FREIDENKER

FREIDENKER

YouTube glaubens wert?

Teilen

Umfrage

Youtube&Google gemeinsame sache mit der nasa und usa?(A51 etc.) sowie geheim organisationen?

[ 7 ]
54% [54%] 
[ 2 ]
15% [15%] 
[ 1 ]
8% [8%] 
[ 0 ]
0% [0%] 
[ 1 ]
8% [8%] 
[ 2 ]
15% [15%] 

Stimmen insgesamt: 13
avatar
Nano
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 526
Posting-Points : 21
Alter : 27
Ort : Brandenburg

YouTube glaubens wert?

Beitrag von Nano am Mo 31 Okt - 15:53

Hi Smile mal ne kleine umfrage wo mich eure meinungen mal interessieren Smile

des öfteren oder eher gesagt fast imemr werden hier youtube videos gepostet...mal von kornkreisen....mal von ufos...mal von monstern oder aliens...
aber mal ganz ehrlich unter uns Wink seid ihr sicher das ihr youtube glauben schenken wollt...?

ich meine nehmen wir mal an...in youtube taucht ein video auf...wo "echtes" material ist von...aliens,ufos,monstern und und und....
diese videos wären innerhalb von 2 tagen wenn nicht sogar von einem tag gelöscht Wink
von dem her was kann man youtube denn sonstn och glauben?^^
meiner meinung nach ist youtube nur ein spass portal wo es mal um ernste sachen geht wie aids,hungernot etc....
aber am meisten ist dort nur mist zu finden...wo sich leute nen skateboard ins gesicht schlagen etc...
und dann werden videos gelöscht von ufos etc xD ist mir schonein rätsel...
ich finde es auch bisschen lächerlich ich meine es ist doch in grunde genommen wie google...

es heisst google die grösste suchmaschiene der welt...und sol ldazu noch die inteligenteste sein?
wie wahr wie wahr...inteligent genug um bestimtme bilder nicht in der suche zu zeigen...Wink
sagen wir mal ich gebe jetzt "area 51 alien" ein...siehe da es zeigt aliens ...aber wieso jedes mal die gleichen bilder...wenn es mal fake aliens zeigt wieso dann nicht mal mehr sondern vllt mal 20 bilder in 20 verschiedene darstellungen aber in grunde genommen die sleben bilder sind?

wenn man bedenkt wie viele menschen es auf der welt gibt und davon vllt 40% erfahrung haben mit foto programmen etc...wie kan nes dann sein das es in google nur diese "sehr alten und speziellen" bilder gibt?...wieso gibt es nicht mehr ...?sehr komisch

iic hbin gespantn wasi hr davon haltet...
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 57
Ort : Stuttgart

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von freddy am Mo 31 Okt - 16:24

Youtube gehört schon längst google und sammelt alle daten. !!
avatar
Nano
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 526
Posting-Points : 21
Alter : 27
Ort : Brandenburg

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von Nano am Mo 31 Okt - 16:27

stimmt Smile aber was haben sie davo ndas sie gehimes bild/video material nicht zulassen und geich löschen oder sperren?
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 57
Ort : Stuttgart

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von freddy am Mo 31 Okt - 16:33

Wenn es eindeutig ein UFO ist bspw., und Du dich von einem bekannte auch noch filmen oder knipsen lassen kannst wie Du nen alien empfängst, ist das nicht gut für diese Herren. Denn da müssten sie ja raus mit all dem was sie vertuschen !!!


Edit: oder erwartest Du dass die Die ne Medaille um den Hals hängen Question
avatar
Nano
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 526
Posting-Points : 21
Alter : 27
Ort : Brandenburg

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von Nano am Mo 31 Okt - 17:03

nee aber ich kann es nur nicht verstehen was das soll diese veblödung gegen die bevölkerung...youtube verblödet die menschen mit schnick schnack filmen und trailer n aber für wichtige themen wo es um die sicherheit der mneschen geht kümmern sie sich nicht..darum bezweifle ich das man heir noch videos rein stellen sollte die auf youtube zu sehen sind^^ weil ich eben imemr wieder sehe das im ufo fake check meist youtube videos sind und dann hat sich ja im grössten teil die frage geklärt ob es fake ist oder nicht...
avatar
Heimdall
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 269
Posting-Points : 77
Alter : 48
Ort : Berlin

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von Heimdall am Mo 31 Okt - 17:15

Eine Zensur fand online schon immer statt. Bei den wachsenden mengen, die täglich an Daten hinzukommen, ist es immer schwieriger das alles zu überwachen - aber es WIRD überwacht.

