Vor allem aber hätte Facebooks globales Ersatzinternet dramatische Auswirkungen auf die politische Öffentlichkeit. Welche Manipulationen das soziale Netzwerk diesbezüglich bereits heute erlaubt, verdeutlicht der Blick in den globalen Norden – genauer, in das Heimatland Facebooks: die Vereinigten Staaten.

63 Prozent der dort lebenden Facebook-Nutzer bezeichnen das soziale Netzwerk als ihre zentrale Nachrichtenquelle. Gleichzeitig musste Facebook 2014 erstmals einräumen, den Newsfeed von mehreren hunderttausend Nutzern systematisch manipuliert zu haben. Über eine Woche hinweg erhielt die eine Hälfte von ihnen mehr positive, die andere mehr negative Beiträge angezeigt. Die hauseigenen Soziologen wollten so ermitteln, welche Auswirkungen Emotionen auf die einzelnen Nutzer haben.[7]

Für eine derartige Einflussnahme interessiert sich längst auch die Politik. So hat das Team um Ted Cruz, der im gegenwärtigen US-Vorwahlkampf bei den Republikanern antritt, die Facebook-Profile von Millionen Nutzern gekauft und ausgewertet – zumeist ohne deren Wissen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 21 Apr - 10:34