FREIDENKER

FREIDENKER

Selbsteinschätzung

Teilen

Umfrage

Angenommen ein Krisenfall tritt ein.Wie Schätz Ihr eure Fähigkeiten ein mit eurem Wissen ein Überleben zu gewährleisten ?

[ 10 ]
21% [21%] 
[ 0 ]
0% [0%] 
[ 0 ]
0% [0%] 
[ 17 ]
35% [35%] 
[ 6 ]
13% [13%] 
[ 12 ]
25% [25%] 
[ 3 ]
6% [6%] 

Stimmen insgesamt: 48
avatar
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 41
Ort : Hyperborea

Selbsteinschätzung

Beitrag von Brainfire© am 1/12/2011, 10:16 pm

Angenommen ein Krisenfall tritt ein.Wie Schätz Ihr eure Fähigkeiten ein mit eurem Wissen ein Überleben zu gewährleisten ?
avatar
Gast
Gast

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Gast am 1/13/2011, 1:46 pm

Würde gern mal so ein Training mit machen.....finde die Doku "ausgesetzt in der Wildnis" bei DMAX sehr interessant....













avatar
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 41
Ort : Hyperborea

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Brainfire© am 1/13/2011, 1:59 pm

das ist kein thema ich würde gerne für die User im Forum ein Kurs zusammenstellen mit dem Grundgedanke was währe wenn ...

im anbetracht der Tatsachen und fakten für 2011 und 2012 würde ich es ehrenamtlich machen ... natürlich unendgeldlich !
avatar
Gast
Gast

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Gast am 1/13/2011, 2:01 pm

Eine sehr geniale Idee Meister......kennst du diese Dokus??? Machst du sowas auch??? Ich find den Typ echt abnormal extrem......aber genial.....was alles bei einem Menschen so geht ist Wahnsinn
avatar
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 41
Ort : Hyperborea

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Brainfire© am 1/13/2011, 2:14 pm

ich bin inzwischen (mehrfach Staatlich Millitärisch geprüft :-) )selbstständiger Survival und Motivationstrainer inzwischen seit Nov/Dez 2010 mach ich es nebenberuflich und seit januar diesen Jahres vollends unabhängig Haupberuflich ... also Freiberuflich so zu sagen ...
hab in der Bundeswehr Vier Jahre gedient bei den Fernspähern und diverse Lehrgänge durch.War danach viel im Ausland (Lybien ,Afrika und co) für das Minen Dokumentationszentrum in München Hab bei der Legion in Castelnaudry und Kourou anschließend Guyana meine Fünfjährige Grundausbildung genossen .Seit dem bin Ich so ziemlich auf der ganzen Welt rum gekommen und konnte mirt auf vielen eigen Finanzierten Expeditionen mein können vertiefen und dazu lernen .Durch mein Schwiegervater in Spe kam der gedanke in mir auf eine Schule für Survival Bushcraft , Expeditions und Ausrüstungsberatungen zu eröffnen .Ja soviel dazu Wink
avatar
Gast
Gast

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Gast am 1/13/2011, 2:22 pm

find das absolut genial.....mich hatten dazu eigentlich immer meine Hörgeräte von abgehalten....
avatar
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 41
Ort : Hyperborea

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Brainfire© am 1/13/2011, 2:35 pm

Hörgeräte ?
avatar
Gast
Gast

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Gast am 1/13/2011, 3:13 pm

seitdem ich 12 bin trage ich beidseitig Hörgeräte....deswegen wurde ich damals auch mit T7 ausgemustert....obwohl ich zum Bund wollte da ich der Meinung war das es eine Erfahrung ist die nicht fehlen sollte....aber man erklärte mir das meine Hörgeräte ein Sicherheitsrisiko darstellen.....
avatar
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 41
Ort : Hyperborea

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Brainfire© am 1/13/2011, 5:19 pm

ok -hattest einen Unfall wenn man fragen darf ?
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 57
Ort : Stuttgart

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von freddy am 1/13/2011, 7:40 pm

Ist schon der Hammer was da auf den Viseos zu sehen ist. Muss ich zugeben, wieder was dazu gelernt.
avatar
Gast
Gast

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Gast am 1/13/2011, 7:45 pm

Lucky....das erzähl ich dir mal per PN....hab das hier glaub ich auch schonmal gepostet.....wüsste aber jetzt nich wo.....
avatar
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 41
Ort : Hyperborea

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Brainfire© am 1/13/2011, 8:14 pm

a ok
avatar
Squarepusher
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 848
Posting-Points : 61
Alter : 42

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Squarepusher am 1/13/2011, 11:03 pm

na dad is doch ein großes geschenk was du uns da unterbreitest... und respekt... würde gerne ein solches angebot zur hand nehmen und mich lehren lassen was es so gibt in der und von der natur und mit ihr zu leben...
avatar
flatflat01
Wissender

Anzahl der Beiträge : 393
Posting-Points : 0
Alter : 50

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von flatflat01 am 1/14/2011, 7:47 am

Ist ja alles schön und gut. Aber seid Ihr nicht auch der Meinung, ich nenne es mal „ Intergalatischen Ernstfall“, da hätten weder die hohen Militärs oder Staatsregierungen überhaupt einen Plan. Ich meine damit „Objekte an der Sonne“ wenn diese Raumkreuzer hier auftauchen würden wäre das Chaos perfekt! Allein der Gedanke was für Massen an Besatzung an Bord dieser Maschinen sein könnten.
Ich bin auch der Meinung wenn wir Besuch von Außerhalb bekommen dann kommen DIE mit Sicherheit nicht um uns zu helfen. ( Ach ihr armen dummen, ihr habt eure Welt kaputt gemacht WIR richten das schon! ) Wenn hier was kommt dann kommt’s um was Platt zu machen.

