FREIDENKER



Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

FREIDENKER

FREIDENKER

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
FREIDENKER

Galaktische Föderation stimmt dafür, A Menschen von den B Menschen in zwei Dimensionen zu trennen

Peacefighter
Peacefighter
Gelegenheitsschreiber

Anzahl der Beiträge : 58
Posting-Points : 1
Alter : 46

Galaktische Föderation stimmt dafür, A Menschen von den B Menschen in zwei Dimensionen zu trennen Empty Galaktische Föderation stimmt dafür, A Menschen von den B Menschen in zwei Dimensionen zu trennen

Beitrag von Peacefighter So 3 Jan - 16:30

Deutschland, 2021

Die Galaktische Föderation hat dem Plan der Menschheit zugestimmt, A Menschen von B Menschen in zwei identischen Dimensionen voneinander zu trennen.
Die ständigen Provokationen auf Seiten der B Menschen gegen die A Menschen hat den Wunsch aufkommen lassen, beide Menschengruppen dauerhaft voneinander zu trennen.
Dazu wurde der Plan entwickelt, zwei identische Dimensionen auf der Erde zu schaffen, wobei in der einen Dimension die A Menschen leben werden und in der anderen die B Menschen.

Beide Menschengruppen haben die Möglichkeiten Menschen herzustellen.
Neben dem natürlichen Prozess der Geburt, um das Wachstum der Menschheit zu gewährleisten, haben beide Gruppen die technischen Voraussetzungen, um Menschen herzustellen.
Diese Technik existiert seit Mitte der 1980er Jahre und wurde entwickelt, weil ein hoch tödliches Virus den Fortbestand der Menschheit gefährdet hatte. Dieses Virus war ein Produkt von "Q" (nicht "QAnon") und wurde unschuldigen Menschen  in die Schuhe geschoben, die mehrjährige Haftstrafen dafür abbüßen mussten.

Als Folge wurden in einem groß angelegten Projekt von Deutschen und Russen A und B Menschen hergestellt.
Von Anfang an unterschieden sich diese Menschen. Den Russen war es gelungen ein Vakuum herzustellen, welches sie den B Menschen im Herzen einpflanzten. Daraus folgten nicht nur charakterliche Unterschiede zwischen A und B Menschen, sondern auch Unterschiede im Denken.
Bezeichnend dafür ist deren Hang, die A Menschen zu provozieren und zu terrorisieren.

Sowohl Provokationen als auch kriegerische Akte oder finanzielle Bereicherungen stehen im Widerspruch zum göttlichen Plan für die Zukunft der Erde. Der göttliche Plan ist, die Erde in die 5. Dimension aufsteigen zu lassen. Aber das destruktive Verhalten der B Menschen verhindert den Erfolg dieses Plans. Darum hat die Galaktische Föderation zugestimmt, die A Menschen von den B Menschen in zwei Dimensionen zu trennen.
Sie gehen davon aus, dass es den A Menschen ohne die B Menschen leichter gelingen wird, in die 5. Dimension aufzusteigen.

Das Schicksal der B Menschen ist ungewiss.

Geimpfte B Menschen werden in der Dimension der A Menschen leben.
kaffeetrinken
kaffeetrinken
FREIDENKER 5°
FREIDENKER 5°

Anzahl der Beiträge : 5326
Posting-Points : 330
Alter : 62
Ort : ruhrpott

Galaktische Föderation stimmt dafür, A Menschen von den B Menschen in zwei Dimensionen zu trennen Empty Re: Galaktische Föderation stimmt dafür, A Menschen von den B Menschen in zwei Dimensionen zu trennen

Beitrag von kaffeetrinken So 7 Feb - 21:27

hast du zu oft den film gekuckt?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 7 März - 21:42