Es dauert nur manchmal "etwas länger" bis unliebsames Material gefunden wird, darum verschwinden manche Seiten / Videos schneller und manche erst nach Tagen oder Wochen.

Und das "warum" liegt doch auf der Hand: was meinst Du, was auf der Welt los wäre, wenn handfeste Beweise, die selbst von Kritikern nicht mehr zu leugnen wären, dauerhaft im Netz stehen würden? Sollen die Regierungen zugeben: "Ja, es stimmt, wir belügen Euch seit Jahrzehnten!"?
avatar
Nano
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 526
Posting-Points : 21
Alter : 27
Ort : Brandenburg

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von Nano am Mo 31 Okt - 17:18

nein es ist mir schon bewust das die regierung es nie zugeben würde...aber die wissen doch ganz genau was sache ist und zwar das schon fast die hälfte wenn nicht schon mehr der bevölkerung die staaten und regierungen durchschaut haben...da wäre doch das einfachste die ganzen videos und alles im netz zu lassen ...
wenn die es imemr wieder verheimlichen und weiter tun und die menschen imemrm ehr belügen..kommt iwann mal der grosse knall wenn alles raus kommt...dann ist es nicht mehr so leicht den glauben der bevölkerung zurück zu gewinnen...
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 57
Ort : Stuttgart

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von freddy am Mo 31 Okt - 17:26

>>...dann ist es nicht mehr so leicht den glauben der bevölkerung zurück zu gewinnen...<<
lol Der war jetzt gut lol

Bedenke mal folgendes: die daten werden gesammelt.

Und jetzt meine Frage an Dich, denn ich möchte kein umfrage-threat erröffnen mit dieser Frage.

Werden diese Daten die gespeichert werden sortiert und auf unterschiedliche Listen gespeichert, oder werden diese unbeliebte ins nirvana gelöscht ? Deine Meinung dazu !!
avatar
Nano
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 526
Posting-Points : 21
Alter : 27
Ort : Brandenburg

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von Nano am Mo 31 Okt - 17:28

na meine meinung wäre logischer weise das die die daten sammel und sortieren lol oder was? Smile

imemrhin wissen die ja dann nach jahren auf welche personen/menschen se die augen aufhalten müssen...
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 57
Ort : Stuttgart

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von freddy am Mo 31 Okt - 17:35

Na was denkst Du was die sonst so machen.

Mit FB ist es ja nicht anders. Das beste mittel zum sortieren !!
avatar
Nano
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 526
Posting-Points : 21
Alter : 27
Ort : Brandenburg

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von Nano am Mo 31 Okt - 17:39

richtig.....aber wenn man anonymus glauben schenkt wird FB am 5ten down gehen...für immer aber wer weiss wer weiss^^

das ist ja auch der grund von anonymus FB down zu machen wege nder daten sammlung...
man kann sich ja nicht ohne grund NICHT aus FB löschen sondern der benutzeraccount wird nur "deaktiviert" angeblich falls man doch mal wieder bei FB vorbei schauen will Wink die bilder etc werden alle gespeichert selbst nach der deaktivirung...naja toi toi toi anonymus
avatar
Heimdall
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 269
Posting-Points : 77
Alter : 48
Ort : Berlin

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von Heimdall am Mo 31 Okt - 17:46

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:richtig.....aber wenn man anonymus glauben schenkt wird FB am 5ten down gehen...für immer aber wer weiss wer weiss^^