Für einen 3.WK gibt es natürlich Pläne, die erstmal funktionieren werden bis dann alles in Schutt und Asche versinkt. Meines Wissens nach bleiben 85% der Bevölkerung sich selbst überlassen.
Und was willste in einem Bunker hocken, und nach ein par Wochen raus kriechen und dann blöd glotzen?

Gruß!

avatar
Squarepusher
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 848
Posting-Points : 61
Alter : 42

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Squarepusher am 1/14/2011, 10:54 am

wie kommst du drauf das sie nicht in frieden komme ..sie beobachten und schon 10000 jahre lang ..... wenn sie uns vernichten wollten hätten sie schon genug zeit gehabt...
oder meinste sie warten ab bis wie es tun uns selber vernichten um dann zu kommen und den planeten zu besideln ( terraformen )... na ok auch eine theorie ....glaub ich aber nicht dran... warum hätten sie uns dan lehren sollen wenn sies am ende doch nur vernichten ...
avatar
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 41
Ort : Hyperborea

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Brainfire© am 1/14/2011, 11:27 am

nun Fakt ist sollte IRGENDETWAS passieren geh ich auf keinen Fall in einen Bunker. Drausen bin ich besser aufgehoben ...
avatar
Gast
Gast

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Gast am 1/14/2011, 11:50 am

Auf jeden Fall.....und sollten irgendwelche Strahlen uns treffen sind wir auch in nem Bunker angeschissen....
avatar
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 41
Ort : Hyperborea

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Brainfire© am 1/14/2011, 11:53 am

draußen bin ich einfach flexibler...sollte etwas verstrahlt sein ist es so oder so gelaufen den im Bunker gehen auch irgendwann die Filter anlagen Lahm und das Nahrungsmittel wird Knapp...
avatar
Gast
Gast

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Gast am 1/14/2011, 11:58 am

Ne Höhle in den Bergen bei einem Bombenanschlag scheint mir als bestes zu sein....und wenn das Gewitter vorrüber ist kann man sich versuchen draussen weiter durch zu schlagen.....das einzige Problem ist auch bei Höhlen wenn sie verschüttet werden und die Luftzufuhr und der Ausgang abgeschnürt ist.....
avatar
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 41
Ort : Hyperborea

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Brainfire© am 1/14/2011, 12:08 pm

nun ich bin davon überzeugt das man schon das richtige finden wird ...oder welche armee der welt Bombadiert eine Höhle ....

ich mein wir sind ja nicht: O man is mir Schlecht bin Laden oder so ...in der natur wette ich könnte ich von den fuzis jeden um längen schlagen ...
avatar
Gast
Gast

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Gast am 1/14/2011, 1:03 pm

Ok direkt die Höhle vielleicht nicht aber eventuell das Gebiet darüber.....somit könnte die Höhle auch gut verschüttet werden.....Aber geb dir schon recht man wird schon was geeignetes finden....wenn ich mal so an die Trekking_Touren denke dir wir machten, dann gibt es hier zahllose Höhlen in den Bergen.......Dir glaub ich das das du gut zurecht kommen wirst im Ernstfall aber viele von uns werden auf der Strecke bleiben....allein schon wegen der fehlenden Erfahrung in dem Gebiet
avatar
Brainfire©
FREIDENKER 1°
FREIDENKER 1°

Anzahl der Beiträge : 3308
Posting-Points : 2
Alter : 41
Ort : Hyperborea

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Brainfire© am 1/14/2011, 1:05 pm

darum braucht man eine Hand voll guter Jungs die sich mit der Gruppe zusammen durchschlagen ganz einfach Wink
avatar
Gast
Gast

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Gast am 1/14/2011, 1:09 pm

BIN DABEI!!!!!
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 57
Ort : Stuttgart

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von freddy am 1/14/2011, 8:10 pm

Interressantes
avatar
Squarepusher
Medien-Killer
Medien-Killer

Anzahl der Beiträge : 848
Posting-Points : 61
Alter : 42

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Squarepusher am 1/14/2011, 10:13 pm

bin dabei ... hatte auch für die gruppe gestimmt ...lol

20% aktuell... na ja vieleicht tut sich da noch wad

und wann packen wir die koffe und machen los ... ??

Gesponserte Inhalte

Re: Selbsteinschätzung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: 7/19/2018, 12:20 am