Dergleichen wird nicht passieren - ist technisch auch unmöglich. Es sei denn die Betreiber wären so dämlich, dass sie keine Backups und Server für den Ausfall haben. Sie können die Seiten für eine Zeit lang lahmlegen, das ja. Aber für immer down? Niemals Drohfinger
avatar
Nano
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 526
Posting-Points : 21
Alter : 27
Ort : Brandenburg

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von Nano am Mo 31 Okt - 17:56

tja das ist dann natülich schade...
ich hoffe die können iwas machen...um denen einen aus zu wischen...
avatar
Heimdall
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 269
Posting-Points : 77
Alter : 48
Ort : Berlin

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von Heimdall am Mo 31 Okt - 18:25

Das Wahrscheinlichste ist eine absichtlich herbeigeführte Serverüberlastung (DOS). Dazu werden zeitgleich so viele Anfragen an einen Server gestartet, dass er nicht mehr in der Lage ist, diese zu bearbeiten. Erfolgen diese Anfragen von vielen Rechnern gleichzeitig (botnetzwerk), so spricht man von einer DDOS-Attacke.

Dagegen gibt es aber auch einige mehr oder weniger hilfreiche Gegenmaßnahmen. Bei einer Firma von der Größe von FB ist aber davon auszugehen, dass entsprechende Maßnahmen getroffen wurden.

Dennoch dürfte denen auch ein Ausfall von Tagen oder auch nur wenigen Stunden gleich einen immensen Einbruch in den Werbeeinnahmen bringen.

Für ein "für immer down" reicht so eine Überlastung jedoch bei weitem nicht aus. Dazu müsste zusätzlich nicht nur ein Zugriff auf die aktuellen Server, sondern auch auf alle Sicherungen (Bandlaufwerke, Festplatten, nicht im Netzwerk befindliche Server, etc.) bestehen, und das halte ich für ausgeschlossen.
avatar
Gast
Gast

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von Gast am Mo 31 Okt - 18:32

Ich habe seit 2008 einen Kanal auf YT und noch kein Video gesehen das so ein UFO zeigt wie ich es seiner Zeit gesehen habe.
Bei YT wird gefiltert und mit der Copyright Keule, Mundtot gemacht.
Ob dann diese Beiträge wirklich Copyright relevant waren, kann später eh keiner nachweisen.
avatar
Gast
Gast

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von Gast am Mo 31 Okt - 18:33

Selbst wenn FB nur ein paar Tage ausfällt, werden viele Nutzer zu einem Anderen Dienst wechseln. Leider gibt es viel zu viele Personen, die nicht einen Tag ohne Handy und FB-Freunde aushalten. Der Mensch benötigt einfach andere Menschen, die er hirnlos zutexten kann.

Die Wahrheit ist hart, deshalb wollen viele diese gar nicht wissen. Crying or Very sad
avatar
Nano
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 526
Posting-Points : 21
Alter : 27
Ort : Brandenburg

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von Nano am Mo 31 Okt - 18:46

jap das stimmt wohl...aber dann sollen sie sich per handy aus quatschen...ist ja net so als wenn handy nicht abgehört wird oder so aber trotzdem besser alls wenn alle daten gespeichert werden...obwohl..kann ja auch keienr nachweisen das dass handy nicht genauso wie FB ist....
avatar
Heimdall
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 269
Posting-Points : 77
Alter : 48
Ort : Berlin

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von Heimdall am Mo 31 Okt - 18:59

weisnix schrieb:Selbst wenn FB nur ein paar Tage ausfällt, werden viele Nutzer zu einem Anderen Dienst wechseln. Leider gibt es viel zu viele Personen, die nicht einen Tag ohne Handy und FB-Freunde aushalten. Der Mensch benötigt einfach andere Menschen, die er hirnlos zutexten kann.

Die Wahrheit ist hart, deshalb wollen viele diese gar nicht wissen. Crying or Very sad

Dass so ein Angriff FB schadet, bezweifelt ja niemand. Anonymous hat jedoch - soweit ich mich erinnere - von FB "töten" gesprochen, und das bezweifel ich stark!
avatar
Nano
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 526
Posting-Points : 21
Alter : 27
Ort : Brandenburg

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von Nano am Mo 31 Okt - 19:01

hmm man munkelt und wird sehen Wink
ich hoffe die bekommen es hin das se iwie die datenbanken löschen und die so schaden das der backup nicht mehr drauf gespielt werden kann^^

auch wenn es nur ein traum bleibt^^
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 57
Ort : Stuttgart

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von freddy am Mo 31 Okt - 19:08

Wird wohl nen traum bleiben. Denn der Backup bleibt offline !!
avatar
Nano
Area-51-Angestellter

Anzahl der Beiträge : 526
Posting-Points : 21
Alter : 27
Ort : Brandenburg

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von Nano am Mo 31 Okt - 19:22

jap darum ja...Crying or Very sad aber man solltedie hoffnung nie aufgeben ansonsten hilft da nurnoch nen zweit namen^^ und sowas
avatar
Heimdall
Stamm-User

Anzahl der Beiträge : 269
Posting-Points : 77
Alter : 48
Ort : Berlin

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von Heimdall am Mo 31 Okt - 19:54

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Wird wohl nen traum bleiben. Denn der Backup bleibt offline !!

Genau so schaut's aus! Und bei einem Konzern dieser Größe wird es auch mehr als ein Backup und keine Person mit Vollzugriff auf alle Backups geben.

Es muss ja nicht immer davon ausgegangen werden, dass jemand der Firma etwas Schlechtes möchte. Es kann ja auch sein, dass ein paar Mitarbeiter zu einer Messe, zu einer Präsentation, zu einem Geschäftstermin oder wohin auch sonst fahren - und verunglücken. Dann muss immer jemand übrig bleiben, der im Notfall ein Backup einspielen kann.

Da es aber auch immer mal sein kann, dass ein Mitarbeiter aus welchen Gründen auch immer seiner Firma Schaden zufügen möchte, darf kein Mitarbeiter Vollzugriff auf alle Daten haben - und genau so wird es bei FB sein. Selbst in der kleinen IT-Firma, in der ich gearbeitet habe (10 Angestellte), war das der Fall, und bei jeder größeren Firma gehört das zum kleinen Einmaleins.
avatar
freddy
FREIDENKER 2°
FREIDENKER 2°

Anzahl der Beiträge : 3721
Posting-Points : 145
Alter : 57
Ort : Stuttgart

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von freddy am Mo 31 Okt - 20:44

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:jap darum ja...Crying or Very sad aber man solltedie hoffnung nie aufgeben ansonsten hilft da nurnoch nen zweit namen^^ und sowas

Ob nen zweit-namen oder nicht, sortieren tun die so oder so !!

Der Traum dass die Daten ins nirvana gehen, wäre ein Atom-krieg. In diesem Fall kannst sogar die eigene Festplatte in Mülleimer schmeissen. Aber wer möchte das schon ?

Oder sehe zu dass dich FB einstellt und versuche es mit nem Magnet. Aber nen pinnwand-magnet reicht da nicht aus !! Cool
avatar
Stivi
Praeceptor

Anzahl der Beiträge : 1738
Posting-Points : 75
Alter : 28
Ort : Rheda-Wiedenbrück

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von Stivi am Mi 2 Nov - 12:13

Ich denke auch, dass YT alle Daten sammelt wie google und vllt auch irgendwie mit der USA zusammen arbeitet.

Allein der YT Kanal von conrebbi bewegt sich ganz knapp vor dem "Abrung".
YT hatte ja conrebbi schon gewarnt, dass sie den Kanal schließen wollen.
Hat conrebbi ja in einem seiner Videos erzählt.
avatar
Nerts
Experte

Anzahl der Beiträge : 360
Posting-Points : 34
Alter : 41
Ort : Planetare Organisation Ebra

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von Nerts am Mi 2 Nov - 13:25

meine meinung ist dazu folgender masen :
ich denke so wohl als auch
yt eignet sich hervorragend um desinfos zu streuen wiederum sind die schlupflöcher so groß das dass eine oder andere locker durch das raster schlüpft ...

LG

Gesponserte Inhalte

Re: YouTube glaubens wert?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 24 Mai - 12:14